Kunden diskutieren > mp3 downloads Diskussionsforum

mp3 Bibliothek


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-11 von 11 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 25.03.2012 13:11:40 GMT+02:00
Andreas meint:
Hallo,

ich kaufe halbwegs regelmäßig und recht viel mp3 Alben bei Amazon, find ich grundsätzlich ne gute Sache. Jetzt kam mir nur mal eine Frage. Wenn ich die mp3s "verliere" (was weiß ich, PC geht kaputt, keine Kopie auf externen Geräten), dann sind sie weg? Eine Art Bibliothek für bereits gekaufte mp3s (wie beispielsweise bei audible für gekaufte hörbücher) gibt es nicht?

Hab gerade mal die Probe aufs Exempel gemacht. Mir ein mp3 Album gekauft und danach gleich wieder so getan als wollt ichs kaufen, hätt er mich machen lassen ohne was zu sagen...

Jetzt ist mir auch klar das man selbst Schuld ist wenn man sich seine Daten, indem Fall mp3s, nicht sichert und so. Würd mich jetzt nur mal interessieren und vielleicht als Anregung verstanden wissen (wenn ich jetzt nicht doch irgendwas übersehen habe).

- Danke -

Veröffentlicht am 25.03.2012 21:25:24 GMT+02:00
prof.dr.m meint:
Hallo Andreas

Wie du schon korrekt erkannt hast, hast du selbst die Verantwortung für deine gekauften mp3 Dateien zu tragen. Wenn beim Download mal was nicht klappt kann man sich an Amazon wenden und die stellen die Dateien nochmals zur Verfügung, aber dass die das bei allen machen kann ich mir fast nicht vorstellen. Allerdings hast du prinzipiell recht, dass es so wie bei audible sehr praktisch und kundenfreundlich wäre, wenn Amazon dies so handhaben würde - mach doch mal nen Verbesserungsvorschlag! Auch die Amazon Downloaddatei speichern bringt nichts, denn die verliert ihre Gültigkeit nach dem Download oder nach einer gewissen Zeit.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.03.2012 21:59:33 GMT+02:00
LIVE TIOZ meint:
Hallo und guten Abend...
mir ist es heute erst passiert... habe für knapp 60,-¤ Alben gekauft (im Februar diesen Jahres) und eben, beim Aufräumen der Festplatte nicht richtig hingesehen, zack... geschreddert von tune-up... es versteht sich von selbst das eine solche dappigkeit nicht alleine einher kommt... NNNNEEEEIIIIINNN... ich habe vorher auch mal mir die zeit genommen und so alle kleinen progs und tools, von denen ich dachte das ich sie nicht mehr benötige, schön deinstalliert. klar habe ich dann in meinem kundenkonto hier bei amazon geschaut ob es eine "bibliothek" der erworbenen songs gibt... leider habe ich das ganze nur für die downloads von software gefunden... schöner mist... ich hoffe dass eine nette mail an amazon was bringt, ansonsten wäre das verdammt ärgerlich 60,-¤in den wind zu schiessen. falls jemand weis ob und wie man eventuell an seine mp3-downloads wieder ran kommt würde ich mich freuen wenn er oder sie es hier kund tun würden... ansonsten werde ich dann die antwort vom amazon-kundendienst hier mal posten.... also falls interesse besteht...

liebe grüße und einen schönen rest-sonntag

A. Rudert

Veröffentlicht am 26.03.2012 00:50:36 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 26.03.2012 09:49:34 GMT+02:00
Andreas meint:
würd mich schon interessieren...

un das mit dem verbesserungsvorschlag werd ich auch ma machen...

Edit: Habe schon Antwort bekommen. Meine "Anfrage wurde an die entsprechenden Stellen weitergeleitet".

Veröffentlicht am 26.03.2012 13:52:29 GMT+02:00
LIVE TIOZ meint:
Wie versprochen hier die Antwort von Amazon:
Alles kein Problem, die MP3 Dateien wurden für den erneuten Download von Amazon frei gegeben... Wenn ich ganz ehrlich bin, damit hätte ich nicht gerechnet!!! Hut ab und RESPEKT, das ist mal Kundenorientiertes arbeiten!!!

Veröffentlicht am 26.03.2012 14:21:14 GMT+02:00
prof.dr.m meint:
Hallo zusammen
Wow, da bin ich jetzt auch überrascht! Na dann ist die mp3 Sammlung ja gerettet.
Antwort auf den Eintrag von prof.dr.m:
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
 

Veröffentlicht am 29.03.2012 07:32:51 GMT+02:00
kalsadaman33 meint:
Ich finde es "Sehr schade" das man das ganze nicht wie bei iTunes handhabt...
Songs die man schonmal runtergeladen hatt,kann man einfach kostenlos erneut herunterlade...
Wobei ich es von Apple ne sauerei finde,das man nirgends nachschauen kann welche songs schonmal runtergeladen worden sind^^.

Sowas könnte man mal ja im Amazon MP3 downloader einbauen oder ähnliches machen...

Veröffentlicht am 29.03.2012 13:15:49 GMT+02:00
Andreas meint:
genau darum gehts ja...wie gesagt, meine "Anfrage wird bearbeitet"

Veröffentlicht am 22.04.2012 21:52:31 GMT+02:00
Hatte ich auch mal. KOnnte bezahlte MP3s nicht herunterladen. Habe mich an Amazon gewendet und die haben's nochmal freigeschaltet. Aber das ist ja nur ein Service auf eine explizit Anfrage. Es sollte für Amazon kein Problem sein (mit seinen rieseigen Rechenzentren und Cloud-Diensten) für einen registrierten Benutzer auch die Referenzen auf gekaufte MP3s zu speichern. Verstehe nicht, warum Amazon das immer noch nicht anbietet. Ebenso wie diesen bescheuerten MP3 Downloader, der hinten und vorne nicht richtig funktioniert. (Bin auf "clamz" umgestiegen, mit dem der download wenigstens bisher immer funktioniert hat.)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.04.2012 10:54:33 GMT+02:00
El Sideburner meint:
Bei iTunes Standard, dass man alle seine gekauften Artikel jederzeit noch einmal runterladen kann.

Veröffentlicht am 13.10.2012 17:41:32 GMT+02:00
Andreas meint:
o.k. meine anfrage wurde zwar nicht beantwortet...

aber, waren wir das?
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in mp3 downloads Diskussionsforum (658 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  6
Beiträge insgesamt:  11
Erster Beitrag:  25.03.2012
Jüngster Beitrag:  13.10.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 2 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen