Welcher Waschtrockner ist empfehlenswert ?


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-15 von 15 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 05.11.2010 21:16:55 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 07.11.2010 22:29:29 GMT+01:00
Emma Linus meint:
Ich bin auf der Suche nach einem Waschtrockner. Natürlich sollte er in allen Bereichen Effizienz A haben.
Bei meinen Recherchen habe ich festgestellt, dass die meisten ein ziemlich grosses Fassungsvermögen haben, z.B. Waschen 7-9 kg.
Das ist bei meinem 2-Personen-Haushalt dann nicht wirklich effizient.
z.Z.habe ich noch einen intergrierbaren Waschtrockner von Bosch. Er ist mittlerweile 18 (!) Jahre alt und läuft noch wie geschmiert. Langsam sollte ich aber mal an einen Neuen denken. Ob der auch so lange läuft ? Schön wärs...
Was mir beim Neuen wichtig wäre, ist ein Programm für reduzierte Beladung und Flusenspülen. Letzteres finde ich aber wieder nur bei Bosch.
Hat jemand gute Erfahrungen und einen Tipp für mich ?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.11.2010 09:22:51 GMT+01:00
Johnboy meint:
Waschtrockner verbrauchen auch beim Trocknen Wasser (anstatt Umgebungsluft), um damit die Feuchtigkeit zu kondensieren.
Ich hatte selber jahrelang aus Platzgründen ein solches Gerät im Gebrauch. Wenn man seine eigene Wasseruhr hat, dann zahlt
man das natürlich voll, im Mietshaus freuen sich die Mitbewohner.
Aus Platzgründen wird sich m.E. keine energieeffizeintere Trockentechnik in diese Geräteklasse integrieren. Mir ist auch kein
Gerät bekannt, dass auf eine andere Weise als mit Leitungswasser trocknet.
Daher kann ich nur dazu raten, nach Möglichkeit einen Trockner möglichst mit der Wärmepumpentechnik (Effizienzklasse A)
als zusätzliches Gerät anzuschaffen, sonst wird das nichts mit in allen Bereichen Klasse A.
(Man findet übrigens die Energieklasse für den Trocknerteil der Waschtrockner nur sehr schwer)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.11.2010 13:47:25 GMT+01:00
Emma Linus meint:
Danke für den Hinweis.
Ich habe nach einigen Recherchen Wachtrockner mit Kondensationstrocknen gefunden.
Das ergäbe schon eine Wasserersparnis. Leider finden sich zu diesen Geräten noch keine Berwerungen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.11.2010 20:35:59 GMT+01:00
Ralf G. meint:
Wenn es noch keine Amazon-Rezensionen gibt, dann suchen Sie doch mal die jeweiligen Modelle bei www.guenstiger.de (außer Kundenmeinungen auch Kunden-Fragen/Antworten und Testzitate), www.billiger.de, www.dooyoo.de, www.ciao.de ...

Programme für reduzierte Beladung sind normalerweise weniger energieeffizient - besser genügend Wäsche für eine volle Trommel sammeln! Wichtig wäre auch noch, daß das Gerät eine hohe Schleuderdrehzahl (1.400) bietet, so daß der stromhungrige Trockner entlastet wird.

Veröffentlicht am 28.11.2010 00:20:34 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 28.11.2010 00:21:16 GMT+01:00
conzzzi meint:
Hallo Frau Linus,
ich würde mich sehr interessieren für welches Gerät sie sich entschieden haben bzw. entscheiden werden. Bin selber auf der Suche nach einem guten Waschtrockner.
Ich weiß, dass Siemens 1-2 Modelle mit Kondensationstrocknen anbietet. Diese wurden erst dieses Jahr auf der IFA vorgestellt.
Trotzdem zweifel ich auch immer wieder, ob diese Geräte wirklich gut sind.
Deshalb interessiert mich natürlich Ihre Wahl und vielleicht ja sogar, wie Ihre ersten Erfahrungen mit dem neuen Gerät sind!
Gruß

Veröffentlicht am 29.11.2010 16:43:47 GMT+01:00
Ich suche auch einen neuen Trockner.
Wer hat schon was von Whirlpool AWZ61225 oder BEKO DCU 1670 gehört, bzw. besitzt ihn länger als 1 Jahr?

Veröffentlicht am 07.12.2010 03:52:04 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 07.12.2010 03:55:22 GMT+01:00
Emma Linus meint:
Hallo,
hab mich für den WVH 28440 von Bosch entschieden.Er ist mit Kondensationstrockner. also deutlich geringerer Wasserverbrauch. Das hat dann bei mir den Ausschlag gegeben, mich wieder für einen Bosch zu entscheiden.Bei Otto bestellt und seit ein paar Tagen im Haus.
Bin sehr zufrieden. Top Waschleistung, durch das Automatiksystem beim Trocknen spart man Zeit und Energie.
Wenn er jetzt wieder solange hält wie mein alter, wärs suuupi !

Veröffentlicht am 16.12.2010 17:18:35 GMT+01:00
Hatte früher einen Waschtrockner, aber Fakt ist, wenn er wäscht kann er nicht trocknen, und ich habe immer ca. 3 Maschinen Wäsche. Das Ding klaut zuviel Zeit. Besser ist ein Trockner separat, die gewaschene Wöäsche sofort rein und die Waschmaschine neu bestückt.........

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.12.2010 18:41:16 GMT+01:00
Ralf G. meint:
... außer wenn in seltenen Fällen der Platz in Bad oder Küche so knapp ist, daß zwei Maschinen weder nebeneinander noch aufeinander (z.B. unter Dachschrägen) hineinpassen!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.12.2010 09:29:58 GMT+01:00
DC9WX meint:
Habe auch den Avantixx 7 von Bosch, ein super Gerät. Nur das Bullauge wirkt recht Plastikmäßig, insbesondere wenn der Waschtrockner von Miele danebensteht ;)

Veröffentlicht am 02.07.2011 07:56:08 GMT+02:00
D. Ring meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 20.03.2012 17:59:18 GMT+01:00
Herr Broning antwortet: das hat man gerne. günstigen Preis und inclusive Installation! Beides geht nun mal nicht.
Soll Amazon noch die ersten zehn Füllingen auch gratis machen?

Veröffentlicht am 03.12.2012 01:41:08 GMT+01:00
Dr. Seltsam meint:
Besitze selbst seit 3 Wochen den WVH28440 von Bosch.
Da das Gerät bei mir aus Platzgründen in der Küche steht und ich dort sehr viel lese und schreibe bin ich positiv überrascht vom geringen Lärmpegel.
Mit der Wasch- und Trockenleistung bin ich bisher sehr zufrieden.
Hat man sich erst einmal durch die bemüht "moderne" Bedienungsanleitung durchgearbeitet ist eigentlich Alles logisch und selbsterklärend.
Für mich als Tetraplegiker sind natürlich auch die Selbstreinigungsprogramme sehr praktisch.
Was Aufstellung und Anschluss betrifft: ich habe das Gerät wegen meiner Behinderung nicht bei Amazon gekauft sondern bei einem Händler, der zwar um 50¤ mehr verlangte, dafür aber alle Arbeiten erledigte und auch noch das Altgerät entsorgte.

Veröffentlicht am 23.05.2013 19:21:58 GMT+02:00
Schnurrbart meint:
Ich besitze seit 23 Jahren einen Miele-Trockner. Kein Wasseranschluss, eine Schublade, die das Wasser auffängt, welches ich dann wieder zum Waschen nehme. Meine Miele -Maschmaschine ist bereits 24 Jahre alt-
beide Maschinen ohne jedwede Reparatur.
Ich würde Miele empfehlen, ist zwar etwas teuerer, aber lohnt sich.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.06.2013 17:37:38 GMT+02:00
Lieber Wärmepumpentrockner mit Filtertechnik(mehrfache Filter)
Da Flüsenspülung (Bosch/ Siemens)nicht lange sicher Funktioniert (besser Miele/AEG)
Trocker haben mengen Automatik (auch für kleine Mengen)
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in omas tricks und haushalts-tipps Diskussionsforum (22 Diskussionen)

ARRAY(0xbb9322dc)
 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  12
Beiträge insgesamt:  15
Erster Beitrag:  05.11.2010
Jüngster Beitrag:  07.06.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 4 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen