Kunden diskutieren > pc-spiele Diskussionsforum

Alte PC-Spiele mit Windows 7 64Bit??


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 34 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 16.02.2010 00:13:08 GMT+01:00
Luteron meint:
Seit kurzem bin ich nun im Besitz eines neuen Rechners mit einer Windows7 Home Premium 64Bit Version. Leider musste ich nun feststellen, dass nicht mehr alle meiner älteren Spiele auf dem Rechner laufen, da diese nur für eine 32Bit Version geschrieben wurden.

Gibt es noch eine andere Möglichkeit, die Spiele wieder flott zu bekommen, ohne dass ich eine Partition mit einer älteren Windowsversion (98 oder XP) erstelle, da ich hier Probleme mit den Treibern für die Hardware sehe?

Veröffentlicht am 16.02.2010 02:12:54 GMT+01:00
Nic meint:
Hi Luteron!

Also ich hab Win7 Professional 64 Bit und bei mir läuft eigentlich so gut wie alles...
Sogar wieder Spiele die ich unter Vista64 irgendwie nicht zum laufen bekommen hatte (wie z.B. Half Life 1).
Hast du es mal mit dem Kompatibilitätsmodus versucht?

Viele Grüße
Nic

Veröffentlicht am 16.02.2010 09:25:54 GMT+01:00
Sämtliche 32 Bit Spiele sollten auch weitestgehendst unter Windows 7 64 Bit laufen, da dieses ebenso einen 32 Bit Modus besitzt. Problematischer wird es nur bei 16 Bit Spielen. Die einfachste Möglichkeit ist, die Spiele auf die neueste Version zu Patchen, es mit Administratorrechten starten und eben die diversen Kompatibilitätsmodi. Nenn doch einfach mal welche Spiele konkret nicht laufen, dann kann man versuchen hier gezielt Tipps zu geben. Ich besitze selber Windows 7 64 Bit und hierauf läuft wirklich fast alles was zuvor auch unter Windows XP lief. Im Netz findest du auch Spielelisten und deren Kompatiblität zu Windows 7 und den beiden Bit Versionen und evtl. Tipps wie diese zu starten sind.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.02.2010 11:48:59 GMT+01:00
Daniel Sheen meint:
Ich habe auch ein Problem mit win7 und alten Games, bei Max Payne (1) habe ich keinen Sound.

Würde das zu gern mal wieder psielen, war einfach ein super Game.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.02.2010 12:02:11 GMT+01:00
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.02.2010 12:07:08 GMT+01:00
Suck0r meint:
@Rudolph: Wo hast du das den her? Hör ich zum ersten Mal.
Und CoD:MW zählt ja wohl kaum zu "alten Spielen"...

Veröffentlicht am 16.02.2010 12:10:36 GMT+01:00
AvenDexx meint:
Das kann prinzipiell jede Windows 7 Version. ;)

Du spielst sicherlich auf den XP-Modus an. Dieser ist nur eine virtuelle Maschine, mit grundlegenden Funktionen. Grafisch aufwendige Spiele lassen sich darüber nicht spielen! Gedacht ist er für kleinere Unternehmen, die noch Programme haben, die nicht unter Windows 7 laufen. Für Spiele, wie schon erwähnt, irrelevant, da zu leistungsschwach.

Veröffentlicht am 16.02.2010 12:35:56 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 16.02.2010 12:44:03 GMT+01:00
Dennis Wenzel meint:
@Daniel Sheen,
Versuche mal bei den Soundeinstellungen, weiß nicht mehr ganz genau wie es funktioniert, aber man muss auf jeden fall irgendwas aktivieren und die Disklautstärke auf 100 % setzen, das war bei mir bei Bioshock 1 auch so.
--------------------------------------------

Also alte Spiele sind bei mir Unreal, The Suffering Ties that Bind, AvP, Wolfenstein und so, das kann schwierigkeiten bereiten.

Im XP-Modus lassen sich keine Spiele starten, die einen 3D-Beschleuniger benötigen. Es ist bis dato nicht möglich, die für viele Spiele essentielle Grafikkarte mit allen Features auf einer virtuellen Maschine verfügbar zu machen. Anstelle der "echten" Grafikkarte muss man sich mit einer weitaus schlankeren virtuellen Grafikkarte begnügen, die lediglich rudimentäre 2D-Features bietet. Das muss passionierte Spieler aber nicht von Windows 7 abschrecken: Microsofts neuestes Betriebssystem verfügt über einen Kompatibilitätsmodus, mit dem sich die meisten Spiele, die unter Windows 7 Probleme machen, trotzdem starten lassen. Der Kompatibilitätsmodus ist in allen Versionen von Windows 7 verfügbar und kann per Rechtsklick auf das Startsymbol des Spieles eingestellt werden.

Hier mal eine Liste mit Spielen/Programmen und Treibern die nicht unbedingt problemlos auf Windows 7 laufen:

http://www.pcgameshardware.de/aid,694245/Windows-7-Diese-Spiele-und-Anwendungen-machen-Probleme-Update-mit-weiteren-Spielen/Windows/Test/

Veröffentlicht am 17.02.2010 00:01:06 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 17.02.2010 00:03:15 GMT+01:00
Luteron meint:
Danke erst einmal für die Tipps, werde mal sehen, ob ich das mit dem Kompatibilitätsmodus hinbekomme.

Es handelt sich um Spiele wie Freespace I, Wing Commander III + IV (Prophecy läuft), ach ja, dann habe ich hier noch so ein Ding namens I-War (das muss irgendwie noch für Win95 geschrieben worden sein). Ich spreche also von wirklich alten Spielen, für die es auch keine Patches mehr gibt.

Veröffentlicht am 17.02.2010 11:00:19 GMT+01:00
Dennis Wenzel meint:
Das gute bei Win 7 finde ich, wenn mal ein Programm oder Spiel nicht läuft zwecks Kompatiblität, schaltet der PC nicht immer so wie bei Vista in einen Bluescreen, bei dem man später wieder eine gezwungene Systemwiederherstellung vor nehmen muss.

Na ja gut, also sooo alte Spiele, wie Tomb Raider The Last Revelation, Driver, GTA I-III, Loder Runner Online und so zeugs, das habe ich auch nicht mehr richtg zum laufen gebracht, aber schon unter XP mit aktueller Hardware und im Kopat. Mod keine Changse, bei manchen Games.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.02.2010 11:43:18 GMT+01:00
AvenDexx meint:
"Das gute bei Win 7 finde ich, wenn mal ein Programm oder Spiel nicht läuft zwecks Kompatiblität, schaltet der PC nicht immer so wie bei Vista in einen Bluescreen, bei dem man später wieder eine gezwungene Systemwiederherstellung vor nehmen muss."

??? Das Problem kenne ich gar nicht. Und wieso eine gezwungene Systemwiederherstellung nach einem Bluscreen?

Veröffentlicht am 17.02.2010 13:35:17 GMT+01:00
Rainer Just meint:
Hallo :),

@Luteron, www.the-patches-scrolls ist meine erste Anlaufstelle, wenn ich Patches für ältere Spiele suche. Vielleicht hilft dir die Adresse auch weiter.
Verwechsle bitte den Kompatibilitätsmodus nicht mit dem XP-Modus. Meines Wissens wird die DX-Schnittstelle in diesem Modus nicht unterstützt.
Als Win95/98 noch neu waren, mußte man schon mal spezielle Startdisketten für ein Spiel erstellen.
Es gab häufig Probleme mit dem mscdex-Treiber und die Soundkarte wollte immer unbedingt den IRQ des Druckers. Daneben darf auch nicht vergessen werden, das es neben OpenGL auch noch 3dfx gab.
( Es ist mir leider nicht gelungen ein 3dfx-Spiel unter XP mit einer Nvidiakarte ans laufen zu bekommen)
Wenn du mit sooo alten Spielen liebäugelst möchte ich dir nur mitteilen, das diese ursprünglichen Probleme natürlich auch heute noch vorhanden sind.
Spielesammlungen wie "die ersten 10 Jahre" (C&C) zeigen, das es möglich ist, auch solche Spiele unter modernen Betriebssystemen ans laufen zu bekommen. Mein Sachverstand reicht da leider nicht immer aus.
I-War ist ein sehr schönes Spiel, lief auch ohne Startdisk einwandfrei unter Win98 und wird dir Spaß machen.

MfG
Rainer

Veröffentlicht am 17.02.2010 14:20:02 GMT+01:00
Redice0312 meint:
Ich habe auch ein Problem bei Windows 7 64 bit und nem alten Spiel :) z.B. bei Monkey Island 3 lässt sich unter 64 Bit noch nicht mal die Installdatei ausführen. Weiß da jemand nen Tipp ???

Habe es auch schon mit dem Programm von LucasArt versucht aber sobald ich da zur 2ten CD komme und die dann welches geht es nicht mehr weiter.

MFG

Veröffentlicht am 17.02.2010 15:28:25 GMT+01:00
angelan meint:
Bei mir läuft Silverfall nur unter XP. Unter Windows 7 lässt es sich nicht mal installieren.

Veröffentlicht am 17.02.2010 17:24:54 GMT+01:00
Homer S meint:
Auf der Seite von Dr. Windows findet man Software/Programme bzw. Spiele die unter Win 7 32/64 Bit lauffähig sind. Die Such-Funktion ist hier sehr nützlich.

Software-Kompatibilitätsliste Windows 7

http://www.drwindows.de/win7_software.php

Zitat von Dr. Windows:
"Hinweis: Diese Liste beruht auf Erfahrungsberichten, die von Mitgliedern unseres Forums veröffentlicht wurden. Es handelt sich also um Praxis-Tests und keine hochoffiziellen Zertifizierungen. Alle Angaben in dieser Liste sind daher selbstverständlich ohne Gewähr. Die Versionsangabe bei den "grünen" Programmen bezieht sich immer auf die niedrigste, die als funktionierend bekannt ist. Man kann davon ausgehen, dass neuere Versionen auch funktionieren."

Veröffentlicht am 17.02.2010 19:13:01 GMT+01:00
Dennis Wenzel meint:
@AvenDexx,
Was, das kennst du nicht, komisch dann kam das nur bei mir vor.
Nun, vieleicht lag es auch daran, dass ich zwei Betriebssysteme auf dem Rechner hatte, XP und Vista.

Die gezwungene Systemwiederherstellung nach einem Bluscreen, musste ich machen, zwar nur bei Vista, weil, wenn ich das Programm normal gestartet habe, konnte ich wieder alles von vorne installieren, das hat das Depp Programm nicht hinbekommen.

Veröffentlicht am 17.02.2010 19:25:29 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 17.02.2010 19:27:12 GMT+01:00
Rainer Just meint:
Hallo :),

@ Redice0312, ich hoffe du hast einen aktuellen Systemwiederherstellungspunkt :). Du könntest versuchen, die komplette CD auf die Harddisk zu kopieren. So kann man merken, ob Win vielleicht schon mit dem Entpacken Schwierigkeiten hat. Ansonsten Install.exe dann von der Harddisk starten.
Am besten mit rechtsklick und der Option "Kompatibilität".
Wenn es bei Win7 so was noch gibt (ich habe immer noch XP). Wird diese Option im RM-Menü bereits nicht angeboten, sind die Aussichten schlecht das Spiel mit wenig Aufwand zu installieren.

MfG
Rainer

Veröffentlicht am 19.02.2010 05:53:53 GMT+01:00
Bin nicht ganz sicher ob die Dosbox mit Win7 64 Bit läuft (mit Vista 64 angeblich ja), aber Wing Commander III, IV, und alle von mir bisher getesteten DOS Spiele (darunter auch das erste Tomb Raider) laufen anstandslos. Bei 3D Titeln ist aber bei höheren Auflösungen irgendwann Schluss, da die Dosbox einen kompletten DosRechner (Grafik, BS, Ram, Xms, Ems, Soundblaster) emuliert. Je schneller die Hardware (CPU!) desto angenehmer das Gameplay. Einfach mal ausprobieren, allerdings würde ich zur 0.72 Version raten, da die 0.73 eine editierbare Konfigurationsdatei, nur auf explizite Anweisung erstellt. Bei der 0.72er ist standardmässig eine bei.

Veröffentlicht am 19.02.2010 11:15:10 GMT+01:00
Rainer Just meint:
Hallo :),

@Schokolade mit Kirschen, bei mir verfestigt sich der Eindruck, das die DOS-Box bei Spielen, welche auch DX unterstützen unter XP gar nicht nötig ist. WC-Prophecy ist z. B. so ein Ding. Ist aber nur ein Eindruck. Irrtum natürlich vorbehalten :).
Im übrigen, schön mal wieder von dir zu lesen.

MfG
Rainer

Veröffentlicht am 20.02.2010 08:20:07 GMT+01:00
Luteron meint:
Nochmals danke für die Hinweise. Leider bin ich derzeit beruflich sehr eingespannt, so dass ich noch nicht dazu gekommen bin, die angebotenen Lösungen auszuprobieren. Ich werde aber auf jeden Fall hier einen Bericht hinterlassen, sobald ich dazu gekommen bin.

MfG
Luteron

Veröffentlicht am 20.01.2011 12:25:07 GMT+01:00
Firstdrummer meint:
Hallo,

ich hab auch ein Prob.
Ich versuche seit geraumer Zeit unter Win7 Home 64bit die XCom Collection (XCom Ufo Teil 1 und 2) ans laufen zu bekommen.
Es ist ja ein Windows Spiel und ich bekomme es installiert. Nun habe ich aber nur Ton und kein Bild. Egal welchen Kompatibilität ich einstelle, es geht net. Habe es auch mit der DosBox versucht aber es ist ja ein Windows Spiel. Da ich auch noch ein ziemlicher Laie auf diesem Gebiet bin, wäre ich für jede Hilfe sehr dankbar.
Mfg
Andreas

Veröffentlicht am 20.01.2011 15:51:45 GMT+01:00
Hier noch 2 Lösungsmöglichkeiten für diejenigen ohne Sound (!) bei einem Spiel (zwecks Kompatibilität):

Ich habe neulich so ein Sonic am PC gespielt (DX hieß das), und da hatte ich anfangs auch keinen Ton. Dann kam mir die Idee, einfach mal den Stromsparmodus zu deaktivieren (den gab es damals nämlich auch nicht), und siehe da, schon war der Sound da! Also im Konkretfall heißt das:

- Sämtliche Software die ihr benutzt, und die den Prozessor automatisch hoch/runtertakten lässt ist GIFT für alte Spiele! Sonic lief mit RM Clock angeschaltet nur ohne Sound! Sobald aber RM Clock deaktiviert wurde, lief es ganz normal. Und das Spiel ist von 2004 oder so, also noch nicht sooo alt :D Die Lösung könnte also auch bei anderen Spielen funktionieren, wie z.b. Max Payne 1. Also heißt das im Klartext auch, dass es auch keinen Sound geben könnte/müsste, wenn ihr einen Core Prozessor einsetzt, der automatisch seinen Takt verringert/erhöht (neuere Varianten haben das ja als "Turbo-Feature" integriert. Auch AMD ist davon betroffen. Damals kannten die Spiele aber so etwas nicht. Und darum kommt es zu falschen Ergebnissen bei den Berechnungen wodurch es letztendlich zu Soundproblemen führen kann oder anderen Phänomenen (z.b. Harry Potter 1 läuft 10x schneller mit RM Clock eingeschaltet (!) :D Das ist dann lustig. HP läuft dann so schnell, dass es defakto unspielbar ist. Sämtliche Texte werden verzerrt wiedergegeben oder teilweise so schnell übersprungen, dass man nichts mehr versteht...

Drittes Szenario:

Bei Bioshock gibts nen Soundbug! Benutzt ihr nen Realtek Soundchip? Dann werdet ihr entweder einen neuen Treiber (am besten den aktuellsten) laden müssen. Oder aber, was sehr raffiniert ist (eben der Soundbug), ihr steckt ein Mikro oder ein anderes nicht-strom-gebendes Gerät in eure Mikrofon-Buchse (rosa 3,5 mm Klinkenstecker)! Dann müsste der Sound von Bioshock funktionieren.

Veröffentlicht am 20.01.2011 16:02:33 GMT+01:00
Ganz alte Spiele werden auch von gog.com wieder für Windows 7 lauffähig gemacht. Da bekommt man für wenig Geld eine Menge Spiel und Extras. Wer es selber machen will, muss sich mit Dosbox auseinander setzen, oder für das jeweilige Spiel lange googlen. Es gibt allerdings in der Tat Spiele, die man mit Win 7 x64 einfach nicht mehr spielen kann. Z.B. Industrie Gigant 1 / 2. Der Publisher Jowood zeichnet sich da durch besonders schlechten Support aus. Gut, dass die gerade pleite gehen.

Veröffentlicht am 20.01.2011 16:43:04 GMT+01:00
@ A.Becker: Ich kenn z.b. noch "Blown Away" (sehr gutes, spannendes Rätsel-Action-Spiel - wie der Name schon sagt gehts um Bomben. Achja: Es ist vom gleichnamigen TV-Film "Blown Away" abgeleitet). Auch das ist weder 64 bit (ja noch nichtmal 32 bit, weil es ursprünglich für 16 bit geschrieben wurde) fähig. Auch unterstützt es wieder Win XP, Vista oder 7! ;) Ergo: Nicht mehr spielbar. Klar, man kann ein virtuelles Windows 95 oder 98 aufbauen. Damit liefe es noch, aber wer macht das heute schon noch? Soviel Aufwand für ein Spiel? Dennoch ist es ärgerlich. Ich hab mir das Spiel (weil es danach nach häufigem Spielen kaputtging) nochmal gekauft um dann feststellen zu müssen, dass eine Installation unmöglich ist. Naja, mal sehen. Vielleicht kann ich es mir bald auf die Platte manuell kopieren und irgendwie zum Laufen überreden :D

Veröffentlicht am 21.01.2011 01:01:32 GMT+01:00
Firstdrummer meint:
Hi,

danke für die schnellen Antworten.
Leider sehe ich es auch so, dass ich entweder ne Menge Zeit der DosBox widme oder ich das Spiel einfach in den Müll werfen muss.
Ist echt schade das so etwas nicht mehr funktioniert. Die Retrospiele mit denen man aufgewachsen ist, sind doch immer noch die besten. :-))
Wenn sich jemand auskennt mit DosBox, ich bin um jede Hilfe dankbar.

MFG
Anderas
‹ Zurück 1 2 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in pc-spiele Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  24
Beiträge insgesamt:  34
Erster Beitrag:  16.02.2010
Jüngster Beitrag:  12.07.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 3 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen