Kunden diskutieren > rock Diskussionsforum

In Trauer.......ein Nachruf für......zur Erinnerung an......!


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1076-1100 von 1000 Diskussionsbeiträgen
Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.01.2014 11:48:19 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 20.01.2014 11:55:05 GMT+01:00
Schade,aber es war absehbar,Fergies Gesundheitszustand hatte sich in letzter Zeit drastisch verschlechtert...

Es bleiben Meisterwerke mit Le Roux,Toto und Mecca,sowie 2 hervorragende Solowerke und das ebenfalls sehr gute Frederiksen/Denander-Album...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.01.2014 20:06:56 GMT+01:00
noblas meint:
am Montag den 27.1.14 ist im Alter von 94 Jahren Pete Seeger verstorben.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.02.2014 20:16:45 GMT+01:00
Nowhere Man meint:
Phillip Seymor Hoffmann

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.02.2014 20:40:54 GMT+01:00
Hab ich auch gerade gehört...46 Jahre nur...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.02.2014 22:00:48 GMT+01:00
King0531 meint:
Wieso "nur"...

viele wären froh über die Erreichung der mittleren Altersklasse...

Veröffentlicht am 16.02.2014 11:23:18 GMT+01:00
Wir verabschieden uns von DAMPFMASCHINE-Gitarrist Fitten, der mit nur 34 Jahren von uns gegangen ist. Todesursache: Lungenembolie.
Sämtliche Live- und Tourtermine werden daher abgesagt.

Ballerburg

Veröffentlicht am 17.02.2014 11:30:06 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 17.02.2014 11:30:35 GMT+01:00
Flowerking meint:
Pete Wyoming Bender (* 14. September 1943 in Neuf-Brisach, Frankreich; † verst. 16. Februar 2014)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.02.2014 12:49:50 GMT+01:00
Ach, das hatte ich noch nicht mitbekommen. Ich hab Pete Wyoming Bender tatsächlich mal live gesehen und zwei oder drei CDs im Schrank. War überraschend gut...sympathischer Typ! R.I.P. Pete!

Veröffentlicht am 18.02.2014 04:46:27 GMT+01:00
Otto I. meint:
Die NDW'ler"Trio" sind seit Sonntag nur noch zu zweit...Kralle Krawinkel hat mit 66 seine Gitarre endgültig beiseite gelegt.
Ruhe in Frieden!

Da hören ich gleich mal ihr Debüt Album Trio (Deluxe Edition) aus dem Jahr 1981.
Die Deluxe Ausgabe ist ein Traum...Phrase:...ein Muß,gehört in jede vollständige Rockmusiksammlung...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.02.2014 07:01:53 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 18.02.2014 07:39:22 GMT+01:00
Steffen Frahm meint:
Danke, Otto, für's Finden.

Ach du Shaisze, der ist tot. Schon mit 66. Gert Krawinkel war für mich, der ich damals großer TRIO-Fan war, das Zentrum der schratigen Coolness, die diese Band immer ausstrahlte. Und ein super Gitarrist. Es gibt diese Aufnahme aus dem "Onkel Pö" in HH. Trio spielen "Broken Hearts For You + Me", Remmler zeichnet über Peter Behrens' trockenem weniger-geht-nicht-Beat die Atmosphäre einer urinfeuchten, ungemütlichen Novembernacht usw. und fragt dann: "WETTEN, DASS ES NICHT LANGE DAUERT; BIS UNS DER BLUUUES BEGEGEGNET?!" Krawinkel macht ein verhalltes Hammering, Remmler sagt: "Ah, da ist er schon..." - und Krawinkel spielt dieses grandiose Solo! Alles Gute im Gitarristen- und überhaupt -Himmel, Kralle!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.02.2014 09:42:10 GMT+01:00
Nowhere Man meint:
ja echt schade ... ich bin ja grösser fan von der trio frühphase

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.02.2014 16:22:31 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 19.02.2014 15:38:20 GMT+01:00
ralledore meint:
...ergänzend sollte man noch erwähnen das kralle anfang der 70iger auch mal krautrock gemacht hat:
Cravinkel
Garden of Loneliness

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.02.2014 16:43:04 GMT+01:00
Nowhere Man meint:
ja, bekannt ... aber nicht so mein ding

Veröffentlicht am 18.02.2014 19:21:41 GMT+01:00
Bonsai meint:
Hermann Rieger....
er war wohl der einzige Masseur eines Fußballvereins mit Anfeuerungsrufen wenn er einen verletzten Spieler behandeln mußte, Abschiedsspiel zum Karriereende und einem riesen Fanclub.
Aufgrund seiner ehrlichen und sympathischen Art wird er immer im Herzen der HSV-Fans bleiben.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.02.2014 14:06:00 GMT+01:00
noblas meint:
am 18.02.14 ist im Alter von 67 Jahren Bernd "Nossi" Noske, ehem. Schlagzeuger der Krautrockband "BIRTH CONTROL" verstorben.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.02.2014 14:11:57 GMT+01:00
[Von Amazon gelöscht am 19.02.2014 14:13:26 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 19.02.2014 15:34:00 GMT+01:00
Nowhere Man meint:
vor 34 jahren stab bon scott

Veröffentlicht am 26.02.2014 11:58:10 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 26.02.2014 11:59:32 GMT+01:00
Flowerking meint:
Paco deLucia starb gestern im Alter von 66 Jahren, womit Udo Jürgens' These widerlegt wäre
Er erlag am 25. Februar in Cancún einem Herzinfarkt, als er mit seinen Kindern am Strand spielte

Veröffentlicht am 02.03.2014 19:36:03 GMT+01:00
Child in time meint:
Allen Lanier, Keyboarder von Blue Öyster Cult (June 25, 1946 – August 14, 2013).

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.03.2014 19:45:54 GMT+01:00
Nowhere Man meint:
ohh ... held meiner jugend BÖC ... RIP

Veröffentlicht am 08.03.2014 11:19:56 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.03.2014 11:20:10 GMT+01:00
Child in time meint:
Selim Lemouchi, der Macher von The Devil`s Blood ist mit nur 34 Jahren gestorben,
die näheren Umstände sind wohl noch nicht geklärt.

Veröffentlicht am 16.03.2014 15:09:10 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 16.03.2014 15:12:25 GMT+01:00
Cees Veerman (1943 - 2014), Sänger und Gitarrist der niederländische Band "The Cats" [What A Crazy Life (http://www.youtube.com/watch?v=Tg8Z8eJKCdw) und Lea (http://www.youtube.com/watch?v=geG5LzO47L8)], ist am 15. 3. verstorben.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.03.2014 13:04:36 GMT+01:00
noblas meint:
http://www.gmx.net/themen/unterhaltung/musik/74b5acq-the-stooges-schlagzeuger-scott-asheton-gestorben

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.03.2014 13:27:38 GMT+01:00
Jetzt auch der!!

Oh Mann, die Einschläge kommen näher!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.03.2014 13:07:10 GMT+01:00
Nowhere Man meint:
Simple Minds Official

Very sorry to hear the sad news of the passing of Jill Sinclair, the former owner/boss of ZTT Records. Not only a successful music executive, Jill was also the wife of record producer Trevor Horn. Trevor produced our album "Street Fighting Years", delivering our UK No1 - Belfast child, this of course is already known to many of our fans. However not so many will know that Jill played a major part in teaming Trevor up with Simple Minds, and for that we will always be in debt to her. l have nice memories of Jill, her teasing humour, and how much she enjoyed her weekend visits to Scotland during the period of recording. Our thoughts are with Trevor and the rest of Jill's family and friends.

Jim Kerr
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in rock Diskussionsforum

Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Und welche MUsik hört ihr jetzt? Das Orginal. 2957 Vor einer Minute
Assoziationen ohne Grenzen 2 547 Vor 8 Minuten
3 4719 Vor 20 Minuten
Ich hasse den Islam,mein persönlicher Glaubenskrieg oder warum meine Religion allen anderen überlegen ist 4 Vor einer Stunde
Weiter gehts ihr Proggies - Teil 2 7896 Vor 2 Stunden
Welchen Film habt Ihr zuletzt gesehen? 4044 Vor 5 Stunden
Neue Alben? 860 Vor 6 Stunden
Thread in den jeglicher Unfug reingeworfen werden kann! 2503 Vor 6 Stunden
Welche Band werdet ihr demnächst live sehen? 1090 Vor 7 Stunden
Politik 5722 Vor 9 Stunden
What's on TV? 168 Vor 21 Stunden
Through The Decades Of Rock (All Open) 1010 Vor 22 Stunden
 

Zur Diskussion

Diskussion:  rock Diskussionsforum
Teilnehmer:  225
Beiträge insgesamt:  1268
Erster Beitrag:  18.09.2008
Jüngster Beitrag:  Gestern

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 6 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen