Kunden diskutieren > rock Diskussionsforum

Michael Schumacher schwer verletzt


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 121 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 30.12.2013 13:10:13 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 15.03.2014 14:29:48 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 30.12.2013 15:39:22 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 30.12.2013 17:32:42 GMT+01:00
Steffen Frahm meint:
Den guten Wünschen schließe ich mich an und hoffe, daß es keine witzischen Kommentare zu diesem Thema gibt.

2 von 10! Stark.

Veröffentlicht am 30.12.2013 16:19:11 GMT+01:00
Quaddrich meint:
wenn er so blöd ist und rammelt auf einer NICHT MARKIERTEN bzw. NICHT präparierten strecke NEBEN den offiziell fahrbaren rum - tja dann ist dem kauz nicht mehr zu helfen. UND - was wäre wenn es ein mormalo gewesen wäre ? kein hahn hätte danach gekräht. in der presse oder sonst wo. der schumacher hat ja schon öfters die kapriolen abseits der markierten schneeloipen gemacht, nun hat er die quittung für seinen leichtsinn, so wie er auf der rennstrecke war (rücksichtslos und egoistisch gegenüber den anderen fahrern etc.) so war er auch auf der schneepiste wahrscheinlich. der kerl hat auch nichts aus seinen schweren motorradunfällen nichts gelernt. pech gehabt. oder doch nur ausgewiesene dummheit ? denn ein normal denkender und intelligenter mensch rammelt doch nicht abseits der präparierten schneepisten rum oder ????? da weiss doch jeder was ihm blühen kann, abseits der ausgewiesenen pisten rumzugurken. selbst schuld ist er !

Veröffentlicht am 30.12.2013 16:28:02 GMT+01:00
Otto I. meint:
Seit 20 Jahren fiebert unsere Familie beim Wettrennen für Schumi,jetzt drücken wir die Daumen,daß er die wichtigste Runde seines Lebens als Sieger beendet!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.12.2013 16:44:12 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 30.12.2013 17:33:25 GMT+01:00
noblas meint:
örfty,
dem is nix hinzu zufügen.
Trotzallem ist so ein Unfall schlimm,da gibbet nix.Aber ein wenig eigenverschulden trägt er doch.
Aber so isses eben.Haste was,biste was.
Deshalb gibt es momentan nix "wichtigeres" in den Medien als Schumachers Skiunfall.
Aber der kocht auch nur mit Wasser.Gut,er nimmt wohl Perriet und der Pöbel "stille Quelle".

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.12.2013 17:05:27 GMT+01:00
Otto I. meint:
Örfty,daß mag alles so gewesen sein...nichtsdestotrotz,könntest du dich in der aktuellen Situation,ein wenig einbremsen!

Veröffentlicht am 30.12.2013 17:20:05 GMT+01:00
Unabhängig von den Umständen finde ich den medialen Overkill zu diesem Thema zum kotzen! Woanders sterben die Menschen an Hunger oder in Kriegen und wir machen uns kollektiv Gedanken um einen Ex-Rennfahrer, der sich mutmaßlich durch Selbstüberschätzung (s. Örfys Post, nur inhaltlich nicht in der Form) ins Krankenhaus skiert. Gehts noch?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.12.2013 17:25:56 GMT+01:00
[Von Amazon gelöscht am 14.04.2014 16:32:33 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 30.12.2013 17:33:40 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 30.12.2013 17:34:00 GMT+01:00
Steffen Frahm meint:
Örfty, ausnahmsweise hatte da mal nicht jemand Geschlechtsverkehr (oder hat onaniert), sondern ist Ski...Ach, wat soll's...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.12.2013 17:35:29 GMT+01:00
noblas meint:
leute,lasst uns das Jahr friedlich beenden.
Jeder hat halt seine eigene Meinung die man respektieren sollte.
Auch wenn manche Kommentare etwas zu deftig sind.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.12.2013 17:35:48 GMT+01:00
Quaddrich meint:
frahm, kann das sein das dein furz in der rübe immer noch nicht raus will ? anders kann ich mir dein gefasel nicht erklären.

Veröffentlicht am 30.12.2013 17:36:07 GMT+01:00
Man kann die massive Medienpräsenz unangebracht finden UND dem Herrn Schumacher alle Gute wünschen. Das eine schließt das andere ja nicht aus.
Aber lieber immer druff, wa?

Veröffentlicht am 30.12.2013 17:44:21 GMT+01:00
PETZ(i)BÄR meint:
Sinnloser Thread...

Veröffentlicht am 30.12.2013 17:44:34 GMT+01:00
noblas meint:
morgen läuft auf 3Sat mal wieder Pop around the Clock.
da wir zuHause feiern werd ichs wohl im Hintergrund mal laufen lassen.Sind ja ein paar Neuerungen dabei.
Alternativ gibts auf RTL Nitro ab 19:00
Formel 1 - 30 Jahre.Nee,nicht Motorsport,sondern die Musiksendung aus den 80ern.Geht wohl bis weit nach Mitternacht.

Veröffentlicht am 30.12.2013 17:45:34 GMT+01:00
Quaddrich meint:
ausserdem WAS hat der schumacher und sein selbstverschuldeter unfall in einem rockforum zu suchen ? wen das interessiert , der kann die medien verfolgen - lol.

Veröffentlicht am 30.12.2013 17:47:26 GMT+01:00
mikejoint meint:
Vielleicht hat er Rock gehört und war abgelenkt...lol

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.12.2013 17:47:43 GMT+01:00
Steffen Frahm meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.12.2013 17:48:22 GMT+01:00
Steffen Frahm meint:
Örfty, Du ekelst mich an. Leute wie Du sind das Problem.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.12.2013 17:50:33 GMT+01:00
Quaddrich meint:
frahm, freut mich für dich. geh kacken. vielleicht kommt da der furz im schädel endlich raus bei dir. oder fahr nach grenoble. lol.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.12.2013 17:51:40 GMT+01:00
Quaddrich meint:
ja, evtl. ac/dc mit highway to hell. passt irgendwie - lool.

Veröffentlicht am 30.12.2013 18:01:33 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 30.12.2013 18:02:46 GMT+01:00
Sichris meint:
Nun, man kann es sicher etwas dezenter formulieren als "Örfty" - im Prinzip hat er aber recht: Wen würde es interessieren, wenn z. B. Nachbar Gumbo Fröhn einen solchen Unfall hätte? Genau, man würde sagen - ups, tut mir ja leid, aber eigentlich war er ja selber schuld - und genau so isses!
Ich finde halt eher, dass der gute Michael nicht das beste Vorbild für seinen - dort ja anwesenden - 14-jährigen Sohn darstellt. Naja, vielleicht lernt der Junior ja was draus.
Übrigens erzählt mir keiner, dass irgend jemand "ungeheuchelt", mit einem praktisch "Fremden" völlig überzogenes Mitgefühl hat, wie man inzwischen schon in vielen Kommentaren (nicht auf Amazon, eher in den anderen Medien, auch eine gewisse Frau Merkel hat sich schon geäußert, obwohl der das im Endeffekt doch völlig am Allerwertesten vorbei geht) vernommen hat.

Einen guten Rutsch (ups, Fettnäpfchen ...) und nix für ungut!

Veröffentlicht am 30.12.2013 18:53:50 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 30.12.2013 23:05:48 GMT+01:00
Wenn sich Michael Schuhmacher bewußt falsch verhält und auf einer unmarkierten Piste hinabfährt und dabei einen Unfall erleidet, so ist das zwar bedauerlich, aber mein Mitleid hält sich da doch arg in Grenzen.

Dazu passend ein kurzer Auszug der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung":
>> Als einen "Schlag gegen die Steuermoral" bezeichnete Karl-Heinz Däke die Tatsache, dass der dreimalige Weltmeister Michael Schuhmacher durch einen Trick eine besonders niedrige (!!) Steuerklasse im Nachbarland erhielt: Der Ferrari-Star gilt in der Schweiz als Beschäftigungslos".
Wie das funktioniert?
Bei den Eidgenossen gibt es ein kurioses Steuerschlupfloch, das Michael Schumacher für sich genutzt hat: Weil es keine Formel 1-Rennstrecke auf schweizerischem Boden gibt, gilt der Kerpener dort als nicht erwerbstätig. So wird vermutet, dass der Weltmeister von seinem geschätzten Jahreseinkommen von 150 Millionen weit weniger als 10 Prozent als Pauschalsumme am die Schweiz abführt.

Also alles zwar total legal, bei Michael Schuhmacher. Trotzdem analysiert der Vorsitzende des Bundestags-Sportausschusses, Friedhelm-Julius Beucher (SPD): "Das ist ein Sich-Drücken vor den Steuerzahlungen" und anders kann man es kaum ausdrücken. <<

Nun ja, ein Vorbild verhält sich da mit Sicherheit anders...
Natürlich wünsche ich ihm, dass er wieder genesen wird, aber ansonsten ist mir diese ganze Angelegenheit nicht allzu wichtig.

Auch wenn sich User, wie z.B. Örfty etwas derb ausdrücken, so haben sie doch im Kern sicherlich nicht Unrecht.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.12.2013 19:23:45 GMT+01:00
Verstehe diesen Post nicht. Hat es Schumacher aufgrund seiner aufgezählten sonstigen Verfehlungen irgendwie verdient? Oder ist Dir der Vorfall doch egal? Aber gesunden soll er trotzdem?
Hm. Eine klare Meinung ist nicht erkennbar. Nicht mal eine unklare. Eher so ein Neutrum.

Im Übrigen bin ich der Meinung, dass hier einige überhaupt nicht den Kern erkennen, sondern vielmehr an der Oberfläche bleiben.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.12.2013 19:35:44 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 30.12.2013 19:38:28 GMT+01:00
Nun ja, dann versuche ich es mal deutlicher auszudrücken....
Mit seinen Verfehlungen wollte ich nur deutlich machen, dass er kein gutes Vorbild ist. Er hat sich mal eben vor einiger Zeit, in die Schweiz abgesetzt um Steuern zu sparen. Solch ein Verhalten ist für einen "Ottonormalbürger" kaum zu machen. Er ist zigfacher Millionär und versucht dennoch als Deutscher nicht in Deutschland Steuern zu zahlen. Ich finde das etwas schäbig. Dies alles, soll aufzeigen, dass Schuhmacher nun beileibe keine Vorbildfunktion, weder für die Jugend noch für Erwachsene, besitzt.
Keiner hat solch einen schweren Unfall "verdient..!!" Keine Ahnung, wie du darauf kommst...??
Der Vorfall ist mir nicht egal, sonst hätte ich nichts dazu geschrieben, aber er ist mir auch nicht sehr wichtig. Ein kleiner, aber feiner Unterschied, lieber Sascha.
Und ja, natürlich soll er gesunden. Ich halte als Mensch nicht allzu viel von Schuhmacher, nichtsdestotrotz wünsche ich ihm natürlich keine Krankheit an den Hals. Ach Sascha....
anscheinend haben einige andere Verstanden was ich ausdrücken wollte...

>> Im Übrigen bin ich der Meinung, dass hier einige überhaupt nicht den Kern erkennen, sondern vielmehr an der Oberfläche bleiben. <<

Also den Satz mußt du jetzt mal erläutern. Was meinst du denn mit "dem Kern erkennen...??"

Veröffentlicht am 30.12.2013 19:40:51 GMT+01:00
mikejoint meint:
...........Im Übrigen bin ich der Meinung, dass hier einige überhaupt nicht den Kern erkennen, sondern vielmehr an der Oberfläche bleiben.......

. ....genau..........

Wenn man tiefer geht und die Oberfläche verlässt ......kommt man zur folgenden Frage:

WER hat ihm vor der Abfahrt einen ..'Guten Rutsch'..gewünscht?
‹ Zurück 1 2 3 4 5 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in rock Diskussionsforum

Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Assoziationen ohne Grenzen 2 7631 Vor 45 Minuten
3 5288 Vor einer Stunde
Politik 8652 Vor 3 Stunden
Und welche MUsik hört ihr jetzt? Das Orginal. 6483 Vor 3 Stunden
Bitte nur in Songtiteln zu mir sprechen ! 671 Vor 4 Stunden
Thread in den jeglicher Unfug reingeworfen werden kann! 2758 Vor 4 Stunden
Baker's Dozen + 1 -Teil II - 1149 Vor 5 Stunden
Album Cover tag 212 Vor 7 Stunden
Fußball 7518 Vor 8 Stunden
Welches Album rotiert gerade in Eurem Player ??? - "Was-läuft-Thread-Re-Reloaded" 3268 Vor 11 Stunden
Witz der Woche, des Tages, der Stunde........... 71 Vor 11 Stunden
Through The Decades Of Rock (All Open) 1683 Vor 13 Stunden
 

Zur Diskussion

Diskussion:  rock Diskussionsforum
Teilnehmer:  19
Beiträge insgesamt:  121
Erster Beitrag:  30.12.2013
Jüngster Beitrag:  10.01.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 2 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen