Kunden diskutieren > pop Diskussionsforum

Gekaufte Rezensionen bei ZYX-Produkten - Finger weg...


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
26-42 von 42 Diskussionsbeiträgen
Veröffentlicht am 15.02.2012 11:25:25 GMT+01:00
GGA meint:
ich habe interessiert die Beiträge hier gelesen und Stichprobeartig versucht das nachzuvollziehen...
und es ist noch schlimmer... ZB: bernd80, Agneta81, Maggies Music, Mettekrub, Fabian usw...
und ich muß sagen... alle haben einen weit gefächerten Musikgeschmack... Hauptsache die CD stammt von ZYX Music... schon „sehr verdächtig"...
Also Finger weg von ZYX

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.02.2012 14:33:08 GMT+01:00
Nur nach wie vor traurig, dass amazon trotz dreimaliger Mail und Nennung von drei nachweislichen Mißbrauchs-Rezensenten NICHTS unternimmt außer 08/15-Antwortmails zu verschicken.

Veröffentlicht am 15.02.2012 16:27:50 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 15.02.2012 16:28:57 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 20.02.2012 22:41:29 GMT+01:00
gsi-man meint:
Schade, dass da scheinbar solche Geschäftspraktiken vorherrschen. Die Freestyle-CD's von denen waren bzw. sind eigentlich immer ziemlich gut (wobei Vol. 40 ja die Final Edition sein soll...)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.02.2012 08:31:28 GMT+01:00
Ich habe auch einige Raritäten aus der Italo-Disco-Serie von ZYX, aber die Glanzzeiten scheinen vorbei zu sein...

Veröffentlicht am 02.03.2012 18:14:01 GMT+01:00
Flanigan meint:
In der Relaxation-Reihe geben die User Agneta81 und Bernd80 gefakte Rezensionen ab.

Veröffentlicht am 02.03.2012 18:19:49 GMT+01:00
Flanigan meint:
@Daniel:
Zitat: "Jede Zyx Veröffentlichung = Abfall."

Dieser Meinung schließe ich mich nicht an. Ich finde eine ganze Menge gute und funktional/praktikable Musik in den ZYX-Veröffentlichungen, z. B. die Mittelalter-CDs, die Aerobic-CDs, die Relaxation- und Wellness-CDs. Wenn sie eine bessere Verkaufsstrategie hätten, wären sie nicht ohne. Meine Meinung, und sicher auch geprägt von meinem Musikgeschmack. Wenn jemand einen anderen Geschmack hat, nun, dann kann er ja andere CDs kaufen ;-)

Veröffentlicht am 12.03.2012 20:09:37 GMT+01:00
Fun-Thomas meint:
Da schließe ich mich Flanigans Meinung an. :-)
Ein gesundes Maß an Kritik ist ja ok, aber was hier ab geht ist ja fast schon üble Nachrede und Stasimethoden gegen ZYX Music!

Als ob jeder Musikliebhaber danach guckt, wie viele Sterne ein Artikel hat und es dann davon abhängig macht, den Artikel zu kaufen oder besser nicht... (Hallo???)
So locker sitzt das Geld dann wohl doch nicht mehr, wie in den guten alten 1980s oder 1990s.

Jeder Käufer hat genügend Möglichkeiten sich VOR dem Kauf eines Artikels über dessen Qualität und Inhalt zu informieren. Da geht die Bedeutung von Kundenrezensionen in die Belanglosigkeit über!

Wer seine Einkäufe nur von der Anzahl der positiven Bewertungen abhängig macht, der hat meines Erachtens keinen eigenen Musikgeschmack sondern handelt manipuliert!

Und nun bitte ich höflich darum, den Musikverlag ZYX Music hier nicht weiter zu verunglimpfen.

Verleumdung übrigens ist gesetzlich strafbar!

In diesem Sinne einen schönen Tag.

MfG

Thomas Kellmann

(Mein Beitrag wird übrigens nicht durch ZYX finanziert. Er stellt lediglich meine persönliche Meinung zu diesem Thread und so manchen unmöglichen Verhaltensweisen einiger User dar.)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.05.2012 21:34:35 GMT+02:00
Die Leseratte meint:
Wr es glaubt, wird selig...

Veröffentlicht am 29.05.2012 08:56:33 GMT+02:00
Ich lach mich tot..... eine Firma ist so offensichtlich mit Fake-Accounts unterwegs, dass es selbst gelegenheits-kommentar-lesern wie mir nicht nur auffällt, sondern förmlich ins auge springt, und dann wird von verunglimpfung gesprochen.
Ich habe selbst einige ZYX-CDs, die wirklich okay sind (Stichwort italo-dance-classics), aber die von mir angesprochenen werke sind allein schon von der Zusammenstellung keinen Pfifferling wert, geschweige denn einen stern - und NIEMAND, aber auch NIEMAND, der einen Funken Musikverständnis hat, wird dafür 5 vergeben.... Lieber Herr kellmann - woher Sie ihr Fachwissen haben, weiß ich nicht, aber nach über 20 Jahren als DJ wage ich zu behaupten, eine gute Compilation von einer schlechten unterscheiden zu können, etwas, was ich den von mir erwähnten Rezensenten einfach abstreite, weil niemand sowohl Hörbücher von mark Twain 5-Sterne-mäßg findet als auch klassik, schlager und hardcore-techno , das aber sinnigerweise WOHL, wenn alles von ZYX ist!!!
Und wer Kundenkommentare als Kaufentscheidung ausschließt, braucht sie ja nicht zu lesen - ich lasse mich von solchen (OFFENSICHTLICH gekauften) ja auch nicht beeinflusssen, jede Produktbewertung mit weniger als 3 Rezensionen ist für mich eh nicht gültig, da Einzelmeinungen selten MEINEN geschmack treffen...

Veröffentlicht am 29.05.2012 09:08:18 GMT+02:00
ÜÜÜÜÜÜbrigens.... für die, die es mal nachverfolgen wollen.... irgendwer scheint das hier tatsächlich zu lesen... am 9. Dezember 2011 hat Albert Schweizer "Dingsbums" erstaunlicherweise mal NICHT (wie vorher) hunderte ZYX-Sachen rezensiert, sondern auch andere - trotzdem komisch, an einem Tag über 50 Rezensionen, davor und danach nicht eine einzige.... zum Nachprüfen:
http://www.amazon.de/gp/cdp/member-reviews/APEVHI91HQZ6I/ref=cm_cr_dp_auth_rev?ie=UTF8&sort_by=MostRecentReview - die ersten 3 Seiten alles vom 9.12.2011 von unterschiedlichen Labeln, dann folgen über 30 (!!!!!) Seiten 5-Sterne-Zyx-Reviews... Ein SCHELM, wer Böses dabei denkt (Hach was bin ich wieder für ein Schelm!).

Veröffentlicht am 23.04.2013 16:19:06 GMT+02:00
Update ------ nachdem der MDR in seiner Umschau sogar hierüber berichtet hat, hört ZYX dennoch nicht auf...
Siehe Profil http://www.amazon.de/gp/pdp/profile/A3M7RXFLDGM4S3/ref=cm_cr_rdp_pdp ----- 87 Rezensionen von Schlager bis Trashmetal... und ALLE aus dem Hause ZYX. Interessant: 86 davon mit 5 Sternen und eine als Alibi sogar mit 1 Stern ---- komsich, genau eine von denen, die vorher von dem schon bekannten Fabian mit 5 bewertet wurde. Man lernt also dazu. Trotzdem gehört sowas meiner Meinung nach verboten und müsste von Amazon mindestens abgemahnt, oder gelöscht werden.

Veröffentlicht am 23.04.2013 17:35:37 GMT+02:00
Flanigan meint:
Hey Elmar, was kam da auf MDR? Ich habe die Sendung nicht gesehen, vielleicht kannst du kurz mal berichten?

Danke & Gruß
Flani

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.04.2013 22:22:48 GMT+02:00
Jup, oder einen Link hier posten...würd mich nämlich auch interessieren.

Veröffentlicht am 23.04.2013 22:48:18 GMT+02:00
Hmmm das ganze wurde gesendet am 4.12.2012 um 20.15h, ich glaube nicht, dass in der Mediathek dort die Beiträge so lange vorgehalten werden. Im Rückblick unter http://www.mdr.de/umschau/quicktipp968.html werden zwar Tipps gegeben, aber die im Film abgefilmten "Fake"-Rezensionen von sansiro beispielsweise sind da natürlich nicht drin. Zur Info: Die Redaktion ist über dieses Forum hier gestolpert und hat bei mir Aufnahmen gemacht inkl. einiger Screenshots. Im Beitrag selbst war das aber nur ein Teil, es ging auch über falsche urlaubsbewertungen etc. ---- bei sehr dringendem Interesse: Hab natürlich den Stream gespeichert, aber das ist zu groß zum Mailen..... ;)

Veröffentlicht am 23.04.2013 23:36:28 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 23.04.2013 23:42:29 GMT+02:00
Flanigan meint:
Okay, danke für den Link. Habe das jetzt gelesen. Ein weiteres Merkmal, das mir spontan einfällt, ist, dass die jeweiligen Rezensenten nur Produkte einer einzigen Firma rezensieren und keine anderen Produkte. Ihr Account dient nicht dem Kauf von eigenem, privatem Verbrauch, sondern nur dazu, diese eine Firma zu stützen.

Ich bin zwar auch Fan der ZYX-Relaxation-Reihe und habe mehrere dieser Produkte rezensiert, aber dazwischen immer auch andere Produkte anderer Hersteller. Mein privates Leben spiegelt sich sozusagen in den Rezensionen ab, nicht die Lobhudelei einer einzigen Firma.

Was mir bei den gefakten ZYX-Rezensionen ebenfalls auffällt, ist, dass sie ziemlich "billig" wirken, als ob die Rezensenten gar nicht richtig wüssten, was sie zu dem Produkt schreiben sollen. Die "Begeisterung" ist nicht echt.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.11.2013 10:29:25 GMT+01:00
Hallo Elmar,
das eigentlich erschreckende ist dass Amazon nichts unternimmt! 2 Jahre und alle "Troll Rezensionen" sind noch online!
Das ist der eigentliche Betrug.
Danke für deinen Beitrag
Gruß
‹ Zurück 1 2 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in pop Diskussionsforum (900 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Diskussion:  pop Diskussionsforum
Teilnehmer:  16
Beiträge insgesamt:  42
Erster Beitrag:  26.09.2011
Jüngster Beitrag:  01.11.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 6 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen