Kunden diskutieren > kindle Diskussionsforum

Kindle einrichten


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-9 von 9 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 09.01.2012 13:59:57 GMT+01:00
Tante meint:
Hallo , ich habe heute einen Kindle geschenkt bekommen und versucher gerade ihn einzurichten. ich hab ihn jetzt regisitriert aber kann mir jemand sagen, wie ich es über den PC verbinden kann da ich kein Wireless habe ?

Veröffentlicht am 09.01.2012 14:23:50 GMT+01:00
Adlerauge meint:
Über USB kann man ihn mit dem PC verbinden. Der Kindle erscheint als "Laufwerk" wie ein USB Stick.
Von Amazon gekaufte und für diesen Kindle heruntergeladene Bücher muss man dann ins Verzeichnis "documents" laden.

Es wird empfohlen mindestens einmal mit WiFi online zu gehen, da nur dann der Menüpunkt "Sammlungen" freigeschaltet wird.
Und auch nur über WiFi wird das "Archiv" synchronisiert.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.02.2012 11:33:05 GMT+01:00
..Mein Laptop hat eine Wlan- Funktion aber ich selber habe von computern keinen blassen Schimmer...

Ich habe ein Medion Notebook P7618 und jetzt einen ebookreader von Kindle gekauft. Leider kann ich ihn nicht „einrichten“ weil ich die Wi-Fi Verbindung nicht herstellen kann Der reader zeigt an : Wi-Fi Netzwerke: 0; „aktualisieren“ bringt kein Ergebnis. Was kann ich tun, damit ich die Einrichtung durchführen kann und der reader „mit mir spricht?“. Ps ; bitte kein Fachchinesisch in der Antwort. Danke!

Veröffentlicht am 07.02.2012 11:39:32 GMT+01:00
ud meint:
Über die WLan-Funktion des Laptops geht das nicht (ohne weiteres). Für eine normale WLan-Verbindung wird i.d.R. ein WLan-Router benötigt.
Wie nimmt der Laptop Verbindung mit dem Internet auf?

Uwe

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.02.2012 14:04:32 GMT+01:00
Meinolf Vogt meint:
Wie man Inhalte ohne Wlan auf den Kindle bringt ist in der Online Hilfe recht gut beschrieben:
http://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=hp_kin_200729010_kmain_k4usb?nodeId=200729190#usb

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.02.2012 14:33:50 GMT+01:00
..entweder mit usb-surfstick oder, zu Haus, über den Kabelanschluß meines "Home" PC

Veröffentlicht am 07.02.2012 14:38:46 GMT+01:00
ud meint:
... und deswegen hast du auch kein WLan.
Es gibt zwar eine Möglichkeit, das WLan des Laptop als Zugriffspunkt für den Kindle zu nutzen (wenn er am Hausnetz hängt), aber das ist kompliziert und nicht immer von Erfolg gekrönt.
Du solltest daher das USB-Kabel nutzen, so wie oben schon erwähnt und beschrieben.

Trotzdem noch mal die Frage: Woran hängt denn dein PC (damit er ins Internet kommt)?

Uwe

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.02.2012 18:57:54 GMT+01:00
..ich habe mich mal so durch das www getastet und habe jetzt die lösung. ...vitual router manager herunterladen und damit wird mein laptop zum hotspot für mei kindle . habt ihr damit schon gearbeitet? ich hoffe, daß damit meine probleme "gegessen" sind.

Veröffentlicht am 07.02.2012 19:01:52 GMT+01:00
ud meint:
Das funktioniert gut, immer vorausgesetzt, die eingebaute WLan-Karte abreitet vernünftig (bzw. überhaupt) mit dem Programm zusammen. Einfach testen.

Uwe
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in kindle Diskussionsforum

ARRAY(0xa1f27ec4)
 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  5
Beiträge insgesamt:  9
Erster Beitrag:  09.01.2012
Jüngster Beitrag:  07.02.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.

Kundendiskussionen durchsuchen