Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge studentsignup Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More MEX Shower designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kunden diskutieren > kamera Diskussionsforum

Entscheidungshilfe zw. Coolpix P520 und Lumix DMC-LX7EG-K


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-7 von 7 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 03.10.2013 11:05:39 GMT+02:00
Ch. Balito meint:
Nikon Coolpix P520
Panasonic Lumix DMC-LX7EG-K

eine von den zwei oben genannten soll es werden...nur welche?

Bisher habe ich nur mit einfacheren Kompaktkameras fotografiert, und es reichte auch aus. Jetzt habe ich allerdings ein Modell erwischt, das keine gute Fotoqualität hat. Im Vergleich zu den Fotos von älteren Kameras für mich als Laie deutlich sichtbar. Nun möchte ich gern nochmal eine andere, und bin auch bereit, etwas mehr Geld auszugeben. ich habe mir viele viele Kameras angeschaut, in der Hand gehalten, Probefoto gemacht (aber nur unter Laden-Bedingungen), habe mir auch hier bie Amazon die Bewertungen durchgelesen....aber letztendlich, weiß ich immer noch nicht, welche ich von den zweien nehmen soll.

Ich bin nur Hobbyfotograf! Den größten Wert lege ich auf die Fotoqualität.
Ich fotografiere oft Portraits von Kindern, innen wie außen. Gern auch Tiere, Landschaften. Video nutze ich nur ganz selten.
Einfaches Handling ist vorteilhaft, aber ich habe - wie schon erwähnt - bereits beide Kameras probiert, und fand sie beide gleich im Handling.

Vorteil bei der einen das rechteckige Gehäuse, ist einfach bequemer im Griff aber auch beim Verstauen

Vorteil bei der anderen: der 42fach optische Zoom !! Obwohl: wofür braucht man den ?

Was meint Ihr? Danke im Voraus!

Veröffentlicht am 04.10.2013 16:53:51 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 23.01.2015 18:06:44 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 04.10.2013 21:05:24 GMT+02:00
V. Cardinal meint:
Ich stimme MacY zu. Wenn es eine dieser beiden Kameras sein soll und nicht unbedingt der weite Zoombereich sein muß, dann halte ich die LX-7 für die bessere Kamera, kleiner, kompakter, Lichtstärke des Objektivs.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.10.2013 13:30:39 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 05.10.2013 13:33:16 GMT+02:00
Da für dich die Fotoqualität oberste Priorität hat, kommt bei diesen Alternativen nur die Lumix in Frage. Die Nikon ist mit 18 MP und einem 42fach Zoom so absurd überfrachtet, dass dort unmöglich vernünftige Fotos rauskommen können. Die Nikon ist keine wirkliche Alternative. Die Canon G 15 wäre eine - den Vorschlag erlaube ich mir jetzt einfach mal ...

Veröffentlicht am 06.10.2013 15:54:20 GMT+02:00
Ch. Balito meint:
Danke schonmal für die Tipps. Okay, die Nikon ist raus.
War heute bei Saturn (verkaufsoffener Sonntag in Berlin), und dort wurde mir in der Tat auch die Canon G15 empfohlen von dem Mitarbeiter dort. Preislich ja sozusagen identisch mit der LX 7.
Die Qual der Wahl....

Gruß , Christina

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.10.2013 16:50:27 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 06.10.2013 16:56:50 GMT+02:00
Hallo Christina, auf der ewigen Suche nach der "besten" Kompaktkamera habe ich mich heute für die G 15 entschieden und bestellt. Für mich ist hier der Brennweitenbereich prasxisnäher, sprich größer. Der 5fach Zoom der Canon beginnt bei 28 mm, damit sind die meisten Situationen abgedeckt. Ich fotografier nicht viel im Weitwinkel und zoome meistens. Bei der Lumix geht es reichlich früh bei 24 mm los und dann auch "nur" vierfach. Dafür ist die Lumix noch etwas lichtstärker und auch kompakter. Ehrlichgesagt: Ich denke, die beiden tun sich nicht viel. Bin jetzt selber gespannt, was für Fotos tatsächlich rauskommen.

Veröffentlicht am 07.10.2013 15:12:55 GMT+02:00
V. Cardinal meint:
Bei einem Budget von rund 400 ¤ - G15 - gibt es nun von der einfachen DSLR bis zur hochwertigen Kompakten über verschiedene Systemkameras eine weite Anzahl von in Betracht kommenden Kameras. Gibt es so etwas wie eine Rangliste von Kriterien für die zukünftige Kamera? Dann könnte ich auch ein bißchen raten, denn auch die G15 ist keinesfalls alternativlos, wenn auch sicher eine schöne Kamera. Insbesondere halte ich es durchaus für sinnvoll, sich einmal die letzte oder vorletzte Generation der Edelkompakten anzusehen, zum Beispiel Nikon P7100/P7700, Fuji X10, vielleicht auch Canon S110, oder das Gleiche bei den CSCs - z. B. Samsung NX210/300, NEX-3N - zu tun, um eine wunderbarel, einigermaßen kompakte Kamera zu erhalten, die z. T. deutlich weniger kostet als ein neues Modell. Da würden aber ein paar Informationen helfen, zumal die ersten zwei "Kandidaten" schon so unterschiedlich waren.
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in kamera Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  4
Beiträge insgesamt:  7
Erster Beitrag:  03.10.2013
Jüngster Beitrag:  07.10.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 3 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen