Kunden diskutieren > mp3 Diskussionsforum

MP3 Player und Sticks - plötzlich keine Lieferung nach Österreich


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 53 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 02.05.2009 18:45:40 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 02.05.2009 22:44:28 GMT+02:00
Thomas Picard meint:
Warum liefert Amazon.de auf einmal keine MP3-Player,-Sticks und Speicherkarten nach Österreich? Bis vor einigen Tagen war das noch möglich. Das wird hier bei Amazon immer mieser. Rohlinge, Scanner, Multi-Geräte wurden bisher schon nicht nach Österr. geliefert, MP3 Songs sowieso nicht und jetzt auf einmal MP3 Player, MP3 Sticks und Speicherkarten auch nicht. Toller EU Binnenmarkt, oder?!

Aber auch Produkte in anderen Kategorien werden nicht mehr nach Österreich bzw. in andere EU Länder geliefert. zB viele Produkte im Baumarkt & Auto Shop. -> Makita 6271DWAET2 Akku-Bohrschrauber inkl. 55-tlg. Zubehörset, 2 Akkus und Ladegerät

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.05.2009 22:42:54 GMT+02:00
Hallo Thomas,
ich bestelle regelmäßig bei Amazon - wohne in Kärnten - war eigentlich noch nie ein Problem!
Was hat denn genau nicht geklappt?
Lg

Veröffentlicht am 08.05.2009 21:30:31 GMT+02:00
Robert Hawke meint:
kannst dich beim Gesetzgeber und der Musikindustrie bedanken. Aufgrund der unterschiedlichen nationalen Bestimmungen zur Urheberrechtsabgabe verkauft Amazon MP3 player und Rohlinge und iphones und sonst noch alles wo diese Abgaben drauf sind nur noch innerhalb von deutschland ...

die haben halt keine lust für jedes land verschiedene abgaben zu erheben nur weil sie was verkaufen könnten. regt mich zwar auf, aber kann man amazon nichts vorwerfen

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.05.2009 06:04:43 GMT+02:00
Wolfgang meint:
Mir ist das auch passiert kein I-Pot ,Weltempfänger (GrundigYachtboy50WR 5405) San Disk. Speicherkarten )usw..nach Österreich
Ich befürchte wir sind und waren schon immer die Trotteln in der EU

Veröffentlicht am 17.05.2009 12:04:35 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 24.05.2009 18:55:21 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.05.2009 11:25:11 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 23.05.2009 11:25:55 GMT+02:00
M. Rausch meint:
Hab auch grad draus gelernt.
Wollte die 600.- Bestellung (Camcorder + Zubehör) abschicken - geht nicht wegen Speicherkartenembargo.
Na dann eben nicht. Konsequenzen gezogen und alles bei Redc**n bestellt.

Veröffentlicht am 29.05.2009 11:30:14 GMT+02:00
Wieso kann ich mir die MP3 Player auf amazon.at !!! anschauen und dann nur NICHT BESTELLEN!?!?!?!
seit Wochen schau ich mir alle MP3 Player durch, kann sie in meinen einkaufswagen geben usw. und erst bei der Kassa kommt der tolle Hinweis... echt nervig

Veröffentlicht am 12.06.2009 11:09:36 GMT+02:00
A. Zivanovic meint:
Hallo,

naja ich wollte mir auch eben einen MP3 Player bestellen, und es ging nicht. Jedoch würde mir im Traum nicht einfallen dass ich Amazon hier die schuld gebe, die können wirklich am wenigsten dafür. Ich bin bei Amazon -so glaube ich- seit der fast 1 Stunde Kunde und bin nachwievor sehr begeistert über diesen online Shop.

Veröffentlicht am 13.06.2009 09:31:31 GMT+02:00
Tigerherz meint:
In Summe finde ich das schon enttäuschend. Auch wenn es unterschiedliche Abgaben gibt, das sollte doch machbar sein --> bei der Umsatzsteuer ist es ja auch möglich....

Veröffentlicht am 20.07.2009 16:46:02 GMT+02:00
ist nur bei bestimmten marken so... vorgestern hab ich ca. 5 speichkarten ausprobiert, die 6. war dann anscheinend lieferbar.

dito mit mp3 player & usb stick.

Veröffentlicht am 21.07.2009 09:22:28 GMT+02:00
Thomas Picard meint:
Aber die Logik von Amazon muss mir auch mal jemand erklären. Der mp3-player Cowon iAudio 7 8 GB silber ist nicht nach Österreich lieferbar, während der genau der gleiche nur in rot schon an österreichische Kunden verkauft wird. Marke, Größe, Technik alles ident nur eine andere Farbe soll den Unterschied zw. Lieferung nach Österreich oder nicht ausmachen? Macht sich da Amazon da einen Spaß?

Und wie sich das alles mit der EU und den freien Warenverkehr vereinbart, hat mir auch noch niemand erklärt. Ich kann das ganze Gerede vom Binnenmarkt schon nicht mehr hören, weil grenzüberschreitendes Einkaufen in der EU wie man hier bei Amazon sieht, sogar immer schwieriger wird. Waren, ja sogar ganze Warengruppen die früher nach Österreich lieferbar waren, sind es jetzt nicht mehr.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.07.2009 11:23:51 GMT+02:00
Ich hab folgendes festgestellt. Es stimmt, dass manche MP3 Player nach Österreich verkauft werden ander nicht. Wenn man nun einen der lieferbaren Player kauft ist er kurze Zeit später nicht mehr nach Österreich lieferbar. Ist mir mit einem Sansa Clip und einen Zen Mozaic passiert.
Das ist schon ärgerlich. Noch ärgerlicher finde ich allerdings, dass mir von Amazon auch noch ständig über e-mail Sachen (zb mp3 player) angeboten werden, die dann nicht nach Österreich lieferbar sind.

Veröffentlicht am 27.07.2009 16:11:53 GMT+02:00
Auf Anfrage hab ich soeben folgende Antwort bekommen:
"Dies liegt daran dass die Garantiebestimmungen für diese Artikel in Österreich anders gehandhabt werden als in Deutschland."

Das kommt mir sehr komisch vor, denn den ZEN MX liefern sie nach Ö, den ZEN "classic" nicht mehr.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.07.2009 17:57:36 GMT+02:00
Thomas Picard meint:
Auf Anfrage hab ich soeben folgende Antwort bekommen:
"Dies liegt daran dass die Garantiebestimmungen für diese Artikel in Österreich anders gehandhabt werden als in Deutschland."

Auch so vllt. ist bei silbernen mp3 Playern die Garantie in Österreich eine andere als bei roten, auch wenn es sich um das gleiche Gerät handelt. Wie beim Cowon iAudio 7 8 GB wo der silberne nicht nach Österreich geliefert wird, der gleich in rot aber schon. Nur ausreden... und nicht zugeben zu müssen, dass Amazon in Wirklichkeit diese Einschränkungen des EU Binnenmarktes gefällt. Inzwischen hoffe ich auf die Piratenpartei ...

Veröffentlicht am 28.07.2009 12:46:03 GMT+02:00
Auf weitere Nachfrage:
Ich gehe hier von einem Fehler in unserem Katalog aus. Ich werde bei unserer Katalogabteilung nachfragen, warum es diese Versandbeschränkung gibt, oder ob es sich hier nur um einen Fehler handelt.

Bitte haben Sie ein wenig Geduld. Solche Anfragen dauern in der Regel etwas länger.

Sie hören auf jeden Fall innerhalb einer Woche von uns.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.08.2009 19:57:53 GMT+02:00
aereo meint:
Ich melde mich wohl ab. Das mach ich nicht mehr länger mit.

Veröffentlicht am 07.08.2009 15:34:57 GMT+02:00
So, jetzt die wohl endgültige Antwort. Entpricht der von Robert Hawke vom 8.5.:

"Wir dürfen leider aus rechtlichen Gründen keine MP3-Player mehr nach Österreich versenden. Dabei geht es um offene Fragen zur Urheberrechtsvergütung. Daher können Sie keine MP3-Player bestellen. Ich bitte um Ihr Verständnis.

Anscheinend ist die Versandbeschränkung noch nicht bei allen MP3-Playern hinterlegt. Dies ist der Grund, warum Sie Ihre aktuelle Bestellung aufgeben konnten, allerdings den ursprünglich gewünschten Artikel nicht bestellen konnten. Ich bitte dafür um Entschuldigung."

Veröffentlicht am 09.08.2009 09:28:04 GMT+02:00
Thomas Picard meint:
Das ist eigentlich schlicht eine Frechheit! Da dürfen tatsächlich nationale Verwertungsgesellschaften (GEMA, Austro Mechan, etc) tatsächlich außerparlamentarische Gesetze beschließen und somit den ganzen EU Binnenmarkt und den freien Warenverkehr lahmlegen. Und der Dumme ist immer der Konsument, da er online nicht mehr in anderen EU Ländern einkaufen darf! Und unsere verlogenen Politiker schauen zu und wollen uns jeden Tag einreden wie toll denn nicht die EU ist. Für mich gibts inzwischen nur mehr eine Lösung. -> Die PIRATENPARTEI

Veröffentlicht am 10.08.2009 16:24:51 GMT+02:00
Ich habe mal eine Anfrage an den VKI gestellt. So gehts ja wirklich nicht, Thomas P., du hast völlig recht.

Veröffentlicht am 21.09.2009 20:38:23 GMT+02:00
ich hab gerade einen mp3 player bestellt und das ging

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.09.2009 09:49:47 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 23.09.2009 09:50:29 GMT+02:00
Das ist ja ein Aspekt des Problems - es ist nicht klar, was geliefert wrid und was nicht. Bei einem Großteil der player steht dabei "Lieferung nur nach Deutschland".
Deshalb wäre es nett zu wissen, welches Teil du bestellt hast. Danke und Gruß,
P

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.10.2009 23:57:01 GMT+02:00
DI Peter Kass meint:
Schon eine Antwort vom VKI bekommen ?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.10.2009 00:23:12 GMT+02:00
Null Reaktion. Ebenso von der AK.
Für mich persönlich hab ich es durch Versand zu einem Freund in D gelöst. Insgesamt bin ich aber recht sauer, v.a. auf AK/VKI. Amazon selbst kann da vermutlich wenig dafür. Als Marktführer stehen sie natürlich mehr im Visier der Finanz als irgendein kleiner Versender.

Veröffentlicht am 14.10.2009 08:13:08 GMT+02:00
Tom W. meint:
Warum ist das jetzt so plötzlich passiert? Ich meine, die Urheberrechtsvergütung existiert doch nicht erst seit ein paar Monaten. Oder haben die das einfach nicht bemerkt ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.10.2009 17:43:46 GMT+02:00
. meint:
Wird Zeit, dass es ein Amazon.at gibt.
‹ Zurück 1 2 3 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in mp3 Diskussionsforum (424 Diskussionen)

ARRAY(0x9febaf24)
 

Zur Diskussion

Diskussion:  mp3 Diskussionsforum
Teilnehmer:  33
Beiträge insgesamt:  53
Erster Beitrag:  02.05.2009
Jüngster Beitrag:  24.12.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 3 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen