Kunden diskutieren > rock Diskussionsforum

Fußball


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
276-300 von 1000 Diskussionsbeiträgen
Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.05.2008 23:47:34 GMT+02:00
NEUORDNUNG DER SPIELTAGSANSETZUNGEN!!!

"Demnächst werden drei Spiele an einem Sonntag stattfinden. Zwei davon zur familienunfreundlichsten Zeit um 14.45 Uhr, eines wie bisher um 17.00 Uhr - mit dem Zusatz jedoch, dass das Spiel im Bedarfsfall (Topspiel) auch auf 20.30 Uhr verlegt werden kann. Um die gleiche Zeit am Samstag sollen auch mindestens 8 „Spiele des Monats" angepfiffen werden."

Lest es euch durch und versucht die Tränen zurückzuhalten.

Einmal ne kritische Auseindersetzung mit dem Thema seitens eines BVB-Fans:
http://www.schwatzgelb.de/index.php?id=4216

Und wer Probleme mit Borussen hat (was ich nicht verstehen würde) der kann auf diese Seite gehen:
http://www.bundesliga.de/de/liga/news/2007/index.php?f=95030.php

ps: An alle Dauerkartenbesitzer: Viel Spaß!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.05.2008 05:19:23 GMT+02:00
"...die zweite schönste Nebensache der Welt..." ist Unsinn, es kann nur eine schönste Nebensache geben.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.05.2008 09:23:59 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 28.05.2008 12:01:00 GMT+02:00
@Qui Gon Jin
Marko Marin fährt leider nicht mit. Ebenso wenig wie Jermaine Jones und Patrick Helmes.
Schade, denn ich hätte es Marin gegönnt. Aber dafür ist der andere Gladbacher Olli Neuville dabei.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.05.2008 12:10:12 GMT+02:00
Chefmaus 68 meint:
Warum Löw Marin und Helmes ausgerechnet ausgemustert hat, kann ich nicht verstehen. Seltsam ... aber er muss es ja wissen. Ich hätte gerne auf Neuville, Trochowski und Odonkor verzichtet, aber egal!

@ ananasfighter89:
Wenn das mit den neuen BuLi-Spielzeiten wirklich so kommt, dann bin ich raus. Ich finde, das BuLi-Niveau hat in den letzten Jahren schon so gelitten, es lohnt das Anschauen fast nicht mehr. Ich finde es schon bitter für eine Liga, wenn eine mittelmäßige bis gute Mannschaft mit 10 Punkten Vorsprung Deutscher Meister werden kann; interessant finde ich die Bundesliga nicht mehr; für eine komprimierte Berichterstattung am Samstagabend hat's noch gereicht; die Freitags- und Sonntagsspiele habe ich eh nur im Videotext verfolgt. So wird's überhaupt keinen Spaß mehr machen!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.05.2008 12:16:47 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 15.08.2009 11:55:50 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.05.2008 13:00:26 GMT+02:00
@Chefmaus 68:
Genau der Meinung bin ich auch. Warum sollte man die Preise und Spielzeiten der Bundesliga (die mit Sicherheit nicht mehr lange so heißt) an die von Topligen angleichen, wenn noch nicht mal das entsprechende fußballerische Niveau geboten wird? Da wird ein Produkt klar über den Wert verkauft.

@Blade Runner:
Genau das sind die Hauptargumente vom Herrn Rauball. "Wir hatten lange Zeit das konservativste System in Deutschland"; "Es ist nicht sittenwidrig so etwas auszureizen" (gemeint sind die Preise die in Deutschland angeblich am billigsten sind).
Meine Fragen zu England: Ist da auch fast jedes Spiel so gut wie ausverkauft? Gehen auch Kinder öfter zu Spielen? Hat sich dieses System als Vorteil für die Fankultur erwiesen?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.05.2008 13:07:03 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 15.08.2009 09:00:04 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.05.2008 13:08:02 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 15.08.2009 11:58:34 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.05.2008 13:09:00 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 15.08.2009 09:00:03 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.05.2008 13:38:51 GMT+02:00
Ich denk mal die meisten werden sich das nicht bieten lassen. Vor allen Dingen die Leute die ein ganzes Stück fahren müssen um zu ihrem Lieblingsverein zu kommen. Um 6 Uhr an einem Samstag aufstehen um zu nem Spiel zu fahren? Um 2 Uhr an einem Sonntag ins Bett, weil man grad von nem Spiel wiederkommt und eigentlich schon 4 Stunden später wieder zur Arbeit muss? Echte Fans machen sowas sicherlich, aber die meisten wirds eher abschrecken. Aber an die Fans haben die vom DFB oder DFL wahrscheinlich sowieso nicht gedacht.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.05.2008 22:45:23 GMT+02:00
Sabine meint:
Hi Leute, hat jemand die Damenmannschaft gegen Wales gesehen? Die spielen eindeutig solider als unsere Herren! Und was Jogi Löw sich dabei gedacht hat, ausgerechnet Marin zuhause zu lassen nach dessen absolut beeindruckender Leistung, kann wohl noch nicht mal das Orakel von Delphi beantworten. Ich sehe echt schwarz für die EM.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.05.2008 22:58:16 GMT+02:00
Man kann schon froh sein, wenn Sie die Vorrunde überstehen würden.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.05.2008 07:56:48 GMT+02:00
Chefmaus 68 meint:
Na na na, seht mal nicht so schwarz. Unsre Jungs sind eine Turniermannschaft! Und wenn ich richtig nachgerechnet habe, können wir frühestens im Finale auf Italien treffen ...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.05.2008 19:14:13 GMT+02:00
Tashunka Witko - Der Liebling ALLER Frauen meint:
@ Ananas

"Zu Deiner Frage bezüglich "England" kann ich Dir mit gutem Gewissen mitteilen, das ca. 90% der Spiele ausverkauft sind, insbesondere wenn ManU, Liverpool, Newcastle usw. spielen, egal ob daheim oder auswärts. Es sind auch sehr viele kinder in den stadien zu finden. Und die Fankultur ist um ein vielfaches kulturierter als in Germany !
Bundesliga oder die deutsche Nationalelf ?? Pffffffhhhhfhhh ! Die ganze deutsche Sache ist ihr Geld in keinster Weise wert !! "

Außer man ist BVB-Fan.....schmunzel
Mehr Feeling und Fans kann auch keine englische Mannschaft bieten....
Die Südtribüne ist einzigartig,der Zuschauerschnitt seit Jahren immer unter den Top 3 Europas.Natürlich ist das leider lange nicht bei allen Buli-Vereinen so...
Allerdings hat jede Medaille 2 Seiten. ManU hat 960 Mio Verbindlichkeiten,da Malcom Glazer alles bis zum Platzwart mit Hypotheken belegt hat,den FC Chelsea drücken 940 Mio.Grund ist hier,daß Abramowitsch seine Gelder keineswegs selbstlos in den Verein steckt,sondern nur als zinslose Kredite vergibt....

http://sport.t-online.de/c/15/12/24/10/15122410.html

Wehe wenn da mal 2-3 nicht so erfolgreiche Saisons kommen.
Die extreme Geldverbrennung in den Ligen Englands,Spaniens und Italiens bedeutet zwar attraktiven Fußball mit vielen Stars,aber auch ein sehr hohes Risiko....

Gruß,
Heiko

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.05.2008 19:20:33 GMT+02:00
C. Kramer meint:
Junge, junge! Sowas gibts echt nur in Deutschland! Immer schön das eigene Team runter machen und schlecht reden! Sowas gibts sonst nirgendwo!! Naja, wat solls, uns gehts offensichtlich zu gut!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.05.2008 19:22:08 GMT+02:00
Pegasus50 meint:
@ Heiko....

den von Dir besagten Artikel, habe ich auch mit Interesse verfolgt. Die Verbindlichkeiten der genannten Vereine haben mich dann doch etwas verwundert. Ein rein betriebswirtschaftlich-orientiertes Unternehmen, hätte hier wohl längst die "Rote Karte" (sprich Insolvenzverfahren), verordnet bekommen.

Nun ja, Herr Zwegart kann nicht überall sein!

BeSt/OA

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.06.2008 00:16:07 GMT+02:00
Ich darf an dieser Stelle daran erinnern, dass der DSC auch in diesem Jahr den Klassenerhalt geschafft hat. Danke.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.06.2008 11:12:00 GMT+02:00
Chefmaus 68 meint:
Gibt's hier eigentlich gar keine Kommentare zum letzten Testspiel gegen Serbien? Hier ist meiner: Mich hat das Spiel in Bezug auf die EM sehr beruhigt. Natürlich lief nicht alles rund, aber die Jungs haben nach dem blöden Rückstand die Ruhe bewahrt, waren feld- und chancen-überlegen und hatten die Nerven, das Spiel doch noch zu drehen. Ich sage euch: im Turnier werden sie 100 % präsent sein!

Außerdem halte ich es mit Christian Kramer: die deutsche Nationalmannschaft schlecht zu reden GEHT GAR NICHT! Und da schließe ich alle Netzers, Dellings, Kerners und sonstige Pseudo-Fachleute mit ein! Ständig wird nach dem Haar in der Suppe gesucht! Drauf gepfiffen! Wo bleibt die Euphorie von vor zwei Jahren????!!!!!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.06.2008 14:15:54 GMT+02:00
Peggy meint:
@ata ata
Glückwunsch, ich hoffe, ihr habt euch bei den Nürnbergern auch brav bedankt;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.06.2008 18:38:40 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 03.06.2008 18:46:47 GMT+02:00
Qui Gon Jin meint:
@Chefmaus 68 meint:

Ständig wird nach dem Haar in der Suppe gesucht! Drauf gepfiffen! Wo bleibt die Euphorie von vor zwei Jahren????!!!!!

Jawoll richtig so,bin voll deiner Meinung.Finde auch das Spiel gegen die Serben war doch mehr als eine gelungene Generalprobe.Klar tat sich die Deutsche Elf etwas schwer gegen 11 Serbische Abwehrspieler,aber wie Du schon sagtest,die Jungs haben die Ruhe bewahrt und das Ding trotz des 0:1 Rückstand,mehr als verdient noch umgebogen.Also wenn man die kleinen Abstimmungsfehler in der Defensive noch besser in den Griff bekommt,ist mir alles andere als Angst und Bange für die EM.Da gibts dann Leute die sagen,ja was wäre wenn die Serben das 2.gemacht hätten.Da möchte ich jetzt sagen ham se aber nicht und was wäre wenn der Kopfball von Ballack oder die Chance vom Gomez,der aus 2Meter vorm Tor den Ball nicht erwischt,oder der Glasklare Elfmeter der vom Schiri leider nicht gegeben wurde und und und. Lauter wenns,die einfach nur Mumpitz und Quatsch sind,denn es zählen keine wenns!!

Fakt ist:Die Deutschen waren trotz oft übler härte des Gegners in einem Freundschaftsspiel in jeder Hinsicht haushoch überlegen und die Serben mit dem 2:1 noch gut bedient.

In diesem Sinne für die EM: Deutschlaaaand,Deutschlaaaand,Deutschlaaaand,Deutschlaaaand

MfG: Qui Gon Jin

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.06.2008 19:47:06 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 30.11.2009 13:03:59 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.06.2008 20:12:42 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 03.06.2008 20:14:26 GMT+02:00
Qui Gon Jin meint:
@StuRedman

Hi Stu!
Also ich oute mich jetzt mal als einer von Millionen Bundestrainern in den nächsten Wochen während der EM :-))

Hier meine Aufstellung für das Spiel gegen die Polen.

Tor:Lehmann
Innenverteidigung:Mertesacker,Westermann für Metze,denn mir macht der einfach keinen 100% fiten Eindruck.
Aussenverteidigung:Rechts Lahm,Links Jansen
Mittelfeld:Schweini rechts,Frings und Ballack zentral wobei der Frings den Part des Staubsaugers übernehmen muß,während der Ballack das Angriffsspiel der Deutschen aufbaut und links der Poldi
Sturm:Klose und Gomez, bei Bedarf der Olli als Joker!

MfG:Qui Gon Jin

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.06.2008 20:18:04 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 30.11.2009 13:02:06 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.06.2008 20:18:44 GMT+02:00
Neuville und Odonkor werden wieder beim Stande von 0:0 gegen Polen eingewechselt.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.06.2008 20:20:08 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 30.11.2009 13:02:05 GMT+01:00]
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Diskussion:  rock Diskussionsforum
Teilnehmer:  92
Beiträge insgesamt:  6712
Erster Beitrag:  21.05.2008
Jüngster Beitrag:  Vor 4 Stunden

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 2 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen