Kunden diskutieren > rock Diskussionsforum

Prog.-Rock/Prog.-Metal Stammtisch

Diese Diskussion hat die maximal zulässige Länge erreicht. Weitere Beiträge sind leider nicht mehr möglich. Neue Diskussion starten


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
201-225 von 1000 Diskussionsbeiträgen
Veröffentlicht am 06.10.2012 10:14:12 GMT+02:00
Solar Forge X meint:
Moin
IQ - "The Seventh House" (2000)
Schönes Prog Album, musikalisch anspruchsvoll, dennoch schön locker alles.

Flow
Die "Heritage" von OPETH ist zwar eine gute Platte, aber nicht "Opeth-Typisch"..!! Auf "Heritage" spielen sie viel Prog, ansonsten sind sie eher dem Death/Prog-Metal zuzurechnen.

Veröffentlicht am 06.10.2012 11:15:05 GMT+02:00
Solar Forge X meint:
RIVERSIDE - "Anno Domini High Definition" (2009)
Eine Band aus Polen, die einen Prog-Rock/Prog-Metal-Mix spielen. Die anderen Alben sind ebenso wie dieses, absolut empfehlenswert.

Veröffentlicht am 06.10.2012 12:26:48 GMT+02:00
Solar Forge X meint:
WOBBLER - "Rites At Dawn" (2011)
Starker Retro-Prog aus Norwegen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.10.2012 13:03:20 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 06.10.2012 13:04:02 GMT+02:00
Flowerking meint:
Hi Andy,

schau nur mal kurz rein.
Zu Opeth: Eben, deshalb ist es ja auch meine erste Erfahrung gewesen. Habe mir danach noch die "Damnation" und "Blackwater Park" zugelegt, die auch sehr schön sind. Vielleicht kommt noch die ein oder andere hinzu, bin aber vorsichtig, da das wohl auch streckenweise starker Tobak sein soll.

Bin höchstwahrscheinlich erst wieder Montag online
Euch Allen ein schönes Wochenende

p.s. Riverside und Wobbler: Beides geile Scheiben !

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.10.2012 13:13:52 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 06.10.2012 13:16:11 GMT+02:00
Solar Forge X meint:
Flow
Grüetzi,

ja, Opeth sind schon eine gute Band, zweifelsfrei. Laß dir bei Opeth einfach Zeit, es lohnt sich. Werde auch bald Offline gehen, habe noch einiges vor.
Dir auch ein angenehmes Wochenende, bis dann.

Veröffentlicht am 06.10.2012 13:15:19 GMT+02:00
Solar Forge X meint:
INDUKTI - "S.U.S.A.R." (2004)
Interessanter Prog-Metal aus Polen.

Veröffentlicht am 06.10.2012 14:05:17 GMT+02:00
Solar Forge X meint:
TOXIC SMILE - "I.m Your Saviour" (2011)
Klasse Prog-Metal aus Deutschland.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.10.2012 14:43:27 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 06.10.2012 14:43:40 GMT+02:00
ך meint:
"Klasse Prog-Metal aus Deutschland.

Interessanter Prog-Metal aus Polen.

Starker Retro-Prog aus Norwegen. "

ähm...

Veröffentlicht am 08.10.2012 09:41:05 GMT+02:00
Solar Forge X meint:
RUSH - "Snakes And Arrows" (2007)
Gefällt mir besser als "Clockwork Angels".

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.10.2012 09:42:57 GMT+02:00
Flowerking meint:
mir auch, Mojn

Veröffentlicht am 08.10.2012 09:58:03 GMT+02:00
Solar Forge X meint:
Moin Flow.
Bin zwar gerade u.a.auch dabei, mich mit der "Clockwork Angels" immer mehr anzufreunden, jedoch, "richtig gut, finde ich sie eher nicht".

Veröffentlicht am 08.10.2012 11:00:34 GMT+02:00
Solar Forge X meint:
BE BOP DELUXE - "Sunburst Finish" (1976)
Kennt die noch jemand..?? Damaliger "Bandboss", war Bill Nelson. Nach dem Split von Be Bop Deluxe, brachte er ab 1979, noch einige Solo-Alben heraus.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.10.2012 11:21:08 GMT+02:00
Flowerking meint:
klar, geile Band, die leider nie den großen Durchbruch schaffte. Kenne jedoch nicht all zu viel, hab die LP "Drastic Plastic" aus den End-70ern, da waren sie aber schon in Richtung Elektropop unterwegs, jedoch lange bovor dieser Musikstil in den 80ern populär wurde.

Veröffentlicht am 08.10.2012 11:36:15 GMT+02:00
Solar Forge X meint:
Flow
Habe die ersten 4 Alben von ihnen. Ich lege sie auch immer mal wieder in den Player. Von Bill Nelson, habe ich die "Sound On Sound" von 1979 und das geniale "Quiet Dreaming And Get On The Beam" von 1981.

Veröffentlicht am 08.10.2012 11:58:20 GMT+02:00
Solar Forge X meint:
OSI - "Blood" (2009)
Gutes bis sehr gutes Album um die beiden Gründer Jim Matheos (Fates Warning) und Kevin Moore (Chroma Key).

Veröffentlicht am 08.10.2012 12:45:33 GMT+02:00
Solar Forge X meint:
THE REASONING - "Dark Angel" (2008)
Zweites Album der Waliser Band um der charismatischen Sängerin Rachel Cohen.

Veröffentlicht am 08.10.2012 13:36:52 GMT+02:00
Solar Forge X meint:
METAMORPHOSIS - "Dark" (2009)
Könnte ruhig mal wieder was neues von dieser interessanten Band, herauskommen.

Veröffentlicht am 08.10.2012 19:31:25 GMT+02:00
Flowerking meint:
ROXY MUSIC - Stranded (1973)
Habe mir in letzter Zeit die ersten 5 Roxy-Alben remastered zugelegt. Wirklich tolle Musik, die damals 1972-1975 ihrer Zeit weit voraus war. Sehr experimenteller und eigenwilliger Glamourrock mit obercoolem Bryan Ferry. Nicht vergleichbar mit den 80er Roxys à la Avalon, Oh Yeah usw...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.10.2012 19:40:53 GMT+02:00
Schmitty meint:
Äh Roxy Music läuft jetzt unter Prog-Rock/Metal?

Seit wann denn das?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.10.2012 19:49:51 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.10.2012 19:54:34 GMT+02:00
Flowerking meint:
die alten Roxy Alben sind durchaus dem Proggenre zuzuordnen, naja vielleicht eher Progressive Pop als Rock. Natürlich kein Metal. Aber proggressiv waren sie allemal, v.a. zur damaligen Zeit. Wohlgemerkt, nicht die späteren 80er Roxy Music

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.10.2012 19:56:07 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.10.2012 19:57:47 GMT+02:00
Schmitty meint:
Progressive im Sinne von fortschrittlich, ja, im Jahre 1973, aber eben kein progressiv wie er im Zusammenhang von den hier genannten Bands, wie Gentle Giant, Genesis oder Yes, war.

So wie du den Begriff hier verwendet hast kann man dann auch z.b. die ersten Technokünstler anführen, den die waren auch progressiv zu Anfang.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.10.2012 19:58:52 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.10.2012 20:04:22 GMT+02:00
Flowerking meint:
das stimmt durchaus, ich denke wir sehen das aber mal nicht sooo eng. Wenn ich Knopfler höre, werde ich das hier sicher nicht posten.

Man kann durchaus darüber diskutieren, was "Prog" eigentlich ist. Ich denke, hier sind zweierlei Interpretationen möglich. Prog als Musikrichtung (GG, Yes, Genesis oder eben auch das neuere Zeug wie Subsignal, Beardfish, Flower Kings etc.) oder als "progressive", also fortschrittliche Musik. Der Progrock oder Progmetal der heutigen Zeit ist durchaus nicht mehr als fortschrittlich anzusehen, vielmehr werden hier großteils die alten Helden zitiert.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.10.2012 20:03:17 GMT+02:00
Schmitty meint:
Versteh mich nicht falsch, ich mag Roxy Music auch sehr gern, würde sie aber nie in so einem Thread aufführen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.10.2012 20:05:45 GMT+02:00
Flowerking meint:
warum nicht ? Kennst Du die ersten Alben ? Ich finde, die kann man durchaus in diesem Rahmen hier nennen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.10.2012 20:11:34 GMT+02:00
Schmitty meint:
Natürlich kenne und habe ich die ersten 5 Alben. Sie haben aber meines m.E. nichts mit dem zu tun was sonst hier genannt wird.
Diskussion ist gesperrt

Kürzliche Einträge in rock Diskussionsforum

Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Assoziationen ohne Grenzen 9088 Vor 4 Minuten
Through The Decades Of Rock (All Open) 522 Vor 18 Minuten
Weiter gehts ihr Proggies - Teil 2 7686 Vor 42 Minuten
Und welche MUsik hört ihr jetzt? Das Orginal. 1872 Vor 50 Minuten
Politik 5037 Vor 57 Minuten
Fußball 6718 Vor 58 Minuten
3 4567 Vor 3 Stunden
Neue Alben? 741 Vor 3 Stunden
Welches Album rotiert gerade in Eurem Player ??? - "Was-läuft-Thread-Re-Reloaded" 2806 Vor 12 Stunden
Was habt Ihr heute zu Mittag gegessen? 2872 Vor 16 Stunden
10 Die Zehn! 10 959 Vor 4 Tagen
Heino ist nun Jurymitglied bei DSDS - wie findet Ihr das ? 43 Vor 4 Tagen
 

Zur Diskussion

Diskussion:  rock Diskussionsforum
Teilnehmer:  54
Beiträge insgesamt:  10000
Erster Beitrag:  03.10.2012
Jüngster Beitrag:  22.07.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 2 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen