wintersale15_finalsale Hier klicken mrp_family Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Kunden diskutieren > mp3 downloads Diskussionsforum

Download nicht möglich. Dann Löschung des Amazon Downloaders...keine songs


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
51-75 von 171 Diskussionsbeiträgen
Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.01.2010 19:18:46 GMT+01:00
Eva meint:
Muss man gleich so unverschämt unhöflich und diskriminierend reagieren ? Für wen hälst du dich denn da du Obershlauer !..
Selber wohl ein Affe, der das Wort Anstand nicht kennt...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.01.2010 00:21:56 GMT+01:00
Bärbel meint:
Hallo, bei mir hat es mit dem Download leider auch nicht funktioniert. Hat man keine Möglichkeit wenigstens das Geld bei Amazon zurück erstattet zu bekommen?
LG Rose von Saron

Veröffentlicht am 28.04.2010 22:25:57 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 28.04.2010 22:27:03 GMT+02:00
T. Hummel meint:
Bei mir ist der Download auch gerade missglückt, was sicherlich nicht meiner Unfähigkeit zuzuschreiben ist...ich habe mich sofort via Mail an den Support gewandt.
Das erscheint mir am Vernünftigsten, nun warte ich mal auf eine adäquate Lösung. Ich bin seit vielen Jahren zufriedener Kunde, und ich denke Amazon wird sich in so einem Fall schon in irgendeiner Form hilfsbereit zeigen.
Für jedem dem es ähnlich ergeht: Wendet euch an den SUPPORT!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.04.2010 03:17:52 GMT+02:00
aber Amazon es zu unterstellen ist fair ? komische Welt in der wir leben. erstmal software löschen und dann neu installieren und dann wenn gar nichts mehr geht als "fachmann" amazon eine unausgereifte technik unterstellen. ja nee is klar.

Veröffentlicht am 29.04.2010 10:41:34 GMT+02:00
Tanja meint:
Hallo, also ich habe auch Probleme, meinen gekauften Song runtezuladen, habe schon 3 mal den MP3 Player neu installiert, kann dan aber entweder den Player oder den Song nicht finden..Die Hilfeseite ist auch nicht sehr hilfreich :-(

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.04.2010 17:07:44 GMT+02:00
@Tanja
Wie weiter oben beschrieben scheint das Problem mehr vor dem Bildschirm zu sitzen *grins*
1. du sollst den Downloader (einmal) installieren, nicht den Player. Player hat eigentlich jede Windoof-Kiste standardmäßig.
2. den Song findest du, wenn du nach dem Download auf "anzeigen" gehst.

Ich bin kein PC-Held, aber mit amazon, iTunes oder auch anderen Tools Songs downloaden klappt eigentlich immer - wenn man sich etwas Zeit nimmt und die Anleitung / Anweisung liest. Fairerweise könnte amazon es noch etwas schöner beschreiben, aber es ist "ausreichend"

LiGrü
Ein total zufriedener Viel-amazon-Downloader

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.04.2010 08:50:27 GMT+02:00
Mirko Krüger meint:
... also, ich weiß nicht, was ihr alle falsch macht - ich habe mir hier bei Amazon so ca. 50 Alben (knapp 800 Tracks) gekauft, und hatte nicht einmal ein Problem mit dem runterladen - für mich ist dieser Shop der beste den es gibt - und nein: ich bin kein Amazon-Mitarbeiter, einfach nur ein zufriedener Kunde ...

Veröffentlicht am 30.04.2010 13:40:53 GMT+02:00
Udo Jahnke meint:
Also hab jetzt drei Titel und ein Album g-downloadet ohne Mucken.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.05.2010 01:24:45 GMT+02:00
Stefan Braun meint:
bei mir klappt auch alles ohne probleme.... KOMISCH ?!?!?!?!?

Veröffentlicht am 01.05.2010 01:27:02 GMT+02:00
Stefan Braun meint:
achso by the way hab Windows 7......... ich glaub ihr macht was falsch.....

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.05.2010 12:05:35 GMT+02:00
@heangel

Eine gute Benutzerführung zeichnet eben aus, dass auch ein Affe aus dem Urwald sie bedienen kann. Da gibts sogar richtige Konzepte für: WYSIWYG (what you see is what you get)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.05.2010 13:38:12 GMT+02:00
Walczok meint:
Dem kann ich mich nur beipflichten.Niemand hat das Recht andere durch dunne Sprüche und Vergleiche zu beleidigen.
Wer sich daran nicht hält, sollte kurz um aus Foren ausgeschlossen werden. Außerdemm sollte heangel sich bei elektra72 entschuldigen. So viel Anstand muss sein.

Veröffentlicht am 01.05.2010 13:41:43 GMT+02:00
Walczok meint:
Ich hatte bisher noch keinerlei Probleme in dieser Art. Aber Ausnahmen bestätigen die Regel.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.05.2010 16:15:12 GMT+02:00
riba meint:
kann ich nur bestätigen ...habe das gleiche problem...eine ganze cd umsonst bezahlt...grummel

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.05.2010 16:39:14 GMT+02:00
S. Tietchen meint:
Ja hatte das Problem auch eben das erste Mal. Habe den Kundenservice angeschrieben, mal schauen was kommt.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.07.2010 00:31:23 GMT+02:00
Boerne meint:
Geht das Ganze auch in einem normalen,freundlichen Ton ???? Ohne Beleidigung ???

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.07.2010 07:04:30 GMT+02:00
Sigrid Krebs meint:
Mir ist das ganz genau so gegangen. Und ich bin "kein" Anfänger oder unfähig zum Downloaden, denn ich habe bei amaon.de schon mehrere Song runtergeladen und es hat immer funktioniert. Nur gestern nicht. Und ich bin auch stinksauer.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.08.2010 20:36:54 GMT+02:00
Ich habe auch zweimal bezahlt und konnte nicht downloaden!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.08.2010 08:10:29 GMT+02:00
Heidi B. meint:
Hatte auch so ein Problem, habe den Kundendienst kontaktiert(mit Email)hat sich sofort mit meinem Problem beschäftigt und mir mit Emails wichtige Hinweise gegeben, sogar ein Anruf ist erfolgt-also Kundendienst....

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.08.2010 08:25:55 GMT+02:00
ich habe HUNDERTE von titeln problemlos heruntergeladen, bis ich an einer bestellung scheiterte, die einen völlig seltsamen fehler brachte ("quelldatei kann nicht gelesen werden"). also hab ich einfach eine mail geschickt und mich beschwert. am nächsten tag rief eine nette dame an, die die bestellung nochmal freischaltete und mich sicher durch den neuen download brachte. der funktionierte dann tadellos...

seitdem ist das problem auch nicht wieder aufgetreten.

was lernen wir daraus? - anstatt hier eine völlig sinnfreie nachricht zu hinterlassen WENDE DICH DOCH EINFACH DORTHIN, WO ES HINGEHÖRT: DEM SUPPORT VON AMAZON!

*seufz*

übrigens: das mit dem neu installieren war gar nicht falsch. nur muss jetzt jemand nochmal die dateien zum download freischalten.

Veröffentlicht am 05.08.2010 19:37:36 GMT+02:00
Hans Herz meint:
Habe heute gerade erst wieder 13 Titel unterschiedlichster Art runtergeladen und vor 3 Monaten das Album Thriller von Michael Jackson mit 57 Titeln!! Ging alles reibungslos vonstatten.Nur der erste Titel von Thriller kam nicht an. Kurze Mail an Amazon, schnelle Überprüfung und nochmalige Bereitstellung und Freischaltung des Titels.Der Downloader hat perfekt funktioniert.Ruckzuck waren die Titel jedesmal auf dem PC.
Ein perfekter Service und schnell.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.08.2010 19:57:40 GMT+02:00
Hans Herz meint:
Besser kann man den Ablauf nicht beschreiben.Genauso läuft das ab wie bei mir .

Veröffentlicht am 19.08.2010 21:54:01 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 20.08.2010 15:21:12 GMT+02:00
Daniel K. meint:
Also wenn das noch so riskant und mittel-ausgegoren ist, wundert es mich nicht, das Rapidshare noch prima Premium-Accounts verkaufen kann :-)

Ich denke auch, dass es arrogant ist, alles der Dummheit des Users anzulasten.

Immerhin werden Computer heute ja auch schon als "Praktische Technik für Jedermann" verkauft und beim Konsumenten beworben, und nicht als "Hochkomplexe Geräte für Experten" (was sie verschwiegenerweise natürlich im Grunde genommen mehr oder weniger aber trotz allem immernoch sind).

Und wenn dann noch kommerzielle Angebote aus dem Internet dazu kommen, dann sollten die auch so sein, dass 50-jährige ohne PC-Erfahrung oder einfachst gestrickte Schulabbrecher das beherrschen können, und auch mit deren Kenntnissen und Verständnis funktioniert.
Ganz davon abgesehen, dass jeder Computer "anders" ist (und mit seiner individuellen Soft- und Hardware-Konfiguration "einzigartig" ist), und das was bei dem einen wunderbar funktioniert, bei dem anderen das noch lange nicht tun muss.

Veröffentlicht am 20.08.2010 15:06:38 GMT+02:00
DjNobby62 meint:
Hallo Leute !
Da hier ja überwiegend Pc Freaks sind ,könnt ihr mir vielleicht helfen: Ich bin 48 u habe erst seit 3 jahren nen Pc ! Also bin ich nicht damit groß geworden !
Ich habe mediamonkey auf meinem rechner ! Wenn ich jetzt nen mp3 titel bei amazone kaufe u versuche ihn zu downloaden , geht der mm auf ,aber der mp3 downloader von amazone bleibt inaktiv ! Also bezahlt u kein download ! Bisher konnte mir noch niemand nen guten Rat geben,wie ich das Problem lösen kann !
Hatte gestern den mediamonkey deinstalliert u alles hat funktioniert , 50 titel ohne probleme gedownloadet ! Hab alle einstellungen schon getestet ,aber kein erfolg !
Ich bin am verzweifeln ! Hilfe !!!!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.08.2010 20:01:19 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 20.08.2010 20:57:43 GMT+02:00
Daniel K. meint:
Am besten wirklich beim Kundendienst anrufen und Problem schildern.

Kenne das Media-Monkey-Programm und deine Einstellungen nicht, aber eigentlich sollte diese Amazon-Software ja auf allen gängigen Rechnern problemlos funktionieren, und die sollten sich mit ihrem Programm ja am besten auskennen.

Hast du diese *.amz Datei von Amazon nur mit Doppelklick zu öffnen versucht, oder auch mit Programm vorher starten, und dann Datei 'reinziehen' oder über's Menü 'Datei>Öffnen'???
Vielleicht liegt's nur an deiner Standard-Verknüpfung, also welche Dateitypen auf Doppelklick standardmäßig mit welchem Programm geöffnet werden.
Kannst du ändern über 'Rechtsklick auf Datei > Öffnen mit > gewünschtes Programm auswählen > und Häckchen in "Dateityp immer mit diesem Programm öffnen".
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in mp3 downloads Diskussionsforum (963 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  134
Beiträge insgesamt:  171
Erster Beitrag:  20.06.2009
Jüngster Beitrag:  10.06.2015

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 15 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen