Kunden diskutieren > pc-spiele Diskussionsforum

4players Wertung ein Witz


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 41 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 01.12.2012 13:15:57 GMT+01:00
toomi meint:
Hallo

Wenn man Spielen wie Call of duty black ops 2 eine 80er Wertung gibt( ok die Call of Duty Reihe ist dafür bekannt, Jährlich unglaubliche Fortschritte zu machen Ironie off) aber bei einem inovativen Far cry 3 nur eine 68 als Bewerung gibt, der muss wol die Kompetenz im Bereich Computerspiele verloren haben.
Was mein Ihr dazu, es würde mich interessieren

hier die Bewertung: http://www.4players.de/4players.php/dispbericht/Allgemein/Test/27287/78742/1/Far_Cry_3.html

Veröffentlicht am 01.12.2012 13:52:37 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 01.12.2012 14:04:04 GMT+01:00
Match meint:
Nachdem ich die Review gelesen habe, kann ich nicht anders, als dem Authoren zu zu stimmen. Eine der aktuellen Krankheiten in der Spielebranche ist dieses "das können wir auch" Syndrom. Viele Spiele heutzutage sammeln sinnlose Mini-Spiele und Features anderer Spiele, ohne sich zu fragen, ob sie Sinn oder überhaupt Spaß machen. Genau das wird von 4players bei Far Cry 3 bemängelt und wenn die Ausführungen des Authoren der Realität entsprechen, kann ich seine Wertung völlig nachvollziehen.
Was soll denn bitte diese Online Challenge Geschichte in einem Spiel, das mich angeblich in ein glaubwürdiges Insel-Idyll auf einen Psycho-Thriller-Trip entführen will? Ganz ehrlich: Das ist einfach völlig deplatzierter Schwachsinn und typisches "das war toll in Spiel X, das machen wir jetzt auch" ohne Sinn und Verstand.

Veröffentlicht am 01.12.2012 17:17:10 GMT+01:00
System meint:
Also ich hab Far Cry 3 durch und muss sagen, so toll isses leider nicht! Meine Rezision wird noch bearbeitet, aber es wurden einfach zu große Fehler begangen!

Veröffentlicht am 01.12.2012 21:34:24 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 01.12.2012 21:35:50 GMT+01:00
Squido meint:
4players.de hat Black Ops 2 74 Punkte gegeben. Was soll die Lüge mit 80? Wenn ein Spiel keine 80% oder mehr verdient hat, dann kriegt es das auch nicht in den Augen von 4players. Egal was da drauf steht. Ist ja nicht so wie die gekauften Tests bei PcGames und Gamestar (--> Gothic 3).

Veröffentlicht am 01.12.2012 23:24:33 GMT+01:00
Solche Tests sind völlig irrelevant. Sie stellen lediglich die Meinung des jeweiligen Testers dar und besitzen keinerlei Allgemeingültigkeit. Wer sich Spiele nur wegen eines Tests und den vergeben Prozentwert kauft oder eben auch nicht Kauft, ist selbst schuld.

Spielspaß lässt sich nicht bewerten. Weil nun mal jeder was anderes gut oder schlecht findet.

Veröffentlicht am 02.12.2012 00:14:59 GMT+01:00
also erst einmal ist das bestimmt ne werbung für 4players, weil die durch traffic wahrscheinlich geld machen und jeder amazon kunde der die seite besucht deren marktwert wahrscheinlich steigert (wenn ich richtig liege)

zweitens sind die wohl alle korrupt sind, ist ja auch klar, wer wäre das nicht, kann sich ja keiner was für kaufen, oder stolz seiner frau erzählen: ich habe den Nerds die Wahrheit gebracht und deswegen bin ich arm oder verliere meinen job.

Veröffentlicht am 02.12.2012 00:23:25 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 02.12.2012 23:59:17 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.12.2012 04:17:03 GMT+01:00
Sabre meint:
ich hab das game gespielt...was ist an diesem sammelsurium der totalen langeweile bitte innovativ? Nicht nur dass ubisoft einfach dieselben
konzepte aus Assassins Creed 3 wiederverwurstet (dämliche Türme, langweiliges häuten von tieren, generell bescheuerte minispiele und ständige wiederholung auf dem inselspielplatz gÄHN) ....auch technisch ist es auf dem PC ein WITZ...flüssig läuft es nicht....die Grafik voll aufgebohrt ist allenfalls mittelmässig (bis auf die vegetation...die ganz gut rüberkommt) und ich muss trotzdem schon das meiste auf high runterstellen und FSAA reduzieren damit man sich nicht totruckelt, trotz 4.7ghz quad core, 2gb 6970 , 8 gb ram....überall stinkt es nach Portierungsmief.

Veröffentlicht am 02.12.2012 04:27:54 GMT+01:00
Das 4player schlechte Bewertungen abgibt wenn sie keine Promoversionen/Vorabversionen bekommen, ist genauso bekannt wie die bestechbaren PCGames und Gamestar.

Veröffentlicht am 02.12.2012 09:02:41 GMT+01:00
Match meint:
Was mich gerade etwas verwundert: Jeder, der hier das Spiel angeblich gespielt hat, stimmt dem 4players Tester im Endeffekt zu... trotzdem kriegt 4players von den anderen hier eine Klatsche, weil sie die "schlechte" Wertung angeblich nur aus PR-Gründen vergeben haben? Das passt doch nicht zusammen. Und ja, natürlich ist ein Test eines Magazins auch nur eine Meinung und natürlich wird ein Magazin durch Werbung finanziert. Viel störender sind für mich aber Magazine, die Spielen, die am Ende des Tages einfach nur handwerklich gut gemachter Einheitsbrei sind, in den Olymp loben und mit fast perfekten Wertungen belohnen.

@Maik:
Schön und gut, aber was hat das alles mit dem Thema zu tun? Richtig: Überhaupt nichts.

Veröffentlicht am 02.12.2012 11:06:55 GMT+01:00
jack daniels meint:
was haben die spiele früher anderst gemacht als heute. in doom 1 und golden eye wird genauso geballer wie in den heutigen spielen auch. meilensteine (???) das ich nicht lache. wenn man sich den pixelbrei heute anschaut und die träge steuerung. das ist ja furchtbar. mario ist immer noch das gleiche wie das auf der wii u. links nach rechts hüpfen. in rollenspielen wurde früher genauso geklopf (gekämpft) und stundenland land nur rumgelabert wie heute. story von "mass effect" (alle teile zusammengefasst): aliens greifen die welt an.

man sieht also man kann jedes spiel auf das notwendigste runterbrechen. früher war man halt noch jünger und nicht so anspruchsvoll. außerdem gab es NICHT 10 nahezu gleiche spiele, welche jeden monat rauskamen. alles was zählt ist doch der spielspass.

Veröffentlicht am 02.12.2012 17:31:40 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 02.12.2012 17:34:21 GMT+01:00
toomi meint:
Um nur ein Paar Vorteile von Far Cry gegenüber Call of Duty zu nennen,

Grafik: In den letzten Jahren, ist meiner Meinung nach bei COD keine Entwicklung zu erkennen. Far cry hingegen ist kein Vergleich und ich behaupte nicht das nicht noch mehr drinn gewesen währ.
Sound: Gerade die synchronisation und die Waffen sounds sind eine ganz andere Qualität als bei Cod
Story: Nun ja, die Story von Far cry ist vilt nicht die beste, aber man hat mit Vass einen Bösewicht der nicht nur perfekt synchronisiert ist, er ist auch verdamt cool. Und mal erhrlich die Story von Cod ist mittlerweile nur Einheitsbrei.
Die Spielwelt: Natürlich, Cod inszeniert die jedes Jahr immer gleichen Schlauchlevels super, aber nach den gefühlten tasusend Gegner, die man in einem Level killt, fragt man sich wiso habe ich mir eingendlich nicht Moorhuhn gekauft. ( vilt etwas übertrieben, aber Hand aufs Herz, so kann auch Cod nicht weiter machen)
Spiellänge: Ja Black ops 2 dauert nun wirklich etwas länger als der Vorgänger, aber ein Far Cry 3 unterhält doch weit aus länger. ( Nebenmissionen nicht mit inbegriffen) Allerdings bin ich auch nicht so der Multiplayer Fan, für manch einen wird der, die Spielzeit weit ausdehnen.
Nun noch ein paar Stichpunkte.
-Handlungsfreihet
-Erfahrungssytem
-Glaubwürdige, wenn auch nicht perfekte Spielwelt.
-Eigene Herstellung von Items
-Galubwürdige Tierwelt und Vegitation, im Gegenteil zum Vorgänger
-Starke Weitsicht
-nachvollziehbarer protagonist (WOW Kein Überheld)
So nun viel Spaß mit einem Grundsoliden Schooter, der euch über den trüben Winter bringt.

Veröffentlicht am 02.12.2012 18:30:21 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 02.12.2012 18:30:38 GMT+01:00
P.A. meint:
Die Tests auf 4players sind ja auch ausdrücklich subjektiv. Da hat das Spiel dem Tester wohl weniger gut gefallen und wenn er das schlüssig begründen kann ist doch ok. Ob man dem selbst zustimmen würde, ist natürlich die andere Frage.

Mir ist eine ehrliche Einzelmeinung oft lieber als die üblichen, ich sage mal "diplomatischen" Tests in den Magazinen, die bei großen Produktionen eigentlich nur im Bereich 80-90% schwanken.

Veröffentlicht am 03.12.2012 10:36:55 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 03.12.2012 10:39:04 GMT+01:00
Skeptikos meint:
Hab das Spiel selbst nicht gespielt da Shooter nicht mein Lieblingsgenre sind und es wohl auch kein "Must Have" Title ist, weder technisch noch spielerisch. Hab mir allerdings ein paar Let's Play Videos dazu angesehen und da sind mir die im Test bemängelten Punkte auch größtenteils bereits negativ aufgefallen. Die Insel wirkt mehr wie ein Vergnügungspark als eine reale Insel. Es wirkt halt einfach "unecht", und die einen stört das mehr, die anderen weniger.

Veröffentlicht am 03.12.2012 21:25:57 GMT+01:00
toblerone meint:
diese ständige Sammelei zum späteren einkaufen ,ähh? Mein Bruder wird umgebracht und ich soll erstmal Blumenpflücken gehen?
Wie blöd ist das denn? Fehlt blos noch ne Hüpfburg.4players liegen so falsch nicht.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.12.2012 10:38:33 GMT+01:00
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 04.12.2012 10:41:32 GMT+01:00
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 04.12.2012 15:24:55 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.12.2012 15:28:08 GMT+01:00
CoreHead meint:
Zum Glück ist die Bewertung bei Amazon immer recht übersichtlich: 1* und 5* ;)

Für was braucht man da noch irgendwelche Bewertungen bei Magazinen und Co. Ist 'ne Kanrre bei CoD rot, gibt es 1*, ist sie blau, gibt es 5*.

Ok, etwas übertrieben, aber heutzutage ist alles sehr oberflächlich geworden. Gute Spiele werden teilweise zu Megaflops, wogegen jeder mistige Shooter zum Bestseller mutiert.

Da kann man den Entwickler auch gar keine Vorwürfe machen. Bestest Beispiel ist Black Ops 2. Alle schreiben, es ist Mist, trotzdem wird es sogar noch besser verkauft als MW3. Wenn ich Entwickler wäre, würde ich es ganauso machen, schließlich zeigen die Käufer ja, dass sie es genau so wollen.

Spiele mit Innovationen verkaufen sich deutlich schlechter als der X-te Aufguss einer bekannten Marke. Beispiel "Rise of Nations", welches gute Bewertungen erhielt und gute Ideen hatte. Nur verkauft hat es sich nicht gut, weil man lieber C&C kaufte, welches von Version zu Version immer schlechter wurde.

Veröffentlicht am 04.12.2012 16:11:23 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.12.2012 16:12:00 GMT+01:00
Drunken Cow meint:
Das völlig bescheuerte an der 4players-Wertung ist doch, dass sich der Test vor allem an den Minispielen, der Sucherei, etc. aufhängt...
... die sind allerdings OPTIONAL!

Wenn man konsequent der Handlung folgt, hat man immer noch einen 10-15 Stunden-Shooter, der gut aussieht, mit einer soliden Handlung (fürs Genre) aufwartet, in der Action ordentlich kracht (steht auch so im Test) und Bewegungsfreiheit und unterschiedliche Vorgehensweisen erlaubt.

...und das soll dann eine 68 sein? Ernsthaft?

Hätte Ubisoft die OPTIONALEN Minispiele gestrichen, wäre dann eine bessere Wertung rausgekommen? Damit ist die 4players-Wertung ab absurdum!
Zumal Far Cry 2, dass ja von vielen Spielern für seine inhaltsarme Welt nicht gerade geliebt wird, bei 4players eine 84 bekommen hat.

Ich finde 4players nicht pauschal schlecht und guck da immer wieder mal gerne drauf. Aber die FC3-Wertung ist nichts weiter als ein "Gegen dem Strom-Geschwimme" um Klicks zu produzieren.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.12.2012 07:37:17 GMT+01:00
Unrockstar meint:
Das ist aber in letzter Zeit typisch für 4Players - aber auf der anderen Seite gibt es ja auch ander Magazine, das heißt man kann sich ja - wenn man mit dem Internet umgehen kann - ein relativ gutes GEsamtbild machen. Mein Bruderh at es, habs bei ihm auch schon gezockt und macht für mich einen sehr guten Eindruck, werde es mir wohl auch holen .

Als krasses Gegenstück könnte man hierj a den GAmestar test mal erwähnen ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.12.2012 09:59:16 GMT+01:00
mace117 meint:
Du solltest die neuesten AMD Treiber (12.11) verwenden und CAP 12.11. habe mit meiner DREI Jahre alten HD5850 konstante Framerates ohne Geruckel. Der Rest des Systems unterscheidet sich auch nicht stark von deinem (FX8150 8x4.0 GHz, 16 GB 1800 RAM), also solltest du mit dem neuen Treiber auch ziemlich gute Framerates bekommen. Da macht dann das Spiel gleich mehr Spaß ;) Das mit dem Häuten ist ja gar nicht so schlecht finde ich. Die Minispiele sind doch freiwillig, du musst sie ja nicht machen. Was das Spiel wirklich kaputt macht ist der leichte Schwierigkeitsgrad. Nicht unbedingt in den Kämpfen, sondern diese ganzen Sammelsachen und Tierhäute zu bekommen. Man schaut nur was man für den nächstgrößeren Beutel braucht, schaut auf der Karte wo es genau das Tier gibt und knallt es mit ner Schrotflinte ab. Fertig. Viel spannender fände ich es, wenn man das Tier wirklich erst finden und jagen müsste. Leider ist alles auf der Karte eingetragen... Schatzkisten, Tiere, Relikte, SD-Karten... Das macht es zu einfach.

Ich spiele das Spiel dennoch weiter, da ich gehört habe, dass die Hauptstory noch richtig spannend und in einem großen Finale enden soll. Außerdem finde ich die Synchronisation wirklich gelungen. Top-Synchronsprecher.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.12.2012 08:48:16 GMT+01:00
Match meint:
@Drunken Cow:
"Das völlig bescheuerte an der 4players-Wertung ist doch, dass sich der Test vor allem an den Minispielen, der Sucherei, etc. aufhängt...
... die sind allerdings OPTIONAL!"
Naja, das ist ein Argument, das ich für technische Fakten gelten lasse (zB ob ich das Spiel mit Controller spielen muss oder kann etc), aber nicht für Spielinhalt. Ja, ich muss die Mini-Spiele nicht machen, trotzdem zerstören sie die Atmosphäre.
Würde Dishonored mir mitten drin anbieten, in einem Mini-Spiel ein Deckchen zu häkeln, würde mich das auch stören, weil es schlicht und ergreifend überhaupt nicht passen und die Stimmung ruinieren würde. Genau so bescheuert ist es, wie Toblerone sagt, wenn ich erstmal Blumen pflücken gehe, wenn mein Bruder umgebracht wird und ich mich eigentlich rächen sollte.
Sorry, aber sowas ist kompletter Humbug und dient nur dazu, auf der Rückseite des Spiels irgendwelchen Blödsinn anpreisen zu können.

Allerdings ist dieses Syndrom der Hauptgrund dafür, weshalb mir die großen Open World Rollenspiele immer weniger Spaß machen: Die Hauptstory soll bei mir den Eindruck erzeugen, es stünde eine Katastrophe bevor oder der böse, böse Bösewicht möchte die Welt erobern und was macht man als Held dagegen? Man klappert kleine Käffer nach Sidequests ab, jagt irgendwelchem Viehzeugs im Wald und in Höhlen hinterher etc etc, weil man befürchtet, dass ein Fortschritt in der Hauptstory Nebenquests ausschaltet... oder weil die Hauptstory viel schlechter ist als die ganzen "unwichtigen" Nebenbeschäftigungen. Damit führen sich Open World Spiele für mich selbst ad absurdum: Sie sind meistens nur noch große Spielplätze, in denen die große Bedrohung auf der Bank wartet, bis der Kleine keine Lust mehr hat, weiter zu rutschen oder zu schaukeln und endlich gehen will.

Veröffentlicht am 07.12.2012 11:28:14 GMT+01:00
Squido meint:
Da 4players von der Computec Media AG übernommen wird, werdet ihr euch nie wieder mit solchen Wertungen rumschlagen müssen. Mit Sicherheit müssen die dann in die gekauften Wertungen von PCGames und Co mit einstimmen.
Jetzt könnt ihr euch alle freuen.
http://www.4players.de/4players.php/spielinfonews/Allgemein/3926/2120802/4Players4Players_von_Computec_gekauft.html

Veröffentlicht am 07.12.2012 11:47:42 GMT+01:00
Holzfäller meint:
<"gekaufte Wertungen von PCGames und Co">

Dieser Kinderkram hört wohl nie auf ...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.12.2012 12:30:48 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 07.12.2012 12:33:09 GMT+01:00
Squido meint:
Das ist kein Kinderkram.
http://www.4players.de/4players.php/kolumne/Spielkultur/134/index.html
http://www.4players.de/4players.php/showthema/Spielkultur/36.html

Die Leute wollen verarscht werden. Und da alle mitmachen und alle drauf reinfallen, funktioniert das auch.
‹ Zurück 1 2 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in pc-spiele Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  25
Beiträge insgesamt:  41
Erster Beitrag:  01.12.2012
Jüngster Beitrag:  18.07.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 2 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen