Kunden diskutieren > rock Diskussionsforum

Beatles - Mono vs. Stereo...ich verstehe es nicht!


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-8 von 8 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 20.08.2011 12:48:57 GMT+02:00
R. Wagner meint:
Gibt es eine Übersicht der bisher erschienenen Platten & CDs?
Meine da nicht die Diskographie, sondern was in Mono & Stereo rauskam.

Ich blick da ehrlich nicht mehr durch, was war mal in Mono und dann wieder in Stereo? Die Aufnahmen wurden doch alle in Mono abgemischt. Doch wie bekommt man aus einer 2 Spur Aufnahme eine on Stereo, wie auf den neu remast. CD?

In den Booklets steht doch immer dirn, taken from the original stereo analogue tapes?
Ich dachte die Beatles haben alles in Mono abgemischt?

Das beschäftigt mich zur Zeit und ich steig nicht dahinter :(

Danke für Hilfe

P.S: habe alle Alben, einige in Mono & einige in Stereo.

Veröffentlicht am 20.08.2011 13:03:39 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 20.08.2011 13:05:01 GMT+02:00
Sapere Aude meint:
"Die Aufnahmen wurden doch alle in Mono abgemischt."

Ich glaube nicht, dass Du mit dieser Aussage richtig liegst...hier 'ne Anmerkung zu ihrem 1. Album Please Please me:

"Die Aufnahmen entstanden auf einem Zwei-Spur-Tonbandgerät in den Abbey Road Studios und wurden in Mono und Stereo abgemischt. Produziert wurde die LP von George Martin, der auch bei einigen Stücken Klavier spielte. Als Toningenieure fungierten Norman Smith und Richard Langham."

http://de.wikipedia.org/wiki/Please_Please_Me

Veröffentlicht am 20.08.2011 13:09:53 GMT+02:00
PETZ meint:
die stereo sache der beatles ist ja ein "lustiges" stereo ... bass, drums links und gesang, gitarre rechts ... oder ähnlich ... bei den remasters hat man etwas vermittelt, da kommt es nicht so krass

http://de.wikipedia.org/wiki/The_Beatles_in_Mono

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.08.2011 13:40:56 GMT+02:00
Eddi S meint:
@R. Wagner

Die ersten Beatles Alben gab es von Anfang an in mono und in stereo.
Sie hatten unterschiedliche Nummer, die mono Versionen fingen mit O an - die stereo Versionen mit STO. In Klammern war meist noch ein (mo) oder (st) angefügt.
Zum Beispiel das "with the beatles" Album, Odeon O 83568 (mo) oder STO 83568 (st).
Oft war auch bei stereo LPs dieser Zeit noch ein Vermerk angebracht das diese LP nur mit einem stereo Abtaster richtig ab zu spielen sei!
Hatte man den nicht konnte es bei einer stereo LP passieren das man den Gesang nur ganz leise hörte, also fast eine instrumental Version des Albums hatte.
Den stereo Effekt hörte man ohnehin nur bei einer dementsprechenden Anlage, ist ja klar - die hatte damals aber noch lange nicht jeder!
Ab der LP "Something new" 1964 gab es noch einen neuen Code, SMO. Das bedeutete das die stereo Aufnahme auch mono abgehört werden konnte.

Veröffentlicht am 20.08.2011 13:58:40 GMT+02:00
Eddi S meint:
Die ersten 4 Beatles CDs wurden übrigens nur in mono herausgebracht und zu einem stolzen Preis!
36,90 DM kostete damals ein Exemplar, im Verhältnis zu einer LP gut das Doppelte.
Der Klang war zudem noch echt bescheiden, kalt und steril - was wohl eher an den damaligen CD Playern lag.
Jedenfalls wurde aus der Vorfreude, man erwartete die Veröffentlichungen ja sehnlichst, sehr schnell eine große Enttäuschung!

Veröffentlicht am 20.08.2011 14:10:58 GMT+02:00
R. Wagner meint:
Danke euch erstmal!

Doch wie nimmt man mit einem 2 Spur Tonband Stereo auf?
Die sind doch erst 1965 auf 4 Spuren gewechselt.
Wie konnten die Beatles in Mono UND Stereo aufnehmen?

Man sagt ja auch, die neuen Stereo rem. klingen so, wie sich die Beatles selbst gehört haben. Doch warum mischten sie es dann in Mono ab?
Einfacher für die Band selbst zu bewerkstelligen?

Also sind auf Platte schon viel früher die Alben in Stereo erschienen??

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.08.2011 14:36:35 GMT+02:00
Eddi S meint:
Ab der ersten "Please please me" LP gab es die Beatles schon in stereo!

Ich bin da kein Fachmann, aber 2 Spuren müssten für stereo langen. Eine Spur für den rechten, die andere für den linken Kanal. Alles was auf beiden Kanälen zusammen aufgenommen wird erscheint dann mittig, also wie in mono.
Warum die frühen stereo Versionen der Beatles so doof abgemischt wurden, mit dem Gesang nur von einer Seite weiß ich nicht. Richtig stereo, also Gesang aus der Mitte kommend wäre jedenfalls schon möglich gewesen!
Wenn man hört wie hervorragend zum Beispiel die LP "Elvis is back" von 1960 klingt, in stereo - dann kann man nur sagen die haben damals Mist gebaut!

Veröffentlicht am 20.08.2011 17:32:32 GMT+02:00
R. Wagner meint:
Vielen Dank!!!!!!!!!

Jetzt bin ich endlich schlauer, denn ich dachte immer, das die ersten Alben nur in Mono gemischt wurden. Aber nun hab ich auch LPs gefunden, die in Stereo veröffentlich wurden.

Wahnsinn ist das alles, wer soll da noch wissen WIE man am besten hören sollte ;)
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in rock Diskussionsforum

Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Politik 6910 Vor 28 Minuten
Through The Decades Of Rock (All Open) 1367 Vor 33 Minuten
Fußball 7250 Vor 44 Minuten
Baker's Dozen + 1 9131 Vor einer Stunde
Assoziationen ohne Grenzen 2 2311 Vor einer Stunde
10 Die Zehn! 10 1215 Vor einer Stunde
Thread in den jeglicher Unfug reingeworfen werden kann! 2571 Vor 2 Stunden
Happy Birthday 232 Vor 7 Stunden
frohe weihnachten! 9 Vor 7 Stunden
Weiter gehts ihr Proggies - Teil 2 8241 Vor 7 Stunden
Bluesrock / Southern-Rock 149 Vor 15 Stunden
BAP - nur noch eine Soloveranstaltung von Wolfgang Niedecken ? 34 Vor 17 Stunden
 

Zur Diskussion

Diskussion:  rock Diskussionsforum
Teilnehmer:  4
Beiträge insgesamt:  8
Erster Beitrag:  20.08.2011
Jüngster Beitrag:  20.08.2011

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.

Kundendiskussionen durchsuchen