MSS_ss16 Hier klicken 1503935485 Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Amazon Weinblog HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16
Kunden diskutieren > rock Diskussionsforum

die überflüssigsten rockbands aller zeiten !


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
26-50 von 391 Diskussionsbeiträgen
Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.07.2009 18:02:03 GMT+02:00
Steffen Frahm meint:
Nirvana haben die Pixies kopiert. Ohne nun diesen 2 Bands besonders zugetan zu sein, muß ich sagen: Selbst hier wird selten derart auf den Punkt Quatsch geschrieben. Napalm Death haben die Häckselmaschine von mei'm Opa kopiert.

Sowieso ein ziemlich öder Verlauf, den dieser Thread nimmt. An sich ist es ja 'ne schöne Sache, sich über Bands auszulassen, die man sch**ße findet, aber wenn dann die meisten nur schreiben, daß sie XY sch**ße finden, und mehr kommt nicht, wird das alles ganz schön beliebig.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.07.2009 17:59:22 GMT+02:00
@ CIT

Na, "Jesus Built My Hot Rod" von MINISTRY ist schon arg geil...stumpf, aber geil!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.07.2009 17:32:45 GMT+02:00
Child in time meint:
NIN und Ministry, hört sich wie Schrott an (ist auch Schrott).

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.07.2009 16:36:43 GMT+02:00
Na gut, überflüssig waren sie nun wahrlich nicht. Das hat ja die Geschichte gezeigt. Für mich zwar trotzdem einigermaßen verwunderlich, aber gut...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.07.2009 16:33:45 GMT+02:00
Marcy Stooge meint:
Ja, wenn man keine Ahnung hat!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.07.2009 16:27:50 GMT+02:00
...und den Sound von Killing Joke zu "Night Time"-Zeiten...

Veröffentlicht am 24.07.2009 16:25:53 GMT+02:00
Komakino meint:
Wie hießen noch mal sie Spackos, die die Pixies kopiert haben?
...ja richtig: Nirvana

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.07.2009 12:36:54 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 24.07.2009 12:39:26 GMT+02:00
SOAD: Nö, diese wilde Vermengung von zackigem, fein gedrechseltem Uptempogedresche mit aserbeidschanischen Traditionsweisen üben eine seltsame, irritierende Faszination auf mich aus.

GC: Jo. Genauso wie viele andere aus dieser Richtung, deren Namen mir jetzt absichtlich nicht mehr einfallen können.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.07.2009 12:33:21 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 21.12.2009 16:50:19 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.07.2009 12:31:25 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 24.07.2009 12:32:16 GMT+02:00
Obwohl das ja normalerweise eigentlich nicht so mein Ding ist, aber System of a down sind ja nun wirklich witzig.

Topic: Pogues ohne Shane McGowan
The Clash ohne Mick Jones
Doors ohne Jim Morrison

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.07.2009 12:24:08 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 21.12.2009 16:50:21 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 24.07.2009 12:11:17 GMT+02:00
Aristoteles meint:
Oasis sind überflüssig aber in meinen Augen keine Rockband!

Veröffentlicht am 23.07.2009 13:14:52 GMT+02:00
Etheriel meint:
NIghtwish

Veröffentlicht am 22.07.2009 00:22:18 GMT+02:00
Son_of_Suns meint:
Die toten Hosen

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.07.2009 22:33:55 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 21.07.2009 22:34:18 GMT+02:00
Steffen Frahm meint:
Sascha. In Bad Segeberg gibt es ein Kneipenrestaurant, da geh ich immer mit meinen Klienten rein, wenn wir Außenaktivitäten machen. Da ist die Zeit stehen geblieben. Es laufen nur fiese 80er-Hits. Von mir aus würde ich da wahrscheinlich nicht hingehen, aber es ist relativ preiswert & OK, und die Leute, mit denen ich arbeite, haben nun mal wenig Geld. Es ging auch gar nicht so sehr um das Restaurant, mehr um den blöden Krisdebörg.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.07.2009 21:19:14 GMT+02:00
Wolfmond meint:
Hallo ANGRY BASTY,

wenn Du ein bischen Ahnung von Rockmusik hättest, wäre es Dir auch sicherlich nicht entgangen, dass all die von Dir gelobten Rockbands aus den Siebzigern (Deep Purple, Led Zeppelin...) allesamt Drogen genommen und gesoffen haben. Also nicht nur Kurt Kobain war drogenabhängig, sondern Tommy Bolin gab sich den Goldenen Schuss und John Bonham hat sich totgesoffen (kennst Du die beiden überhaupt?) und da gab es ja noch viele mehr...

Und dann noch schreibst Du dass die "populäre Rockmusik" 1991 verstorben ist und der Grunge daran schuld war. Da irrst Du Dich schon gewaltig! Die von Dir so gelobte Rockmusik war schon vor 1976 tot bis der Punk kam und alles erneuerte! Und diese Punker haben dann wirklich alles zerstört was alt und schimmelig war! Hätte sich die "populäre Rockmusik" denn überhaupt vom Punk/Grunge zerstören lassen, wenn sie zu dieser Zeit noch stark genug gewesen wäre?

Aber das ist ja fast schon 30 Jahre her und wir alle haben ja inzwischen dazugelernt und brauchen diese pubertären Vorurteile (Indie = schlecht; Rock = gut) nicht mehr. Aus jedem Musikbereich gibt es herausragende Künstler und Alben die wirklich hörenswert sind. Und es wirklich ist nicht nötig super Gitarre spielen zu können um gute Musik zu machen. Was nützt es denn, wenn einer super Gitarre spielen kann aber schlechte Songs macht?

Obwohl es schon viele Bands gibt die ich nicht so gut finde (Man kann ja nicht alles mögen) gibt es meiner Meinung nach keine Rockband die überflüssig ist. Sogar Bands wie Europe, Bon Jovi und so weiter haben ihren Beitrag zum Rock geleistet.

Also lieber ANGRY BASTY bleib mal auf dem Teppich und setze Dich mal richtig mit Rockmusik auseinander, bevor Du Behauptungen aufstellst, die nur aus Antipathie zu bestimmten Dingen entspringen.

Viele Grüße aus Rockcity

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.07.2009 20:15:43 GMT+02:00
Stimmt. Völlig uninteressant, die Band. Ein Song wie der andere.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.07.2009 20:15:27 GMT+02:00
@ Doktor

Hast Du die alten Scheiben der Chainsaw Sex Vikings From Beyond Memphis auf CD oder Vinyl ? Ich such die CDs nämlich schon ewig...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.07.2009 20:13:47 GMT+02:00
Ich finde BILLY TALENT höchst redundant! Ok, 1-2 nette Radio Songs, aber der Rest...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.07.2009 19:35:56 GMT+02:00
Das mit Abstand Beste an denen war ihr Name. Übrigens "in", nicht "&"...Schöne Grabrede aber.

Veröffentlicht am 21.07.2009 19:26:38 GMT+02:00
S. Focken meint:
Richtig schlechte Rockbands? Green Day und Oasis

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.07.2009 19:22:36 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 21.07.2009 19:23:30 GMT+02:00
Oje. In welcher Art Restaurant wird denn Chris de Burgh gespielt? Beim Jugosl...äh: Kroaten? Oder, wie sagt man; gutbürgerlich? Aber wer geht in sowas rein? Du doch nicht.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.07.2009 19:19:53 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 21.07.2009 19:20:10 GMT+02:00
Steffen Frahm meint:
Heute Chris DeBurgh im Restaurant gehört. Ist keine Band, gehört aber verboten. Don't Pay The Ferryman.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.07.2009 11:44:05 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 21.07.2009 12:11:01 GMT+02:00
noblas meint:
Fury & the Slaughterhouse
Irgendwie nix sagend.
Ich vermiss sie nicht.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.07.2009 11:06:45 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 21.12.2009 16:51:20 GMT+01:00]
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in rock Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Diskussion:  rock Diskussionsforum
Teilnehmer:  74
Beiträge insgesamt:  391
Erster Beitrag:  08.03.2008
Jüngster Beitrag:  24.04.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.

Kundendiskussionen durchsuchen