Kunden diskutieren > rock Diskussionsforum

Achtung: Literatur.


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
201-225 von 731 Diskussionsbeiträgen
Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.08.2009 09:50:10 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 15.08.2009 11:36:46 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.08.2009 09:52:29 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 21.12.2009 16:49:38 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.08.2009 09:54:53 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 15.08.2009 11:36:46 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.08.2009 12:53:11 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 27.11.2009 15:14:28 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.08.2009 13:53:44 GMT+02:00
NORTHLINE von Willy Vlautin

Ein Roman wie ein Roadmovie. Spielt in der US Unterschicht (Stichwort "White Trash") und handelt von dem Versuch einer jungen Frau, sich von der Gewalttätigkeit ihres Lovers und der deprimierenden Lebenssituation zu lösen. Ungewollte Schwangerschaft, Gewalt, Rassismus, Alkoholmissbrauch, Depressionen...kein Feel-Good-Buch, aber gut geschrieben und sehr unterhaltsam.

Übrigens spielt der Author in einer Band ("Richmond Fontaine") und hat dem Buch eine CD mit dem Soundtrack zum Buch beigelegt. Fast eine halbe Stunde instrumentale Folk/Country/Americana Musik, meist unplugged eingespielt, die sehr gut zum Feeling des Buches passt. Kann man tatsächlich klasse auf Repeat laufen lassen, während man liest...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.08.2009 11:00:43 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 27.11.2009 15:13:29 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.08.2009 09:25:30 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 27.11.2009 15:13:24 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.09.2009 15:55:45 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 27.11.2009 15:12:26 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.09.2009 13:17:36 GMT+02:00
Martin Großmann - Doppelmond...Kurzprosa von Seelenpein und Todeslust
- sehr schräg, sehr cool...muss man gelesen haben, kann man nicht erklären

Oliver Polak - Ich Darf Das, Ich Bin Jude
- kein Muss, aber schon sehr witzig und politisch nicht ganz korrekt...

Veröffentlicht am 24.09.2009 19:16:13 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 24.09.2009 19:17:33 GMT+02:00
Eddi S meint:
Ich lese im Moment "Shiver" von Lisa Jackson.
Die schreibt recht gute Thriller, ansonsten lese ich auch sehr gerne Mittelalterbücher (Säulen der Erde etc.)

Aber aber aber, ich hätte wieder einmal richtig Bock auf einen guten Western!
Außer div. Indianerbücher findet man da im Moment nix Gescheites.

Wenn Jemand einen Tipp hat danke ich im Voraus. (keine G.F. Unger Groschenromane)

LG

Ach so, in deutscher Sprache bitte.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.09.2009 19:22:49 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 10.01.2010 16:20:33 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.09.2009 19:23:26 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 27.11.2009 15:12:23 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.09.2009 22:45:36 GMT+02:00
Eddi S meint:
@Thaleischweiler

Hi,
habe ich schon mal was von gehört - echt soo gut?
Mit den 7 Büchern habe ich kein Problem, normalerweise mit King auch nicht - bis auf....
Na ja, habe kürzlichst den "Der Buick" von ihm nach der Hälfte abgebrochen, war mir etwas
zu langatmig.

LG

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.09.2009 22:53:04 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 24.09.2009 22:54:49 GMT+02:00
Eddi S meint:
@ Blaze

Hallo,

klar habe ich den früher auch gelesen,
den Unger - Lois L'Amour - Zane Grey und wie die alle hießen!

Habe mir unten mal den dunklen Turm aufgeschrieben, mal so - nicht direkt fürs Western lesen.

Was heißt "Border Trilogie" als Einstieg, sind das alles Folgeromane?

Ja, möchte gerne etwas mehr wissen!

LG Eddi

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.09.2009 10:07:07 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 27.11.2009 15:12:23 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.09.2009 13:25:22 GMT+02:00
Eddi S meint:
@Blaze

Logo kenn ich Lassiter, habe allerdings weniger diese Serienhelden gemocht - sondern mehr
die normalen Romane gelesen.

Muss ich mal schauen, nach der Border Trilogie.
Da stehen ja seitenlange Rezensionen dabei - scheint deftige Kost zu sein.

Ach, um wieder auf gehobenes Niveau zu kommen - Jerry Cotton habe ich nicht gemocht :-))))

mfg Eddi

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.09.2009 13:29:21 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 27.11.2009 15:12:23 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 25.09.2009 15:05:43 GMT+02:00
King0531 meint:
Eddi,kennste noch Tom Prox und Billy Jenkins.Hatte nicht Billy immer noch zwei Deputies? Ich kann mich erinnern,dass ich mit denen zu jener Zeit hingebungsvoll meine Zeit verbrachte.
Angefangen hatte ich mit den schmalen 2 Groschen Comics Lassy La Rock,dem Vorgänger von Zorro.
Dort begann die unaufhaltsame Karriere eines gewissen "Fuzzy".

Gruss. King

Veröffentlicht am 25.09.2009 18:50:42 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 25.09.2009 19:13:34 GMT+02:00
Sascha meint:
Monty Python -The Pythons Autobiography by the Pythons (Taschenbuch)

The Pythons Autobiography by the Pythons

Erhellendes von Geburt der einzelnen Mitglieder an bis fast heute. Interessant, unterhaltsam und mit schönen Fotos. Besteht komplett aus Interviews und Kommentaren der sechs, also no eitler Moderator whatsoever. Nicht gerade billig, aber lohnt sich (ach, sehe gerade, ist doch nicht mehr so teuer...und ich...verd....).

Nebenbei: es kann sehr schön sein, mit seiner Freundin (war auch nicht billig und lohnt sich) im Bett zu liegen und einfach nur zu lesen. Vorlesen ist auch schön. Tja, so ist das, wenn man schon lange zusammen ist: ganz neue Qualitäten des Zusammenseins ergeben sich...Gedanken an neue Quantitäten gehören tunlichst beiseite gedrängt...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.09.2009 21:57:07 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 21.12.2009 16:48:25 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.09.2009 03:04:35 GMT+02:00
Eddi S meint:
@King

Klar kenne ich die, aber wie schon erwähnt -diese Serien Romane waren nicht so mein Ding.
Ich habe lieber neue Helden und neue Storys gemocht und auch Zane Grey, oder Luis LAmour vor
G.F. Unger vorgezogen.
Tja, egal was man gelesen hat, man hat wenigstens gelesen. . . .

und heute - klappts ja oft nicht mit dem Sprechen, he Aldär weiße bscheid?

Diesen Fuzzy in den Filmen habe ich übrigens auch nie gemocht!

So long (in der alten Western Sprache)

Veröffentlicht am 26.09.2009 03:11:54 GMT+02:00
King0531 meint:
Gute Nacht Eddi und lies nicht mehr so viel...!!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.09.2009 03:34:40 GMT+02:00
Eddi S meint:
@King

Nö, heute bestimmt nicht mehr...
sag mal King, ist dein Bett auf 'ner Party?

Auch dir eine gute Nacht.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.09.2009 12:05:32 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 07.10.2009 22:37:52 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.09.2009 12:10:43 GMT+02:00
Sascha meint:
"Was sagt denn deine Freundin dazu?"

Der bleibt nichts anderes übrig, als das auch schön zu finden.
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in rock Diskussionsforum

Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Weiter gehts ihr Proggies - Teil 2 4686 Vor 11 Minuten
Welches Album rotiert gerade in Eurem Player ??? - "Was-läuft-Thread-Re-Reloaded" 1839 Vor 20 Minuten
Assoziationen ohne Grenzen 3516 Vor 3 Stunden
Fußball 5382 Vor 5 Stunden
3 4188 Vor 15 Stunden
Und welche Musik hört ihr jetzt? 9566 Vor 18 Stunden
Ottos Werbethread für den FC Bayern München 523 Vor 20 Stunden
Neue Alben? 638 Gestern
Welchen Film habt Ihr zuletzt gesehen? 3904 Vor 2 Tagen
Fünf Worte Thread (2) 423 Vor 3 Tagen
Politik 3547 Vor 3 Tagen
Dank an 81 Vor 4 Tagen
ARRAY(0xa28e3d98)
 

Zur Diskussion

Diskussion:  rock Diskussionsforum
Teilnehmer:  72
Beiträge insgesamt:  731
Erster Beitrag:  08.10.2008
Jüngster Beitrag:  11.03.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.

Kundendiskussionen durchsuchen