Kunden diskutieren > mp3 downloads Diskussionsforum

mit TuneCore eigene Musik verkaufen


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-23 von 23 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 08.08.2009 11:38:00 GMT+02:00
Pyrodice meint:
Liebe Musikfreunde,
jeder Musiker träumt doch davon, mit seiner eigenen Musik Geld zu verdienen. Für unbekannte Musiker ist es sehr schwer einen gewissen Bekanntheitsgrad zu erlangen. TuneCore bietet einen, wie ich finde, sehr interessanten Service an, der es ermöglicht, seine eigenen Werke über so einschlägige Portale wie iTunes und Amazon zu vertreiben. Ich habe es selber ausprobiert und ein "Best Of"-Album meiner Werke hochgeladen. Diese sind auch im deutschen mp3-Store von Amazon zu kaufen. Wer dort einmal reinhören möchte, einfach mal nach "Pyrodice" suchen, dann findet man mein Album "the last 23 years". Wer möchte, kann auch gerne eine Rezession hinterlassen;-) Insgesamt scheint der Service von TuneCore gut zu funktionieren. Im US-Store von Amazon sollen sogar richtige CDs "on demand" bestellbar sein, dies konnte ich allerdings noch nicht verifizieren, da dies offensichtlich einen gewissen Vorlauf von mehreren Wochen bedeutet. Würde mich über Erfahrungswerte anderer TuneCore-Nutzer freuen.

Veröffentlicht am 16.08.2009 10:54:20 GMT+02:00
MikeEnRegalia meint:
Habe momentan erst Demos aufgenommen (auf Last.fm zu finden unter last.fm/music/MikeEnRegalia). Sollte ich jemals fertige Songs haben (bin nur Hobby-Musiker), würde ich sicherlich Tunecore nutzen, evtl. auch CDBaby.com.

Veröffentlicht am 22.03.2011 00:48:29 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 22.03.2011 00:58:48 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 30.03.2011 16:54:42 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 30.03.2011 16:57:27 GMT+02:00
BuffdeBautz meint:
Danke für die Info !!! Sowas suche ich auch schon länger.War schon beim Label bzw Songs von mir unter Vertrag...aber habe keine guten Erfahrungen gemacht.
Da ist mir sowas lieber.

Veröffentlicht am 30.03.2011 17:42:36 GMT+02:00
Martin meint:
Was kostet so etwas eigentlich ?
Über ein label hat man natürlich selbst keine Kosten.
Meine Musik "anima infinity" ist über ein Label veröffentlicht worden.

Veröffentlicht am 31.03.2011 16:59:50 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 31.03.2011 17:04:04 GMT+02:00
BuffdeBautz meint:
"Über ein label hat man natürlich selbst keine Kosten."

Du nicht aber das Label und die werden dir "in Rechnung gestellt" .Also bei mir war es so das das in Prozente aufgeteilt wurde.Darfst ja nicht vergessen das die evtl. auch Produktionskosten haben wenn eine CD gepresst wird oder Platten .Promotion usw. usw. .Das sind zumindest meine Erfahrungen...bei einem kleinen Label.Wie Major Label (Sony ect.) das handhaben kann ich nicht sagen

Jeder will halt was vom "Kuchen" haben .

Veröffentlicht am 03.04.2011 19:15:26 GMT+02:00
also meine erste single habe ich auch so jetzt veröffentlich über tunecore und muss sagen hat nicht lange gedauert bis sie dann bei itunes und amazon zu finden war. auserdem kann man noch nepstar, nokia shop und vieles mehr.

übrigens meine erste single ist nicht die beste aber ich werde demnächst noch das album rausbringen.
hört mal rein ist zwar nicht lang aber hört sich schön an: sucht mal unter dougap - to desert

Veröffentlicht am 10.05.2011 11:13:18 GMT+02:00
B. Weiss meint:
und wie lange hats gedauert?

Veröffentlicht am 19.05.2011 11:11:59 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 19.05.2011 11:12:33 GMT+02:00
Monty meint:
Dream of You

Hallo Freunde, hier ist meine erste Single. Auch über TuneCore erstellt, hat glaub ich 24 Stunden gedauert.

Dream of You

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.08.2011 23:43:31 GMT+02:00
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 02.02.2012 08:50:35 GMT+01:00
swannab meint:
Amazon kicked all Tunecore connected titles out of their MP3 download site on 24.1.2012.
You can read here why:
http://blog.tunecore.com/2012/02/why-your-music-is-currently-unavailable-in-amazonmp3-eu-and-uk.html
Bad, bad Amazon!
I'm not buying anything from Amazon till they fix this!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.02.2012 20:23:07 GMT+01:00
Muminmama meint:
jawoll, amazon benimmt sich gerade sehr unfair gegenüber allen künstlern - alle mp3s sind verschwunden (auch meine), und amazon schuldet vielen VIELEN komponisten und songwritern viel geld an tantiemen. das müsste amazon zusätzlich zum verkaufspreis ausbezahlen, tun sie aber nicht. aber tunecore wird das hoffentlich bald lösen....

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.02.2012 20:24:36 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 02.02.2012 20:24:54 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.02.2012 20:09:32 GMT+01:00
So ein Schwachsinn!! Amazon benimmt sich überhaupt nicht unfair. Ich kenne den genauen Grund nicht warum Amazon den Tunecore-Content aus den europäischen Shops genommen hat, aber eines kann ich aus Erfahrung sagen: Amazon hat noch nie seit wir mit ihnen zusammenarbeiten irgendetwas unfaires gemacht. Ich tippe mal dass Tunecore da Mist gebaut hat.
Und dass Amazon den Künstlern Geld schuldet ......kann nur Deiner Fantasie entspringen, mit der Realität hat das nichts zu tun. Amazon (oder auch iTunes) haben bis jetzt IMMER pünktlichst und korrekt abgerechnet. Also lass es bleiben so einen Schwachsinn zu verzapfen und wende Dich an Tuncore, die sollen schauen, dass sie das wieder in Ordnung bekommen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.02.2012 21:23:52 GMT+01:00
Muminmama meint:
stichwort unfair: du verkaufst als marketplace verkäufer etwas. deie kunden zahlen sauteure versandkosten (zb 6 euro für eine cd) und glauben du bekommst das geld und bist ein wucherverkäufer - irrtum, amazon kassiert den löwenanteil und du bekommst nicht mal deine versandspesen herein!
tunecore hat, wenn ich es richtig verstanden habe, entdeckt, dass amazon keine tantiemen zahlt und sie darauf hingewiesen. siehe http://blog.tunecore.com/2012/02/why-your-music-is-currently-unavailable-in-amazonmp3-eu-and-uk.html
was meinst du, rebeat digital, mit pünktlicher abrechnung? die verkaufserlöse ja, aber nicht die lizenzen. die gehen ja nicht über GEMA, AUME etc, sondern bei digitalen werken über den, der es anbietet. und die zahlt amazon nicht, das hat mit tunecore nichts zu tun.
ihr bietet doch auch so was an, oder? klingt für mich ein bisschen wie futterneid auf tunecore.

Veröffentlicht am 06.02.2012 23:33:03 GMT+01:00
harmlos meint:
schon mal gegoogelt was tantieme bedeutet @amadeus?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.02.2012 08:26:10 GMT+01:00
Muminmama meint:
ja, hab ich grad nochmal, weil es mehrere begriffe zu geben scheint! und ich will keinen falschen verwenden, es gibt schon genug verwirrung...!
wikipedia: "Als Tantiemen oder Royaltys werden auch die auflagenabhängigen Einkünfte von Buchautoren und Musikkomponisten bezeichnet."
was hast du denn gemeint? lizenzgebühren, royalties, oder was denn? ich will kein falsches wort verwenden, aber ich glaube jeder weiß was gemeint ist: das GELD (nennen wir es so :-) das einem zusteht wenn man komponist oder textautor ist, und wenn sein song dann vervielfältigt wird (mechanisch oder durch radioplay/konzerte etc). wie immer grammatikalisch das nun war.
ich lese bei imusiciandigital.com:
"In Europa sind ALLE Shops verpflichtet, Urheberrechts-Gebühren an die jeweiligen Gesellschaften (GEMA, SUISA, MCPS etc.) zu entrichten"
ok, die nennen es urheberrechtsgebühren.

wikipedia nennt es in bezug auf die GEMA auch tantiemen "In diesem Vertrag vereinbart der Komponist bzw. Urheber eines Werkes, dass die GEMA für ihn Gebühren für die Nutzung (Tantiemen) seiner Kompositionen einzieht, ähnlich einem Inkasso-Unternehmen. Dies betrifft die Rechte zur Wiedergabe bzw. Aufführung und mechanischen Vervielfältigung"

also, liebe/r harmlos, wie meinst du deine frage? nur harmlos gefragt, was? ;-) grüße!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.02.2012 21:23:35 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 07.02.2012 21:23:57 GMT+01:00
harmlos meint:
der einzelhandel ist sicher nicht verpflichtet solche gebühren zu erheben, nur weil er deine musik vertreibt. er verkauft und gibt die erlöse des verkaufs an den der es veröffentlicht, also sagen wir mal das label. und das wars. und diese erlöse bekommst du vom label. damit endet die pflicht von amazon für mein verständnis.

Veröffentlicht am 23.05.2012 21:36:26 GMT+02:00
Christopher meint:
Also nochmal im großen und ganzen - kostet es nun was wenn ich mal nen Song hier auf Amazon stellen will? Also ob es für mich dann Kosten gibt und wie hoch diese sind.

Veröffentlicht am 29.05.2012 11:54:17 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.05.2012 11:55:14 GMT+02:00
Hero Naruto meint:
Ich habe meine Musik mit Hilfe von youtunez.com veröffentlicht.
Und es klappt sehr gut soweit. Hier kann man auch ohne Label und Vertrag seine Musik anbieten.
Man muss lediglich Titel, Künstler ... eingeben, Musik hochladen und den Rest macht youtunez schon. Dann ist es in amazon, iTunes und Co als Download erhältlich.

z.B. hier mein neustes Album: Occident (Hollywood and Anime Soundtracks)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.06.2013 01:55:58 GMT+02:00
Dirk Büdeker meint:
Kostet das bei denen was seine Musik online zu stellen?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.06.2013 11:25:11 GMT+02:00
anders denken meint:
@dirk: ja, tunecore hebt einen jahresbeitrag ein, aber man bekommt trotzdem mehr als zb bei cd baby. kostet ca 40 euro (oder dollar?) im jahr, das hat man bald wieder herinnen, und es erschient ja auf itunes, amazon mp3, und vielen anderen stationen!

Veröffentlicht am 23.06.2013 23:15:55 GMT+02:00
Dirk Büdeker meint:
Kann man Tunecore dann auch später in seinem Profil auf Deutsch anschauen oder muss man sich die ganze Zeit mit der englischen Seite begnügen?
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in mp3 downloads Diskussionsforum (630 Diskussionen)

ARRAY(0xb4adc6b4)
 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  17
Beiträge insgesamt:  23
Erster Beitrag:  08.08.2009
Jüngster Beitrag:  23.06.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 5 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen