Kunden diskutieren > pc-spiele Diskussionsforum

Wo am besten Computer bestellen im internet ?


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-8 von 8 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 14.02.2013 22:49:15 GMT+01:00
Dsfhshjgflksd meint:
hab miir computer schon zusammenstellen lassen
muss nur noch bestellen
es wär cool wenn der shop auch den zusammenbauen würden und es sollte nciht so teuer sein und guter service

Veröffentlicht am 14.02.2013 23:23:49 GMT+01:00
Hust meint:
aldi

Veröffentlicht am 15.02.2013 00:03:53 GMT+01:00
GigaJulian meint:
www.mifcom.de
fällt mir dort sofort ein.

Auf der Seite kannst du dir aus einem großem Hardware Angebot einen PC zusammenstellen und zusammenbauen lassen.
Außerdem kann man dort noch jede menge schon zusammengebaute Computer kaufen.

Veröffentlicht am 15.02.2013 10:16:18 GMT+01:00
Hardwareversand (baut keine großen Kühler ein) 20¤
Mindfactory, Drivecity, Vibu Online und Compuland ~100¤
Alternate - weiß nicht was der Zusammenbau kostet, aber die Komponenten sind recht teuer dort.
Alternativ bestellst du alles und lässt es von einem PC-Shop vor Ort zusammenbauen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.02.2013 22:42:44 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 15.02.2013 22:48:34 GMT+01:00
TheTwoBeats meint:
Hatte jetzt jüngst eine sehr gute Erfahrung mit hardwareversand.de machen können. Der Konfigurator auf der HP ist handlich, Zusammenbau und Versand erfolgten zügig, Hardware-Preise sind sehr gut, und der Zusammenbau kostet 20 Euro. Mit dem Service habe ich bisher keine Erfahrungen sammeln können.
Würde allerdings wie mein Vorredner auch nochmal darauf hinweisen, daß ein guter Fachhändler vor Ort eine gute Sache ist. Hatte meinen vorigen Rechner ebenfalls auf diese Weise zusammenstellen lassen, und im Gespräch lassen sich besser individuelle Lösungen finden und die Vor- und Nachteile verschiedener Konfigurationen einfacher beleuchten. Und ich persönlich bin bisher stets an Händler geraten, deren Leidenschaft für ihr Fach schwerer wog als kaufmännisches Geschick *g - man hatte mir vor zwei Jahren beispielsweise ausdrücklich vom aufrüsten meiner CPU abgeraten ... war ja supernett und gut begründet, aber so verkauft man doch nix - vielleicht gibt's den Laden deshalb nicht mehr (den Rechner aber schon - hähä) ...

Veröffentlicht am 16.02.2013 08:24:27 GMT+01:00
shar meint:
Servus.

Also von den Konfiguratoren kann ich nur abraten. Die Auswahl ist massiv eingeschränkt und man kann teils nur viel zu "starke" NT auswählen. Eine eigene Zusammenstellung, bei Bedarf unter Mithilfe von Leuten, die in der Materie hängen, ist in aller Regel der "bessere" Weg.

Grüße ~Shar~

Veröffentlicht am 17.02.2013 05:26:48 GMT+01:00
Ralf Kohout meint:
www.one.de ;)
Wenn man schon ein PC selber aussuchen will und ihn dann noch zusammen gebastelt bekommt dann richtig. Da sollte man nicht sparen ;)

Veröffentlicht am 19.02.2013 14:20:39 GMT+01:00
A. Müller meint:
Google "combat ready"
5 Jahre Garantie - hatte 4-5x Schadensfall (immer ohne Probleme repariert mit Abholung von UPS)
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in pc-spiele Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  8
Beiträge insgesamt:  8
Erster Beitrag:  14.02.2013
Jüngster Beitrag:  19.02.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 2 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen