newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos Learn More praktisch HI_PROJECT Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
Kunden diskutieren > rock Diskussionsforum

In Trauer.......ein Nachruf für......zur Erinnerung an......!


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
51-75 von 1000 Diskussionsbeiträgen
Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.09.2008 19:28:51 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 18.03.2010 14:38:00 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.09.2008 16:47:46 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 22.09.2008 13:31:02 GMT+02:00
guitaroxx meint:
@SABINE MAHR,
das ist ziemliches Clichéedenken, das du hier schilderst u. stimmt nicht mit der Realität überein.
War selbst auf so mancher After Show party !
Alkohol ist auch im normalen Privatbereich einfach zu besorgen u. genauso eine Gefahr.
Ausserdem war BON SCOTT auch ein Profi mit einer guten Stimme.

Nette Grüsse
Rox

ach jaa....natürlich nicht zu vergessen:
IN MEMORIUM
ROBBIN CROSBY (guit.- RATT) R.I.P. died on 6th of June/2002 at age of 41y. of A.I.D.S. R.I.P.
RAY GILLEN (Voc.- Phenomena - Dream Hunter, Badlands, B.S. usw...)
RAY war einer der talentiertesten u. gilt als einer der bescheidensten Rocksänger aller Zeiten u. wird deswegen nicht vergessen werden ! R.I.P.

MARK St. JOHN, guit. (KISS, WHITE TIGER) died on 5fth of Apr./2007 R.I.P.

Bin auch wiedergeborener Christ u. stehe zu meinem Glauben an die reale Existenz des Teufels u. der Hölle, sowie
auch an J E S U S (= COOL AND FREE SAVIOUR), aber beim U.Bäumer Buch war nicht alles koscher.

Sadly... dedicating Rock Greetz
euer
RoxX

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.09.2008 17:15:58 GMT+02:00
mcgee meint:
Mal ein paar nicht zu vergessene aus D :
Rio Reiser, Klaus Renft, Tamara Danz, Herbert Dreilich, ...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.09.2008 00:20:56 GMT+02:00
Pegasus50 meint:
Ich vermisse gerade wieder verdammt Lowell George ... (für Nichkenner Little Feat).

welch ein Blues, welch ein Rythmus....

Pega

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.09.2008 16:51:24 GMT+02:00
Daniel Zynda meint:
Ich möchte an Pete Ham und Tom Evans erinnern.

Wer ist denn das? fragt sich jetzt der ein oder andere. Ham und Evans spielten in der Band "Badfinger", die zu Unrecht nie wirklich bekannt wurde. Einen Song der Band jedoch kennt jeder, "Without you". Allerdings nicht Badfingers Originalversion, sondern Harry Nilssons und (schlimmer) Mariah Careys Cover...Und viele glauben gar, das der Song von Nilsson komponiert wurde.

Evans und Ham bekamen nie die Annerkennung, die Komponisten eines Welthits eigentlich zuteil wird. "Without you" spielt eine nicht unwesentliche Rolle beim Tod der beiden (komplizierte Geschichte, nachzulesen im Buch "Without you: The tragic Story of Badfinger).

Pete Ham erhang sich am 24. April 1975, Tom Evans folgte ihm auf selbe Weise am 19. November 1983.

Eine großartige Band, "Without you" ist ein vergleichsweise schwacher Song. Badfinger waren von den Beatles beeinflusste Wegbereiter des Power Pop.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.09.2008 17:16:17 GMT+02:00
Udo Wolf meint:
Ich möchte an Duane Allman,Barry Oakley und andere Mitglieder der Allmans erinnern, die verstorben sind. An Muddy Waters möchte ich ebenfalls erinnern. R.I P.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.09.2008 17:30:43 GMT+02:00
ein Udo Wolf aus Niedersachsen ???

nicht DER Udo Wolf (Das Dritte Ohr) ... oder ???

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.09.2008 17:40:25 GMT+02:00
Aftermath meint:
Chris Witchhunter, ehemaliger Sodom Drummer ist vor 2 Wochen gestorben

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.09.2008 19:52:55 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 15.08.2009 11:53:44 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.09.2008 19:56:27 GMT+02:00
BierBorsti meint:
@paulaner

hast recht
hat mich auch etwas geschockt
um den wurde ein großer hype gemacht (vom tier noch mehr, aber was soll`s)
und er blieb ziemlich bescheiden.
der star, der sich als keiner sah ! (reimt sich)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.09.2008 19:58:12 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 26.09.2008 20:01:29 GMT+02:00
Dark Angel meint:
weil er Knut in den Schlaf gesungen hat? ;-)
Jetzt mal im Ernst, mit machen Namen kann vielleicht der ein oder andere nichts anfangen. Wie wärs mit einem Satz zur Erläuterung?

"Für seinen Einsatz bei der Aufzucht wurde Dörflein am 1. Oktober 2007 mit dem Berliner Verdienstorden ausgezeichnet.[2] Zudem wurde er zusammen mit Knut auf einer Silberprägung der Münze Berlin verewigt.[3] Im Dezember 2007 wählten ihn die Leser der Berliner Morgenpost und die Hörer des Radiosenders 94,3 rs2 zum beliebtesten Berliner.[4] Dörflein wollte nicht als Prominenter behandelt werden. Seine seltenen Interviews standen immer im engen Zusammenhang mit dem von ihm aufgezogenen Eisbären Knut. Eine publikumswirksame Verleihung zweier Fernsehpreise (Goldene Henne und Bambi) lehnte der Tierpfleger ab." (Wikipedia)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.09.2008 20:04:14 GMT+02:00
Dark Angel meint:
@Paulchen

Ironiemodus an?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.09.2008 20:35:27 GMT+02:00
Steffen Frahm meint:
STERLING MORRISON (28. August 1942 - 30. August 1995) war Gitarrist bei THE VELVET UNDERGROUND. Er spielte eine coole und unaufdingliche Rhythmusgitarre, deren Einfluß auf die Musik der Gruppe nicht so offensichtlich gewesen sein mag wie der von Reeds Gesang oder Cales Viola, trotzdem hat er den Sound der Band von Anfang an mitgeprägt.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.09.2008 16:33:37 GMT+02:00
BierBorsti meint:
Paul Newman
gestern im alter von 83 jahren verstorben

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.09.2008 16:50:12 GMT+02:00
Sir H. meint:
@ Sebi

Habe ich auch gerade mitbekommen. Traurig, traurig...einer der ganz Großen.

Gruss
Heinrich

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.09.2008 18:02:17 GMT+02:00
Woodoo meint:
Ich hole mal einen älteren post von Sabine aus der Versenkung
"Wieso lebt eigentlich Jimmy Page als extrem glühender Aleister Crowley-Verehrer noch?"
...
"Ich bin übrigens der Meinung, daß Jimmy Page vor allem deshalb noch lebt, weil er ein Profi ist, der eine sehr genaue Vorstellung davon hat, was er will, während viele andere den plötzlichen Ruhm und die fehlenden festen Bindungen eines Lebens "on the road" nicht verkraftet haben."

Ich habe Page vor zig Jahren mal mit The Firm live gesehen und glaube, dass der Gute in erster Linie noch lebt, weil er Glück gehabt hat. Ich habe selten einen so ein Wrack auf der Bühne erlebt, total aufgedunsen und das Gitarrenspiel total in Trümmern. Ich habe dem damals nur noch wenig Zeit gegeben...
Inzwischen sieht er wieder erheblich fitter aus, hat anscheinend noch irgendwie die Kurve gekriegt, zum Glück!

Kleinti Simon (Joint Venture)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.09.2008 18:06:53 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 02.06.2009 23:44:19 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.09.2008 15:29:54 GMT+02:00
Michael Hutchence

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.09.2008 16:09:57 GMT+02:00
Cättie meint:
Jeff Buckley – auch so einer, der viel zu früh gestorben ist. Ich bin mir sicher, aus ihm wäre ein ganz "Großer" geworden. Für mich ist er das schon und wird es immer bleiben. Ein absolut faszinierender Mensch.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.10.2008 16:34:46 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 18.03.2010 14:37:33 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.10.2008 21:26:55 GMT+02:00
Sir H. meint:
@ Cättie

...und nicht seinen Vater Tim Buckley vergessen. Ein Mann, der die Grenzen der rockmusikalischen Sangeskunst weit überschritten hatte. Leider 'Too much dope'...!

Gruss
Heinrich

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.10.2008 00:38:40 GMT+02:00
für mich: freddie mercury, der beste rocksänger aller zeiten.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.10.2008 11:13:03 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 02.06.2009 23:42:18 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.11.2008 06:39:58 GMT+01:00
Daniel Zynda meint:
"Hi Boys and Girls, i'm Jimmy Carl Black and i'm the indian of the group"

Jimmy ist am 1. November im Alter von 70 Jahren verstorben.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.11.2008 12:49:59 GMT+01:00
Pegasus50 meint:
Goscinny... der geniale Texter des Asterix verstarb am 5. Nov. 1977.

Seitdem gings mit Uderzo bergab!
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in rock Diskussionsforum

Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Welches Album rotiert gerade in Eurem Player ??? - "Was-läuft-Thread-Re-Reloaded" 3736 Vor 12 Minuten
Politik Fortsetzung 4077 Vor 18 Minuten
Sag nur ein Wort ☀☀ 685 Vor 41 Minuten
Assoziationen "grenzenlos"...!!! 6063 Vor 54 Minuten
Was hört ihr für Musik? Das Orginal. 388 Vor einer Stunde
Through The Decades Of Rock (All Open) 1988 Vor 3 Stunden
Happy Birthday 299 Vor 7 Stunden
3 5769 Vor 13 Stunden
Was hört ihr für Musik? Reloaded 19 Vor 15 Stunden
Was habt Ihr heute zu Mittag gegessen? 4591 Vor 15 Stunden
Fußball 8092 Vor 17 Stunden
Weiter gehts ihr Proggies - Teil 2 8848 Gestern
 

Zur Diskussion

Diskussion:  rock Diskussionsforum
Teilnehmer:  232
Beiträge insgesamt:  1447
Erster Beitrag:  18.09.2008
Jüngster Beitrag:  Vor 7 Tagen

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 8 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen