die besten Alben aller Zeiten


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
226-250 von 369 Diskussionsbeiträgen
Veröffentlicht am 02.02.2013 08:37:25 GMT+01:00
pit meint:
Scorpions Animal Magnetism
Judas Priest Defenders of the Faith
Dio Holy Diver
Tesla Into the Now
Warlock Triumph and Agony
Ozzy Osbourne The ultimate Sin
Accept Roussian Roulette
Whitesnake 1987
Gotthard Dial hard
Kingdom Come Hands of Time

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.02.2013 09:18:25 GMT+01:00
Jogi meint:
.. das mit der überbewertung des C. Santana als Solist sehe ich ebenso. Wer jedoch die Santana III kennt stimmt mir evtl. zu dass die Band-Harmonie im allgemeinen sowie die Gitarren-"Duelle" zwischen C. Santana und Neil Schon im besonderen, speziell und nur auf diesem Album, wirklich hervorragend ist/sind. Diese Verbindung südamerikanischer Rythmen in Form von Percussion-Elementen mit extremst Gefühlvollen Gitarrenpassagen verursacht auch nach 40 Jahren noch Gänsehaut.....

Veröffentlicht am 02.02.2013 16:36:29 GMT+01:00
helterskelter meint:
Wer eine fundierte Meinung abgeben will über die besten Alben aller Zeiten, muss alle relevanten Alben aller Zeiten gehört haben und zwar gründlich. Das kann keiner von sich behaupten!
Außerdem wirken Alben im Laufe der Jahrzehnte unterschiedlich, weil sich die Klangerlebnisse, Hörgewohnheiten und Vorlieben ändern. Wie will man z.B. ein Album aus den 40igern mit den 60igern und heute vergleichen?
Also nennt man eben die Alben, die man kennt und die man besonders gut findet. Und weil das jeder so macht, kommt keine brauchbare BEST-Liste dabei heraus sondern ein Berg von persönlichen Empfehlungen.
Das erinnert mich an unsinnige Listen wie DIE SCHÖNSTEN INSELN / FILME / BÜCHER:
Wer nur Sylt, Usedom und Elba kennt (allesamt wunderschön!), der kann sich eben kein Urteil erlauben über
Korsika, Cozumel oder Pemba (und umgekehrt).
Also was soll der Unfug!

Veröffentlicht am 02.02.2013 18:51:15 GMT+01:00
@Bender Rodriguez
Zitat: "Effektiver Minimalismus mit hohem Kreativpotenzial ist mehr wert, als ewiggleiches Könnergetue und -gepose an der Gitarre"

Wichtigtuer Bender Rodriguez hat also die Klugheit eimerweise verschlungen und kennt genauestens den Mehrwert in der endlosen Welt der Tonprodukte.
Und wenn er nicht behutsam aufpaßt landet er irgendwann mit dem Kopf in einer Zwiebelpresse und dieser arme Wicht wird fortan behaupten sich mit Küchenkräutern auszukennen.

Veröffentlicht am 02.02.2013 20:34:17 GMT+01:00
B. Jürgen meint:
Schwieriges Thema, aber auch eine Herausforderung!

Musik lässt sich schwierig objektiv beurteilen, da jeder andere Vorlieben und Hörgewohnheiten hat.
Vor ca 20 Jahren wurde in meinem Ort in einem Käsblatt eine Liste der 100 besten Alben aller Zeiten veröffentlicht.
Nach Text wurden zu der Zeit die 10 wichtigsten unabhängigen (was auch immer damit gemeint ist) Musikkritiker aus
Deutschland!!! hierzu befragt.
Das finde ich sehr interessant und auch im nachhinein wichtig, da viele Listen von Amerikanern oder Engländern erstellt wurden, die sehr gerne ihre eigenen "Leute" in den Himmel heben.
Beim Betrachten der Aufstellung fällt auf, dass die Alben nach den bekanntesten Musikstilen bewertet wurden. Soll heißen, dass aus jedem Jargon das jeweils Beste Album ausgewählt wurde. Anschließend werden die 100 LPs ebenfalls chronologisch in einer Reihefolge gebracht. Somit wird jeder Sil und jede Richtung berücksichtigt. Ich kenne keine bessere Liste, die meiner Meinung nach, trotzdem einigermaßen objektiv wirkt.

Veröffentlicht am 03.02.2013 14:58:12 GMT+01:00
(Habe mal meinen Post von, vor einigen Monaten hier geschrieben, hier nochmal reingesetzt. Diese Diskussion kann man daher auch kaum führen, weil der Thread-Titel einfach falsch, oder besser gesagt, unglücklich gewählt wurde)

"Die besten Alben aller Zeiten", fordern natürlich die User auf, IHREN, subjektiven Geschmack kundzutun. Objektiv, kann so etwas natürlich kaum sein. Weiterhin, haben die Verkaufszahlen von diversen Alben, ebenfalls nichts mit einem objektiven Geschmack zu tun, sie implizieren eine gewisse Massenkompatibilität und sagen nichts über die jeweilige Qualität der Musik aus, sind also argumentativ, für diese Diskussion, nicht zu gebrauchen.
Besser wäre der Titel gewesen...: "EURE besten Alben aller Zeiten".

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.02.2013 18:35:23 GMT+01:00
Chili Szabo meint:
Besser wäre der Titel gewesen...: "EURE besten Alben aller Zeiten".

Noch besser: Eure Lieblingsalben.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.02.2013 18:47:35 GMT+01:00
Chili Szabo meint:
"Wer eine fundierte Meinung abgeben will über die besten Alben aller Zeiten, muss alle relevanten Alben aller Zeiten gehört haben und zwar gründlich. Das kann keiner von sich behaupten!"

Richtig.

Das mag für ein bestimmtes Subgenre vllt. noch möglich sein und selbst da muss der interessierte Sammler erst mal wissen, dass irgendwo in Neuseeland eine total unbekannte Kellercombo ein großartiges Album mit ner Auflage von 50 Stück veröffentlicht hat.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.02.2013 20:38:06 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.02.2013 20:39:59 GMT+01:00
HSV meint:
Depeche Mode
U2
Queen
Erasure
Michael Jackson

Pink Floyd The Wall

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.02.2013 21:41:37 GMT+01:00
T. Schäfer meint:
Liebe(r) Herr/Frau schwarzaufweiss
Ich habe zwar mit @Bender Rodriguez nix am Hut; zu einer solchen inhaltsleeren Polemik hat er sich bislang nicht hinreissen lassen, mit andern Worten: in dieser Kategorie haben Sie die Goldene Salatgurke gewonnen

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.02.2013 00:41:29 GMT+01:00
hm meint:
Hallo,
kurze Begriffserklärung:
Masseurin arbeitet im (erweiterten) Gesundheitswesen; Masseuse eher im Rorlichtbezirk.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.02.2013 09:50:39 GMT+01:00
...aber man kann seinen Horizont erweitern, weil man manches nicht kennt, was andere schön finden und dannn selber davon profitieren. Allein aus diesem Grunde ist das kein Unsinn bzw Unfug.
Ich hätte einige Lieder oder Bands damals nie gehört, wenn ich nicht auf so Listen geschaut hätte.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.02.2013 15:27:13 GMT+01:00
A. Katja meint:
adorno

Veröffentlicht am 07.02.2013 12:34:50 GMT+01:00
leboef meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.02.2013 14:34:28 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 07.02.2013 14:34:51 GMT+01:00
Der Thread kann geschlossen werden, da nun die einzig und allein gültige subjektive Liste veröffentlicht wurde. Bitte keine weiteren Einträge, der Musikgott hat gerade persönlich zu uns gesprochen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.02.2013 15:54:05 GMT+01:00
leboef meint:
So sehe ich das auch. Vielen Dank. ;)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.02.2013 16:25:06 GMT+01:00
Hätte zwar nicht gedacht, dass der Musikgott auf Langweiler wie Radiohead steht, aber so lernt man dazu. :)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.02.2013 19:33:49 GMT+01:00
leboef meint:
Und genau wegen solcher Fehleinschätzungen muss man derartige Listen von einem Musikgott machen lassen :)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.02.2013 09:13:02 GMT+01:00
Ja... Okay. Aber Vorsicht, da gerät man ganz schnell an einen falschen Götzen. So ein Verdacht beschleicht mich auch hier gerade...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.02.2013 19:24:47 GMT+01:00
pit meint:
Ich bin auch entsetzt über so viel Arroganz und Selbstherrlichkeit und wenn du glaubst, du bist hier der Alleswissermessias, dann kannst du einem nur leid tun. Ich verzichte deswegen auf die treffenden Worte, die du redlich verdient hättest. Nur soviel, -denke- dir solche Kommentare in Zukunft einfach nur, lieber Herr leboef.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.02.2013 19:57:34 GMT+01:00
leboef meint:
...sagte der Herr, der die Scorpions an erster Stelle führt. ;)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.02.2013 20:50:45 GMT+01:00
HSV meint:
Depeche Mode Violator
U2 Joshua Tree
Pink Floyd The Wall
Nirvana Nevermind
Böhse 'Onkelz Heilige Lieder
Toten Hosen Bis zum Bitteren Ende
Sisters of Mercy Greatest Hits
Bob Marley The Wailers
Guns N Roses Appetti for Destruction
Erasure Circus
Billy Idol Vital idol
Beastie Boys Licensed to ill

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.02.2013 21:57:15 GMT+01:00
pit meint:
Gut aufgepaßt, das ist genau die Altherrengeneration, die solchen Schnöseln wie dir immer noch zeigen kann, wo der wahre Hammer hängt. Aber Schwamm drüber, vergiß dich einfach.

Veröffentlicht am 09.02.2013 21:52:33 GMT+01:00
The Upsetter meint:
Die Bewertung, welche Alben "die Besten aller Zeiten" sind, ist in erster Linie vom Musikgeschmack des jeweiligen Hörers abhängig, daher macht diese Umfrage eigentlich wenig Sinn.

Man könnte allenfalls für ein bestimmtes Genre besonders wegweisende Alben aufzählen.
Für das Genre "Heavy Metal" sind dies meiner Ansicht nach:

1. Black Sabbath - Paranoid
2. Deep Purple - Machine Head
3. Judas Priest - British Steel
4. Motörhead - Ace Of Spades
5. Iron Maiden - Iron Maiden
6. AC/DC - Back In Black
7. Metallica - Master Of Puppets
8. Slayer - Reign In Blood
9. Bathory - Hammerheart
10. Nightwish - Angels Fall First

Veröffentlicht am 10.02.2013 16:43:28 GMT+01:00
Chili Szabo meint:
Und auch das sind nur einige, aber längst nicht alle besonders wegweisende Alben.

Metallicas - Kill em all, Van Halens Debut, Panteras - Vulgar display... usw. gehören wohl auch in diese Liste
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in Meilensteine der Musikgeschichte Diskussionsforum (9 Diskussionen)

Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Die Urväter des Heavy-Metall 126 23.09.2014
die besten Alben aller Zeiten 368 07.05.2014
Symphonic-Metal 62 21.07.2013
Viking/Pagan/Folk/Celtic-Metal 56 11.05.2013
Gothic Rock/Metal 59 01.05.2013
Prog.-Metal Bands 150 30.04.2013
Doom-Metal 51 22.02.2013
Prog-Metal Debut des Jahres 2012 5 23.12.2012
kenn ich 4 20.07.2012
 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  125
Beiträge insgesamt:  369
Erster Beitrag:  26.05.2012
Jüngster Beitrag:  07.05.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 17 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen