Kunden diskutieren > mp3 downloads Diskussionsforum

gelöschte MP3s erneut runterladen?


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 50 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 28.04.2009 22:42:58 GMT+02:00
Kevin Woost meint:
Hallo, ich habe eine Frage, kann man bei Amazon gelöschte MP3s erneut runterladen? Wenn ja, dann wie bzw. wo?

Veröffentlicht am 29.04.2009 01:16:00 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.04.2009 01:16:18 GMT+02:00
fauka meint:
"MP3-Dateien können Sie nur einmal herunterladen. Dies gilt auch für Dateiverluste nach Systemabstürzen oder Festplattenfehlern. Daher empfehlen wir, eine Sicherheitskopie Ihrer MP3-Dateien anzulegen."
http://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=200317310#kopie

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.04.2009 10:50:01 GMT+02:00
Das ist einer der Gründe, warum ich persönlich nur Sonderangebote bei Amazon MP3 kaufe. Bei Musicload.de kann man die MP3s noch sehr lange Zeit immer wieder downloaden.

Veröffentlicht am 05.05.2009 19:07:17 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 04.11.2012 20:19:24 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.05.2009 01:15:52 GMT+02:00
Bjay meint:
Kann ich nur bestätigen. Hatte schon 5 min. nach meiner Mail eine Antwortmail mit der dazugehörigen Lösung und konnte das Album noch einmal ohne Probleme herunterladen. Service 1A.

Veröffentlicht am 04.11.2010 18:28:52 GMT+01:00
Kann mich dem nur anschließen...es dauert nicht mal 5 Minuten und per Email kam vom Kundenservice ne Top Anleitung zum erneuten runterladen! Spitze gemacht, Amazon. Vielen Dank!

Veröffentlicht am 05.11.2010 07:51:22 GMT+01:00
Wohin muss ich den eine E-Mail schreiben? Hatte das gleiche Problem vor einigen Wochen aber hab keine Antwort erhalten vom Support.

Veröffentlicht am 07.11.2010 18:38:29 GMT+01:00
Solitude meint:
Unabhängig davon sollte eine Sicherung der MP3s (und anderer wichtiger Daten) in Erwägung gezogen werden. Wenn Sie eine Audio-CD bei Amazon.de kaufen und diese dann versehntlich im Müll entsorgen, können Sie auch nicht bei Amazon.de anrufen und eine kostenlose Neulieferung verlangen. Sie sind für den gekauften Download selbst verantwortlich, die erneute Bereitstellung der Tracks durch Amazon.de ist immer noch Kulanz.

@Zipfelklatscher: Bitte schreiben Sie den Kundenservice über das Kontaktformular an, Sie finden dieses unter "Hilfe" und dann auf der rechten Seite den Button "Kontaktieren Sie uns" klicken.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.11.2010 08:50:21 GMT+01:00
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.11.2010 09:52:24 GMT+01:00
Mike Hansen meint:
@Solitude: netter vergleich :-) aber sie geben schon zu, dass die wahrscheinlichkeit, eine echte cd versehentlich zu entsorgen, kleiner ist, als eine datei (versehentlich/unabsichtlich) zu 'verlieren'
(den einzigen schockmoment beim amazon-download hatte ich mal, als der downloader still stand - 1 minute, 2 minuten - nix tat sich mehr. da bin ich einfach auf pause und dann auf weiter - und siehe da, er machte weiter ...)
Aber im Grunde sollte bei den heutigen Preisen für externe Platten oder USB-Sticks ein einmaliger Download in der Regel reichen - allerdings leuchtet mir als Kunde auch von einigen anderen Downloadportalen bis heute nicht ein, wieso Amazon als einziger keinen Re-Download anbietet. Sollte doch machbar sein ...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.11.2010 23:04:05 GMT+01:00
Kim meint:
https://www.amazon.de/gp/help/contact-us/music-downloads.html

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.11.2011 21:27:47 GMT+01:00
Dafür sind die Songs auf Musicload DRM geschützt und funktionieren leider nicht auf meinem iPhone. Das war ein ziemlicher Reinfall :/

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.11.2011 02:18:13 GMT+01:00
Mike Hansen meint:
auf musicload sind seit ende 2008 die songs drm-frei. vorher war es noch wma +drm.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.11.2011 20:39:00 GMT+01:00
Good Oldscout meint:
Na dann bin ich wohl ein Sonderfall. Ich hatte einen Internet Ausfall, was zur Download unterbrechung führte und so bekam ich eben nicht alle Lieder. Auf die Antworten auf meine E-Mails über das Kontakt Fomular, warte ich bis heute noch. Glaube so Circa ein halbes Jahr. Also nicht 5 Minuten.

Veröffentlicht am 27.11.2011 17:11:16 GMT+01:00
Roman Leue meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 28.11.2011 23:12:57 GMT+01:00
Benito Opitz meint:
Hallo liebe "Amazonies", wie ihr seht gibts zum Theme "redownload" wahnsinnig viele Betraege. Wenn ihr also dem mp3 download als Medium der Zukunft etablieren wollt, bietet doch einfach den "redownload" als selbstverständlichen Service an. Das bindet Kunden und schafft Vertrauen in euch. P.s. Fals Ihr Hilfe bei der Implementation dieses Prozesses braucht, meldet euch bei mir, mein Arbeitgeber kann auf einige Erfahrung im CRM zurueck greifen. ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.12.2011 13:22:25 GMT+01:00
B. Matschke meint:
Da kann ich leider nur das gleiche sagen. bereits 5 Download-Unterbrechnungen und von einem anderen REchner aus gar nicht möglich.
Reinfall, hauptsache die Rechnung ist abgebucht, bis heute keine Antwort auf 2 CD's offen und 3 Lieder abgestürzt.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.12.2011 14:19:55 GMT+01:00
Bob Potter meint:
Wenn Du die Datei gerade heruntergeladen hast, versuche es mal über den "Zurück"-Button. Ich meine mich zu erinnern, dass ich mal auf diese Weise denselben Download erneut tätigen konnte, ohne draufzahlen zu müssen, jedoch Betonung auf "meine"...

Veröffentlicht am 30.12.2011 17:42:39 GMT+01:00
S. Lüneburg meint:
Hallo,

hatte auch das Problem mit dem Download. Download ist nicht gestartet, Album konnte nicht herunter geladen werden. Support angerufen. Ein freundlicher Mitarbeiter hat mit dann das Album direkt zu erneuten Download freigeschaltet. Alles gut. Ich denke die direkte Kommunikation ist immer noch das Beste. Emails kann man liegen lassen. Einen Kunden in der Line nicht!
Ich habe diesbezüglich nur gute Erfahrung mit Amazon.

Veröffentlicht am 31.12.2011 13:25:17 GMT+01:00
Ich hatte das selbe Problem und habe eben vor 3 min den Support angeschrieben.
Antwort:

Soeben habe ich den erneuten Zugriff auf den Song in Ihrem Kundenkonto für Sie freigeschaltet, sodass Sie diesen einfach noch einmal über "Mein Konto" herunterladen können (siehe Punkt "MP3 AUS "MEIN KONTO" HERUNTERLADEN" weiter unten im Text).

Veröffentlicht am 02.01.2012 16:59:14 GMT+01:00
kontaktiere den kundenservice, wusste das erst auch nicht, weil bei mir auch eines weg war. sie haben mir dann eine e-mail geschrieben, in der mir erklärt wurde, was ich zu tun habe. jetzt habe ich das lied wieder und bin glücklich.

Veröffentlicht am 07.01.2012 11:24:58 GMT+01:00
Stefan Neuß meint:
Bisher hatte ich noch keine Probleme mit dem Download meiner Alben von Amazon.
Kaufe da ja auch einiges ein, da ich eine gute Qualität der Songs und Alben möchte und Rechtlich somit auch auf der sicheren Seite bin.

Ich bin voll zufrieden mit dem Service von Amazon und kann es nur weiterempfehlen.
Wenn man auf den Service von Amazon Punkte vergeben könnte, dann hätte dieser Service die volle Punktzahl. *g

Veröffentlicht am 01.04.2012 07:42:17 GMT+02:00
Jens Friede meint:
Warum so kompliziert? Der Weg über den Kundendienst ist meiner Meinung nach bisschen übertrieben!
Wenn das so umständlich gelöst ist, werde ich wohl lieber in Zukunft nur noch bei iTunes kaufen.
Da kann man wenigstens einmal gekaufte Songs neuladen, wann man will.

Eins meiner bei Amazon.de gekauften MP3 Alben lässt sich so einfach leider nicht wiederbekommen...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.04.2012 09:04:52 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 02.04.2012 09:06:21 GMT+02:00
S. Lüneburg meint:
Also meines Erachtens ist die Betrachtungsweise falsch. Wenn ich eine CD kaufe, und diese verliere oder sie geht kaputt, bekomme ich auch vom Händler keine Neue. Wenn jedoch die CD beim Versand zerbricht, dann schon. Hier geht es um letzteres. Ein Download hat nicht funktioniert und muss neu initialisiert werden. Und das klappt bei Amazon ohne Probleme. Ich persönlich denke, das der Händler nicht dafür verantwortlich ist, wenn ich meine MP3s verliere, zerstöre etc. Aber wenn man bereit ist für diesen Service zu zahlen, ist iTunes sicherlich eine Alternative. Preislich liegt Amazon vorn. Und eine externe Festplatte zur Sicherung meiner MP3s bekomme ich zum Preis von 2-3 konventionellen Cd's.

Veröffentlicht am 12.04.2012 21:10:28 GMT+02:00
F. Peper meint:
Ich würde Äpfel nicht mit Birnen vergleichen, wenn man eine CD im Laden kauft erhält man einen Gengenstand. Bei einem Download nur das recht dieses Lied zu hören und dieses Recht sollte man meiner Meinung nach, nach belieben ausnutzen dürfen und es macht ja keinen unterschied für Amazon ob man sich 100 kopien macht oder den Song 100 man erneut herunterlädt.
Ein CD laden kann einem ja nicht 100 gegenstände geben weil dadurch Kosten entstehen.
‹ Zurück 1 2 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in mp3 downloads Diskussionsforum (639 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  41
Beiträge insgesamt:  50
Erster Beitrag:  28.04.2009
Jüngster Beitrag:  Vor 25 Tagen

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 12 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen