Kunden diskutieren > krimi Diskussionsforum

Deutsche Krimis gesucht


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 76 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 22.02.2009 22:00:54 GMT+01:00
Frecki meint:
Hallo,

ich bin auf der Suche nach guten deutschen, eventuell bayerischen Krimis. Ich habe alle drei Kluftinger-Romane gelesen und fand die einfach super.
Die Bücher von Anderas Franz lesen sich meiner Meinung alle gleich. Hab mir jetzt "Schweigfeinstill" von Friedericke Schmöe bestellt und bin schon sehr gespannt. Könnt Ihr mir noch ein paar Tips geben?

Gruß
Melanie

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.02.2009 14:45:44 GMT+01:00
M. Horeis meint:
Hallo Melanie,

schau doch mal auf http://www.krimi-couch.de/, dort kann man
Krimis nach Regionen suchen. Vielleicht ist da ja etwas für dich dabei.
Ich persönlich habe da schon viele Anregungen erhalten!

Gruß,
Micha

Veröffentlicht am 11.03.2009 11:19:26 GMT+01:00
anna denecke meint:
Es gibt aus Norddeutschland viele gute Krimis, alle mit starkem Regionalbezug. Besonders zu empfehlen die Krimis vom Thomas Morgenstern (Der Milchkontrolleur, Der Aufhörer) und die von Wilfried Eggers (Ziegelbrand, Paragraf 301)

Veröffentlicht am 24.03.2009 13:55:40 GMT+01:00
Tanja meint:
Ich kann zur Zeit "Der Seelenbrecher" empfehlen. Spielt in Berlin. Sehr spannender Thriller, gut geschrieben. Das Land in welchem es spielt, spielt allerdings eher eine Nebenrolle.
Ein absolut empfehlenswertes Buch ist "Übermorgen". Die Handlung spielt in Europa (Frankreich, England, Schweiz, aber zum größten Teil in Deutschland). Dieses Buch legst Du definitiv nicht mehr meg!!
Der Inhalt und vor allem der deutsche Teil ist super recherchiert! Ein Buch wo alles stimmt und alles drin ist!

Veröffentlicht am 12.06.2009 21:05:01 GMT+02:00
Katja Fleiner meint:
Also ich habe auch alle Kluftinger-Romane gelesen und die haben mir auch alle sehr gut gefallen.

Die Romane von Nicola Förg sind auch sehr zu empfehlen (spielen in Bayern).

Die Heidelberg-Krimis von Wolfgang Burger sind ebenfalls sehr gut!

Viel Spaß beim Stöbern

Veröffentlicht am 14.06.2009 18:28:58 GMT+02:00
lily meint:
Mir persönlich gefallen beispielsweise auch die Eifel-Krimis von Jaques Berndorf sehr gut. http://www.krimi-couch.de/krimis/jacques-berndorf.html Das erste Buch der Reihe ist "Eifel-Blues".

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.06.2009 04:45:03 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 16.06.2009 16:36:36 GMT+02:00
Tante Li meint:
Hallo Melanie,

vielleicht gefallen Dir ja die Erlanger Stadtkrimis von Ines Schäfer.
(Erlangen liegt ja zumindest in Nordbayern :-)
Der erste Band heißt "Der steinerne Markgraf"

Liebe Grüße
Li

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.06.2009 10:08:39 GMT+02:00
Januar meint:
mit hat: "Föhnlage" von Jörg Maurer gut gefallen ... spielt in Garmisch

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.06.2009 13:03:21 GMT+02:00
Paul Bremser meint:
Hallo Melanie,

die "Katinka Palfy" Reihe von Friederike Schmöe ist ganz klasse, Band 1 heißt "Maskenspiel, Band 2 ist
"Kirchweihmord", das meiner Meinung beste Buch aus der Serie, die in Bamberg spielt.
Ausserdem sehr zu empfehlen ist die "Paul Flemming" Reihe von Jan Beinßen, sie ist in Nürnberg angesiedelt, umfasst 4 Bände, Band 1 ist "Dürers Mätresse".

Schönen Gruss

Veröffentlicht am 17.06.2009 00:44:44 GMT+02:00
Hab gerade heute rausgefunden, dass Glennkill: Ein Schafskrimi von einer Deutschen (Leonie Swann) geschrieben ist. Ich dachte immer, es wäre ein Englischer Krimi :)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.07.2009 16:34:28 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 11.07.2009 16:35:09 GMT+02:00
Christiane meint:
Hallo Melanie,
ich habe gerade mit 'Bankraub mit Möwenschiss' von Regula Venske angefangen und lache mich schon regelmäßig weg!
Sonst versuch doch mal die Krimis von M. Bresser, z.B. Schwein gehabt oder Die Sau ist tot. Witzige und gut geschriebene Krimis aus dem Münsterland.
Alternativ die Romane von Tatjana Kruse, z.B. Vorsicht: Stufen! oder Wie klaut man eine Insel? Ebenso witzige Krimis aus Deutschen Landen.
Viel Spaß beim Schmökern...
Christiane

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.07.2009 23:15:30 GMT+02:00
Nausicaä meint:
Die Krimis von Friedrich Ani spielen in München. Sein Kommissar Tabor Süden sucht vermisste Menschen, also mal keine Mordkommission! Sein Schreibstil ist vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig, aber immer nah am Leben!

Veröffentlicht am 14.07.2009 14:40:59 GMT+02:00
nimarks meint:
Sieh Dir doch mal die Krimis aus dem GMEINER Verlag an - die bedienen ziemlich viele Regionen...

Veröffentlicht am 14.07.2009 16:34:51 GMT+02:00
Tedesca meint:
Hallo Melanie,

hier findest Du sicher jede Menge guter Tipps:

http://www.krimi-couch.de/krimis/krimis-aus-deutschland.html

Ich kann Dir ganz besonders die Simon-Polt-Reihe von Alfred Komarek empfehlen, die spielt im nördlichen Weinviertel und ist sehr atmosphärisch. Ausserdem finde ich die Mira-Valensky-Serie von Eva Rossmann ganz nett, die in Wien spielt.

Liebe Grüße von ebendort,
tedesca

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.07.2009 11:44:34 GMT+02:00
unbedingt Silvia Kaffke (nicht das neune Buch, ist ein historischer Krimi) und Sabine Thiesler

LG
Susi

Veröffentlicht am 17.07.2009 11:46:56 GMT+02:00
und Doris Gercke

Veröffentlicht am 20.07.2009 14:36:03 GMT+02:00
G. Bogner meint:
Hallo,
in Nürnberg spielen die Krimis von Jan Beinßen, Teil 1 Dürers Mätresse ist jedoch eher etwas für die Winterzeit. Da es im vorweihnachtlichen
Nürnberg spielt. (Aber das Wetter momentan ist ja sowieso eher winterlich...)
Viele Grüße,
Gabi

Veröffentlicht am 20.07.2009 21:43:59 GMT+02:00
Max R. meint:
Hallo,
ich kann die Krimis von Wolfgang Burger sehr empfehlen, welche allerdings in Heidelberg spielen.
Diese währen (chronologisch sortiert):
Heidelberger Requiem
Heidelberger Lügen
Heidelberger Wut
Schwarzes Fieber
Echo einer Nacht

Gruß,
Max

Veröffentlicht am 24.07.2009 00:14:25 GMT+02:00
Beaufort meint:
"Tod im Augustinerhof" von Dirk Kruse ist super. Spielt in Nämberch und es ermitteln ein Gentleman-Detektiv und eine Radiojournalistin.
Gruß Frank

Veröffentlicht am 28.07.2009 19:53:07 GMT+02:00
Krimifan meint:
Hallo, empfehlen kann ich die Krimis von Gisa Klönne, die sowohl von der Handlung alle drei sehr spannend sind und außerordentlich gut geschrieben vom Stil her (Themen: 1. Sektenmilieu, 2. Mobbing in der Schule, 3. Gewalt gegen Frauen). Spannend und interessant aufgrund der Ambivalenz der Hauptfiguren sind die Krimis von Horst Eckert, die in Düsseldorf spielen. Es geht ums gleiche Morddezernat, aber mal ist der Mitarbeiter, mal der andere die Hauptperson in dem Plot. Keiner ist so ganz sauber - eher innerlich zerrissen. Politik, Geld und Macht spielen eine Rolle. Gerne hab ich auch die Krimis von Christian v. Ditfurth gelesen. Hauptperson ist ein Historiker voller Selbstzweifel. Die Aufarbeitung deutscher Geschichte ist immer wieder Thema. (Nicht nur spannend sondern auch lehrreich.)
Aber alles ist Geschmackssache....
Viel Freude mit den vielen Tips
wünscht Dir
C.

Veröffentlicht am 05.08.2009 12:31:48 GMT+02:00
Olli-in-HN meint:
Ich kann dir noch Renate Kampmann und Sabine Kornbichler empfehlen.

Veröffentlicht am 05.08.2009 15:14:46 GMT+02:00
cindy meint:
"Mordshunger" Frank Schätzing
und alle von Andreas Franz.

tschüssi
sammy
cori v.

Veröffentlicht am 17.08.2009 12:45:55 GMT+02:00
Schau Dir mal RATTENTANZ von Michael Tietz an!

Veröffentlicht am 18.08.2009 10:17:52 GMT+02:00
Tedesca meint:
@Berthold Braams
Dieses Buch ist wohl wirklich die eierlegende Wollmilchsau... Sie tun Ihrem Buch nichts Gutes, wenn Sie die Foren damit zuspammen, glauben Sie mir.
Mit einem gut gemeinten und mittlerweile auch etwas genervten Gruß,
tedesca

Veröffentlicht am 18.08.2009 10:52:32 GMT+02:00
Hallo, habe gerade ganz begeistert "Patentlösung" von Carla Rot gelesen, weils mir auch empfohlen wurde. Sehr gekonnte geschrieben, und, wie ich glaube, absolut nicht "von der Stange."
‹ Zurück 1 2 3 4 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in krimi Diskussionsforum (65 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  68
Beiträge insgesamt:  76
Erster Beitrag:  22.02.2009
Jüngster Beitrag:  Vor 24 Tagen

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 4 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen