Kunden diskutieren > rock Diskussionsforum

Bob Dylan


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
26-50 von 78 Diskussionsbeiträgen
Veröffentlicht am 27.07.2009 23:09:57 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 27.07.2009 23:11:08 GMT+02:00
Dizrhythmia meint:
ich kanns dir nicht begründen, bei poet denke ich eher an cohen, als an Dylan

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.07.2009 23:14:12 GMT+02:00
Der Ursel meint:
Macht ja nix, wenn es so ist, ist es eben so.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.07.2009 08:39:41 GMT+02:00
Eddi S meint:
Hm, Dylan - Cohen - Towns van Zandt. Wer einem da am besten gefällt ist persönliche Geschmackssache, gut und außergewöhnlich sind alle drei. Sie jetzt gegeneinander abwägen zu wollen, ich weiß nicht? Wenn ich Cohen höre kommt mir Dylan gar nicht in den Sinn und umgekehrt. Towns Van Zandt fällt bei mir sowieso eher in diese Südstaaten Riege, den höre ich nach Cash, John Prine oder Guy Clark. Aber das empfindet sowieso jeder für sich anders und ist kein Diskusions Thema. Die Bezeichnung Poet trifft bei mir, wenn überhaupt, auch eher bei Cohen zu. Wenn es um gute Texte geht, wen müsste man da nicht noch alles erwähnen, von Randy Newman über Kris Kristofferson.
Das Cohen vom Weg abgekommen ist habe ich schon oft gehört und ist wohl vorrangig auf die Art seiner musikalischen Begleitung gemünzt. Auch Geschmackssache meine ich. Mir war früher das Instrumentale bei ihm echt zu langweilig. Bei einem damaligen Konzert bin ich bei der 10 Minuten Version von Susanne fast eingeschlafen.
Sein letztes Konzert, so im Stil der "Ten new Songs" Platte war fantastisch und man hörte auch mal ein virtuoses Soli eines Instrumentalisten. Ist doch schöner als dieses langweilige Accusitic Gitarre Gezupfe. Aber wie gesagt, ist alles Geschmackssache und ich möchte niemandem zu Nahe treten.

Veröffentlicht am 31.07.2009 20:28:48 GMT+02:00
No reason to get excited
Businessmen drink my wine and plowmen dig my earth

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.07.2009 21:43:25 GMT+02:00
guk&TheWho meint:
guten tag cody, ich bin 18 und höre dylan seit ich 14 oder 15 bin und habe ihn dieses jahr auch schon live gesehen (5.4.09, Saarlandhalle, Saarbrücken). ich würde mich schon als sehr großen fan bezeichnen.
habe von ihm auch 11 alben und 1 best of ... am besten gefallen mir aber The Times They Are A Changin und ANother Side Of Bob Dylan. die Freewheelin' ist auf jeden fall auch spitzenklasse, aber da gefällt mir die Blood On The Tracks noch ein wenig besser. Die Highway oder Blonde sind auch großartig, ebenso Nashville Skyline und John Wesley Harding. Die Basement Tapes hatte ich als erstes und finde sie immer noch genial... Modern Times und Together Thropugh Life ist halt ein ganz anderer Dylan, aber auch super finde ich. Und Dylan ist ja uach ein Künstler von dem nahezu jeder Weltstar schonmal ein lied gecovert hat, egal ob live oder im studio. das hier z.b. http://www.youtube.com/watch?v=3UZxLhOzO9M

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.08.2009 10:17:35 GMT+02:00
King0531 meint:
@Eddi,
du meinst also: "Drummer sind keine Musiker!" Das ist schon merkwürdig.
King

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.08.2009 11:17:48 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 01.08.2009 12:31:50 GMT+02:00
Eddi S meint:
Ich sagte doch, ein toller Drummer der sogar Nachfolger in seinem Stil fand.
Aber du Schlawauner willst mich ja wieder provozieren.
Ob Ringo allerdings so gut wie ein Ron Tutt, Jim Keltner oder Charlie Antholiny ist, glaube ich eher nicht.
Aber er war der beste für die Beatles und ich mag ihn.
Was machst du überhaupt hier, du hast doch weder mit Bob Dylan noch mit Beatles was am Hut?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.05.2011 16:35:22 GMT+02:00
Grendel meint:
http://www.sothebys.com/app/live/lot/LotDetail.jsp?lot_id=159626187

Original handgeschriebene Lyrics für "The times are A-Changin" für über US $ 422.000.- veräußert...

Frage mich, was sich die Künstler dabei denken, solch ein Stück Papier für den Wert eines Hauses an den Mann zu bringen...

Veröffentlicht am 23.05.2011 17:56:59 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 22.05.2012 22:45:35 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 23.05.2011 18:47:52 GMT+02:00
Petz meint:
Das große Dylan-Quiz
Bob Dylan wird 70, und kaum eine Zeitung lässt sich die Chance entgehen, den großen Mann aus diesem Anlass zu feiern. Ich stimme allen Elogen hiermit ausdrücklich zu, habe mich jedoch entschieden, Dylan und seine Musik diesmal auf etwas andere Weise zu beschreiben - mittels eines Quiz' mit 25 Fragen, in denen es auch um die bizarren Seiten seiner Karriere geht. Viel Vergnügen!
Von Johannes Waechter

http://szmstat.sueddeutsche.de/blogs/musikblog/3440/das-grose-dylan-quiz/

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.05.2011 19:00:26 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 23.05.2011 19:01:17 GMT+02:00
Dizrhythmia meint:
Prinzipiell sollte man das attribut "gröste/grösster" bei Künstler unterlassen (es sei denn man stellt "für mich" dahinter).
Ich halte auch Leute wie Leonhard Cohen und Patti Smith
für bessere Lyriker, auch den von dem Bobby Zimmerman seinen Namen geklaut hat, nämlich Dylan Thomas.
Über den Musiker Dylan, lass ich mich lieber nicht aus.
Aber mögen tu ich ihm allemal, und hab auch ne latte Platten von ihm zu Hause.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.05.2011 19:08:01 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 23.05.2011 19:09:02 GMT+02:00
Grendel meint:
10/25 - gerade mal 40%.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.05.2011 19:11:43 GMT+02:00
Petz meint:
ich nur 1/5 korrekt ... habe auch viel einfach nur geraten

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.05.2011 09:32:09 GMT+02:00
Steffen Frahm meint:
Richtig, "...Bob Dylan wird 70..." und zwar genau: HEUTE! Happy Birthday!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.05.2011 15:01:59 GMT+02:00
Grendel meint:
oops..ganz vergessen..alles Gute Bob!!

Schwer zu finden, aber doch geschafft; hier ein paar Bilder, in denen Bob lächelt...

http://www.savoy-truffle.de/dylan/bilder/dylan-baez.jpg

http://blog.cleveland.com/ent_impact_music/2008/04/large_z-dylan0408.jpg

http://image.pollstar.com/WeblogFiles/pollstar/0901160633261022674_481569_v1.jpg

http://lh3.ggpht.com/JackieAHJ/SFyMWYU5aJI/AAAAAAAAA28/KQKOY16lX3U/Bob%20Dylan.jpg

http://www.thisisnotporn.net/wordpress/wp-content/uploads/2010/09/Cher-Sonny-and-Bob-Dylan.jpg

Veröffentlicht am 25.05.2011 15:40:42 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 25.05.2011 15:42:06 GMT+02:00
Sharon Stoned meint:
Bob Who????

Also ich kenn den "Bob" nur als Frisur!!!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.05.2011 18:29:02 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 25.05.2011 18:46:50 GMT+02:00
Steffen Frahm meint:
Ist ein sehr beliebter Musikstar. Vor allem seine Texte gelten als gut. Er spielt Gitarre und tut dazu etwas, das mancherorts als "Singen" gilt. Kuck mal im Internet, mit ein bißchen Stöberei findest Du ihn da vielleicht...

[:-)]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.06.2011 18:58:24 GMT+02:00
Petz meint:
WDR ROCKPALAST - NEWSLETTER

09-06-2011

Liebe Rockpalast-Freunde,

hier wieder das aktuelle Programm für die kommenden
Rockpalast-Termine im WDR Fernsehen.

Die Sendetermine in EinsFestival findet Ihr wie immer
am Ende des Newsletters.

Viel Spaß,
Euer Rockpalast-Team

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sonntag auf Montag,
12. auf 13. Juni 2011, 00.15 - 03.40 Uhr
im WDR Fernsehen

No Direction Home - Bob Dylan [ Ausschnitte | Bildergalerie ]
Film von Martin Scorsese (USA 2005)

"Ich wurde weit entfernt von dort geboren, wo ich hingehöre. Also machte ich
mich auf den Heimweg", erzählt Bob Dylan zu Beginn des Films. Ein Stück
dieses Weges beschreibt "No Direction Home“, der Film des Starregisseurs
Martin Scorsese. Es sind die Anfänge, die entscheidenden Karrierejahre von
Robert Zimmerman alias Bob Dylan bis zu seinem legendären Konzert 1966
in Manchester, wo ein Folksänger erwartet wurde und ein Rocksänger auf die
Bühne kam. „Judas!“ riefen seine Fans. Szenen wie diese kombiniert der
Altmeister des US-Kinos mit Archivaufnahmen,weiteren Konzertmitschnitten
und Amateurfilmen. Die Klammer bildet ein langes Fernseh-Interview aus
Dylans frühen Jahren.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.06.2011 19:34:26 GMT+02:00
Ronald Perz meint:
ich finde es toll von dir, dich mit der musik, eventuell auch den texten von dylan auseinanderzusetzen ....ich horche ihn seit nunmehr 46 jahren, war in 31 seiner konzerte, zuletzt am 10. april 2011 in vietnam ..er ist und war immer mein begleiter ....lg aus österreich ...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.06.2011 19:37:32 GMT+02:00
Ronald Perz meint:
in wirklichkeit war es aber so, dass es dem dylan vorgeworfen wurde, dass er sich mit dem cash abgab, was aber dem dylan auch am a...vorbeiging ....es war halt so, dass der cash samt nashville als reaktionaer verschrienen waren 1969

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.06.2011 19:43:24 GMT+02:00
Ronald Perz meint:
bin absolut deiner meinung, was den townes angeht .....

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.06.2011 05:02:58 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 10.06.2011 11:29:18 GMT+02:00
Dizrhythmia meint:
Und da muss ich mir wieder mal das Maul verbrennen, wenn ich mir in 46 Jahren 31 x den selben Interpreten
ansehe, stimmt was kräftig ned (hab geändert..sorry).
(gibt nix schlimmeres als eingleisige Fans)

P.S. da gehts jetzt ned um Dylan

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.06.2011 05:49:08 GMT+02:00
Petz meint:
diz, deine mutation zum troll ist hiermit abgeschlossen

... lass ihn doch machen und besonders lass deine beleidigungen

punkt und aus

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.06.2011 08:50:30 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 10.06.2011 08:51:28 GMT+02:00
Sharon Stoned meint:
Diz,

du und ich, wir geben ein tolles Trollpaar ab. :-))

Aber deine Beleidigungen kannst du dir echt sparen, vor allem bei Usern die fast nie hier sind. Macht dann einen prima Eindruck

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.06.2011 21:11:52 GMT+02:00
Grendel meint:
Jemandem bekannt, mit wem sich da Bob anlegt ?

Könnte dies evtl. Phil Ochs sein, mit dem er lange befreundet war und der einen seiner Songs stark kritisierte?

POSITIVELY 4.TH STREET

You got a lotta nerve
To say you are my friend
When I was down
You just stood there grinning

You got a lotta nerve
To say you gota helping hand to lend
You just want to be on
The side that's winning

You say I let you down
You know it's not like that
If you're so hurt
Why then don't you show it

You say you lost your faith
But that's not where it's at
You had no faith to lose
And you know it

I know the reason
That you talk behind my back
I used to be among the crowd
You're in with

Do you take me for such a fool
To think I'd make contact
With the one who tries to hide
What he don't know to begin with

You see me on the street
You always act surprised
You say, "How are you?" "Good luck"
But you don't mean it

When you know as well as me
You'd rather see me paralyzed
Why don't you just come out once
And scream it

No, I do not feel that good
When I see the heartbreaks you embrace
If I was a master thief
Perhaps I'd rob them

And now I know you're dissatisfied
With your position and your place
Don't you understand
It's not my problem

I wish that for just one time
You could stand inside my shoes
And just for that one moment
I could be you
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in rock Diskussionsforum

Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Weiter gehts ihr Proggies - Teil 2 4682 Vor 6 Stunden
3 4188 Vor 7 Stunden
Assoziationen ohne Grenzen 3515 Vor 8 Stunden
Und welche Musik hört ihr jetzt? 9566 Vor 10 Stunden
Ottos Werbethread für den FC Bayern München 523 Vor 13 Stunden
Welches Album rotiert gerade in Eurem Player ??? - "Was-läuft-Thread-Re-Reloaded" 1837 Vor 13 Stunden
Neue Alben? 638 Vor 19 Stunden
Welchen Film habt Ihr zuletzt gesehen? 3904 Vor 2 Tagen
Fußball 5381 Vor 2 Tagen
Fünf Worte Thread (2) 423 Vor 2 Tagen
Politik 3547 Vor 3 Tagen
Dank an 81 Vor 3 Tagen
ARRAY(0xa76c2984)
 

Zur Diskussion

Diskussion:  rock Diskussionsforum
Teilnehmer:  26
Beiträge insgesamt:  78
Erster Beitrag:  26.07.2009
Jüngster Beitrag:  08.12.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 1 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen