Kunden diskutieren > kindle Diskussionsforum

Hilfe bezüglich Anzeige Bücher und Windows Vista


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-12 von 12 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 10.06.2012 21:47:34 GMT+02:00
H. Walther meint:
Ich bräuchte mal Hilfe. Immer wenn ich den Kindle Touch an dem PC anschließe (Vista Ultimate 64 Bit) dann kommt die Meldung dass er auf Fehler überpüft werden müsse, wenn ich das zulasse kommt jedesmal die Meldung es wären keine Fehler gefunden worden, aber beim nächsten Mal kommt die Meldung wieder. Weiß jemand woran das liegt und wie ich das abstellen kann?

Meine zweite Frage bezieht sich auf das Anzeigen der Bücher. Als ich ihn noch nicht über WLAN freigeschaltet hatte (und ich glaube auch Anfangs danach noch) hat er mir immer alle Bücher in einer Liste angezeigt, dann habe ich Sammlungen erstellt und er hat mir immer zuerst die Ordner mit den Sammlungen angezeigt und drunter, bzw. danach dann alle Bücher die noch keiner Sammlung zugeordnet waren. Jetzt zeigt er mir nur noch die Sammlungen an aber nicht mehr die nicht zugeordneten Bücher.

Die Liste seh ich nur noch wenn ich einer Sammlung ein Buch hinzufügen möchte, aber das ist mir keine große Hilfe weil ich inzwischen so viele Bücher drauf habe dass ich es unmöglich finde dann die Bücher rauszusuchen die ich neu drauf geladen habe.

Kann mir jemand helfen, gibt es eine Einstellmöglichkeit um wieder alle Bücher zu sehen die noch keiner Sammlung zugeordnet wurden und nur diese?

Veröffentlicht am 10.06.2012 22:09:13 GMT+02:00
Führen Sie mit dem Gerät einen Neustart aus, mit etwas Glück ist der Fehler dann beseitigt.

Veröffentlicht am 10.06.2012 22:17:41 GMT+02:00
H. Walther meint:
Was heißt denn "Neustart"? Und der Fehler mit Vista war schon von Anfang an da, auch als das Gerät noch nagelneu war und noch nichts drauf war.

Veröffentlicht am 10.06.2012 22:52:47 GMT+02:00
Zur Frage 1: Die Datenträger-Überprüfung lässt sich abschalten, wie es z.B. hier: http://www.wintotal.de/tipparchiv/?id=770 ausführlich beschrieben ist. Dazu merken, unter welchem Laufwerksbuchstaben der Kindle erscheint ("X") und dann im Tipp die Zeile "autocheck autochk /k:X *" benutzen.

Zur Frage 2: Um Bücher zu sehen, die noch keiner Sammlung zugeordnet wurden, muss man die Sortierung auf "Sammlungen" ändern. Ändern kann man die Sortierung, indem man auf die entspr. kleine Zeile direkt oberhalb der Bücherliste tippt. Manchmal kommt der Kindle mit seinen Sortierungen etwas durcheinander, dann hilft ein Neustart (Menü -> Einstellungen -> Menü -> Neustart oder Einschalttaste laaange drücken)

Kindle - das inoffizielle Handbuch. Anleitung, Tipps und Tricks.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.06.2012 23:18:10 GMT+02:00
H. Walther meint:
Vielen Dank erstmal. Leider hat der Neustart auch nichts gebracht. Ich bin auf Sortierung "Sammlungen" und seh auch die Sammlungsordner, aber eben nach wie vor nicht mehr die Bücher die keiner Sammlung zugeordnet sind. Es müßten gut und gerne 50 Bücher drauf sein die nicht zugeordnet sind und die aus einer Liste von mittlerweile ca. 70 Seiten Bücher rauszusuchen ist mir definitiv zu aufwendig.

Mir ist dann auch noch ein Problem eingefallen. Die Uhr. Die stimmt nie. Ich stelle sie neu und ein paar Tage später geht sie wieder völlig falsch.

Veröffentlicht am 10.06.2012 23:29:17 GMT+02:00
Hm, zusammen mit der Fehlermeldung von Vista klingt das danach, als sei eine Buch- oder Sammlungsdatei defekt. Zeigt der Kindle bei einer Sortierung nach Titel denn alle Bücher und Sammlungen an, oder fehlen welche? Was man auch mal probieren könnte: Das Gerät zurücksetzen. Dabei gehen die Sammlungen aber erst einmal verloren und man muss sich die Bücher neu aus dem Archiv herunterladen (Menü -> Einstellungen -> Menü -> Gerät zurücksetzen).

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.06.2012 23:32:16 GMT+02:00
H. Walther meint:
Ach herje, sowas gibts? Ich fürchte das kann gut sein dass da ein oder mehrere Bücher dabei sind die nen Schaden haben. Bei der Masse die ich inzwischen drauf habe ist es mir aber unmöglich zu sagen ob und wenn ja welche fehlen bzw. nicht angezeigt werden..... Das Problem ist dass ich süchtig bin nach kostenlosen Büchern von Amazon und da fast täglich etliche neue dazulade. Ich hab zwei Tage dran gesessen die Bücher anfangs in Sammlungen zu sortieren.

Aber danke für den Tip bzw. die Info, wenn ich mal Muse habe werde ich mich mal dran setzen und suchen ob ich was finde.

Veröffentlicht am 10.06.2012 23:38:49 GMT+02:00
Ja, gerade bei den kostenlosen eBooks gibts sowas schon mal. Es kann aber auch auf dem Kindle passiert sein. Auch der Flash-Speicher des Geräts kann mal einen Defekt zeigen, wenn das ausgerechnet in der Verzeichnisliste passiert... Auf jeden Fall mal die Samlungen synchronisieren (Menü -> Synchronisieren und...), dann müsste sie Amazon sich eigentlich merken.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.06.2012 23:43:24 GMT+02:00
H. Walther meint:
Da ich kein WLAN zur Verfügung habe dürfte das schwierig werden. Das war schon ein Problem als ich ihn neu hatte, ich hab drei Wochen gebraucht um ein offenes WLAN zu finden und da hab ich dann fast ne Stunde gebraucht bis der Kindle sich endlich verbunden hat. Ich arbeit nur offline damit und lade die Bücher per PC runter und übertrage sie per USB. Wenn ich vor dem Kauf gewußt hätte wie abhängig das Teil vom Internet ist, hätte ich ihn entweder nicht gekauft oder die 3G Version.

Veröffentlicht am 10.06.2012 23:49:38 GMT+02:00
Dann wäre das gegenwärtige Problem vielleicht eine gute Gelegenheit, über den Kundendienst das defekte Gerät zurückzugeben und gegen Aufpreis im Tausch die 3G-Variante zu bekommen. Ich könnte mir vorstellen, dass so ein Tausch möglich ist, aber ich bin natürlich nicht Amazon ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.06.2012 19:41:55 GMT+02:00
H. Walther meint:
Ich hab ihn jetzt wirklich zurückgesetzt. Dummerweise bedeutet das auch dass er nun wieder nicht freigeschaltet ist und ich keine Sammlungen anlegen kann, ich wußte nicht dass er das auch zurücksetzt, aber was solls. Jetzt hab ich erstmal nur 10 Bücher draufgeladen und bin am überlegen ob ich ihn überhaupt wieder registriere oder einfach so benutze und halt wirklich immer nur ne Handvoll Bücher drauf tue. Wie "praktisch" dass er bis zu 3000 Bücher verwalten kann.......
Um ihn wieder freizuschalten müßte ich wieder ins Kino fahren weil es da ein offenes WLAN gibt und dann hätte ich aber auch wieder den ganzen Berg Bücher drauf die in meinem Amazon Kindlekonto ja gespeichert sind, zumindest als archivierte und ich weiß nicht ob ich das will.

Veröffentlicht am 11.06.2012 19:58:21 GMT+02:00
Hallo, durch die Freischaltung werden die Bücher im Archiv NICHT automatisch auf den Kindle geladen, sie bleiben im Archiv, bis man sie einzeln wieder auf das Gerät holt.
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


ARRAY(0xafd7ee70)
 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  3
Beiträge insgesamt:  12
Erster Beitrag:  10.06.2012
Jüngster Beitrag:  11.06.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 2 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen