Kunden diskutieren > rock Diskussionsforum

Welchen Film habt Ihr zuletzt gesehen?


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
2226-2250 von 1000 Diskussionsbeiträgen
Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.05.2012 20:41:12 GMT+02:00
Grendel meint:
Harry's Game [UK Import] 9/10

Phantastisch - trotz der Tatsache, dass man den Belfast-Akzent schwer versteht: die Spannung läßt keinen Moment nach - das ist Kino.

Durch diesen Film i.ü. Clannad näher gekommen.

Veröffentlicht am 18.05.2012 10:27:45 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 18.05.2012 10:29:32 GMT+02:00
Grendel meint:
Chinatown 10/10

Zu viele ernsthafte Filme in letzter Zeit gesehen; auf dieses Polanski-Meisterwerk kann man sich immer mal wieder einlassen..da stimmt einfach alles!

Empfehlung: Der Nachfolgefilm: "The two Jakes" Reg: Jack Nicholson - ebenfalls absolut gelungen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.05.2012 10:50:25 GMT+02:00
Nowhere Man meint:
ich habe letztens endlich mal die dvd zu hause gehabt und war nach den ganzen lobeshymnen etwas enttäuscht da der film natürlich ruhig und bedächtuig der schwüle angepasst ist ... polanski ist nun mal so ... auch ghostwriter empfand ich so

Veröffentlicht am 18.05.2012 10:51:31 GMT+02:00
Nowhere Man meint:
ich habe gestern Ghost Ship (FSK 18) gesehen ... na ja, besser als das TV programm

(der film steht schon wieder im marketplace zum verkauf)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.05.2012 11:02:59 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 18.05.2012 11:04:01 GMT+02:00
Grendel meint:
Wegen der Schwüle - habe ja gerade für Südstaatendramen ein Faible..und bei Chinatown passt m.E. nahezu alles zusammen, was ich von einem Film erwarte: Drehbuch stimmig, Dialoge messerscharf und klug, Besetzung optimal, Soundtrack umwerfend. Neben American Graffiti mein absoluter Lieblingsfilm.

Gost Ship: hat mir mal mein Schwiegersohn ausgeliehen - eher Dutzendware, wenig überzeugend aus meiner Sicht.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.05.2012 11:12:22 GMT+02:00
Nowhere Man meint:
bzgl chinatown hast du vollkommen recht ... ist halt das letzt fünkchen was mir fehlt ... evtl auch weil man heutzutage natürlich sofort "zur sache kommt", was ich dann auch schon nervig finde ... dazwischen ist so mein ding

bzgl ghostship volle zustimmung ... ist deshalb auch eben schon wieder zum verkauf gegangen ... aber bei uns gab es gestern im TV die heidi und da habe ich mich mit laptop nach oben verzogen

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.05.2012 20:42:08 GMT+02:00
Han Solo meint:
@Grendel

Da haben wir mal wieder den gleichen Geschmack. Jack Nicholson und Faye Dunaway, grossartig. Ein Klassiker, ich habe seit einigen Jahren ein laminiertes Poster von Chinatown an der Wand.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.05.2012 20:45:30 GMT+02:00
King0531 meint:
Au Han Solo,

finde ich Klasse. Wie sieht denn so ein Poster aus Laminat aus.
Habe ich noch nie gesehen.
Könnte mich eventuell begeistern und zu einer Anschaffung
inspirieren.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.05.2012 21:05:41 GMT+02:00
Han Solo meint:
Ja die laminierten Poster, sind in einer durchsichtigen Kunststoffhülle eingeschweist und geschützt, kann man auch immer mal feucht abwischen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.05.2012 21:14:45 GMT+02:00
King0531 meint:
Feucht abwischen ist immer gut und erstrebenswert.
Vielen Dank.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.05.2012 22:37:30 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 18.05.2012 22:43:20 GMT+02:00
Nowhere Man meint:
Whistleblower - In gefährlicher Mission [Blu-ray]

http://de.wikipedia.org/wiki/The_Whistleblower
nach wahren gegebenheiten

absolut sehenswert

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.05.2012 07:25:26 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 19.05.2012 07:26:22 GMT+02:00
Grendel meint:
Control 5/10

Ian Curtis Bio..insgesamt nicht schlecht; Musik ist zwar Sch***e, aber was soll's; musste während des Filmes öfters an Bowie denken, mir aber noch nicht so ganz klar, weshalb.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.05.2012 07:31:24 GMT+02:00
Nowhere Man meint:
über die musik kann man sich streiten, ich mag JD ja ... aber der film an sich ist sehr gut ... hat sogar iris (und die findet JD sche*sse) gefallen und sehr berührt

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.05.2012 08:40:27 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 23.05.2012 21:41:51 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.05.2012 08:46:37 GMT+02:00
Nowhere Man meint:
japp ... klasse film ... müsste ich mal wieder schauen

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.05.2012 11:45:17 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 23.05.2012 21:41:43 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.05.2012 12:09:23 GMT+02:00
Nowhere Man meint:
wie eine art kammerspiel ... ich fand den auch ok

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.05.2012 09:04:11 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 23.05.2012 21:41:36 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 25.05.2012 14:06:34 GMT+02:00
Nowhere Man meint:
Thelma & Luise

nach langer zeit mal wieder gesehen ... damals im kino war das neu und klasse ... heute immer noch gut gealtert, ridely scott kann es halt

btw der junge brad pitt ist dabei

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.05.2012 15:43:29 GMT+02:00
Grendel meint:
The Tree of Life *

Welch ein Quark - eine dramatische Mumie!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.05.2012 22:29:01 GMT+02:00
Nowhere Man meint:
Source Code

natürlich unlogisch aber als sience fiction abend thriller durchaus gut unterhaltend gewesen ... ****/5

Veröffentlicht am 28.05.2012 10:53:23 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 28.05.2012 10:55:17 GMT+02:00
Quaddrich meint:
Die glorreichen Sieben

Dazu muss man keine unnötigen Worte verlieren - oder ?

Petz - ich fand den Source Quark so was von total bescheuert. Nun ja ... Gechmacksache.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.05.2012 16:00:12 GMT+02:00
Grendel meint:
Road to Perdition 6/10

Michael O`Sullivan führt im Chicago der dreißiger Jahre ein Doppelleben als kompromissloser Berufskiller und liebevoller, treu sorgender Familienvater. Als beide Welten kollidieren, seine Ehefrau und sein jüngster Sohn ermordet werden, bricht O`Sullivan zusammen mit seinem nun einzigen Sohn Michael Jr. zu einem vernichtenden Rachefeldzug auf.

Kein schlechter Film, aber der Funke sprang nicht über.

Veröffentlicht am 01.06.2012 14:51:33 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 01.06.2012 14:53:36 GMT+02:00
Grendel meint:
Der Biber 3/10

SPOILER Warnung!!

Sehr seltsam, dieser Film; will einen wohl für doof verkaufen. Zu viele lächerliche Szenen; aber als er seinen verpissten Arm wegen des Biberproblems verlor, das war dann doch zu viel.

Veröffentlicht am 04.06.2012 21:02:28 GMT+02:00
Alex meint:
A Nightmare On Elm Street
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Diskussion:  rock Diskussionsforum
Teilnehmer:  177
Beiträge insgesamt:  4008
Erster Beitrag:  17.07.2009
Jüngster Beitrag:  Vor 15 Tagen

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 2 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen