Kunden diskutieren > mp3 downloads Diskussionsforum

Wer ist für die Wiederherstellung des Einkaufswagens für MP3-Downloads?


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
151-175 von 1000 Diskussionsbeiträgen
Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.09.2012 23:34:25 GMT+02:00
M. Henn meint:
Ich habe gestern einige MP3-Alben zum angezeigten Schnäppchenpreis von 0,99¤ (wie von User "Ente" erwähnt) kaufen wollen... Habe alle Alben in verschiedenen Tabs offen gehabt und erst 1-2 Stunden später zugeschlagen, nachdem ich mir die Lieder alle vorangehört hatte. Und was muss ich dann später in der Rechnung feststellen? 9,99¤ soll mich jedes Album plötzlich kosten! Es wurde mir keinerlei Hinweis angezeigt, dass sich der Preis inzwischen geändert hätte! Ich bin beim angezeigten Preis von 0,99¤ auf "Jetzt mit 1-Click kaufen" gegangen und fertig. So nicht Amazon, das ist ILLEGAL, das müsst ihr unbedingt reparieren. Am einfachsten mit der Wiedereinführung des Einkaufwagens... bei dem bekomme ich nämlich angezeigt, wenn sich der Preis seit dem Hineinlegen des Artikels geändert hat!

Veröffentlicht am 23.09.2012 00:41:48 GMT+02:00
Dr. Krakatau meint:
Das ist so natürlich nicht in Ordnung, Du solltest darauf bestehen, dass Du das (zuvielgezahlte) Geld zurückbekommst!

Veröffentlicht am 23.09.2012 01:55:04 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 23.09.2012 02:49:35 GMT+02:00
U. Horst meint:
Ich kann gar nicht so schnell nicken, wie Ihr alle Recht habt. Gerade habe ich in meiner Empörung schon zwei fiese Mails an die Amazon-Halbgötter abgeschickt, wie schön, dass ich mit meinem Frust über die Totalvermackelung des bisher so schönen MP3-Shops nicht allein bin. Wie kann man nur so viele unreife Ideen technisch auch noch so schlecht umsetzen lassen???!!! Amazon, ich bin wirklich enttäuscht von Dir!

Veröffentlicht am 23.09.2012 02:00:35 GMT+02:00
Tobias meint:
Ich verstehe nicht, was hier einige gegen die Cloud haben. Im grunde merkt sich das System nur, welche Titel man gekauft hat und bietet mit der Cloud einem die Möglichkeit, die Titel z.B. nach 3 Monaten nochmal herunterzuladen oder auf seine Geräte streamen zu lassen. Dass man sein Gerät vor dem Download registrieren muss, ist auch vollkommen logisch, sonst könnte ich ja meinen ganzen Freundeskreis aus meiner MP3 Cloud downloaden lassen. Bei Apple ist es seit Jahren selbstverständlich, dass ich meinen PC registrieren muss, bevor ich Musik herunterladen und abspielen kann, dort beträgt das Limit sogar nur 5 PCs, bei der Amazon Cloud sind es immerhin 10. Das Downloaden an sich ist immer noch im Cloud-Player möglich und die MP3s sind auch weiterhin DRM frei. Im Grunde sind all dies sinvolle Verbesserungen. Was fehlt, ist der Einkaufswagen, da stimme ich den anderen hier zu. Auch sollte man darauf achten, dass "Kaufen" bei Amazon schon seit langer Zeit auch wirklich kaufen heißt, nämlich mit One-Click, der andere Button heißt "in den Einkaufswagen".

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.09.2012 03:50:22 GMT+02:00
Dr. Krakatau meint:
Endlich mal wieder jemand, der die Cloud nicht schlecht redet, nur weil der Einkaufswagen fehlt. Das kann man programmiertechnisch sicherlich beides umsetzen. Und an Authorisation und digitale Unterschrift bzw. Idedntifikationscode in der Datei wird man sich gewöhnen müssen. Das werden kurz- bis mittelfristig alle anderen Anbieter genauso machen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.09.2012 06:50:47 GMT+02:00
H.E. meint:
@Dr.Krakatau:

Sind sie von Amazon hier engagiert oder warum reden sie permanent nur den Cloud Player gut? Das Ding ist Mist und bleibt Mist.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.09.2012 08:20:49 GMT+02:00
Hallo,
JA, ich schließe mich dem an.Wenn einkauf bei Amazon, dann nur über den Einkaufswagen.Alles so,wie es war.Alles andere ist ne schlechte Variante.

Soweit
Andreas

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.09.2012 08:43:15 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 23.09.2012 09:02:33 GMT+02:00
Mr.Al Gee meint:
Hallo, ich meine das ist `ne ganz linke Masche von Amazon, Klick: Kaufen, Klick: Weiter (d.h.schon gekauft). Dann kann man ja den Button "MIT EINEM KLICK KAUFEN" abschaffen. Habe es irgendwie verpeilt und wundere mich !!! Wie, kein Einkaufswagen mehr?? Habe mir einen AMAZON-MP 3 Ordner angelegt.Wird jetzt nicht dahin geleitet sondern unter normalen Downloads gespeichert. Toller Umsatz für AMAZON wenn mehrere Käufer es ähnlich verpennt haben wie ich. Na ja selber Schuld. Trotzdem, Herzlichen Glückwunsch, AMAZON.....

Veröffentlicht am 23.09.2012 09:36:28 GMT+02:00
Jan Petersen meint:
Ich möchte auch den Einkaufswagen zurück oder über die Einstellungen zumindest die Wahl haben.

- Die Abbuchungen bzw. Rechnungen jedes einzelnen Kaufs sind mir zu umständlich nachzuverfolgen
- Das Herunterladen ist so sehr kompliziert, wenn man mehreres kauft
- Gleich laden nach jedem Kauf oder hinterher umständlich aus dem unflexiblen Cloudplayer zusammensuchen ist nervig
- Es dauert im Endeffekt länger
- Der Cloudplayer sollte neu dazu gekommene und noch nicht heruntergladene Sachen wenigstens eindeutig markieren, kann er aktuell aber nicht
- Und überhaupt ist der Cloudplayer nur sinnvoll, wenn alles darin organisiert werden kann. Dafür ist er jedoch zu teuer und die Grenze von 250k sehr willkürlich. Wenn dann sollte es für den Preis keine Beschränkung geben.

Alles in allem: Der aktuelle Zustand ist unter aller... im Vergleich zu vorher

Veröffentlicht am 23.09.2012 10:42:29 GMT+02:00
Jora meint:
also was soll an dieser neuerung Benutzerfreundlich sein ???
Jetzt muss ich jede Mp3 einzeln bezahlen und runterladen ?
habe keinen Überblick mehr über meinen gesamten Einkauf ?
Kann Mp3s die ich ich zu einem späteren Zeitpunkt kaufen möchte, nicht mehr auf die Merkliste setzten ?
also echt AMAZON, was habt ihr euch dabei gedacht ????

Ich bin auch dafür , das der Einkaufskorb wieder hergestellt wird !!!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.09.2012 10:56:01 GMT+02:00
Ich bin auch für die Wiedereinstellung des Einkaufswagens. DiesesEinklickkauf ist sowas von umständlich und sch....
Ich habe mir vorgenommen keine MP3s mehr bei Amazone herunterzuladen bevor nich wieder der Einkaufswagen da ist......
Da hat sich Amazone doch mächtig ins eigene Fleisch geschnitten.

Veröffentlicht am 23.09.2012 11:37:37 GMT+02:00
G. Weinstock meint:
Wollte mir eben wie bisher sehr "einfach" Musik runterladen. Habe nun festgestellt, dass "einfach" durch "Cloud" ersetzt wurde. Schade! Muss ich mir jemand suchen, der noch "einfach" anbietet!

Veröffentlicht am 23.09.2012 11:52:47 GMT+02:00
flo meint:
Ich will auch wieder den guten alten Einkaufswagen zurück haben. Diese Cloud nervt einfach nur!!!!!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.09.2012 12:49:05 GMT+02:00
Bard meint:
Alle Titel, die innerhalb eines gewissen Zeitraumes gekauft werden, werden mit nur einer Rechnung abgerechet.
Im Cloud-Player kann man sich zuletzt gekaufte-Titel anzeigen lassen.
Bei Amazon gekaufte Titel werden den 250000 Titeln nicht angerechntet. 250000 ist sehr viel.

Veröffentlicht am 23.09.2012 13:10:30 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 23.09.2012 13:12:59 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.09.2012 14:06:28 GMT+02:00
Ralf Junne meint:
Dr. KK.. wie komme ich an meine Titel? So wie ich das verstehe kann ich die nur im Amazon Cloudplayer spielen ?

Veröffentlicht am 23.09.2012 14:17:17 GMT+02:00
Ralf Junne meint:
und wie kommt er von der Cloud in den mediaplayer oder zu itunes ?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.09.2012 14:22:54 GMT+02:00
Ralf Junne meint:
würde mich auch interessieren!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.09.2012 14:27:35 GMT+02:00
Ralf Junne meint:
ich hab keine Lösung gefunden meine Musik mit einem anderen Player zu hören ?.. vlt. stellei ch mich einfach nur doof an!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.09.2012 14:30:19 GMT+02:00
M. Henn meint:
Nach dem Kauf gibt es weiterhin die Möglichkeit die MP3-Dateien wie bisher direkt herunterzuladen (ohne Nutzung der Cloud-Funktion). Der MP3-Downloader wurde aktualisiert, evtl. geht es mit dem alten nicht mehr, also achtet auf mögliche Anzeigen diesbezüglich auf der Seite.

Außerdem besteht im Cloud Player selbst noch die Möglichkeit die angezeigten Songs herunterzuladen.

Veröffentlicht am 23.09.2012 14:43:19 GMT+02:00
Anette Weise meint:
Ich finde die neue Lösung nicht akzeptabel!!!!
Früher konnte ich überblicken, was ich gekauft habe, jetzt ist das einfach nicht mehr möglich. Und wenn ich nicht gleich runterlade, geht die Datei verloren oder wie seh ich das!!!
Das ist keine akzeptable Lösung für mich und ich fürchte, auf die Art will ich keine MP3 mehr kaufen....
Schade eigentlich, bis hierher fand ich den Service toll und wunderbar. Aber das war einmal und ist nicht mehr.

Veröffentlicht am 23.09.2012 14:54:06 GMT+02:00
Tobias meint:
Die Datei geht nicht verloren, wenn Sie sie nicht gleich downloaden. Nach dem Kauf haben Sie jederzeit die Möglichkeit, den Song/die Songs im CloudPlayer herunterzuladen. Amazon macht hier nichts anderes als Ihnen zusätzlich die Möglichkeit zu geben, gekaufte Musik jederzeit im CloudPlayer (erneut) herunterladen zu können und bietet auch die Möglickeit, die sich die Songs zur Wiedergabe streamen zu lassen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.09.2012 15:08:36 GMT+02:00
DG meint:
Neu, aber auf keinen Fall besser und kundenfreundlich. Wenns denn Einkaufswagen nicht mehr gibt, werde ich demnächst einen anderen Anbieter suchen. Kann mich den Vorgängern nur anschließen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.09.2012 15:30:40 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 23.09.2012 15:33:00 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.09.2012 15:31:22 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 23.09.2012 15:33:19 GMT+02:00]
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in mp3 downloads Diskussionsforum (700 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  1484
Beiträge insgesamt:  2028
Erster Beitrag:  19.09.2012
Jüngster Beitrag:  13.03.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 30 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen