Kunden diskutieren > mp3 Diskussionsforum

HDMI Probleme mit Onkyo


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 42 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 03.05.2010 14:51:52 GMT+02:00
xxxx meint:
Neuerding erkennt mein Onkyo TX SR 606 anfänglich die HDMI angeschlossenen Geräte nicht mehr. Erst nach mehrmaligen Umschalten der einzelnen Stationstasten werden die Geräte erkannt. Vorher immer kein Signal. Auch hat sich die Station Game/TV in Dock selbstständig umbenannt.
Habe nur 1,5m lange Hama HDMI Kabel angeschlossen.
Ist die HDMI Steuerung/ Stromversorgung fehlerhaft. Kann mir einer helfen oder zu etwas raten oder was soll ich machen.
Problem ist erst vor kurzem aufgetreten, vorher funktionierte alles bestens.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.05.2010 16:43:30 GMT+02:00
irgendwer meint:
Ich kann dir zwar nicht helfen, aber ich habe das gleiche Problem.
Bei mir werden die angeschlossenen Zulieferer anfangs nicht erkannt. Zunächst war es nur die PS3 und mittlerweile auch der Sat Receiver. Bevor die PS3 erkannt wird braucht der Receiver mittlerweile ca. 20 Minuten "Aufwärmzeit" bis sie erkannt wird - umschalten ändert bei mir nicht wirklich etwas. Also ich muss den AVReceiver 20 min laufen haben. Das angeschlossene Gerät muss in der Zeit eigentlich gar nix machen.

Wenn ich jetzt mal Zeit hab, dann wird das ein Gewährleistungsfall...

Meine Vermutung: Das ist ein thermisches Problem und da sind möglicherweise schlechte Kondensatoren verbaut, die zu schnell altern - bzw. im warmen Zustand noch ausreichend sind.

Veröffentlicht am 11.06.2010 09:55:26 GMT+02:00
xxxx meint:
...Mittler Weile ist es bei mir genau so. Muss den receiver erst warm laufen lassen durch Quellen wie Sat-Receiver oder Radio, damit er den BD-Player oder die PS3 erkennt. Komischer Weise erkennt das CEC Protokol die PS3/ BD-Player aber es kommt kein Bild oder Ton, erst wenn er warm ist. Jetzt ist er glaub ich fällig zur Garantie.

Veröffentlicht am 16.12.2010 11:09:47 GMT+01:00
war bei mir auch ... liegt an defekten ELKOs die nach knapp 2 jahren ihre wucht verlieren ...

schon schade... könnte man denken, das onkyo das absichtlich verbaut ... egal .. mein HTR960 funktioniert wieder.
Da wurde 10 Elkos getauscht ... hatte noch 6 Tage (!) Garantie ...

Glück ...

Veröffentlicht am 29.05.2012 11:59:03 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.05.2012 12:02:25 GMT+02:00
Daniel meint:
Zwar spät, aber so langsam sollten auch die zu letzt verkauften 606'er über 2 Jahre alt sein und das Problem bekommen.
Ich habe bei youtube (Onkyo HDMI Board) eine Anleitung gefunden, die zeigt was man machen muss. Es müssen 5 Elkos getauscht werden. Jeder der etwas löten kann, kann das selbst machen. Da ich gelernter Elektroniker bin war es in 20min. erledigt.
Die Elkos kosten 0,24¤ das Stück und sind bei Conrad erhältlich (amazon sollte sie ins sortiment aufnehmen, ist ne Marktlücke). Sind Panasonic Bauteile mit 6,3 statt 4V.
Jetzt ist alles wieder gut und das HDMI Board hält mit Sicherheit länger als der Rest.

Veröffentlicht am 23.11.2012 21:51:49 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 23.11.2012 21:57:34 GMT+01:00
M. Treffert meint:
Hatte bis jetzt noch das gleiche Problem aber so kann ich den Fehler wohl auf die Elkos beschränken:Ich würde auch eher die 100µF/6,3V verwenden da die 4V ja offensichtlich net länger als 2 jahre (war bei mir 4 Wochen über der Garantie) halten.
Herzlichen Dank euch allen für die hilfreichen Tips und Links.

Veröffentlicht am 02.02.2013 13:49:42 GMT+01:00
A. Paulsen meint:
Hat jemand ne Idee in wiefern die angegebene Youtube-Anleitung auch für den TX-SR507 funktioniert? Habe das gleiche Problem, das Platinenlayout des 507 ist aber abgeändert. Einfach alle alten 100uF Kondensatoren pauschal tauschen?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.02.2013 13:53:23 GMT+01:00
Daniel meint:
Naja, mehr als nicht laufen kann es ja am Ende auch nicht. Ist zumindest nen Versuch wert!

Veröffentlicht am 04.02.2013 19:29:41 GMT+01:00
Biker meint:
Hallo,
möchte mich auch unter die Onkyo Looser einreihen.....
TX-NR 708 und TX-NR 807 haben beide das gleiche Problem...
Einschalten das 2 klicken fehlt kein Ton.
Netzwerk USB ebenfalls wech...
Super und das bei einer Angeblichen Premium Marke....
Garantie ausgelaufen Reperatur soll an die 400,- kosten.
und dann sind die HDMI Boards nicht lieferbar....
Werde auch die Elko Lösung probieren...
Melde mich dann noch mal.
Danke aber für die Tips!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.02.2013 19:42:49 GMT+01:00
A. Paulsen meint:
Ja, die haben mit ihrer Bauteillaufzeit gut gerechnet. Bei mir ist die Garantie auch noch nicht allzu lange abgelaufen. Ich weiß zwar noch nicht genau wie mein HDMI-Board aussieht, aber die ELKOs sind bestellt und ich werde pauschal alle tauschen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.02.2013 15:39:32 GMT+01:00
A. Paulsen meint:
Also für alle die den Onkyo TX-SR 507 mit dem gleichen Problem haben. Bei mir hat es im Gegensatz zu dem Video bei youtube gereicht lediglich die beiden 100µF Kondensatoren auf der Rückseite auszutauschen.

Veröffentlicht am 07.02.2013 09:42:29 GMT+01:00
@A.Paulsen - mag sein, dass es im Einzelfall auch nur einzelne SMD-Elkos betrifft. Wenn die Platine ohnehin ausgebaut ist, macht es jedoch Sinn, auch die übrigen 100uF/4V Elkos auszutauschen, denn diese werden bereits Kapazitätsverlust haben - und fallen evtl. einige Monate später aus. Dann beginnt die ganze Schrauberei wieder von vorne.

Der Ausfall von SMD-Elkos ist eigentlich in allen Bereichen der Heimelektronik ein Thema - und hier wegen einiger Elkos "sparen" zu wollen, ist nicht zu empfehlen! In den meisten Fällen betrifft es aber nur bestimmte Werte - wie hier bei Onkyo anscheinend die 100uF/4V-Elkos.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.02.2013 09:45:43 GMT+01:00
Daniel meint:
Wo wir schön beisammen sind.... Surrt euer HDMI Board eigentlich während des Betriebs auch hörbar?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.02.2013 11:04:20 GMT+01:00
A. Paulsen meint:
Achso, da habe ich mich anscheinend nicht vernünftig ausgedrückt. Das TX-SR 507 HDMI Board besitzt nur 2 100µF Kondensatoren. Alle anderen haben höhere Kapazitäten im Bereich von 200µF.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.02.2013 10:00:13 GMT+01:00
Bei meinem kommt das surren aus den Lautsprechern, aber nur im DD/AC3-Betrieb. Bei DTS ist nichts zu hören.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.04.2013 13:52:37 GMT+02:00
Christian P. meint:
Hi A.Paulsen,

und welche Elkos hast Du nun genau genommen? Ich habe bei conrad (z.b.) eine große Auswahl :)

Danke

Veröffentlicht am 05.05.2013 12:45:03 GMT+02:00
Ja, kann mich mit dem Onkyo TX-SR308 einreihen. Nach 2-2,5 Jahren ist die Erkennung/Akzeptanz von HDMI-Quellen stark eingeschränkt. Und das soll an irgendwelchen Elkos liegen? Ok.

Veröffentlicht am 06.05.2013 20:58:29 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 06.05.2013 20:59:07 GMT+02:00
mba3000 meint:
Mir geht es mit dem TX-SR507 genauso wie euch: Kurz nach Ablauf der Garantie war eine Verbindung über die HDMI-Kanäle nicht mehr möglich...

Veröffentlicht am 17.07.2013 13:21:05 GMT+02:00
Michi (AUT) meint:
Kann mir wer zufällig einen Link (od. Bezeichnung) zu den Elko's senden?
Danke

Veröffentlicht am 19.07.2013 10:50:00 GMT+02:00
Ryu meint:
Gleiches (HDMI-) Problem auch bei mir und einem Bekannten... Onkyo kommt mir nicht mehr ins Haus

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.09.2013 15:04:25 GMT+02:00
Welche 5 Elkos hast du getauscht bei deinem Board hab das selbe Problem alle kleinen 4V 100 q3 Elkos ?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.10.2013 12:19:36 GMT+02:00
wefebro meint:
Hallo Biker,

hast Du eine Lösung für den 807 parat, evtl. link oder Foto der ausgewechselten Teile auf der Platine?
Wäre dankbar für Deine Hilfe.

Veröffentlicht am 05.11.2013 11:53:18 GMT+01:00
Vladimir meint:
Hallo zusammen,

ich bin auch ein neuer ONKYO Mitleidender. Seit einer Woche auf einmal kein Bild mehr meines Sat-Receivers über HDMI. Garantie seit 2 Monaten abgelaufen :-(
Kann mir jemand helfen was ich machen soll?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.11.2013 11:57:49 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 05.11.2013 12:06:05 GMT+01:00
einfach die elkos auf der hdmi platine tauschen einfach googeln da gibt es ein video welche vetauscht werden müssen habs auch gemacht und siehe da es läuft alles wieder bestens holst an besten von panasonic die elkos kosten 10¤ 5 stück
das musst du bei google eintippen onkyo tx sr606 hdmi elkos tausch und nimmst dann das video mit 14:42min mit dem hab ich es hin bekommen

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.12.2013 06:42:39 GMT+01:00
Peter meint:
Es liegt an den Elkos auf dem HDMI Board
‹ Zurück 1 2 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in mp3 Diskussionsforum (426 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Diskussion:  mp3 Diskussionsforum
Teilnehmer:  28
Beiträge insgesamt:  42
Erster Beitrag:  03.05.2010
Jüngster Beitrag:  Vor 15 Tagen

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 10 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen