Kunden diskutieren > kinderbuch ebooks Diskussionsforum

Buch für Jungs ab 14 Jahre


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 40 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 21.01.2013 09:45:46 GMT+01:00
IFoerstner meint:
Der Sohn des Steinkreises Super schönes Buch, Abenteuer, Höhlenwelt, für Jungs und Mädchen geeignet.

Veröffentlicht am 31.01.2013 09:49:03 GMT+01:00
Ein supergutes Buch mit einem Jungen als Hauptperson ist "Geisterritter" von Cornelia Funke.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.01.2013 10:59:28 GMT+01:00
IFoerstner meint:
Warum scheut man sich eigentlich so sehr, auf unbekannte Autoren
zurückzugreifen?

Veröffentlicht am 01.02.2013 00:56:21 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 05.02.2013 20:39:31 GMT+01:00
Die Jagd der Wölfin

Spannende und mitreißende Geschichte über mehrere Wolfsrudel. Fantasy, spielt in Kanada und somit in der passenden Umgebung.

Veröffentlicht am 01.02.2013 21:51:32 GMT+01:00
Maru meint:
Der Dicke und seine Detektive gegen die unheimlichen Surfer

Hallo daheim!
Wohlmöglich gefällt ihm dieser Jugendkrimi, der im Surfermilieu Kaliforniens spielt.
Beste Grüße aus ebenda,
maru

Veröffentlicht am 03.02.2013 20:49:10 GMT+01:00
Marion Pflamm meint:
Ich habe einen Fantasyroman geschrieben, der in Richtung Harry Potter u. Herr der Ringe geht, schau doch mal rein :-) Würde mich sehr freuen...
Svalbard - Der Feuerturm

Veröffentlicht am 04.02.2013 17:55:54 GMT+01:00
Der Lyriker meint:
wenn er etwas interesse an naturwissenschaften hat sind auch Die sonderbaren Abenteuer des Max Martens sehr empfehlenswert. viel spaß

Veröffentlicht am 04.02.2013 21:23:19 GMT+01:00
Herb meint:
"Ich war nur kurz bei Paul", 14 Rezensenten halten das Buch für wertvoll.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.02.2013 15:28:42 GMT+01:00
Fantasy ohne Altersbegrenzung: Die Helden sind die 17jährige Helen, sowie Archibald und Aki (15Jahre alt)
Das Erdportal
mehr als 500 Seiten Fantasy vermischt mit Esoterik.
Denn in ein fantastisches Abenteuer verpackt geht es dabei auch um die Frage, wie es nach dem Tode weitergehen könnte. Das Fantasy-Buch entwickelt eine von vielen Wahrscheinlichkeiten. Informationen über den Buddhismus und den Shinto-Glauben der Japaner inklusive.
Für Spannung und Action neben ganz normalen Menschen sorgen tolquaneske Lebewesen, wie Elben, Zentauren und Vampire.

edita

Veröffentlicht am 16.02.2013 20:43:07 GMT+01:00
Athrawes meint:
Ich habe kürzlich dieses Buch gelesen und war total begeistert davon. Ich kann es gerade für junge Leser wärmstens empfehlen:
Hanno rettet die Welt
Spannung zwischen Science Fiction und Romantik

Veröffentlicht am 21.02.2013 09:04:58 GMT+01:00
Ein Fantasyroman aus meiner Feder, den ich einst für eine Jugendgruppe schrieb, die Pen&Paper Fantasy-Rollenspiele mag.
Der Titelheld heißt Aldrian und erreicht gerade das Erwachsenenalter in einer fantastischen Welt, in der er plötzlich einige schwierige Aufgaben lösen muss und sich immer wieder Listen einfallen lässt, um diese zu bewältigen. Doch auch er ist nicht allem gewachsen und kommt nicht ohne die Hilfe von so manch geheimnisvollen Wesen aus. Das Buch ist spannend, humorvoll, regt zum Mitdenken an und beinhaltet keine üblen Blutrauschmasaker.
Es sind 2 Teile in einem Buch.
Es gibt auch mehrere Illustrotionen von der deutschen Künstlerin Stephanie Poschmann. Das Seitenvolumen: 432 Seiten
Weitere Infos vermittelt die Einleitung und der Blick ins Buch. Der Roman ist auch in Englisch zu haben.

Deutsch - Paperback: Aldrians Abenteuer: Sammelband Teil I und II
Deutsch - E-Book: Aldrians Abenteuer Teil I + II

Englisch - Paperback: Aldrians Adventures Part I + II
Englisch - E-Book: Aldrians ADVENTURES

Spannende Unterhaltung!

Veröffentlicht am 23.02.2013 20:52:46 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 23.02.2013 20:54:00 GMT+01:00
Jus Frank meint:
Wie wäre es mit meinem Jugendkrimi, in dem die Heranwachsenden die Wahl haben, ob sie Musiker einer Band bleiben oder Mitglieder einer Bande werden? Das Ungeziefer von Paris

Veröffentlicht am 24.02.2013 05:41:12 GMT+01:00
Sanne Mayer meint:
Gone und Hunger. Den Autor habe ich leider vergessen. Die Geschichte findet ihren Ausgangspunkt darin, dass in einer Stadt plötzlich alle über 14 verschwinden. Wie die Kinder und Jugendlichen mit dieser Situation umgehen und wieso es dazu gekommen ist, ist extrem spannend erzählt. Mein Sohn hat Nachtschichten eingelegt ;o))))

Veröffentlicht am 24.02.2013 15:28:38 GMT+01:00
Marion Pflamm meint:
Das ist in Svalbard - Der Feuerturm auch so - nur die Kinder sind unter 14 und verschwinden aus einem geschützten Küstenort... wer steckt dahinter und wo werden sie hingebracht und was hat der Leuchtturm des Orts damit zu tun? Ein spannendes Fantasyabenteuer rund um Freundschaft, Erwachsenwerden, die erste Liebe und Konfliktlösungen, gewürzt mit einer ordentlichen Portion Spannung, Mistery, Fantasy.

Veröffentlicht am 01.03.2013 00:41:18 GMT+01:00
Imogen Rose meint:
Bonfire-Chroniken - Initiation: Bonfire Academy Band 1

Willkommen an der Bonfire Academy!

Die Bonfire Academy, eine exklusive Privatschule in St. Moritz am Rand der Schweizer Alpen, ist auf eine ganz besondere Art Schüler eingestellt. Diese weiterführende Schule für übernatürlich Begabte wird von internationalen Schülern der obersten Elite der Gesellschaft besucht, die mit den Blutlinien der mächtigsten Familien der Welt gesegnet sind…und verflucht zugleich.

Die Regel ist ganz einfach…Vertraue niemandem.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.03.2013 14:01:46 GMT+01:00
Zeitgemäss und lehrreich: Die Wellenprinz-Saga www.diekleinewelle.ch

Veröffentlicht am 12.03.2013 07:05:17 GMT+01:00
BettinaNL meint:
Kung Fu - Toby: Sehr spannendes Buch mit einem Anteil Fantasy aber auch viel Realität, genau für diese Altersgruppe.
In der Geschickte „Kung Fu Tobi“ schildert Herbert Osenger eindrucksvoll, wie es einem 14jährigen Jungen gelingt, sich aus einer ausweglosen und bedrückenden Situation zu befreien. Tobias junges Leben ist in jeder Hinsicht deprimierend: Er hat keine Freunde, wird von einer fünfköpfigen Bande regelmäßig gedemütigt und verprügelt, ist in der Schule unbeliebt und wird von seinem Stiefvater tyrannisiert.
Inspiriert durch den Helden seiner Traumwelt gelingt es Tobi, Freunde zu finden, die ihm zur Seite stehen, selbstbewusster zu werden und Grenzen zu ziehen, sich zur Wehr zu setzen und so nach und nach zu einem glücklichen Jungen zu werden.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.03.2013 20:36:56 GMT+01:00
Knöterich meint:
Das Runenschwert (Die Saga von den drei Königreichen)

Kann ich nur empfehlen. Spannend, ähnelt unserer Welt, historisch.

Veröffentlicht am 08.04.2013 11:22:02 GMT+02:00
S. Geraedts meint:
Im Glanz der Goldenen Sonne ist ein wunderbarer Jugend- und Fantasyroman über die Freundschaft zweier Jungen, die gemeinsam in die Welt der Träume reisen, um eine heraufziehende Finsternis abzuwenden. Themen wie die erste Liebe, unerfüllte Sehnsüchte, Hoffnungen und Ängste werden ebenso behandelt wie die Frage nach dem Sinn des Lebens, die Unterscheidung von Gut und Böse und die Vorstellung von einem Leben nach dem Tod. Eine gedankenvolle Geschichte mit einer bildhaften und flüssigen Sprache. Sicherlich sehr geeignet für jugendliche Leser ab 14 Jahren. Beinah 600 Normseiten für nur 2,99 EUR. Allerdings nur als E-Book erhältlich.

Veröffentlicht am 13.04.2013 19:56:21 GMT+02:00
Leserattin meint:
Hallo,

ist sowohl für Jungen als Mädchen geeignet - kein Fantasy, Werwolf, Vampir etc.

Der Sommer mit dem Erdbeermädchen

Veröffentlicht am 14.04.2013 20:28:16 GMT+02:00
Mary meint:
Hi,
falls eBook auch okay ist, kann ich Neobooks - Helden: Eine Geschichte zwischen den Welten sehr empfehlen. Die Geschichte ist interaktiv (d.h. der Leser entscheidet am Ende eines jeden Kapitels, bei wem er weiterlesen möchte. Insgesamt gibt es vier verschiedene Erzählstränge. Zwei von zwei Jungen, die sich in einem Heim kennenlernen und zwei Erzählstränge, die jeweils der Phantasie er Jungen entspringen (einer der Stränge besteht aus Zeichnungen :)), die drei anderen werden "klassisch" erzählt.

Veröffentlicht am 18.04.2013 22:00:04 GMT+02:00
kiwi meint:
Hallo,
ich kann " Hinter der Nacht " von Claudia Walter empfehlen. Mein Sohn (13 Jahre) hat das Buch vor kurzem gelesen. Fand er ziemlich gut.
Gruss Kiwi

Veröffentlicht am 19.04.2013 09:47:16 GMT+02:00
Rudi meint:
Laura aus der Teetasse handelt von einem Jungen in der Pubertät, auf der Suche nach einem Ziel, auf der Suche nach sich selbst. Vielleicht würde ihn so etwas interessieren, da es viel Identifikationsmöglichkeiten und Denkanstösse bietet.

Veröffentlicht am 24.05.2013 20:01:09 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 24.05.2013 20:01:33 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 24.05.2013 20:05:25 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 24.05.2013 20:30:41 GMT+02:00
Diego meint:
"Das Feuer von Konstantinopel" - wenn es einem gefällt ist es spannend bis zum Schluss. Hat auch einen manchmal schrägen Humor und ist toll geschrieben. Es ist neu und ich hoffe auf eine Fortsetzung. Wäre cool.
Für alle die es interessiert, hier ist der Link:

Das Feuer von Konstantinopel
‹ Zurück 1 2 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in kinderbuch ebooks Diskussionsforum (10 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  34
Beiträge insgesamt:  40
Erster Beitrag:  21.01.2013
Jüngster Beitrag:  08.02.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 4 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen