Kunden diskutieren > PlayStation Vita Diskussionsforum

Wenn ich mir jetzt eine Vita kaufen möchte, was brauche ich?


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 25 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 29.07.2013 12:00:43 GMT+02:00
©™ meint:
Hallo zusammen,

ich spiele mit dem Gedanken mir eine Vita zu kaufen, bin allerdings nach noch nicht sehr weit fortgeschrittener Recherche mit den Angeboten überfordert.

Was braucht man denn alles, wenn man jetzt ne Vita kauft? Speicherkarte? Nimmt man das WiFi oder 3G-Modell? Was bringt 3G für Vorteile?

Was würdet ihr kaufen im Moment?

Veröffentlicht am 29.07.2013 13:15:07 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 01.08.2013 13:23:19 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 29.07.2013 19:36:08 GMT+02:00
Der Graue meint:
Was du für die Vita brauchst ist,
- eine Speicherkarte min. 16GB, dann hast du erstmal Ruhe.
Info zu das 3G Modell
- Braucht man für bestimmte apps wie @tag oder maps
- Man kann mit 3G nicht online spielen
- Near funktioniert besser

@Herbert,
ich glaube kaum das Sony, das Sony Geld in die Vita stecken wird, um 4G anzubringen. Außerdem würde Sony, den treuen Kunden, die die Vita wie ich zum Release gekauft haben, mit Füßen treten, den somit hätten wir einen Nachteil. Ebenfalls müsste Sony eine stärkere Batterie verbauen, den 4G frisst einiges mehr Strom.
Also absolut unwahrscheinlich!

Veröffentlicht am 29.07.2013 19:44:11 GMT+02:00
Daniel R. meint:
Ja was man braucht wär der Handheld mit einer Speicherkarte und ja auch stimme ich zu das 16GB sein sollte... meine hat da auch eine 16Gb bekommen für 35¤ damals auf Ebay ;).
Allerdijngs kostet die Version mit 8GB und ein paar Spielen so ziekmlich das selbe wie die Version ohne daher kann man hier sonst auch ersteinmal zuschlagen, viele der Spiele sind jetzt auch kein muss so das man mit ein paar wenigen schon gut hinkommt und die Karte nicht so voll am Ende ist.

Habe kein 3G welches am Ende auch nur per Handy Karte einen bedingten Internet Zugang stellt, bereue es nicht dies nicht gekauft zu haben.

Veröffentlicht am 31.07.2013 09:40:02 GMT+02:00
PeteRock meint:
bei MM das mega pack seit gestern für 179¤. ist auch im neuen prospekt ab morgen drin.
amazon wird sicher nachziehen was den preis angeht.

Veröffentlicht am 31.07.2013 12:15:09 GMT+02:00
©™ meint:
Ich zweifle noch, ob nicht vielleicht zum Release der PS4 ein neues "Anreizpaket" geschnürt wird.

Generell finde ich auch das Spieleangebot nicht wirklich überzeugend. Ich hatte damals ne PSP und die anfängliche Euphorie verflog schnell, als es einfach keine guten Spiele dafür gab.

Ich denke, ich warte den Herbst mal noch ab und danke aber schon mal für die tollen Ratschläge und Hinweise! :-)

Veröffentlicht am 08.08.2013 12:30:18 GMT+02:00
Das was du für deine Vita brauchst ist eine sehr große Speicherkarte...

Veröffentlicht am 08.08.2013 15:34:25 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.08.2013 15:35:53 GMT+02:00
slo-star13 meint:
Eine große Speicherkarte braucht man mit Sicherheit NICHT unbedingt. Wer nur auf Retail setzt (bisher kamen und es werden auch bis auf Weiteres alle großen Titel in Retail-Versionen erscheinen) kommt mit einer 4GB Speicherkarte wunderbar zurecht...Ich habe z.b. eine 4GB Speicherkarte und mittlerweile an die 15 Vita Games, alle installiert mit sämtlichen Patches und Updates und ich habe immer noch über 3GB frei...

Wer halt im PSN wütet und meint sich jeden Kram runterladen zu müssen der braucht sicherlich mehr Speicherplatz..."brauchen" tut man eine sehr große Speicherkarte sicherlich nicht...

Veröffentlicht am 12.08.2013 08:43:18 GMT+02:00
Daniel jung meint:
4 GB ist zu wenig min 8GB musst du dir zulegen!
Ich habe das 3G Modell muss aber nicht unbedingt sein.
Von Amazon das Angebot für 170euro da würde ich zuschlagen!!!
Dann noch Ps Plus Mitglied und dann kannst du dir einige spiele kostenlos herunterladen.

Veröffentlicht am 12.08.2013 16:30:59 GMT+02:00
slo-star13 meint:
@ Daniel jung
"4 GB ist zu wenig min 8GB musst du dir zulegen!"...Hast du eigentlich meinen Kommentar richtig durchgelesen?. Hier nochmal der entscheidende Satz:
"Ich habe z.b. eine 4GB Speicherkarte und mittlerweile an die 15 Vita Games, alle installiert mit sämtlichen Patches und Updates und ich habe immer noch über 3GB frei...
"....

Ergo, wenn man nur auf Retail-Versionen setzt (alle großen Titel erscheinen auch in Retail-Versionen) und man keine PSP-oder PSOne-Spiele zockt (auf der Vita zocke ich ausnahmslos Vita-Games und keine Spiele aus der letzten Generation) und auch diesen ganzen Indie-Mumpitz weglässt kommt man mit 4 GB ganz locker aus. Selbst für 30-40 Spiele reicht eine 4GB Speicherkarte...PS Plus wäre zwar eine Alternative, aber ich will meine Spiele dauerhaft besitzen und nicht nur für einen bestimmten Zeitraum in dem ich Mitglied bin...

Insofern kann ich mit dem Satz man MUSS mehr als 4GB Speicherplatz haben einfach rein gar nichts anfangen, da es einfach nicht stimmt und ich das Gegenbeispiel liefere...

Veröffentlicht am 14.08.2013 20:35:21 GMT+02:00
Daniel R. meint:
Es ist schon sehr nett mehr als 4GB zu haben, ich hab auf meiner Vita z.B. auch Musik drauf und nehme auch schonmal etwas auf damit (habe und will kein Smartphone), da würden 4GB nicht hinkommen.

Ohne mehr über das zu wissen was er an das Gerät an Anforderungen hat kann man ihm keine ideale Information dazu geben was MUSS ist, weder in Hinsicht ob 4GB reichen oder eben NICHT reichen.

Grundsätzlich sollte man also sagen.
Je nachdem wieviele der Funktionen du nutzt und wie du deine Spiele beziehst brauchst du mehr oder weniger Speicherplatz.

1. Retail vs Download von Spielen, bei Retail alleine verbrauchst du extrem wenig Platz.
Rechnet man den Preis für den Speicherplatz in einen Download Titel mit hinein so kommt man meist, sofern man etwas vergleicht, bei den Retail Titeln besser weg, ich kaufe auch alles das es als Retail gibt auch als solche Version.
Anders als Slo habe ich auch PSN only Titel von der PSP welche ich gerne mit drauf habe und ab und an spiele, ich bereue dies auch keinesfalls persönlich.

2. Unter PSN+ kann man wunderbar einen Titel antesten und bei mir wurde einer der Titel dann auch als Retail dannach gekauft, genug Platz auf der Karte zu haben um wenigstens 1 Spiel Problemlos instalieren zu können ist nie falsch und 4GB wären hier nicht ausreichend.
Wer PSN+ hat muss zwar nicht diese Funktion nutzen aber es wäre dumm sich das ein oder andere nicht mal an zu schauen, hätte mir sonst Gravity Rush nicht gekauft.

3. Musik kann die Vita abspielen auch während man ein Spiel an hat, dies kann sehr nett sein wenn die Musik des Spieles selbst einem nicht gefällt. Soviel Platz brauchen ein paar einzelne Titel nicht aber es hilft ein paar auf der Karte drauf haben zu können.
Denke hierfür ist eine 4GB durchaus auch ausreichend wenn man immer mal austauschen nicht als schlimm empfindet.

4. Bilder und Videos kann die Vita aufnehmen aber wer ein Smartphone hat kann hier bei der Kameraqualität genau so drauf verzichten.
Nettes Gimmick das auch etwas Platz verbraucht aber keinesfalls ein Muss.

Wer also wie slo eh nur Retail Versionen kauft und auch genau überblicken kann was ihm gefällt kann sicher mit einer 4GB lange hinkommen.
Wenn man aber mehr Funktionen nutzen will, auch mal PSN+ haben möchte zum ausprobieren die ein oder andere Demo runterlädt und einfach etwas mehr rausholen mag sollte sich einmal nach einer 8GB oder 16GB umsehen, 32GB ist meist aber doch etwas mehr als man braucht und vorallem unheimlich teuer.
Meine 16GB habe ich für ca. 35¤ gekauft und bereue es nicht.

Veröffentlicht am 15.08.2013 19:32:09 GMT+02:00
Daniel jung meint:
Hää was meist du???
Du kannst mir doch nicht ernsthaft sagen das du 15 spiele auf einer 4GB speicherkarte hast??
Ich habe eine 16GB Speicherkarte wo von max 13-14GB frei sind und ich habe 7 spiele drauf und die ist voll!!!

Veröffentlicht am 15.08.2013 20:00:35 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 15.08.2013 20:22:40 GMT+02:00
slo-star13 meint:
Die Installation von Uncharted GA veranschlagte um die 60 MB und war eigentlich das Größte, da gab es noch einige Updates die waren auch nicht unbedingt größer...LBP brauchte ca. 50 MB und der grossteil der anderen Spiele gab sich mit einigen MB zufrieden (Gravity Rush z.b. gar nur um die 4GB)...Jetzt kannst du das mal gerne hochrechnen, ich habe alle Spiele installiert inklusive Updates und habe immer noch etwas über 3 GB frei...

Ich weiss ja nicht was du alles installierst. Auf der Vita wird ausnahmslos gezockt, da lade ich keine Musik o.ä. drauf, dafür habe ich mein Smartphone oder meinen Ipod.

Eventuell hast da was verwechselt. Bei deinen 7 Spielen handelt es sich dann wohl um PSN-Titel und da würde ein Uncharted ja auch schon mit über 3 GB zu Buche schlagen. Ich setze aber wie bereits mehrfach erwähnt NUR auf Retail-Versionen...

Veröffentlicht am 15.08.2013 21:23:03 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 15.08.2013 21:23:51 GMT+02:00
Daniel R. meint:
Wenn ich spiele mit der Vita packe ich mir doch nicht Ohrstöpsel von einem Ipod ins Ohr!?
Wenn du Vita Spiele an hast kannst du mit die Musik auf der Vita zeitgleich nutzen, so kannst du die Musik im Spiel ausmachen und die Soundeffekte mit einer von dir gewählten Musik zusammen an haben, dies ist mit einem Ipod oder Smartphone (das auch zusätzlich noch was kostet) nicht möglich.

Ist eben genau wie mit einem Handy, einige (wie ich) nutzen es zum telefonieren und nicht zum daddeln oder Musik hören, genauso muss ja nicht jeder Musik mit der Vita hören, kann man aber dennoch.

Veröffentlicht am 16.08.2013 16:36:57 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 16.08.2013 17:02:25 GMT+02:00
slo-star13 meint:
"Wenn ich spiele mit der Vita packe ich mir doch nicht Ohrstöpsel von einem Ipod ins Ohr!?"..Also da hast du so ziemlich alles falsch verstanden;-)...Ich meinte damit das ich die Vita NUR, aber auch wirklich NUR zum Zocken verwende. Das heisst im Klartext ich kaufe mir ein Spiel XY als Retail-Version, schiebe die Card in den Schacht und starte das Spiel. Das wird dann durchgezockt und irgendwann von einem anderen Spiel abgelöst. Auf die Vita wird weder Musik geladen, noch PSN-Spiele, noch Irgendwas anderes. Die Vita ist für mch ein reiner Handheld den ich nur fürs Zocken benutze...

Wenn ich Musik hören will dann habe ich meinen Ipod, keine Vita und auch kein Smartphone. Unterwegs Im I-net-Surfen, E-Mails checken, kleine Spielchen für zwischendurch etc. dafür habe ich mein Smartphone. Ergo, ich mag es einfach nicht aus einem Gerät ein All-in-One-gerät zu machen da ich für jedes Teilgebiet die bessere Hardware zur Verfügung habe...Vita--> Zocken, Ipod--> Musik hören, Smartphone--> im Prinzip alles Andere...Die Vita kann zwar auf dem Papier eigentlich auch alles, ich will das aber einfach nicht nutzen sondern nur mit ihr zocken, so einfach ist das...Somit lässt sich auch erklären was ich schon zig fach versucht habe, das mir eine 4 GB Speicherkarte auch die nächsten Monate und Jahre reichen wird...Da alle großen Titel auch in Zukunft in Retail-Versionen erscheinen werden sowieso

Veröffentlicht am 17.08.2013 04:58:12 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 17.08.2013 05:01:29 GMT+02:00
Daniel R. meint:
Ich habe verstanden das du unterschiedliche Geräte nutzt, das auch ganz nett und so aber... das hat aber gar nichts damit zu tun.
1. Redete ich nirgends von Surfen im Internet.
2. Hat nicht jeder einen Ipod.
3. Hat die Vita die Musik Funktion nicht als einfachen Ersatz für einen Ipod.
Hast du noch nie in GTA deine eigene Musik in den dafür vorgesehenen Ordner verschoben? Das kann die Vita für JEDES Spiel, du kannst WÄHREND das Spiel läuft die Musik an machen!
Wenn dir also mal die Musik des Spiels nicht passt kannst du sicher mit dem Ipod Musik hören während du spielst... ich kann jedoch die Musik hören ohne 2 Geräte laufen zu lassen und dazu noch gleichzeitig die Soundeffekte wahrnehmen.

Nur weil du ein Feature nicht nutzt heißt es noch lange nicht das andere dies nicht tun.

PS: Handys sind auch nicht wirklich auf Spiele ausgelegt. Wenn du schon sagst du nutzt Sachen "spezialisiert" dann lass sowas Weg.
Smartphone Spiele sind mindestens zu 99% nicht würdig als "Spiel" betitelt zu werden und vom Rest sind maximal 10% annehmbar... gut aber keines.

Veröffentlicht am 17.08.2013 17:03:37 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 17.08.2013 17:06:04 GMT+02:00
slo-star13 meint:
"Hast du noch nie in GTA deine eigene Musik in den dafür vorgesehenen Ordner verschoben? Das kann die Vita für JEDES Spiel, du kannst WÄHREND das Spiel läuft die Musik an machen!
Wenn dir also mal die Musik des Spiels nicht passt kannst du sicher mit dem Ipod Musik hören während du spielst... ich kann jedoch die Musik hören ohne 2 Geräte laufen zu lassen und dazu noch gleichzeitig die Soundeffekte wahrnehmen."...

Gerade ein GTA hatte bisher immer einen genialen Soundtrack, da muss ich mir nicht die Mühe machen mir eigene Musik drauf zu laden. Zudem höre ich meine Musik ja eh oft genug, da brauche ich die nicht auch noch in Videospielen...

"Nur weil du ein Feature nicht nutzt heißt es noch lange nicht das andere dies nicht tun."...Genau das ist ja gerade der springende Punkt, es ging nur darum das ich mit 4GB locker auskomme, weil ich eben solche und andere features NICHT nutze. Du hast dich ja ständig daran fest gebissen das 4 GB zu wenig sind. Für mich nicht weil ich weder Musik noch sonst was draufladen. Retail-Version rein und zocken, ganz schlicht und ergreifend...Ich kann einfach generell rein gar nichts mit dem Satz anfangen wenn es ständig heisst das 4 GB nie im Leben ausreichen. Das kam jetzt nicht unbedingt von dir, aber es ging in die Richtung und sowas stimmt einfach nicht...

Zum Thema Smartphone, ich meinte kleinere Spielchen, also sowas wie Bubble Shoot, Doodle Jump oder Billiard etc..Sowas was man zwischndurch auch mal in der Kaffepause spielen kann. Das sowas kein "echtes" Spiel ersetzt ist mir schon mehr als klar...Wie ich bereits mehrfach sagte ist die Vita für richtige SPiele ausgelegt, deswegen nutze ich sie auch nur als reinen Handheld...Zusätzliche Fearures sind schön und nett, aber ich brauche sie nicht und nutze sie auch nicht....

P.S: Es muss auch nicht jeder einen Ipod haben, aber die Vita als MP3-Player nutzen ist auch irgendwie albern...Zumindest meinr Ansicht nach

Veröffentlicht am 17.08.2013 18:46:52 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 17.08.2013 18:57:12 GMT+02:00
Daniel R. meint:
"Gerade ein GTA hatte bisher immer einen genialen Soundtrack, da muss ich mir nicht die Mühe machen mir eigene Musik drauf zu laden. Zudem höre ich meine Musik ja eh oft genug, da brauche ich die nicht auch noch in Videospielen..."
Was totale Nebensache ist, es geht darum das es ein Feature ist das GTA bietet und das man nutzen kann, ich fragte nur ob du es nie genutzt hast nicht nach deiner Meinung zu der Musik in GTA. Es gibt dennoch andere Spiele deren Musik einem nicht immer gefällt und diese machen es einem schwerer bei einer Konsole als es GTA (zumindest auf dem PC) macht.

"Genau das ist ja gerade der springende Punkt, es ging nur darum das ich mit 4GB locker auskomme, weil ich eben solche und andere features NICHT nutze."
Du willst nicht verstehen das es hier in dem Thread aber darum geht was allgemein an Anforderungen kommen können und nicht um dich?! Du weist doch schon längst was du brauchst und nutzt, wieso must du deine Vorlieben immer anderen aufzwingen?
Ich habe hier nur mögliche Features aufgezählt die Platz kosten und wie viel man dafür einplanen müsste sollte man sie nutzen wollen, ich überlasse es dem Leser zu entscheiden was er davon braucht.

"Du hast dich ja ständig daran fest gebissen das 4 GB zu wenig sind."
Du müstest dringend mal richtig lesen.
Zitat aus meinem ersten Post: "Wer also wie slo eh nur Retail Versionen kauft und auch genau überblicken kann was ihm gefällt kann sicher mit einer 4GB lange hinkommen."
Später sagte ich auch "Ohne mehr über das zu wissen was er an das Gerät an Anforderungen hat kann man ihm keine ideale Information dazu geben was MUSS ist, weder in Hinsicht ob 4GB reichen oder eben NICHT reichen."
Gibt noch mehr Stellen an denen ich schrieb das 4GB reichen KÖNNEN aber eben nicht MÜSSEN, je nachdem was man nutzt.

"Das kam jetzt nicht unbedingt von dir, aber es ging in die Richtung und sowas stimmt einfach nicht..."
Erst sagst du ich habe mich fest gebissen und nun ging es NUR in die Richtung? Was denn jetzt?
Es ist ja nett das du deine Erfahrungen schilderst und dabei auch angibst was du denn von der Vita benutzt aber in meinem Post ging es von Anfang an nur darum das mehr oder weniger Platz braucht anhand dessen was man nutzt. Nicht mehr und nicht weniger.

Ist dir eigentlich auch schon aufgefallen das du sogar bei 4GB locker noch an die 100 Lieder drauf packen könntest ohne das es stören würde? Steht auch in meinem Post den du offenbar nicht wirklich gelesen hast.

PS: Im Sinne des neuen Ausdruckes "phoning" (hieß doch so oder x.x?) finde ich es halt albern, oder viel mehr herablassend, in der Pause die von dir genannten Spiele zu spielen oder auf dem Mini Bildschirm eines Smartphones zu surfen und du findest es albern wenn man Musik auf der Vita hört, dennoch kann man beides machen.

Veröffentlicht am 17.08.2013 20:26:05 GMT+02:00
slo-star13 meint:
In diesem Thread wurde oft genug erwähnt das 4 GB i.A. nicht reichen, manche haben es pauschal formuliert, du wiederum je nach Anforderung. Ich denke da müssen wir auch nicht jeden Halbsatz hernehmen und uns explizit darüber auslassen....

Fakt ist, man kommt mit 4GB wunderbar zurecht und braucht nicht mehr wenn man sich nichts aus dem PSN lädt und auch sonst keine weiteren featrures nutzt oder nutzen will. Darauf will und wollte ich eigentlich die ganze Zeit hinaus...

"Im Sinne des neuen Ausdruckes "phoning" (hieß doch so oder x.x?) finde ich es halt albern, oder viel mehr herablassend, in der Pause die von dir genannten Spiele zu spielen oder auf dem Mini Bildschirm eines Smartphones zu surfen und du findest es albern wenn man Musik auf der Vita hört, dennoch kann man beides machen. "...

In Zeiten von Android und Itunes ist es heute nahezu Gang und Gebe das man kleinere Spielchen auf dem Smartphone zockt, der Markt wächst ungemein (ähnlich wie der Indie-Markt). Die Vita als MP3-Player zu benutzen ist hingegen schon etwas Eigen..Dafür gibt es einfach kleinere, handlichere Geräte für...Zudem haben die neueren Smartphones sicherlich keine Mini-Bildschirme mehr und man kann durchaus mal seine E Mails checken oder mal hier und da was nachschauen...

Veröffentlicht am 17.08.2013 20:51:02 GMT+02:00
Daniel R. meint:
Einige hier sagten das und auch die wollte ich mit meinem Text etwas angleichen um deren Sicht nicht als einzige Möglichkeit da stehen zu lassen.
Stimme dir ja auch zu das 4GB, rein mit Retail Versionen welche dann am Ende günstiger weg kommen, absolut reichen, erwähne halt nur auch gerne das zumindest 8GB noch einen Zweck erfüllen können wenn man PSN+ hat oder auch mal einen PSN only Titel dabei hat.
Habe mich damals für 16Gb entschieden weil es nur unwesentlich teurer war als 8Gb, hab ja grade einmal 5 Euro mehr hinlegen müssen.

Ich nutze meine Vita nebenbei auch nicht als MP3 Player Ersatz, ich nutze lediglich die Möglichkeit Musik hören zu können wenn ich mich an einem Spiele Soundtrack überhört habe, dafür reichen aber bei mir auch schon so um die 100 MB locker aus. Die Musik die ich höre kann man auch eher selten im Radio hören, das sind eher Soundtracks von Spielen (gerne welche die es hier nicht gibt), Anime, ab und zu auch von Filmen oder der ein oder andere ganz abgedrehte Titel wie Circus Monster gesungen von Vocaloiden.
Auch wenn heutzutage die Bildschirme schon größer sind so ist es doch immer noch relativ klein und ich bevorzuge sowas auf einem Monitor bzw. daheim auf einem TV Gerät an dem mein Desktop angeschlossen ist..

Veröffentlicht am 22.08.2013 22:24:33 GMT+02:00
Saramee meint:
"Fakt ist, man kommt mit 4GB wunderbar zurecht und braucht nicht mehr wenn man sich nichts aus dem PSN lädt und auch sonst keine weiteren featrures nutzt oder nutzen will. Darauf will und wollte ich eigentlich die ganze Zeit hinaus..."

Wieso ist das Fakt ? Auch Retailspiele können mit entsprechenden Speicherhunger auftreten. Silent Hill benötigt beispielsweise einen halben Gigabyte ebenso Everybodys Golf. Da geht einer 4 GB Karte doch recht schnell die Kapazität aus. Zumal man auch immer ein wenig Luft braucht für teils gigabytegroße Patches. Ich habe die Vita seit Release, zusätzlich eine 16 GB und eine 8 GB Karte. Die beiden Karten sind ziemlich voll und dabei sind gerade mal 4 von meinen 16 Spielen Downloadtitel.
Ganz ohne Downloadtitel wird man ohnehin nicht auskommen. Zum Teil gibt es einfach keine Retailfassung und zum anderen will wohl kaum jemand auf die Crossbuy Angebote verzichten, die in der Regel auch per Download daher kommen.
Ich finde eine kleine 4 GB Karte ist sparen am falschen Ende. Vor allem in diesen Dimensionen.

Veröffentlicht am 23.08.2013 16:55:53 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 23.08.2013 16:56:59 GMT+02:00
slo-star13 meint:
Uncharted war mit einer Installationsdatei von 50 MB das "größte" Spiel, ansonsten waren es nur einige MB. Patches waren auch nur unwesentlich größer...Falls es Ausnahmen gibt, ok das wusste ich nicht da ich weder Silent Hill noch Everybodys Golf habe...

"Ganz ohne Downloadtitel wird man ohnehin nicht auskommen"...Bis auf Weiteres schon, da ich nur die Blockbustergames zocke und die alle in einer retail-Fassung daherkommen. Indie-Titel, exotische RPGs oder JRPGs zocke ich ausnahmslos nicht und auch alte PSP-Spiele zocke ich eigentlich heute nicht mehr...Insofern komme ich persönlich sehr gut ohne Downloadtitel aus...
Crossbuy juckt mich eigentlich ebensowenig da ich das Spiel nicht zwei mal brauche. Entweder hole ich es mir für die PS3 ODER für die Vita. Sly Cooper habe ich mir z.b. für die Vita gekauft. Die PS3-Version hatte zwar die Vita-Version als Download, aber wie gesagt ich setzte auf retail...

"Ich finde eine kleine 4 GB Karte ist sparen am falschen Ende. Vor allem in diesen Dimensionen."...In diese Diemsnionen werden ich in naher und wohl auch in ferner Zukunft nicht vordringen, insofern reichen mir die 4GB locker...

Veröffentlicht am 24.08.2013 01:45:25 GMT+02:00
Lach, ihr habt hier Diskussionen. Und ich überlege gerade, wann die nächstgrößeren Speicherkarten nach 128 GB Kapazität rauskommen zu bezahlbaren Preisen. Ich habe mitterweile hunderte Download-Games auf dem 3DS. Das sind Dimensionen die man langsam nicht mehr überblicken kann und man muss erstmal mehrfach wischen wenn man alle mal anschauen möchte. Einiges gibts ja auch geschenkt. Aber zu sagen man käme ewig mit 4 GB auf einer Vita aus... Oh Mann. Da hat selbst eine Uhr heute mehr integrierten Speicher. Ja, ich meine eine Uhr am Handgelenk für Leute, die sowas "unmodernes" noch tragen.

Veröffentlicht am 24.08.2013 09:23:29 GMT+02:00
slo-star13 meint:
Wenn man sich nur auf das in meinen Aegen Wesentliche beschränkt und alles andere nicht braucht reichen 4 GB bis auf Weiteres locker. Für dieses Jahr sind spieletechnisch Rayman Legends, Killzone, tearaway und eventuell Batman auf dem Schirm. Alle Titel erscheinen in Retail-Versionen und werden kaum Speicherplatz brauchen. Irgendwelche PSN-Titel brauche ich nicht und die zig Indie Games die in den letzten Tagen angekündigt wurden gehen mir durch die Bank weg am Allerwertesten vorbei...So einen Mumpitz zocke ich nicht...Habe derzeit am PC genug nachzuholen:-)

Veröffentlicht am 24.08.2013 11:53:40 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 26.08.2013 11:12:53 GMT+02:00
Mike7 meint:
Seit etwa zwei Wochen habe ich die Vita (PlayStation Vita Wi-Fi inkl. PS Vita Mega Pack 1)
- zusätlich zur beiliegenden Speicherkarte (8GB sind voll) habe ich mir noch eine mit 32GB gekauft.
Damit komme ich erstmal aus - neben den zehn Titeln des Mega-Packs habe ich folgendes:

einige PSP Download-Titel - die hatte ich damals eigentlich für meine PSP gekauft, aber nicht alle durchgespielt - die Vita fühlt sich für mich erheblich besser an und jetzt habe ich wieder Spaß meine alten Schätzchen zu daddeln (z. B. Innocent Life, Everybody's Golf 2, Disgaea Infinite, Super Sturdust, ModNation Racers, Metal Gear Solit Portabel Ops, God of War Chains of Olympus)

Auf der PS3 habe ich ca. 25 PlayStation One Spiele - mal schauen was ich davon auf der Vita daddeln werde (z. B. Rayman und Disneys Peter Pan habe ich bereits auf der Vita installiert)

Fast alle minis funktionieren auch auf der Vita - davon habe ich rund 60 - für zwischendurch ganz nett.

Außerdem habe ich jetzt für drei Monate die Plus-Mitgliedschaft abgeschlossen - da sind auch vier kostenlose Vita-Games zum Download dabei: Lego Herr der Ringe, GRAVITY RUSH, When Vikings Attack. Uncharted Golden Abyss habe ich bereits durch und von der Speicherkarte gelöscht (3440 MB wieder frei).

Für stationäre Spielekonsolen (PS3, Wii, Xbox 360) kaufe ich lieber im Laden (Retail Versionen). Aber für Handhelds habe ich die Download-Versionen ganz gerne. Unterwegs mit Speichermedien zu handtieren liegt mir nicht besonders. Also kann eine Speicherkarte für mich gar nicht groß genug sein.

Neben der Speicherkarte habe ich mir noch dieses Paket geholt:
PS Vita - Zubehör-Set "Essential Pack" (farblich sortiert)
- da finde ich die Tasche und den Silikonüberzug ganz gut.

Nachtrag: an diesem Wochenende habe ich ZEN Pinball gespielt. Das Game hatte ich mir mal für die PS3 zugelegt. Vier Tische sind freigeschaltet - die kann ich jetzt auch auf der Vita daddeln.
Bei "When Vikings Attack" konnte ich ebenfalls die Crossplay-Möglichkeit nutzen. Das Ding hatte ich auf der PS3 angefangen und als meine Freundin Skyrim daddeln wollte, konnte ich die Vikings mit dem aktuellen Spielstand auf der Vita weiter jagen.
Also ich finde Crossplay eine nette Geschichte.
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  11
Beiträge insgesamt:  25
Erster Beitrag:  29.07.2013
Jüngster Beitrag:  24.08.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.

Kundendiskussionen durchsuchen