Kunden diskutieren > mp3 downloads Diskussionsforum

Wer ist für die Wiederherstellung des Einkaufswagens für MP3-Downloads?


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
126-150 von 2028 Diskussionsbeiträgen
Veröffentlicht am 22.09.2012 12:15:05 GMT+02:00
Daniel V. meint:
Tag auch ! Will auch daß das alles wieder wie vorher ist...alles komplizierter Technischer Mist, den keiner brauch...vorher ein Klick und alles war gut...und jetzt...Nervt mich massiv !:-(

Veröffentlicht am 22.09.2012 12:25:59 GMT+02:00
solange die Möglichkeit der Ablage in den Einkaufswagen nicht besteht, werde ich keine Downloads mehr kaufen, ohne wenn und aber Punkt

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.09.2012 14:12:50 GMT+02:00
nurdug meint:
Schliesse mich Dir absolut an !! : -ich will KEINE Cloud- ich will wieder den Einkaufswagen um EINZELNE-Songs reinlegen zu koennen und diese dann in -EINEM "RUTSCH"- kaufen koennen ..... das war suuper gewesen ..... Bitte Bitte , an Alle die auch dieser Meinung sind : nehmt mit Amazon -direkt- Kontakt auf , und tragt Eure Bedenken vor ..... vielleicht besteht dann die Chance dass der "alte Weg" wieder moeglich wird ....... ?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.09.2012 14:19:40 GMT+02:00
Ich sehe auch keine Vorteile im neuen System. Der Einkaufswagen war übersichtlich und einfach, also muss das schon mal die Messlatte für alles Neue sein. Tja, hat nicht geklappt...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.09.2012 14:53:56 GMT+02:00
Ja, der Einkaufswagen ist wesentlich komfortabler ! OneClick sollte nur als zweite Option, wie bisher, angeboten werden.

Ein sofortiger Download ist aber nach wie vor möglich, allerdings erst, nachdem man seinen Rechner authorisiert hat....

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.09.2012 15:08:16 GMT+02:00
TanteBertl meint:
Der Einkaufswagen muss wieder her !!!

Veröffentlicht am 22.09.2012 15:21:17 GMT+02:00
D. Wenzel meint:
Auch ich möchte den Einkaufswagen zurück, da ich keine Lust habe, jeden Titel einzeln zu kaufen. Amazon-Cloud? Brauch ich nicht, ich möchte die Sachen auf meinem Rechner haben. Bin echt verärgert und werde ebenfalls nach einem neuen Anbieter gucken, wenn sich das nicht wieder ändert und ich zumindest die Wahlmöglichkeit habe.

Veröffentlicht am 22.09.2012 15:35:48 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 04.05.2013 13:31:22 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 22.09.2012 15:39:01 GMT+02:00
K. Hahn meint:
Ich will auch den Einkaufswagen zurück! Und damit verbunden die Möglichkeit, die Titel direkt auf meinen PC zu laden und nicht mühsam in der Cloud zu suchen! Und ich möchte Alben komplett auf einmal laden können! Und wie bisher EINE SAMMELRECHNUNG bekommen! Gibt es eigentlich schon eine Stellungsnahme vom Amazon zu ihrer "Neuentwicklung"? Oder warten die ab, bis sich der Sturm der Entrüstung gelegt hat?

Veröffentlicht am 22.09.2012 16:10:07 GMT+02:00
TigerTest meint:
Auch ich habe heute erstmals den mp3-Anbieter gewechselt.
Ich sehe es einfach nicht ein, von Amazon gezwungen zu werden, deren Cloud nutzen zu müssen.
Ich sehe für mich einfach derzeit keine Verwendung dafür, zumal ich Musik häufiger höre, ohne auf das Internet zugreifen zu können (z.B im Auto).
Zwar kann man weiterhin die mp3 auch auf seinen Rechner holen, aber der Prozess ist viel zu umständlich.
Eine Cloud kann sicherlich praktisch sein, aber jeder sollte sich für eine Nutzung selbst entscheiden können.
Anscheinend hat Amazon aber mittlerweile eine so große Marktmacht erreicht, dass ihnen die Interessen ihrer Kunden sekundär werden.

Veröffentlicht am 22.09.2012 16:29:10 GMT+02:00
KopfimSand meint:
Da hat mal wieder einer am Kunden vorbei geplant. Man sollte den Kunden entscheiden lassen, ob der Kauf direkt auf seinen Rechner laden will oder in die neumodische Cloud. Bin eh mal gespannt, wann die Cloud-Blase hochgeht, wenn die erste Firma mit nem massiven Datenleck aufwartet... aber das ist nen anderes Thema und gehört wohl weniger zur amazon-Cloud. Also amazon: hört auf Eure Kunden, mp3 downloads gibt es nämlich nicht nur bei Euch !

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.09.2012 17:29:28 GMT+02:00
Bard meint:
Alle in einem Zeitraum (1 Std) per Sofort Kaufen (1 Click) erwoirbenen Artikel werden typischerweise zu einer Rechnung zusammengefasst. Funktionierte immerschon mit Büchern, ist bei Kindle eBooks so, jetzt auch bei MP3

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.09.2012 17:33:00 GMT+02:00
Bard meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 22.09.2012 18:05:40 GMT+02:00
H.E. meint:
Meine Stimme gebe ich auch ab. Cloud ist der überflüssigste Unsinn ! Ich möchte auch den Einkaufswagen zurück und das endlich der Download des alten MP3 Downloader wieder geht.

Veröffentlicht am 22.09.2012 18:22:07 GMT+02:00
awallent meint:
Ich kann mich nur anschliessen und werde keine MP3 mehr über Amazon erwerben. Das System war für mich absolut OK und einfach. Den Link über Cloud kann sich Amazon sparen!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.09.2012 18:39:50 GMT+02:00
JohnM meint:
Schliesse mich auch an.

Veröffentlicht am 22.09.2012 18:51:21 GMT+02:00
menschenskind meint:
Amazon stellt sich gern als das kundenfreundlichste Unternehmen der Welt dar. Und jetzt das! Wer immer sich das ausgedacht hat, Amazon-Kunden zu nötigen, ihre gekauften MP3-Dateien erstmal in einer Cloud speichern zu lassen, bevor sie auf die eigene Festplatte heruntergeladen werden können, hat eins nicht verstanden: Nötigung ist äußerst kundenunfreundlich! Ich habe schon Tausende von Songs bei Amazon gekauft, per One-Click oder per Warenkorb. Heute habe ich mir erstmals seit Jahren ein Album bei einem anderen Anbieter heruntergeladen.
Ich kann mir vorstellen, daß Amazon durch diese Änderung letztlich mehr Verlust als Gewinn macht, also nicht nur treue Kunden vergrault, sondern auch sich selbst schadet! Die Mitbewerber werden sich freuen. Wenn Amazon unbedingt seine Cloud anbieten will, okay, nichts dagegen, aber ich als Kunde möchte die Wahl haben, ob ich sie nutze oder nicht.

Veröffentlicht am 22.09.2012 18:53:59 GMT+02:00
L. Schreiner meint:
BITTE bringt den Einkaufswagen zurrück !!!!

Veröffentlicht am 22.09.2012 19:01:18 GMT+02:00
H.E. meint:
Das schlimme ist das Amazon hundert pro von Ihrer Cloud Sache überzeugt sind und es für die MP3 Downloadsensation halten. Mal sehen wie lange das gut geht und wie viele Kunden Amazon davonlaufen.

Veröffentlicht am 22.09.2012 19:43:00 GMT+02:00
Waldbauernbub meint:
"Wir haben das MP3-Kauferlebnis verbessert.",
so Amazon.

Es ist schade ,dass die so auf die Schnauze gefallen sind und trotzdem weiterlaufen .

Veröffentlicht am 22.09.2012 21:53:29 GMT+02:00
Es mag zwar neu sein, aber auf keinen Fall besser. Hier hat sich, am Kunden vorbei, jemand ein Denkmal gesetzt. Leider ein schlechtes. Nicht alles was neu ist besser. Ich möchte meinen Einkaufswagen wieder. Und wie bekomme ich meine Musik in Windows Media Plyer???? Wenn das so bleibt, war es mein letzter Einkauf! Schade!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.09.2012 22:05:25 GMT+02:00
Ohne den Einkaufswagen ist es Quatsch Mp3s zu downloaden.
Soll man wieder Raubkopien laden?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.09.2012 22:13:35 GMT+02:00
Amphitryon meint:
Hi,
ich hasse die Cloudgeschichte. Ich will den guten alten Einkaufswagen zurück.
Das ist doch nur etwas für IPOTT-Geschädigte.
Sicher haben die Amazonleute gedacht, mit dem ausschließlichen Einklickkauf können sie mehr Geld machen, weil der Kunde dann nicht so den Überblick hat.

Dann kauf ich eben woanders. Basta!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.09.2012 22:44:28 GMT+02:00
sternlicht66 meint:
Auch ich bitte amazon, den Einkaufswagen als kundenfreundliche Lösung wieder einzuführen, damit man erst einmal sammeln kann und später unter Berücksichtigung der Kosten in Ruhe überlegen kann, was man tatsächlich kaufen möchte. Wenn ich sofort etwas kaufen muss, ohne Gelegenheit zum späteren Überdenken zu haben, mache ich das nicht, weil ich Spontankäufe oft bereue.

Veröffentlicht am 22.09.2012 22:48:06 GMT+02:00
sternlicht66 meint:
Auch ich bitte amazon, den Einkaufswagen als kundenfreundliche Lösung wieder einzuführen, damit man erst einmal sammeln kann und später unter Berücksichtigung der Kosten in Ruhe überlegen kann, was man tatsächlich kaufen möchte. Wenn ich sofort etwas kaufen muss, ohne Gelegenheit zum späteren Überdenken zu haben, mache ich das nicht, weil ich Spontankäufe oft bereue.
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in mp3 downloads Diskussionsforum (649 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  1484
Beiträge insgesamt:  2028
Erster Beitrag:  19.09.2012
Jüngster Beitrag:  13.03.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 30 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen