Kunden diskutieren > liebe Diskussionsforum

suche Liebesromane die man immer wieder lesen kann und einen nicht mehr los lassen


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
51-75 von 91 Diskussionsbeiträgen
Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.10.2010 13:20:46 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.10.2010 13:24:06 GMT+02:00
<tinkerbell> meint:
Hallo Kerstin...
Wenn dir die Biss-Reihe gefallen hat, versuch es doch mal mit -Nach dem Sommer-. Eine absolut süße und tragische Liebesgeschichte.
Was mich in letzter Zeit voll umgehauen hat war -Der Kuss des Kjer- von Lynn Raven. Ein geniale Buch ohne Kitsch und super spannend und einfach zum dahinschmelzen :-)))
Die Tochter der Wälder und der Sohn der Schatten von Juliett Marillier sind auch wunderschöne Bücher...
Liebe Grüße

Veröffentlicht am 29.10.2010 15:57:58 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 07.11.2010 21:41:54 GMT+01:00
Olympia meint:
Der Pferdeflüsterer: Roman
Im Kreis des Wolfs -: Roman - Vom Autor des Weltbestsellers 'Der Pferdeflüsterer'
" Marianna " von Susanna Kearsley
Rosehill: Roman
Nenn es einfach Liebe
Song Reader: Roman
Sag's nicht weiter, Liebling
Göttin in Gummistiefeln
Bridget Jones: Am Rande des Wahnsinns - Roman zum Film

Veröffentlicht am 29.10.2010 22:57:55 GMT+02:00
Olympia meint:
[ASIN:3548280439

Veröffentlicht am 03.11.2010 01:36:39 GMT+01:00
Federkiel meint:
da habe ich folgende Tipps für dich
Fantastisches: 3 homoerotische Kurzgeschichten
und
Darklight Sea Cruiser - Der Teufelsdämon
viel Spaß beim lesen :-)

Veröffentlicht am 07.11.2010 17:17:36 GMT+01:00
Sketch meint:
Hallo,

es gibt ein Neues Literatur Forum für Fantasy Romance Bücher.

http://www.fantasy-romance.com

Einen schönen Sonntag noch

Veröffentlicht am 07.11.2010 17:18:03 GMT+01:00
Sketch meint:
Hallo,

es gibt ein Neues Literatur Forum für Fantasy Romance Bücher.

http://www.fantasy-romance.com

Einen schönen Sonntag noch

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.11.2010 11:27:54 GMT+01:00
[Von Amazon gelöscht am 16.02.2011 20:06:01 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.11.2010 00:13:29 GMT+01:00
Conny H. meint:
Wenn Du einen wirklich guten Liebesroman, der dazu noch autobiografisch ist, lesen willst und der Dich bestimmt nicht mehr los lässt, dann empfehle ich Dir "Huren küsst man nicht" von Elisabeth Schmidt. Ich möchte das Ende des Buches hier nicht vorweg nehmen, aber ich glaube es ist genau das, was Du suchst.

Veröffentlicht am 12.11.2010 17:08:15 GMT+01:00
Joker meint:
Ich würde dir "der Kuss des Kjer", "Faunblut", "Der Spiegel von Feuer und Eis", "Elfenkuss" und die Bücher von C.L. Wilson empfehlen. Sie sind alle spannend geschrieben, haben eine Liebesgeschichte ohne große Erotik. Da ich nicht weiß wie alt du bist: Elfenkuss ist eher etwas für Jüngere, ich hatte es mir damals aus der Bibliothek ausgeliehen. Es war gut, nur sind halt alle sehr jung in dem Buch...die ersten 3 Bücher sind auch Jugendbücher, aber durchaus nicht nur etwas für Jüngere. Die Bücher von Wilson werden von Buch zu Buch spannender. Aber da ich gelesen hatte, dass du die Twilight Bücher magst, dürften dir hier alle gefallen.
Vielleicht ist ja etwas für dich dabei.
LG

Veröffentlicht am 12.11.2010 21:39:09 GMT+01:00
Cat@zon meint:
puhh...also wenn man sich hier die beiträge durchliest kommt man ja aus dem stöbern garnicht mehr heraus =) mein wunschzettel wird länger und länger und länger.....

die tipps sind zwar nicht an mich gerichtet, aber trotzdem mal ein kleines danke an alle =)

Veröffentlicht am 12.11.2010 22:55:32 GMT+01:00
ich kann dir empfehlen:

die geheime welt idhun

ist ein 4 teiler und superspannend und wunderschöne liebesgeschichte

hat mich nicht mehr losgelassen

Veröffentlicht am 14.11.2010 01:39:18 GMT+01:00
Montag meint:
Ich möchte Ihnen das Buch „Das Mädchen Maitreyi“ von Mircea Eliade empfehlen.
Es handelt von einer tragischen Liebe zwischen einem Europäer und einer Inderin in den dreißiger Jahren in Indien.
Auch eine eher tragische Liebesgeschichte ist die Erzählung von Fjodor Dostojewski „Weiße Nächte“.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.11.2010 10:29:19 GMT+01:00
Francis Smith meint:
Hallo Kerstin,

bei 90% der bisherigen Tipps in diesem Forum handelt es sich doch zweifellos um Kitsch. Ich würde Dir als kitschfreie, sehr gute Liebesgeschichte
"Erzähl mir von der Liebe" von Beate Teresa Hanika Erzähl mir von der Liebe
empfehlen.
Viele Grüße,
Francis

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.11.2010 16:51:49 GMT+01:00
Sam meint:
Also ich kann zwar als mann nicht sagen das mir auch nur einer dieser Bänder was sagt aber der Raphasody Zyklus von Elizabeth Haydon ist klasse hat sehr viel Romantik ist aber auch ein Fantasy Romanzyklus
lg Sam

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.11.2010 01:39:34 GMT+01:00
roschi meint:
Hallo Kerstin, "Maria Christina" von Rebecca Novak wäre da eigentlich das Richtige. Viel Spaß beim Lesen und herzliche Grüße, Roland

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.12.2010 21:15:35 GMT+01:00
Joana Greves meint:
Hallo Kerstin, ich empfehle dir "Das Geheimnis der blauen Rose" von Kathi Celany. Das Buch ist spannend und die Geschichte hinreißend schön.

Liebe Grüße Joana

Veröffentlicht am 18.12.2010 12:49:43 GMT+01:00
Eveline meint:
mein Lieblingsbuch ist" Liebe kennt keine gefahren", ich liebe diese Schnulze. Das Buch ist leider vom lesen schon echt abgegrabbelt. Schade. Wenns ne neuauflage geben würde, würde ich mir die glatt kaufen.

Veröffentlicht am 18.12.2010 12:50:42 GMT+01:00
Eveline meint:
mein Lieblingsbuch ist" Liebe kennt keine gefahren", ich liebe diese Schnulze. Das Buch ist leider vom lesen schon echt abgegrabbelt. Schade. Wenns ne neuauflage geben würde, würde ich mir die glatt kaufen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.03.2011 21:31:47 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 25.04.2011 18:58:50 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 15.03.2011 09:14:22 GMT+01:00
Thrillerfan meint:
Hi,
auch noch ein paar Empfehlungen von mir:

Die Waldgräfin: Roman Spannend, romantisch. Ich hab das Buch direkt nach den "Liebenden von Leningrad" gelesen und mir hat es ähnlich gut gefallen.

Wenn Dir die Biss-Reihe gefallen hat, könne auch die "Dämonen-Trilogie" von Lynn Raven etwas für Dich sein (Teil 1 ist Der Kuss des Dämons. Die Reihe nimmt von Buch zu Buch an Spannung zu und im dritten Band wird es so tragisch, dass mir beim Lesen wirklich die Tränen gekommen sind, was mir sonst fast nie passiert.

Ich weiß nicht, wie alt du bist, aber wenn du nicht mehr zum ganz jungen Zielpublikum gehörst, würde ich dir auch noch Gut gegen Nordwind. Sonderausgabe empfehlen, vor allem das Hörbuch. Die Leser machen die Geschichte von Leo und Emmi so lebendig, dass ich, nachdem ich das Hörbuch gehört habe, wirklich, ganz in Echt in Leo Leike verliebt war. Eine der schönsten Liebesgeschichten, die ich je gelesen habe und das obwohl sie ganz ohne Kitsch und Erotik auskommt.

Und wenn Du es gerne auch ein bisschen actionreicher magst, könnte dir auch Drei Minuten mit der Wirklichkeit gefallen. Eines meiner Lieblingsbücher. Hier geht es um eine große Liebe, die eigentlich nicht sein darf, dunkle Geheimnisse und die Liebe zum Tanz.

Vielleicht ist ja was für dich dabei.

LG

Veröffentlicht am 28.03.2011 10:47:14 GMT+02:00
Kerstin meint:
Hi,
So nachdem mir jetzt schon öfter "Der Kuss des Kjer" empfohlen worden ist, hab ich's jetzt gelesen!
Und ich muss sagen ich bin hin und weg von Mordan und Lijanas, obwohl am Anfang des Buches Mordan mir nicht wirklich sympathisch war.
Jetzt bin ich mal gespannt wie mir "Faunblut" gefällt...
danach kommt hoffentlich bald mal "Vampire Academy - Schicksalsbande" der letzte Teil von der Serie und ich erwarte ihn schon sehnsüchtig....
@Thrillerfan: Die Waldgräfin liegt schon bei mir zuhause und muss nur noch gelesen werden, die "Dämonen-Triologie" kenn ich schon, hab denn Fehler gemacht und die Bücher direkt nach der "Biss-Reihe" gelesen.
@Olympia: Die Bücher von Sophie Kinsella kenne ich alle schon, aber sie sind alle super.
@Tinkerbell: "Nach den Sommer" wird eines der nächsten Bücher sein das ich mir kaufe! Danke für den Tipp.
@Sari: "die geheime welt idhun" hab ich jetzt mal auf meinen Wunschzettel gesetzt, mal schauen bin noch am überlegen ob es mir nicht zuviel Fantasy ist.
Lg Kerstin

Veröffentlicht am 28.03.2011 18:52:32 GMT+02:00
Lisa meint:
Als wirklich ergreifende, wunderschöne und einzigartige Liebesromane, die einen bleibenden Eindruck hinterlassen, kann ich dir die zwei folgenden wärmstens empfehlen:

Ein Riss im Himmel: Nur die Liebe ist stärker als der Tod
- wunderschönes, berührendes Buch! Ich habe es erst vor ein paar Wochen entdeckt und in kürzester Zeit ausgelesen - seither lässt es mich nicht mehr los. Tragisches, schönes, ergreifendes Buch über die Liebe! Ohne Kitsch, mit nicht allzuviel (und NIE geschmackloser oder übertriebener) Erotik.
Tolles Buch! Gehört zu meinen absoluten Lieblingsbüchern. Die vielen Kundenrezensionen sprechen ohnehin für sich, ich bin nicht die einzige, die das Buch so lobt ;)

Auch sehr gut gefallen hat mir:
Engelspfade: Roman
- da geht es nicht nur um eine Liebesgeschichte, sondern auch anderes, aber vor allem in der 2. Hälte des Buches steht die Liebesgeschichte doch sehr im Vordergrund.
Auch ein wunderschönes, toll geschriebenes Buch mit viel Gefühl. Die ersten paar Seiten lesen sich vielleicht ein wenig schleppend, aber danach will man das Buch gar nicht mehr weglegen. Ohne Kitsch und auch fast ohne Erotik. Es geht neben Liebe auch um Freundschaft, Hoffnung, Mut und Familie. Ganz tolles Buch. Hat auch viele gute Bewertungen erhalten, und so viele Leser können ja nicht irren ;)

Viel Spaß beim Lesen!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.03.2011 08:27:04 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.03.2011 08:28:12 GMT+02:00
Kerstin meint:
Hallo Lisa,

Danke für deine Empfehlungen.
Das Buch "Ein Riss im Himmel" hab ich in der Bücherei schon ein paar mal in den Händen gehabt, aber ich glaub das ist mir dann doch ein bißchen zu tragisch, oder täusch ich mich?
Engelspfade klingt echt Interessant ich hab das Buch mal auf meinen Wunschzettel gesetzt.

Lg Kerstin

Veröffentlicht am 06.04.2011 15:32:41 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 06.04.2011 15:49:24 GMT+02:00
LaClover meint:
Hallo Kerstin,

Hier einige richtig tolle Bücher
Ohne Fantasy:
Libellensommer Unglaublich schön. Ein Jugendbuch, aber sicher auch was für Erwachsene. Keine Sorge; kein Kitsch:)
Scatterheart Schade, dass es so unbekannt ist.
Smaragdvogel: Roman Dieses Buch hat mich sooo mitgerissen.. Wenn du Abenteuerbücher magst, deren Storys in der Kolonialzeit von Indien spielen, dann ist das was für dich.

Mit Fantasy
Die Tochter der Wälder: Roman Ein absoluter Muss! danach fült man sich irgendwie..verzaubert:) Es ist schwer zu beschreiben, was für eine Wirkung das Buch auf einen hat.. Einer meiner absoluten Lieblingsbücher!
Die Auswahl - Cassia & Ky 01: Roman Wow sage ich nur. Wenn du Bücher magst, die eher "leise" sind, also wenig Action, dann ist das was für dich!

Veröffentlicht am 08.04.2011 12:02:49 GMT+02:00
Amelia meint:
Viele schöne Titel sind hier genannt. Ich füge hinzu:
Elfenkind von Inka-Gabriela Schmidt
Mond der Unsterblichkeit von Elke Meyer
beides sind Serien mit mindestens 3 Bänden
Cecilia Ahern ist gut, aber schon eher kitschig.
Wenns dir nicht zu altmodisch udn kitschig ist, ich finde noch Jane Austen super
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in liebe Diskussionsforum (62 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  72
Beiträge insgesamt:  91
Erster Beitrag:  20.04.2010
Jüngster Beitrag:  23.01.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 8 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen