Kunden diskutieren > klassik Diskussionsforum

Barbirolli und Brahms,was war,das?


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 15.09.2010 19:19:18 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 15.09.2010 20:06:11 GMT+02:00
haydnfan meint:
Ja,was?,ich will Sie nicht mit seinen biografischen Daten langweilen ,ich habe u.a. eine seiner letzten Einspielungen einer Brahms Sinfonie der 2. mit dem wunderbaren Sinfonieorchester des Bayrischen Rundfunks unter Label Orfeo von 1970 auf CD,wissen Sie,meine geliebten Barbirolli-Fans,was ich trotz seiner Einspielung aller Brahms Sinfonien mit den Wienern sehr ,wirklich sehr bedauere,das er nicht alle Brahms Sinfonien mit dem New Philharmonia London einspielte,ich glaube,dies wäre ,wie bei den Brahms Klavierkonzerten ein so überragender Zyklus geworden,der sogar Klemperer getopt hätte,die Wiener sind nur Routine!!!!!auf Kaiserniveau zwar!

Veröffentlicht am 15.09.2010 20:20:16 GMT+02:00
gemi-b meint:
tja-ja-haydn,
als 'alter' barbirolli-fan kann ich ihnen nur zustimmen - wenn mit dem alten klemperer nicht der alte legge,
der meister-star-maker gewesen wäre, hätte barbirolli, der melodiker ev. den brahms-zyklus mit dem londoner philharmonia einspielen können: so warens dann die wiener - zu später, klangschöner, aber zu wenig herber, artikuliert-gestalteter brahms.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.09.2010 20:23:13 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 23.09.2010 20:29:13 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 23.09.2010 22:47:12 GMT+02:00
haydnfan meint:
Ja,gemi-b,was war das mit John Barbirolli?,das ganze Orchester "schmauste" gerade in dem Studio der Emi,dann erfuhren sie, Klemperer ist krank,einige freuten sich,endlich mal keine langsamen Tempi,dann verkündete:Grubb(neuer Manager):Sir Barbirolli springt ein,das ganze Orchester applaudierte,es freute sich auf ihn,dann kam er ,war schon älter als Klemperer,es wurde der beste Brahms Klavierzyklus,dann,starb der jünger wirkende Barbirolli sogar vor Klemperer!!!!Aber,welch herrlichen Brahms Klavierzyklus hat er mit dem jungen Barenboim eingespielt,für mich ein Anfänger,aber Barbirolli und das Orchester,niemehr will ich das anders hören,niemehr!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Veröffentlicht am 24.09.2010 03:50:33 GMT+02:00
Sehr geehrter haydnfan, eine kleine Korrektur scheint angebracht. Klemperer wurde schon 1885 geboren, Sir John Barbiriolli erst 1899.
Ansonsten stimme ich Ihrer Einschätzung weitestgehend zu, allerdings kann ich Ihre Sichtweise von Barenboims Spiel nicht teilen.
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in klassik Diskussionsforum (571 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  3
Beiträge insgesamt:  5
Erster Beitrag:  15.09.2010
Jüngster Beitrag:  24.09.2010

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.

Kundendiskussionen durchsuchen