Kunden diskutieren > pop Diskussionsforum

Kennt jemand hier Swing out Sister,Saint Etienne?


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-13 von 13 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 14.11.2012 18:56:02 GMT+01:00
Dusty meint:
Ich liebe diese Musik aber ich hab das Gefühl ich bin hierzulande der einzige!

Veröffentlicht am 15.11.2012 17:06:13 GMT+01:00
MC2BAND meint:
Nein, bist Du nicht!
Ich habe mir seinerzeit die Maxi "Breakout" UND den Longplayer der "Swing Out Sister"
gekauft und das Beste:
Hin und wieder lege ich sie noch heute auf ! ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.11.2012 14:38:21 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 16.11.2012 14:38:34 GMT+01:00
Hier ist noch jemand! Ich hab eine Best Of von SAINT ETIENNE hier stehen. Läuft eher selten, mag ich aber. SWING OUT SISTER fand ich immer etwas doof. Da bevorzuge ich SHAKESPEARE`S SISTER, wenns schon Schwestern sein sollen... ;-))

Veröffentlicht am 16.11.2012 16:14:40 GMT+01:00
Steffen Frahm meint:
Ich kenn' die beide.

Veröffentlicht am 16.11.2012 16:36:51 GMT+01:00
Sascha meint:
Ich auch. Hab aber nix. Obwohl ich immer schon mal was von St. Etienne haben wollte. Oder sind die mir doch zu fluffig? Geb mal einer einen Tipp (hab die übrigens öfter mit Stereolab verwechselt. Vielleicht tu ich das ja immer noch).

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.11.2012 16:40:20 GMT+01:00
Steffen Frahm meint:
Shakespears Sister fand ich seinerzeit auch gut. Das war so eine Popkapelle, mit der es sich gut kokettieren ließ. Hatte sogar das eine Album und diverse Singles.

Veröffentlicht am 16.11.2012 21:45:17 GMT+01:00
Lady Bizarr meint:
Ich kenn "Swing Out Sister" auch aus den 80er Jahren und Saint Etienne hab ich mal bestimmt
mal im Radio gehört.
Saint Etienne hört sich ein bischen wie nach Eighth Wonder an kenne sie so nicht besonders.
Shakespears Sister höre ich heute noch sehr sehr gerne an besonders Hits wie Stay oder Hello (Turn Your Radio On).

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.11.2012 23:58:54 GMT+01:00
King0531 meint:
Au ja...Lady,

sogar ich habe mich kompiliert...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.11.2012 09:00:46 GMT+01:00
Dusty meint:
Hobart Paving,Avenue,Hug my Soul,I was born on Christmas Day...alles auf Compilation TOO YOUNG TO DIE 1990-1995 oder SMASH THE SYSTEM oder LONDON CONVERSATIONS

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.11.2012 11:50:34 GMT+01:00
Sascha meint:
Ahja, danke. Hab hier und da ein bißchen reingehört. Ist mir glaube ich zu stromlinienförmig für einen Kauf. Aber als Radiohör-Mitwipp-Gebrauchs-Pop gut zu gebrauchen.

Veröffentlicht am 17.11.2012 12:11:51 GMT+01:00
Dusty meint:
Dann nehm Dir mal ihr bestes Album TIGER BAY vor,das ist wunderschöner Pop.

Veröffentlicht am 17.11.2012 12:39:13 GMT+01:00
Die hatten eine tolle Sängerin ( Julie Hawden oder so). Da gibts auch noch einiges davon auf U-Tube. Ganz ähnlich finde ich übrigens Big Sound Authority, aus den frühen 80er. Ebenfalls ganz verwandt und super gut: Stereolab !!! St.Etienne ist für mich eine Stadt in Froongreisch

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.11.2012 12:56:04 GMT+01:00
Dusty meint:
Oh da verwechselst Du was.Die Sängerin von St.Etienne heißt Sahra Cracknell und hat auch ein wunderschönes Soloalbum LIPS LIDE veröffentlicht und richtig St.Etienne ist eine Stadt in Frankreich und der dortige Fußballverein ist Namensgeber der Band.
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Diskussion:  pop Diskussionsforum
Teilnehmer:  8
Beiträge insgesamt:  13
Erster Beitrag:  14.11.2012
Jüngster Beitrag:  17.11.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 2 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen