Kunden diskutieren > pop Diskussionsforum

forum für gläubige christen


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
101-101 von 101 Diskussionsbeiträgen
Veröffentlicht am 11.06.2012 20:27:55 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 11.06.2012 22:27:38 GMT+02:00
Tim meint:
Das Problem mit christlichen Threads in einem nicht religiösen Forum ist m. E. folgendes:

In der Überzeugung, im Alleinbesitz der Wahrheit zu sein, sind MANCHE Christen sehr darum bemüht, den angeblich Ungläubigen die frohe Botschaft um jeden Preis zu vermitteln, egal, ob das vom Ort und der Art und Weise passt.

Das ist hier sehr schön daran zu erkennen, dass der Thread-Starter meint, gerade in diesem "sehr religionsfernen Forum" (ja klar Mann - ist ja auch ein Musikforum!!!) seine Botschaft verbreiten zu müssen.

Egal ob die Zeugen Jehovas, Katholiken, Protestanten, Freikirchler, Baptisten usw. usw. alle meinen in irgend einer Form missionieren zu müssen.

Damit erreicht man dann das Gegenteil: Man nervt die Leute und steht seiner vielleicht gar nicht so verkehrten Botschaft im Weg...

Und da es sich hier um ein Musikforum handelt:

U. Lindenberg, Interview mit Gott:

"Ich schickte Euch doch immer schon meine Topberater. Obs Jesus war, Ghandi, Einstein und auch noch den schein-heiligen Vater.
Doch es nützt ja nix, was hats gebracht? Seid immer noch dieselben Idioten. Hängt an Kirche und Religionen mit Millionen und Millionen von Toten..."

Das trifft es doch ganz gut - Es hängt nicht an Gott oder den Göttern oder der Natur oder dem Fliegenden Spaghettimonster, sondern daran, was mancher daraus macht... ;o)
‹ Zurück 1 2 3 4 5 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Diskussion:  pop Diskussionsforum
Teilnehmer:  34
Beiträge insgesamt:  101
Erster Beitrag:  25.01.2012
Jüngster Beitrag:  11.06.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 4 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen