holidaypacklist Hier klicken Jetzt informieren BildBestseller Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More madamet saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16
Kunden diskutieren > mp3 downloads Diskussionsforum

absoluter horror!!! songs kosten jetzt 1,29€!!


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
76-100 von 271 Diskussionsbeiträgen
Veröffentlicht am 09.11.2013 16:23:41 GMT+01:00
[Von Amazon gelöscht am 09.04.2014 08:26:30 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 09.11.2013 19:31:46 GMT+01:00
Felix meint:
Amazon wird allgemein immer teurer. Bei den Games waren sie noch vor einem Jahr immer am günstigsten, aber heute findet man die Spiele bei Media Markt oder ähnlichem um einiges billiger.
Ich werde jetzt auch keine MP3s bei Amazon mehr kaufen!

Veröffentlicht am 09.11.2013 19:39:05 GMT+01:00
Raphael Bauer meint:
Ich bin gerade so verärgert! Habe fast 800 Lieder bei Amazon gekauft und somit schon ein paar hundert Euro dafür ausgegeben, aber das geht mir jetzt zu weit. Wenn Amazon meint die Preise anziehen zu müssen, dann ohne mich. Ich kauf hier kein einziges Lied mehr!!
Im Endeffekt verdient Ihr damit weniger, anstatt mehr, da bin ich mir sicher.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.11.2013 22:10:27 GMT+01:00
M.D.Unbekannt meint:
Wenn man sich gewisse Preise nicht leisten kann oder will, ist es keine Rechtfertigung einfach Filme oder Musik, Spiele usw irgendwo runterzuziehen! Entweder sie kaufen oder sie lassen es bleiben.

Veröffentlicht am 09.11.2013 22:22:51 GMT+01:00
M.D.Unbekannt meint:
Sind hier in dieser Debatte eigentlich Mindestlohnbefürworter?
Auf jeden Fall kann jeder selbst entscheiden ob er zu dem aufgerufenen Preis einkaufen tut oder sein lässt. Das ist Marktwirtschaft. Ich kaufe hier weiterhin. Zumal es sich eh nur um ein Luxusprodukt handelt.

Veröffentlicht am 10.11.2013 08:34:00 GMT+01:00
David M. meint:
Bin geschockt, dass amazon jetzt mit itunes gleichgezogen ist (0,99 > 1,29). Da ich sowieso itunes als Standardmusikbibliothek verwende habe, hat amazon hiermit einen Kunden verloren. Werde bei gleichem Preis von 1,29 jetzt nur noch bei itunes laden. Da muss ich dann den Song nicht noch in die Bibliothek transferieren. Danke amazon!

Veröffentlicht am 10.11.2013 10:47:29 GMT+01:00
Bin Apple-Benutzer und nur zu Amazon, weil mir 1,29 bei i-tunes einfach zu viel waren. Jetzt zieht Amazon einfach so, ohne Begründung oder Ankündigung nach. Das ist eine Unverschämtheit! Ich werde meine Songs nun doch wieder bei i-tunes kaufen. Ist zwar nicht billiger, aber wenigstens vom handling einfacher und mit AAC wohl auch die bessere Qualität bei nun leider gleichen Preis. Tschüss Amazon!

Veröffentlicht am 10.11.2013 15:22:46 GMT+01:00
Die aktuellen mp3 Preise sind lächerlich, ich werde doch nicht 1,29 pro mp3 ausgeben, wenn ich eine originall CD günstiger (in Summer aller Songs) haben kann. Dann mach ich mir lieber die Arbeit und rippe die selber und zwar in der Bitrate wie ich sie haben will. Und vor allem habe ich dann eine echte CD für die Sammlung. Gut der Nachteil ist ich kaufe dann auch die Songs mit die mir nicht so gefallen, die muss ich aber dann auch nicht digitalisieren. Früher haben wir die Besten von Vinyl auch auf Kassette kopiert und das ging, Jahrzehntelang.

