Kunden diskutieren > krimi Diskussionsforum

Spannende/Gute Krimis, aber nicht zu brutal/blutig


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 31 Diskussionsbeiträgen
Veröffentlicht am 18.07.2014 15:18:15 GMT+02:00
Aida2008 meint:
Hier noch ein Buchvorschlag, der ins Beuteschema passt:
Von Richard Hagen 1. Ihr unschuldiges Herz: Kriminalroman und 2. Bluthatz: Kriminalroman
Temporeich erzählt, gut durchdachte Fälle und die Spannung geht nie verloren, echt lesenswert!

Veröffentlicht am 18.07.2014 00:21:33 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 18.07.2014 00:22:02 GMT+02:00
Nachtvogel meint:
Die Frage ist ja schon eine Weile her, aber falls du noch suchst, kann ich Nicci French empfehlen. Die Bücher überzeugen nicht durch einen möglichst blutigen Plot, sondern durch interessante Figuren und Konflikte. Beispiele sind: Der falsche Freund oder Das rote Zimmer.

Einen sehr einfallsreichen und nicht so brutalen Krimi hat auch Claudia Schuster geschrieben: Die Schwärze hinter dem Licht.

Und eher lustig als gruslig ist der Krimi von Inge Lütt Eine Bratsche geht flöten.

Veröffentlicht am 17.07.2014 10:51:56 GMT+02:00
Tim meint:
"Am Ende des Tunnels: Der Roman zum Steglitz-Coup"
0,00¤ anstelle von 3,99¤ (Taschenbuch 8,99¤)
190 Seiten (Taschenbuch)
Kundenbewertung: ***** (3 Bewertungen)
ISBN: 978-3-945362-00-6
Erschienen im FeuerWerke Verlag

"Die spektakuläre Gangsterkomödie "Am Ende des Tunnels" beruht auf einer wahren Begebenheit, die sich in den Jahren 2012 und 2013 in Berlin-Steglitz ereignete. Der Fall ging durch alle Medien... "

Über das Buch:
Frank ist Flaschensammler. Bis zu dem Tag, als er den amerikanischen Draufgänger Ben und den iranischstämmigen Moralisten Mozdeh trifft. Auf der Suche nach einer Möglichkeit, die gesellschaftlichen Zwänge hinter sich zu lassen, planen sie einen Tunneleinbruch auf eine Bank in Berlin Steglitz. Der erste Spatenstich ist einfach, doch dann gerät der Coup außer Kontrolle: Von einem verbrechenserfahrenen Obdachlosen angeleitet und einem polnischen Mafiaboss gejagt, müssen sie ihr Vorhaben auch noch vor der eigenen Überzeugung und der schönen Tochter des Filialleiters rechtfertigen. Und wie schafft man es eigentlich, einen knapp vierzig Meter langen Tunnel präzise zu einem Tresor zu führen...?

Download: ---> Am Ende des Tunnels: Der Roman zum Steglitz-Coup

Veröffentlicht am 02.01.2014 09:07:50 GMT+01:00
Have you read the latest in the Simon Grant Mysteries series, For The Love Of Honey (Simon Grant Mysteries)?
This new bestseller follows
HIDING THE ELEPHANT (Simon Grant Mysteries)
and
LOCK UP YOUR DAUGHTERS (Simon Grant Mysteries)

All the three are available in kindle and paper editions.
Or, you can buy them together in a single volume
3 Simon Grant Mysteries

Veröffentlicht am 14.09.2013 14:21:41 GMT+02:00
Genius meint:
Probier doch mal VERGESSEN von Max Stiller, vielleicht gefällt`s ja.

VERGESSEN ...... seit über 20 Jahren befindet sich Julia in der größten psychiatrischen Klinik Münchens. Sie spricht seit dieser Zeit mit niemandem. Zur gleichen Zeit wird in New York ein Mann, ein deutscher Patentanwalt, auf eine bisher noch nie da gewesene Art und Weise getötet. Anne von Feldhaus, jüngste stellvertretende Leiterin der Münchner Mordkommission, fliegt nach New York, um das NYPD bei seinen Ermittlungen zu unterstützen. Zur Seite stellt man ihr und davon ist sie alles andere als begeistert, Jacob Fuller vom BKA. Fuller, ein hoch professioneller Profiler, wenn auch mit sehr eigenwilligen Ermittlungsmethoden und einem sehr individuellen Gerechtigkeitssinn. Fuller ist Deutschamerikaner mit doppelter Staatsangehörigkeit und war zuvor viele Jahre für das FBI in New York tätig. Bei ihren gemeinsamen Ermittlungen in New York und München, stoßen sie auf ein augenscheinlich längst vergessenes bestialisches Verbrechen.

Veröffentlicht am 20.05.2013 14:50:07 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 14.09.2013 14:21:21 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 05.05.2013 18:30:48 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 05.05.2013 18:31:55 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.04.2013 22:16:42 GMT+02:00
Frey Andreas meint:
Hallo, Anne-Kathrin,

vielleicht wäre meine Reihe für Deinen Vater interessant. Meine Protagonisten sprechen auch nicht 'Schreibe'. Sie gewähren Einblicke in ihr Privatleben, ohne gewisse private Probleme / Zusammenhänge wäre manche Spur sogar gar nicht erkennbar. Schau einfach mal in die Leseproben.

Blutiger Doppelbeschluss (Bullen im Tarnanzug)
Der letzte Bunker (Bullen im Tarnanzug)
Kaiser schickt Soldaten aus (Bullen im Tarnanzug)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.02.2013 15:51:37 GMT+01:00
Krimihase_Muc meint:
Liebe Anne,
vielleicht haben Sie und Ihr Vater ja Lust meinen Niederbayernkrimi "Walpurgisnacht" zu lesen, der 2012 veröffentlicht wurde.
Die Inhaltsangabe und Rezensionen gibt es hier auf amazon.
Viele Grüße
Karoline Eisenschenk

Veröffentlicht am 26.01.2013 00:14:47 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 17.09.2013 18:10:40 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 26.01.2013 00:11:45 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 26.01.2013 00:13:20 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.01.2013 17:02:00 GMT+01:00
Vielleicht probiert ihr es mal mit dem neuen Oldenburg-Krimi "Gnadenlose Engel" von Manfred Brüning. Mir hat das Buch sehr gut gefallen,
habe es mit Freude und Gänsehaut gelesen
Reni Klaaßen

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.01.2013 10:28:32 GMT+01:00
Axel Birkmann meint:
Was hältst du von den neuen Büchern von Axel Birkmann. Sind im Januar erschienen. Eine Trilogie mit Folgeband.
Spannung. Erotik. Keine Polizei. Sondern zwei ganz normale Menschen, die in gefährliche Abenteuer schlittern. Band 1 ist die Schule der Mörder.

Veröffentlicht am 15.01.2013 09:23:10 GMT+01:00
Elisa Ellen hat zwei spannende Krimis geschrieben, die auf der Kanareninsel Gomera spielen:
Mord am Mirador: Ein Gomera-Krimi und den Folgeroman Gomera - Tödliche Trommeln.

Veröffentlicht am 10.01.2013 16:58:37 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 10.01.2013 16:59:48 GMT+01:00
Tikal meint:
Hab hier einen guten Tip für dich: Colombian Powder
Davon gabs kürzlich eine gute Rezension, darin heisst es "es muss nicht immer blutig sein": http://krimiundco.wordpress.com/

Veröffentlicht am 09.01.2013 22:31:28 GMT+01:00
Jonas meint:
Mondberge: Ein Afrika-Thriller

Der Ruwenzori. Die legendären Mondberge. Ein unzugäng­liches Bergmassiv im Herzen Afrikas. Dichter Dschungel und eisige Gletscher, überwucherte Sümpfe und karge Felsen, verwunschene Wälder und immerwährender Nebel. Wer sich in dieses Gebirge wagt, muss mit allem rechnen ... Als eine Trekkinggruppe um den National-Geographic-Fotografen Tom und die dynamische Berlinerin Andrea die schmalen Pfade des Ruwenzori besteigt, wissen die Wanderer noch nichts von Rebellen aus dem Kongo, die sie in den kalten Höhen bereits erwarten. Dort stürzt die geheimnisumwobene Familiengeschichte von Andrea die Gruppe in eine gefährliche Krise. Die Geister der Mondberge und die Quellen des Nils, ein vergessenes Tal und eine unbekannte Menschenaffen-Spezies führen die beiden immer wieder in den Grenzbereich zwischen Realität und Einbildung. Nur wenn sie die Bedingungen der Mondberge und ihre Legenden respektieren, nur wenn sie sich auf ungewöhnliche Umstände einlassen und zu tiefen Veränderungen bereit sind, haben Tom und Andrea eine Chance, der Bedrohung zu ent­kommen. Nachdem sie diese Welt einmal betreten haben, werden sie verändert aus ihr hervorgehen - oder sterben. Ein Thriller voller Mystik, der die Geschichte Ugandas mit Deutschland verbindet und auch vor unbequemen Themen wie Kindersoldaten und der Vernichtung der Natur durch den Menschen nicht haltmacht.

Veröffentlicht am 09.01.2013 07:38:42 GMT+01:00
Ein ganz schön geschriebener Krimi Tana French "Grabesgrün". Vielleicht einfach mal die Rezensionen lesen. Klappentext hält wirklich was er verspricht.

Veröffentlicht am 28.12.2012 23:02:26 GMT+01:00
Stefan Lehner meint:
Ich erlaube mir einfach mal, meinen Thriller, der wirklich ungewöhnlich ist, zu empfehlen: "September-Tod". Bei Amazon als Taschenbuch und eBook erhältlich!

Veröffentlicht am 22.12.2012 13:29:17 GMT+01:00
Nate Reynolds meint:
mein Tipp: Der unsichtbare Feind

Veröffentlicht am 12.12.2012 17:13:21 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 12.12.2012 17:20:39 GMT+01:00
Tante Käthe meint:
Vincent Kliesch hat drei Krimis geschrieben. Alle Perfekt. Schön kurze Kapitel (falls man unterbrechen muss:) aber immer super spannend. Blutig schon gewissermaßen, aber sind halt Bücher, näh...:)

Liest sich wie ein sehr guter Tatort sag ich mal... spielen in Berlin, sind aber nicht abhängig von lokalen Aha-Erlebnissen

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.12.2012 16:15:32 GMT+01:00
M. Mette meint:
Ein neuer deutscher und anspruchsvoller Krimi ist "Teufelsgeige", bei Amazon

Veröffentlicht am 03.12.2012 17:43:46 GMT+01:00
Aida2008 meint:
@anne
auch zu empfehlen sind von Anke Clausen Ostseegrab und Dinnerparty: Sophie Sturms zweiter Fall und von Bernd Franzinger die Kommissar Tannenberg-Reihe, die in Kaiserslautern spielt Bd.1:Pilzsaison. Tannenbergs erster Fall bisher 12 Bände erschienen oder von Manfred H. Krämer die Krimis mit den Privatdetektivpärchen "Tarzan u. Solo" Tod im Saukopftunnel, Der Kardinal von Auerbach: Roman Die Raben vom Mathaisemarkt. Bergstrassen-Krimi. (Band 3),Spargelmord: Ein Rhein-Neckar-Krimi und neuKohlemord: Ein Mannheimer Rhein-Neckar-Krimi
gerne mehr, falls gewünscht - du siehst, ich lese überwiegend deutsche Krimis, die sind nämlich nicht ganz so blutig.....
LG

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.12.2012 13:48:02 GMT+01:00
VIelen Dank nochmal an allle

@Aida Ich habe alle Franz Krimis und alle Neuhaus
@Ana Mitchell & Markby kenne wir glaub Ich.Aber Barnaby ist bestimmt eine Alternative.
@Tyler Da muss Ich ehrlich gesagt mal überlegen. Trotzdem vielen Dank

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.12.2012 13:39:27 GMT+01:00
Tyler meint:
Hi, probiers doch mal mit "Der Wandler" von Dominik Spreigl.
Also mir hats gut gefallen.
LG

Veröffentlicht am 30.11.2012 16:49:20 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 30.11.2012 16:54:07 GMT+01:00
Aida2008 meint:
@anne
Hab gesehen, dass du ein großer Andreas Franz-Fan bist; dann müssten dir auch die Krimis von Nele Neuhaus gefallen Eine unbeliebte Frau: Der erste Fall für Bodenstein und Kirchhoff; sind durchweg gut - sollten aber der Reihe nach gelesen werden wg. dem Privatleben der beiden Kommissare
Die Bücher von Ann Granger "Mitchell & Markby Mord ist aller Laster Anfang kann ich ebenfalls empfehlen
‹ Zurück 1 2 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in krimi Diskussionsforum (66 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  21
Beiträge insgesamt:  31
Erster Beitrag:  28.11.2012
Jüngster Beitrag:  18.07.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 3 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen