Kunden diskutieren > mp3 downloads Diskussionsforum

mp3 nicht abspielbar


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 37 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 20.01.2011 18:53:17 GMT+01:00
Robert 1987 meint:
Hallo,

Ich habe diese Woche einen MP3 Titel gekauft und er funktioniert nicht auf meiner Musik Anlage (via USB Stick), obwohl alle anderen Titel die ich hier gekauft habe ohne Probleme funktionieren. Die Titel haben alle eine variable Bitrate, aber selbst mit fester Bitrate wird nur dieser eine Titel nicht erkannt. In den FAQs heißt es Die Dateien sind ohne DRM, also nicht kopiergeschützt.

Also wieso funktioniert es bei diesen einen Titel nicht?

MfG

Veröffentlicht am 20.01.2011 19:38:29 GMT+01:00
Robert 1987 meint:
Hi,

Ich hab mir noch einen Titel hier gekauft, und er funktioniert ebenfalls nicht.
Also wenn ich die Dateinen also Audio-CD brenne und diese anschließend wieder einlese kann ich die Dateien abspielen. Ist für mich ein unerklärliches Phänomen, weil ja alle anderen Titel von Amazon funktionieren.

Ich werde meine Titel zukünftig bei einem anderem Anbieter erwerben.

MfG

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.01.2011 20:53:46 GMT+01:00
Bard meint:
Schreib einfach mal den Kundenservice an. Die kontrollieren das Lied auf dem Server.

Veröffentlicht am 09.02.2011 22:17:56 GMT+01:00
C. Kempf meint:
Ich habe ein ähnliches Problem. Ich habe 3 MP3 Alben von Amazon und einige nicht bei Amazon erworbenen MP3s auf eine CD gebrannt fürs Auro (im MP3-Format, da mein Radio das auch abspielen sollte). Die 3 hier erworbenen Alben, spielt mein Radio aber nicht ab. Er schaltet die Lieder einfach durch, ohne dass sie abgespielt werden.
Ein früher erworbenes Album, welches ich vor einiger Zeit auf CD gebrannt habe, spielt mein Radio ohne Probleme ab.
Woran kann das liegen? Hat dies was mit den unterschiedlichen Bitraten zu tun? Oder den Codecs?
Muss ich die Daten jetzt in WAV und dann wieder zurück in MP3 umwandeln, damit mein Radio das abspielen kann?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.02.2011 19:44:09 GMT+01:00
Robert 1987 meint:
hi,

probier die alben als audio cd zu brennen und lies die cd mit dem pc wieder ein( als mp3). so hats bei mir funktioniert. habs vorher auch mit bitraten umwandlung etc. versucht, ohne erfolg....ist mir ein mythos....

viel erfolg

Veröffentlicht am 20.02.2011 00:54:09 GMT+01:00
Also ich hatte das Problem das der Tron Soundtrack nicht bei meinem Mp3 Player im Auto abspielen wollte (hatte noch nie probleme bei amazon).
Ich bin dann draufgekommen das die MP3s von Tron eine sehr hohe bitrate haben und mein radio damit nicht klar kommt.
Hab also die bitrate umgewandelt und siehe da , alles funktioniert :)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.11.2011 15:59:30 GMT+01:00
K. Esther meint:
Das war der beste Tipp überhaupt!!! Hab mich seit 2 Tagen geplagt und nichts ist gegangen. Dabei kanns so einfach sein!!!
Vielen Vielen Dank!!!

Veröffentlicht am 23.11.2011 13:19:19 GMT+01:00
B.B. George meint:
Nun: nach all dem, was hier zu hören ist, scheint mir ein Kandidat für die Abspielprobleme neben den hohen Bitraten der grosse Header der Amazon-mp3-datein zu sein, die eben meist auch ein 600x600 Bild des Albumcovers enthalten, das JPEG-kodiert eingebettet ist.

Da die Grösse der komprimierten Bilder schwankt, könnte dies einige der beschriebenen Eigenschaften erklären, wenn der Header dann so gross wird, dass der Decodierer den Sprung zu den eigentlichen Tondaten nicht schafft. -- dies solltet Ihr 'mal kontrollieren.

gruss

Veröffentlicht am 23.11.2011 23:42:21 GMT+01:00
Daniel V. meint:
Moin...also hatte bei Frida Gold Album nen Problem, das Album ließ sich nicht als Audio CD brennen ohne das sie dann ruckelte oder sprang, da die Mp3 meist in Variablen Bitraten sind, hab ich gedacht wandle ich sie mit nem Programm in konstante Bitraten um und....komisch es ging...Sag s ja immer wieder...blöde Technik !!! :-D

Veröffentlicht am 14.01.2012 20:22:52 GMT+01:00
Frangipani meint:
Veröffentlicht am 23.11.2011 13:19:19 GMT+01:00
An B.B. George

Wie kann ich denn diese JPG-DAtei löschen, so dass meine Anlage alles abspielen kann?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.02.2012 22:16:54 GMT+01:00
Herr Thiecke meint:
Ich hab daselbe Problem mit dem Abspiel von mp3 downloads nach dem brennen auf Audio-CD.Wie funktioniert bitraten-umwandlung?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.02.2012 15:27:02 GMT+01:00
kater felix meint:
hall0 das würde ich auch gerne wissen.meine mp3 musik ist wunderbar aber wenn ich eine cd von brenne kann ich sie nicht abspielen

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.02.2012 09:14:07 GMT+01:00
Kristions Tys meint:
Versuch mal folgende Programm zum löschen der JPG-Datei:

mp3tag

(selbstverständlich Sicherheitskopie erstellen)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.02.2012 09:22:21 GMT+01:00
Kristions Tys meint:
Erstellen von Audio-CD's

Ich denke das Problem liegt nicht an den mp3s sondern an der Software für den Brenner.
Konvertiere am besten vor dem Brennen alle mp3s zu wav Dateien, dann muss die Brenn-Software nicht so viel arbeiten.

Veröffentlicht am 03.02.2012 20:58:02 GMT+01:00
Hit-Checker meint:
also bei mir hats was mit den ordnern zu tun, die aufm usb stick angelegt werden.
zieht einfach nur das lied rüber und tut es nicht in nen ordner
bei mir hats geklappt.
vorher wurden se nicht auf meiner anlage abgespielt!!!!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.02.2012 21:19:06 GMT+01:00
kater felix meint:
hallo! ich danke für den tip,hat alles geklapt kann nun meine audio CD auf meine anlage abspielen,ist die musik vom mp3,lg kater felix

Veröffentlicht am 04.02.2012 10:07:00 GMT+01:00
Hit-Checker meint:
bei wem bedankst du dich?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.02.2012 14:35:52 GMT+01:00
kater felix meint:
bei all denen die mir tips gegeben haben,auf audio umzuwandeln. lg kater felix

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.08.2012 16:34:30 GMT+02:00
ER-W. Hamburg meint:
Speziell bei Hardwareplayern wie Webradios oder dem Sharp Fernseher meldet es mit immer mehr neuen Alben nun "Datei defekt". An manchen Playern laufen diese Tracks, irgendwas hat Amazon da anscheinend geändert.
Manche lassen sich mit MP3Diags reparieren. Aber das kann es irgendwie nicht sein.

Veröffentlicht am 30.08.2012 17:30:54 GMT+02:00
Dedl meint:
Mir ist es ab und zu schon vorgekommen, dass die ID3Tags der mp3s irgendwie nciht kompatibel waren. Einmal im Windows Media Player geöffnet, dort in den Eigenschaften den Tag geändert (einfach irgendwo ein Leerzeichen anhängen, z.B. beim Albumnamen), danach ging es dann

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.09.2012 19:06:17 GMT+02:00
T.Sturm meint:
Ich vermute, daß Amazon die MP3's auf einem unixähnlichem System (evtl. Mac, Linux, BSD,usw) erstellt und auch auf einen Unix-Server speichert. Der Unterschied besteht u.a. darin, daß sich Texte der MP3-Tags im Unix-Format vom Windows-Format unterscheiden. Die Folge sind nichtlesbare Tags und zum Teil unterschiedliche bzw. falsche Zeitangaben in den Songs, die dafür sorgen, daß diese nicht korrekt abgespielt, sondern von den Playern übersprungen werden. Ich verwende Banshee unter Linux Mint, um MP3's zu kaufen. Ich habe keinerlei Probleme...(nach dem ich mich jahrelang mit dem Amazondownloader rumgeärgert hab!). Amazon.de/com ist einfach zu ignorant und erfolgreich, um sich diesen Problemen zu widmen...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.09.2012 19:12:24 GMT+02:00
T.Sturm meint:
Das ist genau das Problem, dass ich weiter unten beschrieben habe. Beim Brennen als Audio-CD (statt als MP3-CD) werden die Audiodaten der Songs gelesen und gebrannt. Das MP3-Format ist unter Windows- und unixähnlichen Systemen unerheblich. Die Tags (-texte) sind das Problem. Wird nach dem Brennen die CD als MP3 unter Windows gespeichert, werden die Daten im Wondoof-Format in die Dateien geschrieben und die MP3 ist (unter Windows) wieder... lesbar.

Veröffentlicht am 25.11.2012 21:53:23 GMT+01:00
Nathom meint:
Auch ich konnte meine kürzlich bei Amazon gekauften MP3s in meinem Auto nicht abspielen, wie hier auch schon geschrieben wurde ist der Player einfach von einem zum nächsten Lied gesprungen ohne Wiedergabe.
Es stellte sich heraus, dass in meinem Fall eine Art Identifizierungsmerkmal im Header der MP3 dafür verantwortlich ist und meinen Player irritiert. Nachdem ich diese XML-Daten mit einem Tag-Editor (nicht alle zeigen dieses Feld an!) entfernt habe ging es anstandslos auch im Auto.

Veröffentlicht am 25.11.2012 22:54:18 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 25.11.2012 22:55:36 GMT+01:00
EE meint:
Ich weiß nicht, warum man nicht Bewährtes einfach so lassen kann und ständig mit irgendwelchen neuen und zudem nicht funktionierenden Faxen die Kundschaft verwirren muss!? Allein die Anzahl derer, die vergeblich oder nur unter größten Problemen über die neue AMAZON-Wolke einen Titel herunter laden wollten, zeigt doch, dass man hier offensichtlich, wie der Volksmund sagt, "Mist gebaut hat". Seit heute gehöre ich auch zu den verärgerten Kunden, denn auch ich habe einen Titel zwar herunter laden können, bekomme ihn aber nicht zum Laufen. Also werde ich zukünftig Musiktitel nicht mehr bei AMAZON kaufen. Ohnehin las ich erst dieser Tage in der neuesten TEST-Zeitschrift, welche Praktiken man bei AMAZON-Downloads zu gewärtigen hat- Ich hätte also gewarnt sein müssen...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.11.2012 19:10:36 GMT+01:00
T.Sturm meint:
Hallo EE,

ich kann deinen Ärger verstehen! Auch ich bin verärgert über diesen Amazon-Cloud-Player und hatte schon überlegt, Amazon 'leb wohl' zu sagen. Aber es gibt immerhin noch die Möglichkeit die gewünschten Songs bei Amazon zu kaufen, diese werden dann dem bekloppten Cloud-Player hinzugefügt... ICH verwende anschließend mein Android-Handy mit der Amazon-App und lade mir die Songs aufs Handy runter. Vom Handy aus, via USB-Kabel, auf den PC. Ist zwar umständlich, aber die Songs sind immer noch günstiger als bei iTunes und Co.
‹ Zurück 1 2 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in mp3 downloads Diskussionsforum (629 Diskussionen)

ARRAY(0xb40bc3c0)
 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  24
Beiträge insgesamt:  37
Erster Beitrag:  20.01.2011
Jüngster Beitrag:  09.10.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 14 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen