Kunden diskutieren > mp3 downloads Diskussionsforum

Alternative zu Amazon MP3 Downloads gesucht


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 26 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 26.09.2012 22:01:59 GMT+02:00
Rod meint:
Da mir die neue Verfahrensweise von Amazon bezüglich der MP3 Thematik auch nicht gefällt, wollte ich hier gerne Eure Alternativen zu diesem Downloadportal wissen.
Ich kenne noch Musicload.de und mp3.saturn.de.
Beide haben nicht so eine tolle Auswahl, wenn es um Filmmusik geht.
Für Hörbücher kann ich claudio.de empfehlen, da sind es auch noch MP3 Dateien und nicht was eigenes so wie bei Audible, die ja auch jetzt zu Amazon gehören.
Ich freue mich auf Eure Beiträge

Veröffentlicht am 27.09.2012 10:34:12 GMT+02:00
M. Donato meint:
http://de.7digital.com/ sieht gut aus.

Veröffentlicht am 28.09.2012 07:28:40 GMT+02:00
Hans Solo meint:
Hallo miteinander! Danke für den Tipp mit 7digital. Da sind ja viele Alben sehr günstig. Sogar heute neu erschienene kosten bloß ein fünfer. Ich weis, hat man bei Amazon auch, aber dort gibt es andere günstiger, also eine gute Ergänzung zu Amazon.
Ich hab auch noch eine Frage: Warum um alles in der Welt machen hier alle so ein Fass auf wegen der neuen "MP3 Thematik"? Also ich finde es super, dass man seine gekaufte Musik jederzeit kostenlos erneut herunterladen kann. Das bietet zur Zeit glaube ich kein Anderer. Bei Itunes musst du dafür bezahlen. Dass es kein Einkaufswagen mehr gibt, finde ich auch nachteilig, aber die Songs einzeln kaufen geht doch so schnell, da muss man sich doch nicht so sinnlos aufregen. Oder hab ich den Diskussionsgerechtfertigten Riesennachteil des neuen Systems übersehen?

Veröffentlicht am 28.09.2012 10:56:30 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 28.09.2012 10:57:08 GMT+02:00
Sodim meint:
Hi also ich werde jetzt auch erstmal wieder zu 7digital wechseln bin sehr unzufrieden mit dem jetzigen Download und 7digital kenne ich noch von früher war halt meist teurer als Amazon, aber jetzt nicht mehr. Die neuen Alben sind sogar länger günstiger als bei Amazon. Ui und das neue Muse Album für 5¤ ich komme :). Vielleicht kommt der Einkaufswagen ja wieder mal sehn ob ich da wieder zurück komme bin ja schon etwas verärgert wegen der ebooks aber mal schaun.

Veröffentlicht am 03.10.2012 00:41:56 GMT+02:00
http://mp3.saturn.de gibts auch noch. Downloaden geht direkt im Browser. Dort kann man nach Verlust der Datei sie auch noch ein paar mal runterladen.

Veröffentlicht am 03.10.2012 09:38:43 GMT+02:00
Ich hab auch bei Amazon MP3 gekauft bisher. Diese "Verbesserung" dass der Einkaufswagen wegfällt macht mir genauso Kopfschmerzen wie dass Amazon offenbar Linux CLients auseinem Grund blockt. Die letzten Einkäufe hatte ich mittels CLAMZ heruntergeladen, da Amazon keinen eigenen Linux downloader (mehr) bietet, jetzt kriegt man als Linux User nur noch die Alternative mit Cloud MP3 Player angeboten, und dessen AGB's passen mir nicht. Also werde ich mich nach Alternativen umsehen, bis der Einkaufswagen zumindest optional wieder zurück ist, und Linux als Downloadclient supportet wird. Schade eigentlich, ansonsten passt mir Amazon nämlich...

Veröffentlicht am 03.10.2012 14:21:59 GMT+02:00
cha3 meint:
Es wird immer schlimmer, schade, war alles einfacher. Jetzt ein Programm für den download, Verifizierung des Geräts (man sollte sich keinen neuen Rechner mehr kaufen). Man hat das Gefühl, dass nach einem Kauf das Produkt einem nicht mehr gehört.

Veröffentlicht am 03.10.2012 22:03:19 GMT+02:00
Eintopf meint:
Es hat sogar einen ganz gravierenden Nachteil! Man kann hier wie auch im realen Leben nicht einfach durch den Laden stöbern, alles in meinen Einkaufskorb legen was mir gefällt und dann gucken was das alles zusammen kostet! Ich kaufe so hin und wieder gerne ein und nehm dann eben das ein oder andere wieder heraus um unter meinem Geldlimit zu bleiben. Das geht nun hier bei Amazon nicht mehr und somit, kauf ich zumindest auf die Art lieber woanders ein. :/

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.10.2012 23:57:16 GMT+02:00
Mr.WickeD meint:
probiers mal unter www.jpc.de
viel spass !!

Veröffentlicht am 06.10.2012 01:38:34 GMT+02:00
Pinga meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 06.10.2012 16:14:14 GMT+02:00
Peter Münch meint:
Kennt jemand ein Portal wo man im Bereich Heavy Metal eine ähnlich große Auswahl hat wie bei Amazon?
Die Auswahl bei http://de.7digital.com/ und ITunes ist eher mangelhaft.

Veröffentlicht am 09.10.2012 12:47:54 GMT+02:00
Michel S meint:
jpc bietet keine Downloads (mehr) an

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.10.2012 13:09:05 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 09.10.2012 13:12:01 GMT+02:00
Friedel meint:
Danke für den Tip!

Habe alles gefunden was ich grade suchte, und auch in besserer Qualität. :D
Bye bye amazon-mp3-store, hallo de.7digital.com!!!

@Peter Münch
Metal kauft man doch eh als CD!!! ;)

PS:
Allein für diesen komischen Linux-Boykott seitens amazon werde ich mich in Zukunft auch bei Büchern & CDs wieder anderswo umschauen...

Veröffentlicht am 09.10.2012 16:41:18 GMT+02:00
wenn man auch Künstler mag, die (noch) nicht die Charts anführen, dann ist man bei Soundcloud.com und Bandcamp.com gut aufgehoben. (das heißt bloß soundcloud, hat aber nichts mit dem Amazon-Cloud-Dings zu tun)
Dort kann man günstig Musik kaufen, aber auch sogar eine Menge Musik legal für umsonst(!) herunterladen. :)

Veröffentlicht am 09.10.2012 17:39:24 GMT+02:00
Michel S meint:
amazonm ist leider für mich ziemlich alternativlos; da ich mich vorwiegend für Musik interessiere, die 20 Jahre und älter ist. Da kommt es leider immer wieder vor, dass CDs out of print sind und dann ist ein mp3-Kauf oft der letzte Anker. Die hier genannten Alternativen haben diese mp3-Alben entweder gar nicht oder zu Preisen, die in CD-Regionen angesiedelt sind im Shop. Bleibt leider nur die Hoffnung, dass das "Einkaufswagen-System" für mp3s zurückkommt (und bis dahin schicke ich Unmuts-Mails an amazon :-) )

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.10.2012 14:34:18 GMT+02:00
Bernd Hippler meint:
Stimmt. Heruntergelandene Titel gehören nach wie vor Amazon -siehe AGB-. Ergo leiht man sich die
Titel nur.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.01.2013 00:21:11 GMT+01:00
Oliver Franke meint:
Das mit dem cloud ist mist. Man kann die Songs ja gar nicht mehr auf CD brennen. Da kauf ich nichts mehr.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.01.2013 11:17:00 GMT+01:00
Warum? Du kannst doch ganz normal von der Cloud auf deinem PC die Songs runterladen? Mit Firefox und den Amzon MP3 Downloader kann das neue System von Amazon sogar Spaß machen. Seit rund einer Woche kann man sogar ein verbessertes 1-Click nutzen. Klick auf den Kauf-Button und dann am besten noch im Firefox ein automatisches Downloaden für *.amz Dateien, läuft super und total bequem, wie es auch mit dem alten System war.

Veröffentlicht am 27.01.2013 18:01:30 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 27.01.2013 18:03:48 GMT+01:00
D. Henke meint:
Bei Saturn ist es echt billig! Außerdem ist die Auswahl top!
Newcomer-Tipp:
http://mp3.saturn.de/servlets/2452685121527Dispatch/34/jspforward?file=./index.jsp&page=album&id=107605694&crit=dirk+michael+sic

Veröffentlicht am 23.03.2013 12:54:34 GMT+01:00
nobody meint:
MusicLoad, SaturnMP3, MediaMarktMP3, 7Digital ... usw

Veröffentlicht am 23.03.2013 13:24:41 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 23.03.2013 13:28:14 GMT+01:00
PizzaProfi meint:
Hi Leute,

Da man auf Amazon keine mp3s mehr kaufen kann (widerliches 1_click) habe ich eine Alternative gesucht die mp3 in guter Qualität mit min. 320kb/s anbietet. Top-Alternative (nicht nur für DJs):

>>>> djshop.de <<<<

- super Auswahl an elektronischer Musik
- aber auch andere Genres von Pop-Rock, Oldies, Schlager über Jazz bis Country werden angeboten
- mit Warenkorb (Inhalt bleibt auch nach Logout im Warenkorb)
- faires Angebot ohne Cloud-Irrsinn
- kein DRM / Zusatzsoftware / 1_klick
- Kostenkontrolle über Guthaben-Konto super gelöst - so kann sich zb. der Junior für einen begrenzten Betrag etwas aussuchen
- der Kunde kann die Qualität der Downloads selbst bestimmen (ggf. mit Aufpreis) mp3s in Top Qualität erhältlich

Hasta la Vista AMAZON mp3

Veröffentlicht am 23.03.2013 13:41:11 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 23.03.2013 13:54:33 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 25.12.2013 13:16:13 GMT+01:00
Vala meint:
Ich bedanke mich für Die Diskussion!
Ich pflege ganz gern mit dem Euro über Qualität abzustimmen, höre mir Stücke erstmal über Yuotube an und kaufe sie, obwohl ich sie eigentlich schon habe - aus Respekt vor dem Künstler (so wie es inzwischen viele tun). Da fand ich Amazon bisher immer sehr bequem. Allerdings bin ich zwischenzeitlich etwas sensibilisiert bezüglich der Beteiligung eines Unternehmens am Allgemeinwohl - und nachdem Amazon in D kaum Steuern zahlt, suche ich nun vermehrt nach Alternativen (obwohl ich mit Amazon ansonsten hoch zufrieden bin).

Veröffentlicht am 25.12.2013 20:22:45 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 25.12.2013 20:24:25 GMT+01:00
Felsenkicker meint:
Hallo,
auch ich bestelle nicht mehr bei Amazon. Wer in Deutschland kaum Steuern zahlt, Arbeiter ausnutzt und
"Die Süddeutsche Zeitung berichtete vergangene Woche (März 2013) über 14 Millionen Euro Subventionen, die Amazon von Bund und Ländern erhielt als das Unternehmen noch nicht die Marktmacht von heute hatte. Ein Großteil dieses “Startkapitals” stammte aus dem Förderprogramm “Gemeinschaftsaufgabe Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur”.".

den unterstütze ich nicht mehr. Nicht vorrätige Bücher habe ich bei meinem Händler um die Ecke bestellt - konnte ich am nächsten Tag abholen. Also schneller als bei Amazon, wenn man kein Prime Mitglied ist.

Ich möchte Arbeitsplätze in meiner Region erhalten.

Veröffentlicht am 27.12.2013 12:50:31 GMT+01:00
Paul Haupt meint:
Ich habe mal eben bei http://de.7digital.com reingeguckt.
- Suchfunktion/Übersichtlichkeit (gefühlt) viel schlechter
- Auswahl (objektiv) geringer
- Preise (viel) höher (Einzel-Tracks 1,49¤)
Warum sollte ich wechseln?
‹ Zurück 1 2 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  25
Beiträge insgesamt:  26
Erster Beitrag:  26.09.2012
Jüngster Beitrag:  10.01.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 3 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen