Kunden diskutieren > rock Diskussionsforum

the dark shadows


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 14.10.2011 19:32:21 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 14.10.2011 19:36:23 GMT+02:00
Mein Sendungsbewusstsein hat sich mal wieder gemeldet...also gebe ich dem Impuls nach und versuche Euch mal wieder eine Band näher zu bringen:

THE DARK SHADOWS aus Australien!

Die Band besteht aus drei ziemlich coolen Damen aus Sydney. Aufmerksam geworden bin ich auf die Band durch die EP "Identity", die damals noch unter dem Namen der Sängerin, Brigitte Handley, veröffentlicht wurde. Auf der EP sind fünf sehr geniale Songs, irgendwo zwischen Psychobilly, Punk und Gothic...dazu eine wirklich großartige Stimme!

"Alien Movies" und "Sleeping With A Vampire" waren die Hits der Platte...die es leider nur als Import gab...

http://www.youtube.com/watch?v=OpQdzehvGvc
http://www.youtube.com/watch?v=nI2A43Vv0UA&feature=related

Kurz darauf erschien die "Stand Off" EP, diesmal unter dem Bandnamen Brigitte Handley & The Dark Shadows. Und wieder warf die Band sechs klasse Songs unters Volk...und leider wieder nur als Import...

"Dave Likes Dolls" und das Devo Cover "Freedom Of Choice" seien an dieser Stelle erwähnt.

http://www.youtube.com/watch?v=Tz2KlCUnlFY
http://www.youtube.com/watch?v=cnjTNMXDqG8

2009 hatte dann ein deutsches Szene Label (Halb 7 Records) ein Einsehen und brachte beide EPs plus zwei Bonus Tracks unter dem Titel "Darkness Calls..." auf einer CD (im schicken Digi Pack) heraus. Immer noch unter dem Namen Brigitte Handley & The Dark Shadows. Einer der Bonustracks war ein Cover des Portishead Songs "Sour Times", eingespielt mit der Psychobilly Band The Quakes.

http://www.youtube.com/watch?v=xpD3tWDeITc

2010 durfte ich die Band dann im Kölner Kult Club "Sonic Ballroom" live erleben. Eine echte Offenbarung! Eine der besten Live Bands, die ich je gesehen hab! Und das trotz des winzigen Ladens!

Ebenfalls 2010 erschien dann die neue EP "Invisible...", diesmal nur noch unter dem Namen The Dark Shadows! Etwas ruhiger als die Vorgänger, aber immer noch genauso genial... Kam in limitierter Auflage ebenfalls beim Dessauer Halb 7 Label raus!

http://www.youtube.com/watch?v=gFXyuUkAKLA

Inzwischen gibt es eine brandneue EP mit dem Titel "11:11". In Australien ist sie schon raus (und natürlich bereits in meinem Schrank). Die EP beinhaltet eine wirklich gute Cover Version von "Eisbär" (Grauzone) in Englisch. In Deutschland erscheint das gute Stück passenderweise am 11.11.2011, natürlich wieder limitiert, wieder bei Halb 7 und als besonderes Schmankerl exklusiv mit einer deutschen Version von "Eisbär"! Ich bin sehr gespannt!

http://www.youtube.com/watch?v=MtIT0NXUnsg

Am 31.10. werde ich die Band auch wieder live sehen. Sie spielen zusammen mit The Vision Bleak, The Other und Der Fluch in Köln auf der "Hellnight" im Underground!

Ach ja, für die Statistiker: Von Brigitte Handley gibt es noch zwei weitere, ältere EPs. Einmal "Red Hot & Blue" und "Stand Your Ground". Beide EPs bringen ziemlich klassischen Rockabilly. Auf der letzteren wird sie von Danny B. Harvey unterstützt, der z.Zt. mit Lemmy (Motörhead) und Slim Jim Phantom (Stray Cats) das Headcat Projekt am Start hat.

Identity
Stand Off
Darkness Calls
Invisible EP

Viel Spass beim Reinhören, vielleicht hat ja der ein oder andere Forumsteilnehmer auch Spass am "dark edged punk noir" der Dark Shadows...ich feier die Band gerade total ab!

Sonic Ballroom: Die Geschichte des besten Musikclubs der Welt
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in rock Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Diskussion:  rock Diskussionsforum
Teilnehmer:  1
Beiträge insgesamt:  1
Erster Beitrag:  14.10.2011
Jüngster Beitrag:  14.10.2011

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.

Kundendiskussionen durchsuchen