Suche gutes Buch für die Stimme


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-15 von 15 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 03.01.2013 08:08:30 GMT+01:00
J. jun meint:
Stimmen kann man wirkungsvoll einsetzen. Dieses Thema interessiert mich schon seit längerem. Leider gibt es anscheinend sehr viele Fachbücher, die zwar vieles erklären, aber einem Anfänger dies sehr schlecht näher bringen sollen. Kann mir hier jemand eines empfehlen?

Vielen Dank

Veröffentlicht am 04.01.2013 23:53:41 GMT+01:00
Ultron meint:
nur "Stimme" greift sicher zu kurz. Wofür? Vortrag, Gesang, Mantra, tönen/Shruti Box, Tiere ?
Die Stimme ist ein sehr machtvoller Klang, aber alle Richtungen sind komplett unterschiedlich im Training.

Veröffentlicht am 05.01.2013 23:33:01 GMT+01:00
[Von Amazon gelöscht am 04.05.2013 18:09:53 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 06.01.2013 13:00:07 GMT+01:00
M. K. meint:
Kennen Sie das Buch:
Gesunde Stimme, kraftvolle Sprache. Praxisbuch

Veröffentlicht am 07.01.2013 06:52:21 GMT+01:00
J. jun meint:
Danke, das Buch werde ich mir mal ansehen.

Geht mir eher darum die Stimme zu schulen um kraftvoller zu sprechen und den richtigen Ton zu treffen in allen Lebenslagen.

Veröffentlicht am 10.01.2013 00:01:06 GMT+01:00
Hildrud Lohdes: Atme richtig.
Das ist billig und hervorragend.

Veröffentlicht am 10.01.2013 07:36:27 GMT+01:00
J. jun meint:
Hallo,

Atme richitg geht aber eher um die Atmung oder? Ich wollte eher etwas über die Stimme (Tonlage, etc.)... In den Rezensionen steht da dann eher was von Rehaübungen und richtiges Atmen üben etc...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.01.2013 12:35:26 GMT+01:00
Ich kann Dirdas Buch von Vivien Zuta empfehlen. Guck es Dir doch mal an. Sie gibt auch Trainings.

Veröffentlicht am 21.01.2013 18:29:13 GMT+01:00
Savannah meint:
Hallo Jun, klar kann man die Stimme trainieren, aber sie wird dann seltsam künstlich, nicht stimmig... sozusagen. Die Stimme ist etwas sehr persönliches - personare = hindurchtönen. Sie ist Ausdruck Deiner Persönlichkeit, das würde bedeuten, und es bedeutet ganzheitlich gesehen, dass wenn Du an der inneren Stärke Deiner Persönlichkeit arbeitest, Du auch eine kräftigere Stimme bekommst. Mehr Stimmrecht, bestimmter, stimmiger, Dein eigenes Leben bestimmend mit dem Ziel der Durchsetzungsfähigkeit... Wenn Dich dieser Ansatz interessiert, dann hilft Dir sicher etwas anderes: Und wessen Leben leben Sie? - Der Weg in die Entscheidungsfreiheit
Alles Gute

Veröffentlicht am 22.01.2013 14:16:26 GMT+01:00
Caiisa meint:
Die persönliche Stimme entwickeln: Ein ganzheitliches Übungsprogramm zur Befreiung der Stimme [Broschiert]
Kristin Linklater (Autor)

das ist sicher, was Du suchst. Viel spaß damit!

Veröffentlicht am 22.01.2013 16:07:26 GMT+01:00
J. jun meint:
Danke. Ja das Buch von Kristin scheint recht gut zu sein, da ich auch Theater spiele ist dies wohl am ehesten das was ich suche. Aber auch im alltäglichen Leben kann man die Stimme üben und ich stimme Savannah zu, es kommt auch auf die Persönlichkeit an... Trotzdem kann man die Stimme verfeinern. Es geht um den letzten Schliff, auch im Theater, wenn man eine ganz andere Rolle spielen will... Danke euch allen... Trotzdem, wenn noch jemand einen Vorschlag hat, nur her damit...

Veröffentlicht am 24.01.2013 09:31:42 GMT+01:00
Hendrik Klein meint:
Hallo J. jun, ich habe das Buch "Alles ist A(a)cht!" von einer Freundin empfohlen bekommen, die damit in Ihrer Schauspielschule arbeitet. Stimme ohne die richtige Atmung und bewußtes Da-sein funktioniert nicht. Es sind spezielle Atemübungen mit Ton und Bewegung kombiniert, die helfen, Deine Stimme zu verbessern und aufzubauen. Sie sagt selber durch die eigene Erfahrung und durch die positive Resonanz der Mitschüler und vor allem der Schauspiel-Lehrer ist es ein "Ausnahmebuch" in diesem Bereich! Probier es einfach mal selber...

Veröffentlicht am 01.02.2013 08:26:09 GMT+01:00
Veit meint:
Stimme, mehr Ausdruck und Persönlichkeit von Claudia Hammann. Leider nur noch gebraucht zu bestellen, dafür aber spottbillig.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.02.2013 13:35:55 GMT+01:00
gripsy meint:
Also ganz ehrlich: mit Hilfe eines Buches kann man seine Stimme nicht trainieren, man braucht ein richtiges Kehlkopfmuskel-Training, um die Resonanzen zu bedienen, die man persönlich zur Verfügung hat. Das geht nur mit einem Fachmann
Gutes Gelingen
Voice-Studio München

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.02.2013 13:37:28 GMT+01:00
gripsy meint:
Also ganz ehrlich: mit Hilfe eines Buches kann man seine Stimme nicht trainieren, man braucht ein richtiges Kehlkopfmuskel-Training, um die Resonanzen zu bedienen, die man persönlich zur Verfügung hat. Das geht nur mit einem Fachmann
Gutes Gelingen
Voice-Studio München
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in ratgeber und lifestyle Diskussionsforum (123 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  11
Beiträge insgesamt:  15
Erster Beitrag:  03.01.2013
Jüngster Beitrag:  01.02.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 4 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen