Kunden diskutieren > pop Diskussionsforum

Unreleased Songs von MJ


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 62 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 30.06.2009 23:30:03 GMT+02:00
S. Abend meint:
Ich war ehrlich gesagt erstaunt, als nach Jacksons Tod die Musik-Charts von seinen Platten so dominiert wurden. Die Alben existierten ja schon Jahre und stehen vermutlich bei jedem Fan schon im Schrank!

Ich möchte mich hier jedoch mal einem ganz anderen Thema widmen, nämlich MJs bislang unveröffentlichten Songs, die hoffentlich bald veröffentlicht werden.

Laut vermehrter Meldungen existieren über 100 unbekannte Songs vom King of Pop, welche erst vor kurzem aufgenommen wurden.
Zuvor wurde bereits im Sonderheft BRAVO LEGENDS - MICHAEL JACKSON (Stand 09/08) von sogar über 350 fertigen, unveröffentlichten Songs gesprochen.
Vorausgesetzt die Angaben stimmen, würden noch ca. 30 Alben mit je 15 unbekannten Songs (450 Songs) auf die Fans warten!!!

Meine Fragen lauten nun:
1. Würdet Ihr dieses UNRELEASED ALBUM, bzw. diese ALBEN kaufen?
2. Besteht sogar die Möglichkeit, dass dadurch das meistverkaufte Album THRILLER auf Platz 2 verdrängt wird?

Meiner Meinung nach waren die auf der ULTIMATE COLLECTION befindlichen UNRELEASED SONGS nicht schlechter als die bisher bekannten. Deshalb würde ich bei weiteren Alben sofort zugreifen, denn BEST OF ALBEN habe ich zwischenzeitlich genug.

Ich könnte mir evtl. sogar vorstellen, dass Jacko nach seinem Tod seinen eigenen THRILLER Rekord schlägt. Klingt jetzt vielleicht im ersten Moment unrealistisch, aber man bedenke mal den Riesenerfolg von Elton Johns CANDLE IN THE WIND nach Dianas Tod...

Veröffentlicht am 01.07.2009 02:42:08 GMT+02:00
Sandy meint:
So clever wie die Musikindustrie ist, werden die bisher unveröffentlichten Songs (sofern sie existieren) bestimmt nicht im gros auf einem Album erscheinen, sondern eher scheibchenweise mit alten Songs auf einem "neuen" Best of Album von Michael Jackson nach und nach veröffentlicht werden. Jedes Jahr am Todestag von Michael Jackson und zu seinen runden Geburtstagen wird es ab jetzt eine Best of CD mit der Ankündigung eines oder maximal 3 neuer bisher unbekannter Songs geben.

So ähnlich wird es laufen, könnte ich mir vorstellen. Maximale Ausbeute bzw. Ausbeutung der Fans.

Ich kann's mir aber nicht so recht vorstellen, dass so viel Neues noch existiert. Michael Jackson hatte die letzten Jahre angeblich Geldsorgen. Weshalb hat er nicht einfach ein neues Album auf den Markt geworfen, wenn genug unbekannte Songs zur Verfügung standen? Sein letztes Studioalbum ist bereits 8 Jahre her. Und auch vor der Tournee in London hätte sich doch das Veröffentlichen neuer Songs angeboten. Wurde nicht gemacht. Stattdessen kam vor ein paar Tagen eine Sammlung seiner alten Alben auf den Markt.

Ein neues Album hätte Jackson aus meiner Sicht gerade in den letzten Jahren wirklich nötig gehabt. Es kam aber nicht.

Ich würde mir ein evtl. neues Jackson-Album mit unreleased Songs nur kaufen, wenn mich die Songs ansprechen.
Dass die Verkaufszahlen von "Thriller" von einem neuen Jackson-Album getoppt werden, halte ich eher für unwahrscheinlich.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.07.2009 11:37:06 GMT+02:00
Sauer Helmut meint:
Wenn Alben mit unveröffentlichten Songs rauskommen, werde ich natürlich sofort und ohne Bedenken zuschlagen - ich hoffe natürlich auch dass diese genau so erfolgreich werden wie die alten Stücke. So jemanden wie ihn wird es im Musikgeschäft nie wieder geben. Ich vermute aber auch, dass die Plattenfirma mit unreleased material sehr sparsam umgehen wird ....

Veröffentlicht am 01.07.2009 15:24:58 GMT+02:00
Skami meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 01.07.2009 15:34:57 GMT+02:00
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 01.07.2009 18:49:21 GMT+02:00
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 01.07.2009 20:48:46 GMT+02:00
Susie Lustig meint:
Zu Frage 1 ja natürlich sofort!!!!!
Zu Frage 2 alles ist möglich!!!!!

Veröffentlicht am 01.07.2009 22:53:36 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 01.07.2009 23:02:26 GMT+02:00
S. Abend meint:
Hier noch ein paar UNRELEASED SONG TIPPS, welche auf YOUTUBE angehört werden können:

SERIOUS EFFECT, SHE GOT IT, SOMEONE PUT YOUR HAND OUT, MIND IS THE MAGIC, GET OUT OF MY MIND, XSCAPE, YOU DON'T STAND ANOTHER CHANCE, WHAT MORE CAN I GIVE, NO FRIEND OF MINE, JUST FRIENDS, IF YOU DON'T LOVE ME, HOT STREET, NITE LINE, TROUBLE, WE BE BALLIN' YOU, MUSCLES, GET WIT ME und mein absoluter Lieblingsong der Ultimate Collection WE'VE HAD ENOUGH...

Damit wäre schon ein Album voll...

I believe there is still more to come!!!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.07.2009 09:58:09 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 02.07.2009 10:13:08 GMT+02:00
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.07.2009 15:35:03 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 06.07.2009 15:38:49 GMT+02:00
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 06.07.2009 20:55:23 GMT+02:00
Peter Schnur meint:
Es gibt unter Garantie noch sehr viel Material.
Die Sessions für "Thriller", "Bad" und "Dangerous" dauerten jeweils Jahre. Unter anderem deshalb, weil so vieles ausprobiert und wieder verworfen wurde.
Das ist ja mit ein Grund, warum diese Alben eine so hohe Hit-Quote hatten. Das waren an und für sich schon Best-Ofs.
Auch Alternativversionen sind denkbar, wobei diese eher antiquiert klingen dürften. Oder halt neu remixed, so wie "Blood on the Dancefloor".

Zur Veröffentlichung: Zunächst ist die Frage, wem die Sachen gehören. Der Plattenfirma oder MJ privat und damit nun seinen Erben.
Egal wie: Das meiste Geld ist zu holen, wenn man sie nach und nach, über Jahrzehnte verteilt, auf Best-Of-Alben rausbringt.
Sollte einer der Erben aber in akuter Finanznot sein ist auch eine schnelle Veröffentlichung eines gesamten Albums denkbar.
Evtl. gibt es auch ein testamentarisches Verbot von MJ. Dann geht legal erst in 70 Jahren was...

Ausgeschlossen ist übrigens, dass Thriller damit verkaufstechnisch geschlagen würde. Die heutigen Verkaufszahlen sind um so viel niedriger als alles, was es damals gab. Im Zeitalter der MP3 wird das Thriller-Album auf lange Zeit Rekordhalter bleiben, weil immer mehr Leute immer weniger Geld (wenn überhaupt welches) für Musik auszugeben bereit sind. Da muss der Musikindustrie schon etwas Gewaltiges einfallen, wenn sie an diese Zeiten wieder rankommen will. Ich wüsste nicht, wie das gehen sollte...

Veröffentlicht am 07.07.2009 10:02:22 GMT+02:00
Irgendeine Plattenfirma wird ihr geld damit verdienen wollen,in dem fall wohl sony.Und irgendwann kommt dasselbe wie bei 2 Pac oder BIG auch,das immer wieder "neue" alben erscheinen mit unveröffentlichten songs.Dann wird es nen feature album geben mit songs wie "Hold my hand feat. Akon" (übrigens ein geiles lied).Und irgendwann in 10 jahren gibt es keine songs mehr und dann ist auch endlich schluss mit dem ausschlachten...Ich sehs geteilt,toll das es soviele songs gibt die noch erscheinen können,ABER auch schlecht das daran nur verdient werden soll und das tun dann halt hauptsächlich Plattenfirma,Manager und vielleicht die eltern von MJ...Schade überhaupt das der tot dieses genaielen musikers so von medien und familie verkauft wird.Aber jeder will daran verdienen,und sei es nur ein normalo der tshirts von MJ bei ebay vertickt die in der herstellung 2 euro kosten und er daran 20 verdient...

Veröffentlicht am 07.07.2009 13:10:49 GMT+02:00
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 07.07.2009 15:06:48 GMT+02:00
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.07.2009 02:44:15 GMT+02:00
AlexisD-Point meint:
Oder alternativ auf dich bezogen: "My brain is gone"

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.07.2009 02:55:45 GMT+02:00
AlexisD-Point meint:
Viele Leute, die gute Musik machen?! Von den Leuten, die du meinst, wurden sicherlich einige sogar durch ihn inspiriert...

Deine Frage: Wer braucht da Michael Jackson? Meine Antwort: Seine Kinder könnten Ihnen eventuell, aber wirklich nur eventuell, vielleicht brauchen...

Wer braucht dich eigentlich? Die Welt bestimmt nicht!

Veröffentlicht am 08.07.2009 10:52:54 GMT+02:00
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 08.07.2009 11:08:13 GMT+02:00
JayJay meint:
Ich dachte es geht hier um Musik und nicht um die Frage was jetzt mit den Kindern passiert und ob MJ ein guter Vater war oder nicht.
Wobei ich dazu nur sagen will, er war definitiv ein besserer Vater als die Mutter eine Mutter war. Denn die hat ihre Kinder damals für eine gute Summe Geld verkauft. Und jetzt, wo sie noch mehr Geld machen könnte will sie sie auf einmal wieder haben!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.07.2009 12:03:36 GMT+02:00
S. E. meint:
ich bräuchte mal eure hilfe. ich habe vor langer zeit mal etwas von michael gesehen, da ging er mit mehreren leuten in ein haus. es wird wie eine geschichte erzählt (soweit ich mich noch erinnern kann) und irgendwann verwandelt er sich in ein monster. weiß jemand was das ist und ob es das auf dvd gibt? vielen dank.

Veröffentlicht am 08.07.2009 13:42:47 GMT+02:00
S. Abend meint:
Hallo S.E.

Was du vermutlich meinst, ist GHOSTS. Es handelt sich hier um einen ca. 40 minütigen Kurzfilm von Stephen Spielberg. Das Lied ist auf der CD BLOOD ON THE DANCE-FLOOR, Track 4 des Albums. Außerdem gibt es mit IS IT SCARY einen weiteren Song des Kurzfilms auf diesem Album.

Tipp: Auf YOUTUBE einfach MICHAEL JACKSON GHOSTS eingeben.

Das Video von GHOSTS gibt es bislang noch nicht offiziell auf DVD, sondern lediglich auf Videokassette (Rarität). Im Ausland bekommt man aber Kopien auf DVD -> einfach mal auf EBAY schauen...

Veröffentlicht am 08.07.2009 13:56:28 GMT+02:00
S. Abend meint:
Doch nun mal wieder zurück zum Thema:

Vorgestern wurde in den Medien darüber berichtet, dass sogar ein Doppel- Album mit UNRELEASED SONGS in Planung ist. Wer weiß, vielleicht wird demnächst bereits eine neue Single veröffentlicht...

Zu Sandys Frage: Warum hat er nicht schon lange ein neues Album herausgebracht?
Die Antwort: Weil er ein absoluter Perfektionist war. Er hat an fertigen Songs noch Jahre herumgebastelt, bis dieser ihm 100 %ig gefallen hat.

Zudem bekam Michael bei Bekanntgabe, dass er an einem neuen Album arbeitet, von vielen Künstlern Musikstücke zugesandt...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.07.2009 16:04:14 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.07.2009 16:15:44 GMT+02:00
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.07.2009 13:10:03 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 26.01.2010 16:02:19 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 09.07.2009 15:04:01 GMT+02:00
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.07.2009 19:04:08 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 09.07.2009 19:05:37 GMT+02:00
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]
‹ Zurück 1 2 3 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Diskussion:  pop Diskussionsforum
Teilnehmer:  27
Beiträge insgesamt:  62
Erster Beitrag:  30.06.2009
Jüngster Beitrag:  10.09.2010

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.

Kundendiskussionen durchsuchen