Veröffentlicht am 10.11.2013 20:07:07 GMT+01:00
JL meint:
der reiz des downloads lag für mich darin, einzelne titel zu kaufen, wenn mir nicht das komplette album gefiel. 89ct oder auch 99ct waren akzeptabel. 1,29 EUR sind nicht akzeptabel. komplett irre preissteigerung. solange dies so bleibt, bin ich weg. tschüss amazon.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.11.2013 15:58:40 GMT+01:00
@Mr. Unbekannt.
Hat doch gar nix mit Mindestlohn zu tun. Oder tanken sie an der teuersten Tanke?

Veröffentlicht am 11.11.2013 16:22:27 GMT+01:00
Sascha meint:
Hallo Zusammen,

ich habe auch soeben ein E-Mail an den Kundenservice geschrieben:

>>Hallo Zusammen,

in der Vergangenheit war ich ein guter und zufriedener Kunde von Amazon. Nur leider scheint sich dieses Bild mehr und mehr zuwandeln.
Vielleicht können Sie mir erklären, warum von heute auf morgen die Preise um über 30% auf nun mehr fast allen Musikdownloads gestiegen sind?

Ein wichtiger Grund bei Amazon die mp3s zu kaufen, war unter anderem auch der Preis. Dies wird sich für mich nun ändern.
Ich darf Ihnen hiermit mitteilen, dass ich in Zukunft KEINE mp3s mehr bei Amazon kaufen werde.
Sie sind einfach nicht mehr "konkurrenzlos günstig"

Vielen Dank für den bisher erbrachten Service.
MfG <<

Diese Vorlage darf gern verwendet werden. ;-) Ich finde es eine absolute Frechheit ohne Ankündigung etc. klamheimlich die Preis um 30% anzuheben.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.11.2013 17:47:09 GMT+01:00
Der Alte Wolf meint:
Einfach bei einem Musikportal anmelden, dort Musiktitel in die playlist und dann mit einem "alten" CD Recorder die Playlist überspielen auf ne Audio-CD. Zwar etwas aufwendig, aber günstig! :-)

Veröffentlicht am 11.11.2013 21:01:10 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 11.11.2013 22:03:30 GMT+01:00
BAligator meint:
Ja ist schon schade, jetzt muss man mal die Alternativen checken. Es ist jetzt halt eine Psychologische Grenze überschritten. Ich war hier auch immer fleißig am downloaden. Vielleicht auch weiterhin. Allerdings muss man es es sich jetzt zwei Mal überlegen. Ich war eigentlich froh den ganzen Radiomitschnitt Youtube Kram nicht mehr betreiben zu müssen und dachte mir: Tu was gegen Piraterie und kauf die Lieder legal.
Preiserhöhungen sind ja grundsätzlich o.K., allerdings 30% ist krass.

Naja es wird sich regeln - oder auch nicht - Angebot und Nachfrage :-D

"Problem" bei Mediamarkt ist halt das Lastschrift nicht geht

Veröffentlicht am 12.11.2013 04:27:12 GMT+01:00
ReFr meint:
Hallo Amazon,hätte nicht gedacht dass ihr es mal so nötig habt!Aber ich habe noch eine Einnahmequelle für euch entdeckt, verlangt doch fürs Probehören 10-20 Cent und wenn ihr schonmal dabei seit nehmt doch für das Cover auch noch ein Bonusbetrag!!Ich hoffe ja das ihr mit eurer Preispolitik an die Wand fahrt ,weil so unterstützt ihr den illegalen Downloadmarkt.Habe über 400 Lieder bei euch gekauft in den letzten Jahren das wird sich jetzt durch den Aufschlag ändern...

Veröffentlicht am 12.11.2013 19:28:12 GMT+01:00
ich finde es einfach unverschämt. Aber bei solchen Sachen bin ich dann schon konsequent und kauf dort einfach keine MP3s mehr

Veröffentlicht am 13.11.2013 03:41:30 GMT+01:00
georg tychon meint:
Ich werde da nicht mitmachen. !,29euro ist eine Frechheit.So kann man sich auch die Kunden vergraulen.Es gibt bestimmt noch billigere Portale.Falls sich das nicht ändert,werde ich bei Amazon nichts mehr kaufen!!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.11.2013 07:48:50 GMT+01:00
M. Anonymus meint:
Genau! Zum einem kosten die Lieder dort "gewohnte" 99 cent, zum anderen beträgt die Qualität 320kbps

Veröffentlicht am 13.11.2013 17:23:55 GMT+01:00
Mister Black meint:
Ich habe bisher mehrmals Mp3 Downloads bei Amazon gekauft. Oft habe ich auch am Wochenende gekauft wo Alben 5 Euro kosteten. Bei den jetzigen Preisen wo ein Album ca. 11 Euro kostet werde ich nicht mehr kaufen. Auch der einzelne Song für 1,29 Euro sind absolut nicht mehr akzeptabel. Von meiner Seite erfolgt zu diesen Preisen kein Download mehr .

Veröffentlicht am 13.11.2013 17:24:59 GMT+01:00
Mister Black meint:
Ich habe bisher mehrmals Mp3 Downloads bei Amazon gekauft. Oft habe ich auch am Wochenende gekauft wo Alben 5 Euro kosteten. Bei den jetzigen Preisen wo ein Album ca. 11 Euro kostet werde ich nicht mehr kaufen. Auch der einzelne Song für 1,29 Euro sind absolut nicht mehr akzeptabel. Von meiner Seite erfolgt zu diesen Preisen kein Download mehr .

Veröffentlicht am 13.11.2013 18:12:02 GMT+01:00
Peter Müller meint:
Habe - nachdem ich hier die Beiträge im Forum gelesen habe - auch einmal MediaMarkt getestet. Das Lied, welches ich suchte, habe ich dort zum Preis von 0,99 EUR gefunden - statt hier bei Amazon für 1,29 EUR. Die Preiserhöhung bei Amazon kann ich nicht nachvollziehen... ich bin von CD auf MP3 umgestiegen und nutze seit über einem Jahr die Cloud für meine Musik. Ich werde hier keine Musik mehr kaufen, wenn ich sie woanders billiger bekomme... und ich kaufe relativ viel Musik.

Ciao Amazon! Danke, freie Marktwirtschaft!

Veröffentlicht am 13.11.2013 19:57:12 GMT+01:00
S.R. meint:
Danke Amazon, dann geh ich jetzt zu iTunes! Da hab ich für das Geld wenigstens auch noch bessere Qualität ;-)

Veröffentlicht am 14.11.2013 13:16:16 GMT+01:00
Martin Major meint:
ich habe eine weile mp3 bei amazon gekauft, bin aber wieder auf cds umgestiegen, die ich mir als flac auf die festplatte rippe (speicherplatz ist ja heutzutage kein thema mehr, und für den mp3-player unterwegs konvertiert winamp beim übertragen auf wma).

heute sehe ich durch zufall, dass cdbaby jetzt nicht nur 320kbps mp3 sondern auch flac anbietet, und das sogar rückwirkend für bereits gekaufte downloads. irrsinn? nein, genial. da werd ich meine musikkäufe in zukunft (wieder) (ausschließlich) bei cdbaby erledigen. noch dazu unterstütze ich dabei independent künstler.

Veröffentlicht am 14.11.2013 17:12:43 GMT+01:00
JuBa112 meint:
Kaufe mittlerweile auch wieder bei anderen Anbietern.

Veröffentlicht am 14.11.2013 18:13:33 GMT+01:00
Ich war bisher auch mit dem Preis für einzelne MP3 zufrieden. Aber jetzt die erhöhung auf 1,29 pro Lied ?? Bin damals von Itunes weg zu Amazon.......
An alle Kunden die mit dem Preis nicht zufrieden sind-- dann ladet nix mehr runter (vielleicht kann die Masse der Kunden doch den Preis bestimmen)

Veröffentlicht am 14.11.2013 21:04:24 GMT+01:00
tooleemee meint:
Kann auch nur empfehlen die Einkäufe bei Amazon einzuschränken.
Bin für meine MP3's auf MediaMarkt. Darüber hinaus habe ich die meisten bei Amazon gekauften Weihnachtsgeschenke zurück geschickt und bei alternativen Anbieten gekauft.
Wenn man von Amazon einmal wachgerüttelt wurde stellt man fest, dass die nicht nur bei mp3 ordentlich zulangen.
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in mp3 downloads Diskussionsforum (1016 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  182
Beiträge insgesamt:  271
Erster Beitrag:  27.10.2013
Jüngster Beitrag:  23.06.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 20 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen