Kunden diskutieren > krimi Diskussionsforum

suche nachschub


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-19 von 19 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 16.08.2010 22:33:19 GMT+02:00
hallo, ich suche dringend lesestoff nachschub für meine mum.
Sie liest von Rebecca Gable bis stieg larsson alles.
Super gut gefallen ihr.
Stieg Larsson Trilogie
Ken Follet die Säulen der Erde
Eleziabeth Georg
beckett
rebecca gable die hüter der rose

sie hat auch erbarmen gelesen fand sie gut aber nicht so gut wie o.g. bücher. vll. kann mir jemand was empfehlen. Die bücher dürfen nciht so seicht sein, muss immer eine gute spannende story dahinter stehen. Nicht zu überzogen. Auf keinen Fall darf man gelich am Anfang wissen wer der Mörder ist bzw. sollte das Buch leicht durchschaubar sein.
Und das schlimme ist sie hat schon furchtbar viel gelesen...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.01.2012 09:04:11 GMT+01:00
Leseschnapps meint:
Mein Tipp:

CAMALEONTI - Gesamtausgabe

Veröffentlicht am 11.01.2012 16:12:29 GMT+01:00
G. Bogdan meint:
Mein Tipp: die Bücher von Nele Neuhaus

Veröffentlicht am 14.01.2012 11:59:40 GMT+01:00
SFFFFF meint:
Hallo,

mein Tipp sind die Bücher von Harlan Coben, ich fand wirklich alle superspannend.

LG
SF

Veröffentlicht am 18.01.2012 10:45:19 GMT+01:00
Cleo meint:
Sebastian Fitzek oder Michael Robotham (Krimicouch.de gibt auch immer viele neue Ideen :) )

Veröffentlicht am 26.01.2012 20:12:11 GMT+01:00
Nora 2.4 meint:
Die Bücher von Gisa Klönne sind gut. Nicht zu blutig, aber spannend, ähnlich wie Nele Neuhaus. Schön sind auch die Krimis von Helene Tursten. Viel Spass beim Lesen !

Veröffentlicht am 26.01.2012 20:21:32 GMT+01:00
dark swan meint:
@ anna maria

kennt sie denn zoran drvenkar schon? der hat den deutschen krimipreis 2010 bekommen - mit Sorry.

mir persönlich hat aber Du bist zu schnell noch einen tick besser gefallen.

er schreibt alles andere als seicht, lässt sich zeit für seine figuren, was es umso schlimmer macht, wenn eine davon stirbt ...

vielleicht wäre das was für dich? viel freude daran!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.03.2012 18:13:30 GMT+01:00
A. GmbH meint:
Hallo Anna-Maria, nach einigen Fehlgriffen habe ich "Anna" von Klaus Röpziger gelesen und kann das nur empfehlen!
Patrick

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.04.2012 12:10:06 GMT+02:00
Dietrichstein meint:
Schiller-Code Vielleicht wäre "Schiller-Code" was für sie.

Veröffentlicht am 08.06.2012 20:28:40 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.06.2012 20:29:14 GMT+02:00
Sender meint:
Also darf man hier was empfehlen? Ich lese gerade viel von Ole R. Börgdahl:

1) Faro (historischer Roman, spielt während des 2. Weltkriegs auf Gran Canaria und in Argentinien)

2) Fälschung (Kunstkrimi, es geht um die Echtheit eines Meisterwerks und die Geschichte dieses Bildes)

3) Die Journale - Band 1 (Tagebuchroman, der sich an der Geschichte von Fälschung orientiert)

4) Die Journale - Band 2 (2. Teil des Tagebuchromans)

Veröffentlicht am 22.12.2012 13:29:39 GMT+01:00
Nate Reynolds meint:
probier mal mein Buch:
Der unsichtbare Feind

Veröffentlicht am 24.12.2012 20:35:33 GMT+01:00
Firemicha meint:
Mein Tipp: Oma Schrader brennt
Toller Feuerwhrkrimi mit einer heißen Feuerwehrfrau.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.12.2012 14:47:21 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 28.12.2012 14:52:45 GMT+01:00
Aida2008 meint:
dürfen es auch deutsche Autoren sein??? Keine Klamauk-Regio-Krimis!
Sandra Lüpkes mit der Wencke Tydmers Reihe Bd.1Die Sanddornkönigin / Der Brombeerpirat: Zwei Wencke-Tydmers-Krimis. Inselkrimi oder
von Anke Clausen Ostseegrab und Dinnerparty: Sophie Sturms zweiter Fall
oder von Alex Kava Das Böse: Der 1. Fall für Profilerin Maggie O'Dell oder von Meg GardinerDie Beichte: Romanmit der Forensikerin Jo Beckett oder gleicher Autorin aber Evan Delaney (Anwältin) Gottesdienst: Thriller, beide Buchreihen sehr zu empfehlen!

Veröffentlicht am 28.12.2012 23:05:32 GMT+01:00
Stefan Lehner meint:
Ich erlaube mir einfach mal, meine beiden Thriller, die wirklich ungewöhnlich sind, zu empfehlen: "September-Tod" und "Ich, der Killer". Beide bei Amazon als Taschenbuch und eBook erhältlich!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.01.2013 11:07:04 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 27.01.2013 19:20:59 GMT+01:00
Frey Andreas meint:
Hej, vielleicht darf es auch ein bisserl Eigenwerbung sein? Falls Deine mum auch ebooks liest?! Zuvor möchte ich aber Asa Larsson empfehlen, und natürlich fast alle Skandis. Wobei, die Isländer mag ich nicht so, liegen mir irgendwie nicht. Nun zu meinen Bundeswehrermittler, okay, hab' ich eher für Leser gemacht, aber kann ja trotzdem mal reinschauen.Blutiger Doppelbeschluss (Bullen im Tarnanzug)Der letzte Bunker (Bullen im Tarnanzug)Kaiser schickt Soldaten aus (Bullen im Tarnanzug)

Veröffentlicht am 28.01.2013 13:44:43 GMT+01:00
RinYume meint:
Hi,
kann dir den Thriller von Daniel Grey "Hilfeschrei" empfehlen. Ist sehr spannend und hat auch einen Hauch Gesellschaftskritik verpackt. Konnte es nicht mehr weglegen und habe es in einem Ruck zu Ende gelesen! Sehr zu empfehlen!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.01.2013 13:07:49 GMT+01:00
Angela Piller meint:
Was hältst du von den vier neuen Büchern von Axel Birkmann, sind gerade erschienen und äußerst spannend. Vor allem keine Superhelden oder Superagenten, sondern Menschen wie du und ich, die aus Versehen in spannende Abenteuer geraten. Ich kenne den Autor und durfte alle Bücher in der ersten Version lesen. Bitte mach dir selbst ein Bild davon. Viel Spaß damit.

Veröffentlicht am 13.02.2013 14:04:45 GMT+01:00
G. Bogner meint:
Ich lese auch sehr gerne historische Romane wie die von Rebecca Gable. Sehr gut gefallen hat mir auch zum Beispiel die Zeitreise-Stroy von
Diana Gabaldon, Feuer und Stein, etc.
Oder wie wäre es mit Matina Andre: Die Teuefelshure, Das Rätsel der Templer, die fand ich auch super.

Veröffentlicht am 11.07.2013 19:44:37 GMT+02:00
Hallo zusammen!
Bisschen Eigenwerbung: "Die Dienststelle"
Bezieht sich auf Hamburg(detailliert vor Ort!) und St.Petersburg"(auch detailliert vor Ort!)
Mal Rezensionen unter amazon lesen! Oder mal ins Buch schauen unter www.die-dienststelle.de!
Und wems gefällt, der kann sich hier ja mal wieder melden!
Danke und tschüss sagt der
Bille aus HH
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in krimi Diskussionsforum (65 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  19
Beiträge insgesamt:  19
Erster Beitrag:  16.08.2010
Jüngster Beitrag:  11.07.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 1 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen