Pfefferspray ins Flugzeug


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-14 von 14 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 28.03.2008 13:40:05 GMT+01:00
Marco Wimmer meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.03.2008 16:19:05 GMT+01:00
Thomas Picard meint:
Frage ist jetzt nicht ernst gemeint, oder? Ein Pfefferspray ist absolut VERBOTEN im Handgebäck. Also ich würde gerne sehen wie die Flughafen Security reagiert, wenn sie im Handgebäck nen Pfefferspary findet. ;)

Veröffentlicht am 01.01.2012 00:02:43 GMT+01:00
Darfste schon mitnehmen, aber wohl nicht im Handgepäck.
Entweder am Schalter aufgeben bzw. hoffen, dass es nicht gefunden oder gar akzeptiert wird.

Pfefferspray wird wohl auch unter Waffen eingestuft und sowas kommt dann nicht so gut, falls es entdeckt wird =)

Und sollte ein Terrorist wiedererwarten mit einem Sprengstoffgürtel im Flugzeug sein, dann hilft dir das Spray wohl auch nicht sehr viel....

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.01.2012 13:49:22 GMT+01:00
joerg edel meint:
Wenn Du damit Deinen Tomatensaft würzen willst, ist es natürlich erlaubt!

Veröffentlicht am 02.01.2012 04:34:16 GMT+01:00
Im Handgepäck absolut verboten. Im normalen Gepäck wird er bei der Durchleuchtung sicherlich gefunden. Ich hatte mal einen in einer Fahrradtasche für eine Tour durch Mauretanien wegen der wilden Hunde. Bei der Ankunft in Nouakchott war der Pfefferspray nicht mehr im Gepäck, dafür ein netter Zettel, dass er entfernt wurde.

Veröffentlicht am 02.01.2012 16:30:52 GMT+01:00
Horizon1 meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.07.2013 14:33:13 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 14.07.2013 19:25:36 GMT+02:00
Hallo joerg edel - SUPER BEITRAG!!! Tomatensaft - das isses!

Für das Argument hat sicher auch jeder Sicherheitsbeamte am Flughafen vollstes Verständnis ;-)))

Veröffentlicht am 11.07.2013 01:40:08 GMT+02:00
würde vorallem aufpassen, wo ich hinfliege damit.

in UK z.b. wird das als illegaler waffenbesitz eingestuft (gleichgestellt einer schusswaffe) und du landest im knast für den besitz eines solchen dings!

Veröffentlicht am 14.07.2013 15:06:01 GMT+02:00
Hallo meint:
Natürlich dürfen sie das mitnehmen, genauso wie ein Sturmgewehr und eine Ladung C4, am besten setzen Sie sich dann noch einen Turban auf und lassen sich einen langen schwarzen Bart wachsen.
Tschuldigung. Jetzt mal im Ernst. Pfefferspray ist natürlich nicht so gefährlich wie eine Schusswaffe oder ein Messer, doch wenn sie ihren Abflug ohne jegliche Probleme über die Bühne kriegen wollen, nehmen sie das Zeug am besten garnicht mit, allerhöchstens im Gepäck.

Veröffentlicht am 15.07.2013 10:56:14 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 15.07.2013 14:20:14 GMT+02:00
Holzfäller meint:
http://www.bmi.bund.de/SharedDocs/Downloads/DE/Themen/Sicherheit/Bundespolizei/VerboteneGegenstaende.pdf?__blob=publicationFile

Punkt b: "Reizgas, Pfeffersprays, Capsicum-
Sprays, Tränengas, Säuresprays und Tierabwehrsprays" => alles verboten, nicht nur fürs Handgepäck, sondern darf auch nicht in den Koffer!

Veröffentlicht am 15.07.2013 12:21:43 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 15.07.2013 12:25:24 GMT+02:00
Diana Stephan meint:
Im Koffer erlaubt, im Handgepäck hatte ich es auch schon dabei, da mein Mann es reingetan hatte. Ich hatte keine Ahnung davon und es hat auch niemand bei der Sicherheitskontrolle gemerkt.

Aber Vorsicht bei der Einreise oder einem Aufenthalt in England. Mein Schwager (selbst Polizist) wurde erst mal verhaftet, da Pfefferspray in England eine Waffe ist. Nach langem hin und her wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt und hatte 5 Jahre Einreiseverbot!!!!

Wo gibts, auch so was, oder?

Veröffentlicht am 15.07.2013 14:01:14 GMT+02:00
Holzfäller meint:
@Diana Stephan: In den Link des BMI reingeschaut? Pfefferspray ist international sowohl im Handgepäck als auch im Koffer verboten.

An Bord und im Gepäckraum herrscht ein erheblich geringerer Luftdruck als am Boden, dadurch kann der Verschluss auslösen und das Pfefferspray verteilt sich über die Klimaanlage im ganzen Flugzeug.

Also: Pfefferspray mit an Bord nehmen geht nicht. Wenn man nicht kontrolliert wird, ist es trotzdem nicht erlaubt.

Veröffentlicht am 01.08.2013 11:08:25 GMT+02:00
R. Steinacher meint:
Ist absolut verboten. Selbst die Patronen für die Automatikschwimmwesten sind verboten. Weder im Handgepäck noch im Koffer sind derartige Dinge erlaubt.

Veröffentlicht am 03.08.2013 00:57:47 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 03.08.2013 01:01:04 GMT+02:00
Pfefferspray im Handgepäck sowie im Reisegepäck sind nicht erlaubt ( siehe Bmi liste )
Achtung verboten laut Waffengesetz sind.
Pfeffersprays mit nicht Deutscher Beschriftung und oder pfeffersprays ohne Vermerk ( ZUR TIERABWEHR!!! )
Cs Gas (OHNE BKA ZEICHEN)
In beiden Fällen droht eine Anzeige wegen Verstoß gegen das Waffengesetz !
Ach ja ... Und Patronen für automatikschwimmwesten sind im Handgepäck erlaubt. 2 stück mit einem 10 mm iso Gewinde in Verbindung mit der Weste .
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in reisen und outdoor Diskussionsforum (3 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  13
Beiträge insgesamt:  14
Erster Beitrag:  28.03.2008
Jüngster Beitrag:  03.08.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.

Kundendiskussionen durchsuchen