Kunden diskutieren > kamera Diskussionsforum

Gute, scharfe und kompakte Kompaktkamera?


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 10 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 23.03.2012 12:37:40 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 23.03.2012 12:41:43 GMT+01:00
RogerB meint:
Nein, es ist kein Fehler. Ich suche eine wirklich kompakte Kamera für die Hemd- oder Hosentasche. Und was da manchmal unter "Kompakt-" angeboten wird, ist mir einfach zu klobig.

Ich fotografiere normalerweise mit der Canon 5D MK II.

Die Kompaktkamera suche ich natürlich nicht als Ersatz zur 5D, sondern für die Schnappschüsse unterwegs, wenn ich die "Große" nicht dabei haben kann. Zwar hat meine Frau eine Exilim, die ist mir aber viel zu unscharf. Wenn ich mir die Bilder ansehe, denke ich immer, ich brauche eine Lesebrille...

Also was ich suche:
- Eine wirklich kompakte Kamera
- mit einem guten Sensor (müssen keine 15MP sein, sogar lieber weniger).
- VOR ALLEM aber scharf muß sie sein. Wenig Verzeichnungen.
- Gutes optisches Zoom

Wenn möglich (also nicht Pflicht wenn alles andere paßt):
- RAW Format.
- Manuelle Einstellmöglichkeiten für Blende/Verschlußzeit wären toll.

Danke im Voraus.
Roger

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.03.2012 15:12:54 GMT+01:00
enmbf meint:
hi,
canon s95 / s100 ist dir zu gross?

fragt
enmbf

Veröffentlicht am 23.03.2012 16:27:42 GMT+01:00
RogerB meint:
@enmbf
nein, das ginge glaube ich noch so. Mein Schwager hat eine ältere Ixus, das müßte eine ähnliche Größe sein, ja?

Was mich interessiert, ist die Schärfe. In den Rezensionen zur S100 hier auf Amazon wird da nicht gerade ein Loblied gesungen. Und die Schärfe interessiert mich besonders. Da gehe ich auch in der Auflösung noch unter 10MP, wenn die Schärfe dadurch zunimmt. Die Kombination kleiner Chip/großeAuflösung scheint ja nicht so glücklich.
Oder stimmt das alles nicht und die S95 bzw. S100 sind scharf wie ein Messer?

Veröffentlicht am 24.03.2012 13:54:49 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 24.03.2012 14:12:43 GMT+01:00
enmbf meint:
hi RogerB,

hier gibts testaufnahmen, ob die qualität dir ausreicht,

für s100:

http://www.kenrockwell.com/trips/2012-02-rt-66/index.htm

und für s95:

http://kenrockwell.com/trips/2011-11-yosemite/index.htm

ein blick auf die s90 lohnt auch, der sensor ist ja der gleiche wie bei der s95, und für die gibts einfach mehr beispielbilder:

http://kenrockwell.com/canon/s90.htm

vielleicht hilft dir das weiter in deiner suche.
gruss enmbf ^^

Veröffentlicht am 24.03.2012 15:45:07 GMT+01:00
RogerB meint:
Herzlichen Dank, das ist wirklich hilfreich.
So kann man die Schärfe glaubhafter beurteilen, als mit den Fotos vom Hersteller.
Die ist ja wirklich brilliant. Habe ich bei Kompaktkameras bisher so noch nicht gesehen. Die hatten immer einen leichten Grauschleier.
Allerdings stammen meine Eindrücke von Kameramodellen(billige Sonys und zwei Exilims), die vier oder fünf Jahre alt sind. Das ist wohl etwas ungerecht.
Gruß
Roger

Veröffentlicht am 30.03.2012 20:39:19 GMT+02:00
M. Schneider meint:
@RogerB
Na da bin ich ja gespannt auf Ihre eigenen Erfahrungen, halten Sie uns bitte auf dem Laufenden. Hab da nämlich so meine Zweifel was man von diesen Fotos aus dem Internet halten kann/soll. Bin auch auf der Suche nach einer kompakten Ergänzung (als Nachfolgerin für meine DSC-W50) zu meiner DSLR - bis jetzt nur Enttäuschungen.

Veröffentlicht am 30.03.2012 20:56:09 GMT+02:00
zeppelin-127 meint:
Bei den neueren Kompakten sind mir die Sensoren zu klein, bedingt durch den Trend zu Megazoom. Ich habe fuer die Hosentasche 2 kleine, aeltere Fujifilm, die F50Fd und die F60Fd. Die haben zwar nur 3-fach Zoom aber dafuer einen etwas groesseren Sensor, der leistungsmaessig, nach meiner Erfahrung, der Konkurrenz immer noch ueberlegen ist. Ich habe auch einige neuere Kompakte erprobt und die waren alle, egal welches Fabrikat unterlegen. Allerdings nutze ich vorwiegend ISO 100/200 und im Notfall mal ISO 400 und in diesem Bereich lassen sich Ergebnisse erzielen, die auch noch bei Vergroesserung auf 21x28cm und noch bis DIN A 3 sehr gut aussehen und das selbst noch bei Ausschnittvergroesserungen. Allerdings ein Manko, diese Kameras sind nur noch gebraucht zu kaufen.

Veröffentlicht am 01.04.2012 23:28:07 GMT+02:00
icefire2k meint:
Leica DLux 5, respektive Panasonic Lumix DMC-LX5EG ?

Veröffentlicht am 03.04.2012 08:15:41 GMT+02:00
Hab seit kurzem die Powershot G1X die hat alles was gesucht wird, knackscharfe Aufnahmen waren bis jetzt das Ergebnis:-)) ....(auch die neue 5d Mark 3 seit gestern in meinem Besitz:-)) , bei weiteren Fragen mich mal anmailen...FG

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.04.2012 17:17:37 GMT+02:00
Bibliomania meint:
Sony Nex - egal welche, die ersten Modelle gibt's mittlerweile echt günstig.
Vorteil: Westentaschenformat, APS-C Sensor, rauscht nur ein bißchen mehr als Dein Vollformatsensor
Nachteil: Mit Objektiven sieht's noch dünne aus, die Sony-Objektive sind, naja.Sony NEX-3AB Systemkamera (14 Megapixel, Live View, HD Videoaufnahme) Kit schwarz inkl. 16mm Objektiv
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


ARRAY(0xa0310318)
 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  7
Beiträge insgesamt:  10
Erster Beitrag:  23.03.2012
Jüngster Beitrag:  06.04.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 3 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen