Kunden diskutieren > kindle Diskussionsforum

Sammlung auf mehrere Geräten [sollen nur auf einem sichtbar sein]


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-20 von 20 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 29.12.2013 15:30:44 GMT+01:00
B. Gmbh meint:
Ich habe 2 Kindle (PW). Auf einem wurden Sammlungen angelegt. Bisher waren diese auch nur auf einem Gerät sichtbar. Jetzt sind die Sammlungen plötzlich auch auf dem 2. Kindle. Kann man irgendwie einstellen, dass die Sammlungen nur auf einem Gerät sichtbar sind? Vorher war das die ganze Zeit so. Löschen auf einem Gerät geht nicht, dann werden sie übergreifend gelöscht :(

Veröffentlicht am 29.12.2013 15:40:59 GMT+01:00
Ramoth meint:
Nein,das ist seit dem neuen Update so gewollt
Mal die Suche nutzen in beiden Foren .Da gibt es einige Threads zu.

Veröffentlicht am 29.12.2013 15:41:38 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.12.2013 15:42:13 GMT+01:00
L. Hain meint:
Schalten Sie als erstes das sychronisieren der Geräte ab( unter "Mein Kindle ganz links Meine Geräte verwalten.

Wenn Sie jetzt in dem Gerät ,indem Sie keine Sammlungen haben wollen, die Anzeige auf "Titel" oder" Autor " einstellen haben Sie eine andere Ansicht und die Bücher kommen nicht mehr in eine Sammlung.

Löschen der Sammlungen geht auch."Sammlung löschen" das entfernt nicht die Bücher vom Gerät.Aber erst Sychronisieren abschalten.

Veröffentlicht am 29.12.2013 16:52:11 GMT+01:00
Engel meint:
Ich habe seit dem neuen Update auch das Problem, dass auf beiden Kindle alle Sammlungen angezeigt werden, obwohl die Synchronisation abgeschaltet ist. Beim Versuch, die nichtgewollten Sammlungen zu löschen, bekam ich immer den Hinweis, dass auch die Sammlungen auf dem zweiten Gerät gelöscht werden. Das sollte so aber nicht sein. Deswegen wusele ich mich jetzt auch immer durch 4 Seiten Sammlungen, wenn ich mal ein neues Buch suche. Ich glaube nicht, dass der o.g. Vorschlag etwas bringt - wenn doch, fände ich einen kurzen Bericht nett.
Wir, die mehrere Kindle auf einem Konto angemeldet haben hoffen nun, dass dieses schwachsinnige Update dahingehend verbessert wird, das jeder Kindlenutzer wieder nur seine eigenen Sammlungen auf dem Gerät hat. Ich kann auch den Sinn der identischen Sammlungen vom Gerät in der Cloud - und hier auch wieder alle - nicht nachvollziehen.
Die ursprünglich positive Werbung - mehrere Geräte an ein Konto anmelden ....- wurde mit diesem Update und der daraus folgenden Unübersichtlichkeit und schlechten Händelbarkeit zunichte gemacht.
Wenn es schon irgendwelche neuen Erkenntnisse zu diesem Thema gibt, wäre ich für eine Information hier im Forum sehr dankbar.

Veröffentlicht am 29.12.2013 18:13:17 GMT+01:00
DoBi meint:
Auch ich habe das Problem und habe am 24.12.2013 schon eine Diskussion mit dem Titel "2 Kindle, ein Amazon Account und doch unterschiedliche Sammlung möglich?" gestartet.
Ich bekam eine Antwort, das dieses nicht möglich ist.
Auch bin ich sehr daran interessiert und hoffe, dass die Software dahingehend verbessert wird, das
1. verschiedene Sammlungen auf den verschiedenen Geräten möglich sind
und
2. auch nur die Bücher wieder auf dem Gerät erscheinen, die man aus der Cloud lädt (und nicht alle, wenn auch ergraut).

Veröffentlicht am 01.01.2014 10:34:14 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 01.01.2014 10:47:19 GMT+01:00
Kayoah meint:
Hey, was ist das denn jetzt für eine Sch**** ? Hab mir gerade ein Buch gekauft, WLAN angemacht, Kindle lädt sich das neue Update runter. Soweit sogut. Jetzt hab ich alle Sammlungen der anderen Geräte mit drauf. Das ist doch absoluter Mist. Auf meinem zweiten PW will ich maximal 5 Bücher haben und nicht den anderen Schrott. Kann ich die Sammlungen bzw. nicht gewollten Inhalte die sich der Kindle automatisch gezogen hat vom Gerät löschen, oder lösche ich die dann auch auf den anderen Geräten ? Betrifft wahrscheinlich die Sammlungen, oder ? Was hat sich Amazon denn da gedacht ? Jeder Benutzer sortiert doch anders. Dann brauche ich auch die Synchro nicht ausschalten, ist ja eh für die Katz. Vor allem hat man jetzt Sammlungen doppelt auf dem Gerät, einmal die von mir angelegten und dann die von den anderen Benutzern mit gleichem Inhalt. Ich frage mich auch, warum ein Teil der Bücher und Sammlungen auf mein Gerät geladen wurde und ein anderer in der Cloud liegt. Nach was geht das ? Ich bin mega genervt. Nun muß ich über 10 Seiten blättern um zu meinen Büchern zu kommen. Wenn ich die Sammlungen/ nicht gewollten Inhalte lösche, dann auch auf den anderen Geräten. Ist keiner von Euch genervt davon ?

Veröffentlicht am 01.01.2014 12:49:42 GMT+01:00
Engel meint:
Oh ja, wir sind auch genervt - siehe mein Beitrag oben. Habe auch schon direkt auf der Kindle-Hilfeseite diese Problematik geschildert - leider hat sich dort kein Amazonmitarbeiter auf diesen Beitrag gemeldet. Wir können wirklich nur hoffen, dass dieses schwachsinnige Update wieder rückgängig gemacht oder geändert wird.
Hinweis: nach meinen Erfahrungen wird eine Sammlung auch auf den anderen Geräten gelöscht - zumindest bekam ich beim Löschversuch diesen Hinweis.

Veröffentlicht am 01.01.2014 21:03:05 GMT+01:00
DoBi meint:
Das gleiche ist bei uns auch.
--- Genervt ---
Erstelle ich auf einen PW eine Sammlung erscheint sie auf dem anderen PW auch.
Will ich von einem PW eine Sammlung löschen, wird sie auf dem anderen auch gelöscht.

Veröffentlicht am 01.01.2014 21:13:51 GMT+01:00
so ist das auch gedacht

Veröffentlicht am 01.01.2014 22:09:35 GMT+01:00
Ich wünsche mir gerade den Synch zwischen mehreren Geräten. Und ich hoffe, dass es auch bald möglich ist die Sammlungen zwischen dem Paperwhite, Kindle am PC und der Android Kindle-App zu synchen. Und ggfs.die Möglichkeit von Unterordnen.
Dann bin ich vollstens zufrieden.
So hat halt jeder andere Vorstellungen :-)

Veröffentlicht am 02.01.2014 09:05:03 GMT+01:00
Kayoah meint:
Es ist ja an sich nicht schlecht, wenn man Sammlungen eines Gerätes auf ein zweites übertragen kann. Bei verschiedenen Benutzern, die ein eigenes Sortiersystem haben und ein Konto nutzen ist das aber eher hinderlich. Dann hat z.b.der Ehemann die Sammlungen seiner Frau drauf und umgekehrt. Warum soll ich als Paar zwei Konten anlegen und Bücher ggf.doppelt kaufen ? Amazon geht von einem Benutzer mit mehreren Geräten aus und das ist falsch. Auch Kinder haben oftmals ihr eigenes Gerät, und dann ? Haben sie die Sammlungen der Mutter drauf mit Shades oft Grey, na bravo ! Ich finde das eine Bevormundung wie ich mein Gerät zu bedienen habe und nichts anderes. Eine Auswahl ob man synchronisieren möchte oder nicht wäre toll. Mir ist die Lust am Kindle etwas vergangen. Meine Schwester hat noch den PW 1 mit alter Software. Wenn sie jetzt online geht, sind dann die Sammlungen auf ihrem Gerät gelöscht ? Ich habe nämlich ausversehen welche entfernt und da waren auch einige von ihr dabei. Was ist mit der Einstellung im Kindle unter Einstellung und Notizen: sichern sie automatisch ihre Anmerkungen, die zuletzt gelesene Seite und die SAMMLUNGEN IHRES GERÄTS ? Kann man da nicht seine Sammlungen speichern, auch wenn sie bei einem anderen Gerät gelöscht werden ? Ich denke nicht. Warum gibt es dann diese Einstellung ? Man konnte auch vorher Sammlungen eines Geräts synchronisieren und dabei das Gerät aussuchen. Dann müßten nur die Inhalte neu eingefügt werden. Und jetzt ? Ich denke das sich da viele Leute ärgern, siehe mein Beispiel mit dem Ehepaar oder Kindern. Das gibt auch Probleme.

Veröffentlicht am 02.01.2014 09:13:43 GMT+01:00
Ich wünsche mir eine vollständige Synchronisation der Sammlungen, entsprechendchabe ich die Sync-Einstellungen im Kindle-Konto gesetzt.
Wenn ich keine Synchronisation möchte, dann deaktiviere ich diese Synchronisation.

Und zum Angesprochenen 'die Kinder sehen die Sammlung der Eltern' (shades oft Gray'):
Auch wenn die Sammlungen nicht synchronisiert werden, die Bücher sind ja dennoch verfügbar.

Veröffentlicht am 02.01.2014 10:42:02 GMT+01:00
L. Hain meint:
Bücher,die für Kinder nicht gedacht sind,kann ich entsprechend in der Cloud sperren.

Ich habe auch gedacht,das sychronisieren auf Wunsch an oder abgeschaltet werden kann,am besten zwischen allen Geräten und Sammlungen .Wünsche mir aber, das selber zu entscheiden.

Veröffentlicht am 02.01.2014 10:53:47 GMT+01:00
Die "Gerätesynchronisierung" kann man doch ein und ausschalten...

Zitat (Kindle-Einstellungen auf Amazon):

Deaktivieren Sie die Synchronisierung in folgenden Fällen:
Sie sowie eine andere Person lesen das gleiche Buch UND
Die Kindle-Geräte sind bei einem einzigen Konto angemeldet

Zitat Ende

Das ist doch genau was ihr wollt, oder etwa nicht?!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.01.2014 11:50:18 GMT+01:00
DoBi meint:
Nein, das meinen wir nicht. Das bezieht sich auf die Synchronisation innerhalb eines Buches, wenn an zwei oder mehreren Geräten das gleiche Buch zur selben Zeit gelesen wird.
Wir meinen, das nicht alle angelegten Sammlungen an allen Geräten sichtbar sind, das hat auch Kayoah sehr gut beschrieben. Zum Beispiel: Ich sortiere meine Bücher in Sammlung nach Genre: z.B. ungelesene Krimis, ungelesene Romane usw., habe dann noch eine Sammlung Gelesene Bücher. Meine Tochter sortiert die gleichen Bücher in Sammlung lieber nach dem Autor. Jetzt habe ich zu meinen Sammlungen auch noch ihre Sammlungen auf dem Gerät und sie auch meine. Das ist doch alles doppelt gemoppelt und bei vielen Sammlungen extrem unübersichtlich.
Und jetzt kommt mit der neuen Software noch dazu, das alle Bücher, die ich mal gekauft habe, auf dem Gerät besser gesagt auf beiden Geräten erscheinen. Auch die, die ich nicht aus der Cloud auf dem/die Geräte geladen habe. Sie erscheinen nur ergraut.
Also sind immer ALLE BÜCHER auf ALLEN GERÄTEN sichtbar. Ich kann einzelne Bücher nicht mehr nur in der Cloud belassen. Das ist sehr nervig.
Warum wurde das alles geändert?
Ich hoffe, dass es da bald wieder die benutzerfreundlichere Anwendung als Lösung gibt.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.01.2014 12:32:57 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 02.01.2014 12:44:03 GMT+01:00
Kayoah meint:
Genau so ist es. Das ausschalten der Synchro im Konto bringt gar nichts, das haben wir seit eh und je. Ich habe die Sammlungen meiner Schwester drauf sie meine, doppelt und dreifach :-( Außerdem habe ich jetzt auch Sammlungen ohne Inhalt, das sind solche Bücher die wir nicht von Amazon haben. Da ich diese Bücher aber teilweise nicht auf mein Gerät geladen , sondern sie nur in Calibre habe, sind zwar die Sammlungen da, aber ohne Inhalt. Ich könnte echt k****. Was ich auch nicht verstehe. Ich habe ein paar Sammlungen auf dem Kindle und etliche in der Cloud !? Nach was wird das geladen ? Ich hatte die ganze Zeit auf meinem PW2 fünf Bücher, keine einzige Sammlung. Die habe ich alle auf meinem PW1. Jetzt nach dem Update hat mir Amazon irgendwelche Sammlungen auf das Gerät geschmissen, teilweise meine eigenen, teilweise die meiner Schwester, manche auf dem Gerät, manche in der Cloud. Noch unübersichtlicher geht es nicht. Und wenn ich einer dieser Sammlungen, egal ob leer oder nicht löschen will, lösche ich sie auch auf meinem PW1 und dem meiner Schwester. Das ist der allergrößte Mist den es gibt. Ich kann überhaupt keine Ordnung mehr herstellen. Ich muß jetzt zusammen mit meiner Schwester neue Sammlungen anlegen, uns sozusagen absprechen was noch aktuell ist und was nicht. Es sind nämlich auch alte Sammlungen drauf, die wir gar nicht mehr haben !

Edit: so, habe mein Gerät jetzt kastriert und es vom Konto abgemeldet. Jetzt konnte ich alle Sammlungen löschen ohne Hinweis. So habe ich wenigstens für den Moment wieder etwas Ordnung auf dem Kindle und nur meine fünf Bücher. Aber spätestens beim nächsten anmelden geht der Mist von vorne los. Ich leihe mir einmal im Monat ein Buch, das zögere ich jetzt möglichst lange raus :-(

Veröffentlicht am 12.02.2014 23:29:17 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 12.02.2014 23:35:18 GMT+01:00
A. Rieble meint:
ich glaube, es gibt im Augenblick nur eine Möglichkeit, die Synchronisation von Sammlungen zu vermeiden, nachdem sie zunächst erfolgt ist: 1. offline gehen (Flugmodus Ein oder abmelden), 2. Sammlungen neu anlegen, 3. alle weiteren ebooks an Computer schicken lassen und von dort zu Paperwhite kopieren.

Veröffentlicht am 13.02.2014 08:35:09 GMT+01:00
Breumel meint:
Angeblich soll diese ungewollte Synchronisation der Sammlungen nicht mehr stattfinden, wenn man im Menü unter 'Einstellungen' - 'Leseoptionen' - 'Notizen und Markierungen' die Einstellung 'Sichern der Anmerkungen' auf 'Aus' stellt. Habe es jetzt nicht mehr ausprobiert, vielleicht kann ja jemand anderes Rückmeldung geben.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.02.2014 11:56:59 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 13.02.2014 12:11:02 GMT+01:00
A. Rieble meint:
Herr/Frau Breumel, ich habe eine identische Sammlung auf beiden Geräten erstellt, auf einer drei ebooks hinzugefügt, die konsequent in der anderen Sammlung erschienen, dann Ihre Anweisung befolgt und eine Sammlung gelöscht. Leider wurde auch die zweite gelöscht. Danke für Ihre Bemühung!

Anmerkung: Hinsichtlich der Vermeidung paralleler Sammlungen muß nur ein Partner offline gehen.

Veröffentlicht am 13.02.2014 12:04:31 GMT+01:00
Breumel meint:
Schade - dann wird meine Schwester ihren Kindle wohl so schnell nicht wieder auf meinen Account ummelden.

Danke für's Ausprobieren! (von Frau 'Breumel')
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in kindle Diskussionsforum

Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Ankündigung
Software-Update Version 5.4.4 für den Kindle Paperwhite [Vorgängermodell]
41 Gestern
Ankündigung
Kindle Paperwhite Software-Update Version 5.4.3
24 Vor 9 Tagen
Ankündigung
Wir präsentieren die neuen Kindle Fire HDX-Tablets
131 Vor 6 Tagen
Ankündigung
Der neue Kindle Paperwhite - perfekt zum Lesen!
825 Vor 9 Tagen
Ankündigung
Kindle Touch Software-Update Version 5.3.7
30 Vor 3 Tagen
Aktuell kostenlose deutsche Kindlebücher 9447 Vor 9 Stunden
2 Kindles - ein Buch - was nun? 2 Vor 12 Stunden
ein Konto, 2 Geräte 1 Vor 13 Stunden
Wie oft darf man eigentlich Kindle-Bücher zurückgeben?? 10 Vor 14 Stunden
Zeitschriften auf dem Kindle 2 Vor 14 Stunden
instant video mit Fire HD 8.9 per HDMI auf TV möglich 5 Vor 14 Stunden
Kindle fire Hd 7 Vorgängermodell - Akkulaufzeit - 1 Vor 16 Stunden
ARRAY(0x9fe0f1e0)
 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  10
Beiträge insgesamt:  20
Erster Beitrag:  29.12.2013
Jüngster Beitrag:  13.02.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 6 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen