Kunden diskutieren > pc-spiele Diskussionsforum

Was müsste ich mal aufrüsten?


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 58 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 11.03.2012 23:11:22 GMT+01:00
Sabine Riemer meint:
Hallo,
ich wollte einfach nur mal fragen was ich an menen pc aufrüsten sollte

Grafikkarte: HD 6870
Prozessor: Intel Q8200 Quad Core 2,33GHZ
RAM:4 GB

Veröffentlicht am 12.03.2012 00:22:45 GMT+01:00
task meint:
Na, ist den Leuten im Vita Forum langweilig geworden oder was? Treibts die jetzt alle hier her? ^^

Veröffentlicht am 12.03.2012 00:23:08 GMT+01:00
Mephitis meint:
Hast du Probleme mit deiner aktuellen Konfiguration? Wenn ja, welche? Jeder hat andere Ansprüche an seine Hardware. Daher ist es so gut wie nicht möglich zu sagen "Rüste das hier auf und du hast einen besseren PC".

Theoretisch macht es Sinn ALLES an deinem PC aufzurüsten. Die Frage ist halt nur, was versprichst du dir davon? Meistens ist es eh so, dass wenn du ein Teil aufrüstest dann die anderen hinterherhinken und du letztendlich gezwungen bist immer mehr und immer mehr auszutauschen, bis dein System irgendwann ein ganz neues ist.

Deine Systemkompenenten liegen von der Leistung her relativ gleichauf. Daher macht es wenig sinn, den Arbeitsspeicher z.B um 2 GB aufzurüsten, da der Prozesser nicht viel schneller ist und dann um von der gesteigerten Leistung wirklich profitieren zu können, auch gleich aufgerüstet werden müsste.

Die Frage ist nur brauchst du überhaupt mehr Leistung? Macht es vielleicht nicht sogar Sinn (das würde ich empfehlen) ein komplett neues System zu kaufen wo ALLE Teile gleich leistungstechnisch höher sind?

Von jetzigem Stand der Technik würde es aus meiner Sicht jedenfalls keinen großen Sinn machen da ein einzelnes Teil aufzuwerten, du würdest insgesamt keine wirkliche Leistungssteigerung haben.

Veröffentlicht am 12.03.2012 10:42:38 GMT+01:00
Am besten eine SSD Festplatte als Start Festpaltte.. bringt bis zu 500 % mehr Lestung....
das Schaft kein Prozessor oder Grafigkarten update...
Aber SSD sind Teuer 130 Euro musste schon Rechnen für ne gute Crucial m4 zb 128Mb

Veröffentlicht am 12.03.2012 10:54:41 GMT+01:00
Holzfäller meint:
@Michael Weinert: Was sagt dir, dass sie keine SSD hat? Außer Graka, CPU und RAM wissen wir gar nichts über ihren Rechner ... Also ist dieser Thread auch mega-sinnlos.

Aufrüsttipps kann man nur geben, wenn man etwas über den Einsatzzweck des Rechners erfährt. Will Sie Battlefield 3 in 1920er Auflösung und hohen Details spielen? Dann kann sie den ganzen Rechner auf den Schrott werfen, der ist vollkommen überfordert. Hat sie einen Office- und Surfrechner? Dann ist alles Bella und sie braucht gar nichts. Bei Videobearbeitung bräuchte Sie eine schnellere CPU, für 16x Antialiasing eine schnellere Graka und so weiter.

Die Frage kann man also nicht pauschal beantworten.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.03.2012 13:29:24 GMT+01:00
Mephitis meint:
@Holzfäller: Meine Worte^^

Es gibt so viel auf dem Markt, die Frage ist immer wofür man es braucht.

Veröffentlicht am 12.03.2012 14:09:10 GMT+01:00
Ja genau die Frage ist Wofür wird der PC benötigt so lange wie das nicht geklärt ist macht es
Keinen Sinn weiter darüber zu reden.

Veröffentlicht am 12.03.2012 16:33:02 GMT+01:00
Sabine Riemer meint:
ok ja entschuldigung hätte mehr informationen dazu geben sollen also hauptsächlich geht es um die neuen spiele so wie Ghost Recon Future Soldier wichtig ist das ich das auf hoch (max settings) spielen kann oder Battlefield 3 läuft bisher nur auf mittel (ruckelfrei)

Veröffentlicht am 12.03.2012 16:49:41 GMT+01:00
Holzfäller meint:
Die Systemvoraussetzungen für Ghost Recon FS sind noch nicht bekannt, dazu kann man also noch kein Empfehlung geben.

Wenn Du Battlefield 3 auf maximalen Details und mindestens 1680*1050 Auflösung spielen willst, reichen weder CPU noch Grafikkarte. Ich habe einen Core2 Quad 9550 mit einer GTX570, die Kombination stemmt das Spiel gerade noch.

Für BF3 auf Maximum solltest Du einen Core i5 2500K und eine GTX560Ti oder besser GTX570 bzw. eine Radeon der 6900er Reihe kalkulieren. Und für BF3 lohnen sich in der Tat mehr als 4 GB Arbeitsspeicher. Nötig sind sie aber nicht.

Veröffentlicht am 12.03.2012 17:29:42 GMT+01:00
Sabine Riemer meint:
Ok aber die ehm ich dachte das die schon draußen wären http://www.game-debate.com/games/index.php?g_id=735&game=Tom+Clancy%3A+Ghost+Recon+Future+Soldier&p_make=Intel&p_deriv=Core+2+Quad+Q8200+2.33GHz&gc_make=ATI&gc_deriv=Radeon+HD+6870&ram=4&laptop=0&checkSubmit=#systemRequirements also auflösung brauc ic nur 1240x1024

Veröffentlicht am 12.03.2012 17:54:11 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 12.03.2012 17:54:20 GMT+01:00
eraser4400 meint:
Nein. FutureSoldier erscheint frühestens in 6 Monaten. Erst kurz vorher werden die Voraussetz. bekannt gegeben.
Und deine AUflösung kann gar nicht stimmen, ausser du hast das einzigste vollkommen quadratische Display der Welt...

Veröffentlicht am 12.03.2012 17:58:49 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 12.03.2012 18:00:07 GMT+01:00
Sabine Riemer meint:
6 monate? Tom Clancy's Ghost Recon: Future Soldier - Signature Edition (uncut) ja die Bildschirm auflösung ist 1280x1024 habe mich verguckt

Veröffentlicht am 12.03.2012 21:33:37 GMT+01:00
eraser4400 meint:
Das was hier auf Amazon steht ist NUR der Termin für die XBOX360 ! Ein Termin für den PC ist derzeit nicht existent !!!

Veröffentlicht am 12.03.2012 23:17:26 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 12.03.2012 23:18:32 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 13.03.2012 04:36:00 GMT+01:00
Also ich weiß zwar nicht wie hoch dein Budget ist ..aber aufjedenfall brauchst ein neues Mainboard,Cpu,Gpu und Ram!

Mainboard:das Asrock extreme3 gen3 .. 124,89euro
Cpu: i5-2500k..201 euro
Gpu: Gtx 560ti..Meine empfehlung wäre die von Asus ..236euro
Ram: Corsair Vengeance 8gb..47 euro

Kommst ungefähr auf 608euro!

Über Gehäuse und Netzteil hast du leider keine Angaben gemacht ..aber hoffentlich sind die gut genug ;)

Veröffentlicht am 13.03.2012 07:26:45 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 14.03.2012 06:33:34 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 13.03.2012 09:18:50 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 13.03.2012 09:19:43 GMT+01:00
Holzfäller meint:
@Sebastian Gubsch:

Dir ist schon bekannt, dass die Preise für Arbeitsspeicher im letzten halben Jahr in den Keller gefallen sind? Du bekommst aktuell 8 GB RAM von Corsair für unter 50 EUR. Mit billig hat das nichts zu tun.

Wenn Du beim Wechsel von 4GB auf 8GB keinen Unterschied feststellst, dann liegt das einfach daran, dass aktuell kaum ein Spiel mehr als 4GB nutzt. Der zusätzliche Speicher ist einfach überflüssig.

AsRock hat gewaltige Fortschritte bei der Qualität gemacht und ist sein altes Billig-Image längst los. Bei Mainboards kann man mittlerweile einfach nach Preis bzw. gewünschter Ausstattung kaufen.

Ein 750Watt-Netzteil braucht kein Mensch, es sei denn er nutzt SLI, hat also zwei oder mehr hoch getaktete Grafikkarten. Mein Rechner läuft mit einem 525-Watt-Netzteil und versorgt damit einen Core2 Quad 9550 und eine GTX570. Und der Proz. gilt nicht gerade als Stromsparer, die aktuellen Corei5 brauchen weniger Strom.

Veröffentlicht am 13.03.2012 17:34:08 GMT+01:00
Sabine Riemer meint:
Ok Danke jetzt weis ich ungefähr in welcher richtig ich gehen werde

Veröffentlicht am 13.03.2012 18:47:11 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 14.03.2012 06:33:23 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.03.2012 03:04:27 GMT+01:00
Eine 6870 reicht für BF3 nicht wirklich aus! Und wenn ich an die kommenden Titeln denke ( Max Payne3,Far cry3,gta5) ist die 6870 wirklich keine zukunftsichere Alternative!

Und das Netzteil ist total überdimensioniert! Sowas braucht wirklich kein Mensch ..außer man will SLI oder Crossfire,wie Holzfäller schon richtig erwähnt hat. Ich selbst hab ein Enermax Platimax 600Watt Netzteil und mein System läuft mit i7-2600k und GTX 570!

Falls Sie es villt nicht bemerkt haben,ich hab ein Upgrade vorgeschlagen, das durchaus leistbar ist! Natürlich kann ich auch einen Highend System vorschlagen aber ob Sie sich das leisten ist eine andere Sache!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.03.2012 03:49:59 GMT+01:00
@Sebastian Gubsch: Definiere bitte PC Spezialist!
Auf gar keinen Fall im Media Markt, Saturn, Expert und co nachfragen, denn die wollen nur ihr Zeug verkaufen.
Einen Aldi-Rechner bitte auch nicht, denn da sind auch nicht immer alle Komponenten gut und man sollte für den Preis dann auch kein Rechenzentrum erwarten.
Bewertungen sagen schon viel aus, können einen aber auch total in die Irre führen.
Führende PC-Magazine wie z.B. PC Games Hardware testen sehr ausführlich und geben eigentlich sehr benutzerorientierte Empfehlungen heraus.
Holzfäller hat das eigentlich treffend formuliert: Ein core i5 2500k sollte als CPU ausreichen, besser noch 60¤ mehr für einen core i7 2600k ausgeben, aber kein muss.
Als Grafikkarte eine GTX 570 oder wenn irgendwie möglich eine GTX 480 AMP! von Zotac, ist zwar noch schwer zu kriegen lohnt sich aber.
Beim RAM reichen 4GB eigentlich aus. Mittlerer Weile sind 6-8 aber schon besser.
Es kommt halt noch drauf an ob der (in meinen Augen total sinnfreie) Umstieg auf Windows8 geplant ist.
Ein 64bit Betriebssystem ist auf jeden Fall unerlässlich um mehr als 3GB effektiv zu nutzen.

Veröffentlicht am 14.03.2012 06:49:42 GMT+01:00
@Mohammad Ahmadi
Eine 6870 reicht aus auch für die kommenden Titel vielleicht nicht mit Hight Details
aber dennoch sind mit einer 6870 kommende Titel gut zu spielen.
Ich hab auch BF3 gespielt läuft mit einer 6870 flüssig.

@ Alexander Becker
Wenn du nicht weist was ein PC Spezialist ist dann Google mal.
Media Markt, Saturn Expert sind keine PC Spezialisten.

Das echt Schlimm das Leute gibt die noch nicht mal wissen was ein PC Spezialist ist
und nicht wissen das Google weiterhelfen kann.

Bitte keine Kommentare zu meinen Beitrag.
Ich Antworte nicht mehr darauf.
Danke
Tschüss

Veröffentlicht am 14.03.2012 09:06:23 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 14.03.2012 09:13:11 GMT+01:00
benny meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 14.03.2012 10:08:00 GMT+01:00
Holzfäller meint:
Mal ein grundsätzlicher Kommentar zum Arbeitsspeicher: Aufgrund der aktuell superniedrigen Preise für RAM sollte jeder zuschlagen, der eventuell noch mal weiteren Speicher braucht.

Ich nutze derzeit noch ein DDR2-System. Da ich irgendwann im Herbst auf ein Sandy-Bridge-System aufrüsten werde, habe ich mir heute schon 8GB DDR3-RAM von Corsair gekauft. Für unter 50 EUR! Die Preise werden im Laufe des Jahres definitiv kräftig anziehen. Und bis der nachfolger von DDR3 kommt, wird noch Zeit ins Land gehen,

Also wer noch ein paar Euro zur Verfügung hat, sollte jetzt zuschlagen.

Veröffentlicht am 14.03.2012 11:34:17 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 14.03.2012 11:36:51 GMT+01:00
eraser4400 meint:
@benny: Dein Ego solltest du offensichtlich mal upgraden ! Und natürlich hast du den geschenkt bekommen, passiert mir auch jede Stunde sowas ! Weiß schon gar nicht mehr wohin mit all den Hochleistungsrechnern...
‹ Zurück 1 2 3 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in pc-spiele Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  20
Beiträge insgesamt:  58
Erster Beitrag:  11.03.2012
Jüngster Beitrag:  10.04.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 4 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen