Kunden diskutieren > mp3 Diskussionsforum

Mp3 Player mit Autostart


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-24 von 24 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 12.07.2010 11:02:31 GMT+02:00
Gitarrero meint:
Hallo,
ich suche einen Mp3 Player, der eine Autostartfunktion hat. Sprich, dass er automatisch anfängt abzuspielen, sobal man ihn anschaltet.
Wer kann mir helfen??
Danke!

Veröffentlicht am 21.07.2010 09:28:11 GMT+02:00
D. Schimanski meint:
Der MPaxx 920 von Grundig fängt sofort nach dem Einschalten an zu trällern.

Veröffentlicht am 21.07.2010 10:54:16 GMT+02:00
Gitarrero meint:
Hallo,
super!!! Dankeschön! Eine Frage noch: Ich habe gerade gesehen, dass er per USB geladen wird. Angenommen er ist aus und er wird an den PC angeschlossen, geht er dann automatisch an? Ich suche nämlich einen Mp3 Player, der auch wenn er Strom bekommt, gleich startet.
Danke für die Hilfe!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.05.2011 23:29:12 GMT+02:00
Stefan Nowak meint:
Ich suche auch so einen MP3-Player der spielt sobald er Strom erhält. Möglichst klein, einfach und billig. Was hat sich dann bei Ihnen bewährt?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.05.2011 08:18:13 GMT+02:00
Gitarrero meint:
Moin,
da meine letzte Frage nicht beantwortet wurde und ich auch so keine Lösungen gefunden habe, bin ich noch nicht weiter. Ich möchte mein Badezimmer "beschallen" und zwar so, dass der Mp3 Player über den Lichtschalter Strom bekommt und dann gleich anfängt zu spielen. Bisher habe ich leider noch nichts dazu gefunden! :-(( Wenn jemand solch einen Mp3 Player hat oder kennt, bitte, bitte um Info!
Danke!

Veröffentlicht am 09.06.2011 21:52:59 GMT+02:00
Stefan Nowak meint:
Eventuell taugt der August MB100 (Kombi MP3 Player plus batteriebetriebene Mini Aktiv Boxen):
http://www.augustint.com/download/manuals/MB110.pdf

MB100 will automatically start playing MP3 music once a memory card or USB stick with music pre-stored plugged to the player. [...]

Gibt's auch hier zu kaufen:
August MB100B tragbarer Stereo Lautsprecher - MP3 Player mit 3,5mm Audio IN / Kartenleser / Taschenlampe - Schwarz

Eventuell taugt auch die Autoradioversion August CR100:
http://www.augustint.com/gallery/products/august_cr100.htm

Veröffentlicht am 09.06.2011 23:10:32 GMT+02:00
Marienkaefer meint:
Ich suche und suche - dabei liegt die Lösung in meiner Schublade ;-)
Ich hab's gerade getestet mit meinem DYON JAM
Wenn das Gerät mit Strom verbunden wird, dann fängt es sofort an zu spielen. Und wenn der Strom abgeschaltet wird, dann hört es auf..... ist eigentlich nicht typisch für einen MP3-Player. Der Trick? Das Gerät ist AUSgeschaltet. Offensichtlich wird hier die Stromversorgung abgeschaltet - aber wenn man über die USB-Buchse Strom anlegt, dann läuft das Gerät.
Nachteile:
- Ist ein kleines Gerät ohne Display
- Die Wiedergabe startet immer ab dem selben Punkt - bis man das Gerät mit einem langen Druck auf den Play-Button ausschaltet. Dann merkt es sich die neue Position
Da ich das Gerät im Auto einbauen möchte (Kabel in den Aschenbecher - klein genug ist es ja - und man kann es bedienen) und nur bei Bedarf auf mp3 umschalte ist es unwichtig, wo das Abspielen beginnt. Solange die Zündung an ist läuft auch der Player.

Hoffe, dass die Information jemandem hilft ;-)

Veröffentlicht am 15.06.2011 15:59:24 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 15.06.2011 16:12:43 GMT+02:00
Jobst Quis meint:
Mein billiger FM-Transmitter (SD-Card, USB-Stick) fürs Autoradio geht sofort los, wenn man ihn mit 12 Volt versorgt, mit dem Titel, bei dem die Spannung unterbrochen wurde. Über die Inline-Buchse kann man den Ton auch herausholen und verstärken.

Leider fehlt ein Zufallsmodus.

Es sieht wie folgendes aus, Identität kann ich aber nicht garantieren:
Auto KFZ FM Transmitter USB, SD/MMC, Klinke mit Fernbedienung

Veröffentlicht am 23.06.2011 11:50:15 GMT+02:00
Gitarrero meint:
Danke an alle! Das sind hilfreiche Tipps! Ich werde mal genauer nachschauen!!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.06.2011 12:01:55 GMT+02:00
Gitarrero meint:
Über die Line-In Buchse bekommt man auch Ton RAUS?? Das wäre aber untypisch. Dann müsste es ein Line-Out sein, oder?

Veröffentlicht am 23.06.2011 20:32:43 GMT+02:00
Marienkaefer meint:
Wer - wie ich - den MP3-Player für's Autoradio sucht - der sollte auch mal nach "Digital Music Changer" oder "ncXus" suchen - sind Geräte, die man mit der CD-Wechsler-Funktion des Autoradios bedienen kann.

Veröffentlicht am 01.07.2011 21:50:45 GMT+02:00
Stefan Nowak meint:
Ich bestätige nun definitiv dass sich sowohl August MB100 als auch MB600 hervorragend als Autoplay Geräte eignen!

Sobald ihr Schalter auf AN ist UND sie mit Strom versorgt sind (über geladenen Akku ODER Stromkabel) beginnen sie zu spielen, und zwar das zuletzt gespielte Lied von Anfang an (=Sekunde 0, egal bei welcher Sekunde zuvor abgebrochen wurde) in der zuletzt gewählten Lautstärke. Die Abspielreihenfolge der Lieder entspricht der lexigrafischen Ordnung der Ordner- und Dateinamen. Mit Nummern-Prefix 001, 002, etc im Ordner/Datei-Namen kann man somit leicht individuelle Reihenfolgen festlegen.

Nach meinen Tests zu schließen, werden die Liedposition und die Lautstärke auf einem nicht flüchtigem geräteinternen Speicher festgehalten, denn auch nach einigen Stunden ohne Stromversorgung (hatte Batterie abgeklemmt) wurde korrekt das letzte Lied in der letzt eingestellten Lautstärke abgespielt. Auf den Speicherkarten konnte ich auch keinerlei angelegte Konfigurationsdatei(en) oder dergleichen finden, daraus gefolgert müssen diese Werte geräteintern gespeichert.

Die Autoplay kann man praktisch folgendermaßen nutzen:

1) Einfach so wie das Gerät ist nehmen, und den Schalter händisch auf AN stellen.
2) Man schneidet/lötet den Akku (3.83V DC) ab, und versorgt an der Stromeingangsbuchse einfach mit 5V DC. Die Stromzufuhr aktiviert man dann einfach, wann das Gerät spielen soll, und unterbricht man wenn man Ruhe will. Lässt sich somit leicht an einen Schalter koppeln (zB Lichtschalter in Präsentationsraum)!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.01.2014 20:46:06 GMT+01:00
Alex meint:
Also bei meinem August MB100 funktioniert das nicht.
Nach Abklemmen der Batterie und Anschluss an eine externe Stromquelle startet die Wiedergabe zwar sofort, aber er beginnt immer mit dem ersten Lied in voreingestellter Lautstärke. Die letzte Liedposition merkt er sich nach Stromunterbrechung nur etwa 10 Sekunden.

Veröffentlicht am 11.01.2014 11:59:01 GMT+01:00
Stefan Nowak meint:
Alex, danke für Ihre Rückmeldung.
Bei meinem klappte das seinerzeit wie beschrieben.

Schade wenn Sie das Produkt aufgrund meiner Meldung (fehl)gekauft haben.
Vielleicht haben Sie nicht genau die gleiche Ordner/Namens-Struktur verwendet wie in meiner Beschreibung?
Oder ein anderes MP3-Format? (ich benutzte konstante 128 kbit/sec) Oder sie erhielten eventuell eine andere Produktrevision? (kann ich nicht mehr nachsehen, Gerät fix in Installation verbaut).

Veröffentlicht am 11.01.2014 15:55:11 GMT+01:00
Jochen S. meint:
Hallo Stefan, merci für deinen Tip - hatte vorher einige Geräte ausprobiert. Der MB100 tut es bei mir (auch mit dem Merken der Stelle)....

Veröffentlicht am 17.04.2014 09:21:12 GMT+02:00
T. Richter meint:
Guten Morgen,
ja, dieser Tread liegt schon etwas zurück. Suche auch genau sowas. Auf dem Gerät wird später nur ein Audiofile gespeichert sein. Sobald das Gerät Spannung bekommt, soll das File auf dem Gerät abgespielt werden. Und wichtig: Ich benötige unbedingt einen LINE OUT -Anschluß!
Jemand da was in petto?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.04.2014 11:15:39 GMT+02:00
Stefan Nowak meint:
1) File spielt ab dem der MB100B bzw MB600B Spannung erhält.
2)a) Explizite Line-Out-Buchse gibt es nicht, aber bei den meisten Consumer-Audio-Geräten ist es so, dass der Kopfhörerausgang auf maximalen Anschlag einem Line-Out-Pegel entspricht.
b) Weitere Idee: Die Kabel zu den internen Lautsprechern: Weiß nicht wie nah die Line-Out-Charaktersitika entsprechen.

Veröffentlicht am 22.11.2014 14:15:42 GMT+01:00
F. Klampfer meint:
Wow, Google sei Dank hab ich diesen Thread gefunden.
Suche genau das gleich wie Gitarrero! Im Badezimmer soll wenn das Licht angeht auch automatisch Musik abgespielt werden, sprich ich brauche einen CD oder MP3 Player der sofort angeht wenn er Stromzufuhr bekommt.
@Gitarrero: Hast du für diese Situation inzwischen eine gute Lösung gefunden?
Danke an alle für die bisherigen Tips, ich werde mir das mal anschauen.
Sollte im besten Fall günstig und sehr klein sein.
LG Daniela

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.11.2014 11:12:12 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 28.11.2014 11:13:14 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 28.11.2014 11:14:26 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 28.11.2014 11:41:39 GMT+01:00
... meint:
Hallo Daniela,

Suche das Gleiche, möchte, wenn das Netzteil mit dem verbundenen Player Spannung bekommt, dass die Musicfile automatisch abgespielt wird (Hintergrundsound), schön wäre Playlist bzw. man kann wählen, ob von Beginn oder vom letzten Lied.

Sobald Spannung weg, Sound weg..... 😄

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.11.2014 11:54:48 GMT+01:00
Stefan Nowak meint:
Ein Playlist File (zB .m3u) welches auf gewisse Songdateien verweist ist nicht möglich! Aber sie können defakto eine Playist erstellen, indem sie ihren Songs bzw Album-Ordnern numerische Präfixes geben (z.B. "0001 - Artist - Song.mp3", "0002 …", usw. usf.), denn das Gerät spielt nach lexikalischer Ordnung ab. Es merkt sich die zuletzt gespielte Audiodatei, und beginnt die bei erneutem Einschalten von deren Anfang an zu spielen.

Im Detail steht das bereits in meinem Beitrag vom 01.07.2011:
http://www.amazon.de/forum/mp3/ref=cm_cd_et_md_pl?_encoding=UTF8&cdForum=Fx1641NMHHTOMTN&cdMsgID=MxRETBQ8CP47Y&cdMsgNo=12&cdPage=1&cdSort=oldest&cdThread=Tx1OAKOPYMBK67Y#MxRETBQ8CP47Y

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.11.2014 12:29:47 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 28.11.2014 12:30:09 GMT+01:00
... meint:
Danke für die schnelle Antwort. Ist der MB 100 immer noch die günstig optimale Lösung für die Berieselung eines Raumes mit den o.a. Begebenheiten? Oder gibt es dato bis 80¤ eine bessere Lösung

MP3 Player mit Autoplayfunktion bei Erhalt der Spannung über Netzteil

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.11.2014 13:01:16 GMT+01:00
Stefan Nowak meint:
Kenn das dazugehörige aktuelle Marktangebot nicht, konnte ihnen nur zum Funktionsumfang des MB 100 bescheid geben. Alles Gute!

Veröffentlicht am 28.11.2014 15:02:26 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 28.11.2014 15:17:55 GMT+01:00
Christian M. meint:
So, nachdem ich über Google hier gelandet bin, möchte ich gerne meine Lösung mitteilen.
Der ScanDisc Sansa+ startet automatisch wenn er Strom bekommt.
Dabei behält er auch seine letzte Wiedergabe bei ( also den Track der zuletzt gespielt wurde bzw den Radiosender. )
Damit der Player nicht jedesmal seinen Akku leerdüdelt kann man unter "Systemeinstellungen" den "Ruhemodus" einschalten.
Dieser hat mehrere Stufen ( 5 bis 60 Minuten ). Danach schaltet sich das Gerät ab.
*Ich habe noch nicht ausprobiert ob Strom ein/aus den Timer des Ruhemodus resetet*
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Diskussion:  mp3 Diskussionsforum
Teilnehmer:  11
Beiträge insgesamt:  24
Erster Beitrag:  12.07.2010
Jüngster Beitrag:  Vor 28 Tagen

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 3 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen