Kunden diskutieren > kamera Diskussionsforum

Adapter gesucht für Sony NEX-5N (e-mount)


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-9 von 9 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 15.11.2012 11:49:16 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 15.11.2012 11:50:04 GMT+01:00
Sascha Hoppe meint:
Tamron AF 70-300mm 4-5,6 Di LD Macro 1:2 digitales Objektiv für SonyHallo, ich möchte gerne das Tamron 70-300 Objektiv an meiner NEX-5N verwenden.
Weiß jemand ob oder welchen Adapter ich dafür benötige?

Gruß Sascha

Veröffentlicht am 15.11.2012 20:15:27 GMT+01:00
Adapter TAMRON ADAPTALL II Wechsel-Bajonett Objektiv an SONY E-Bajonett Kameras (z.B. Sony NEX) für SONY NEX-3,NEX-5, NEX-5N, NEX-5R, NEX-6, NEX-7, NEX-C3 und NEX-VG10E ...(powered by SIOCORE)

Veröffentlicht am 16.11.2012 20:54:35 GMT+01:00
Ich benutze einen Adapter von Enjoyyourcamera (ASIN: B004ADBFDY) und bin auch nach knapp 8 monatige Nutzung zufrieden. Würde ich auf jeden Fall wieder kaufen. Die Blendensteuerung ist zwar recht kurz, man muss jedoch damit leben, da dies von den Objektiven vorgegeben ist.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.09.2013 01:36:02 GMT+02:00
also ich habe mir diesen Adapter für die Kombination Sony Nex 5 und Tamron AF 70-300,,,wie Sascha Hoppe gekauft. Passt überhaupt nicht an das Tamron ran , da die Bajonett - Aufnahme für das Objektiv viel zu klein ist . Ich versuche seit 14 Tagen schon von Tamron einen Hinweis auf den richtigen Adapter zu bekommen , allerdings ohne Erfolg.

Veröffentlicht am 07.09.2013 22:49:54 GMT+02:00
Llewellyn709 meint:
Ich kenne das Adaptall-System noch aus Analogzeiten und befürchte sehr, daß sich an der Grundidee seitdem - trotz der Version "II" - wenig geändert hat. Damals stellte Tamron Objektive mit diesem speziellen Adaptall-Anschluss her, zu denen man dann noch einen Adapter z.B. für Canon, Nikon, Minolta etc. dazukaufen mußte.

Tamron wird mit Deiner Fragestellung also herzlich wenig anfangen können, denn aus Tamrons Sicht wäre für diesen speziellen Adapter ein anderes Objektiv nötig - und nicht umgekehrt. :)

Anders ausgedrückt: Das Adaptall-System ist nicht dazu da, Sony-A-Objektive auf Sony-E-Kameras zu adaptieren. Damit der genannte Adapter benutzt werden kann, wäre ein Tamron 70-300 mit Adaptall-Anschluss erforderlich - und ich wage zu bezweifeln, daß das überhaupt hergestellt wird.

Tamron kann da also eher nicht weiterhelfen. Aber wozu gibts Google? So auf die Schnelle findet sich da z.B.:

Sony LA-EA1 Objektiv-Adapter (E-Mount auf A-Bajonett) schwarz
Quenox Objektivadapter (Adapter, Adapterring, Bajonettadapter) mit Standfuß für Sony/Minolta A-Mount Objektiv an Sony E-Mount Kamera - z.B. für Sony NEX-7 NEX-6 NEX-5T NEX-5N NEX-5R NEX-5 NEX-3 NEX-3N NEX-F3 NEX-C3 Alpha a3000 LA-EA1

...wobei der AF problematisch zu sein scheint. Aber die NEX5 müßte eigentlich Focus Peaking haben, oder?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.09.2013 23:29:43 GMT+02:00
Danke für die Info . Der AF ist nicht so wichtig. Ich frage mich nur , warum Tamron das Objektiv für Sony anbietet , aber keinen Adapter dafür Optional anbietet , bzw. keine Hinweise geben kann..oder will .. Na gut, dann muss ich entscheiden obich weitersuche oder ein anderes Obhektiv nehmen werden .
Vielen Dank jedenfalls.

Veröffentlicht am 09.09.2013 06:46:16 GMT+02:00
V. Cardinal meint:
Guten Morgen, Herr von Warsow,

Tamron wird keinen Adapter anbieten, weil das von Ihnen beschriebene Objektiv unproblematisch paßt, allerdings nicht an das E-Bajonett der Nex(e/s/?), sondern an das A-Bajonett der Alphas. Des Rätsel Lösung ist einfach: die Nex-Kameras von Sony verwenden einen anderen Anschluß als die Alphas. Unter anderem durch diese Änderung können die Nex-Kameras so viel kleiner sein, so hat das A-Bajonett ein Auflagenmaß von 44,5 Millimeter, das E- eines von 18,25 Millimeter. Adapter von A an E gibt es, auch mit Autofokus, so den hier schon genannten LA-EA2.

Wie Llewellyn schon schrieb: das Adaptall-System hat einen völlig anderen Hintergrund und nichts mit der Adaptierung von A-Mount an E-Mount zu tun, sondern ausschließlich mit der Einführung eines einheitlichen Anschlusses am Objektiv, der dann auf verschiedene Kameras adaptiert wurde. Da das System nur manuellen Fokus unterstützte, ist es schon lange verschwunden - auch wenn es natürlich einen gewissen Charme hat, alle Objektive mit jedem System nutzen zu können. Ich bezweifle auch, daß Tamron je ein E-Mount Adaptall hergestellt hat, aber von Drittanbeitern existiert so etwas für die Weiternutzung von alten Objektiven sicher.

Um auch Herrn Hoppe noch zu helfen: entweder adaptieren sie zum Beispiel mit dem Sony LA-EA2 Objektiv-Adapter für DSLR Kamera mit A-Objektiv oder dem LE-EA1 oder einem Drittanbieteradapter, oder Sie kaufen direkt ein E-Mount-Zoom, zum Beispiel Sony SEL-55210 E-Mount Telezoom-Objektiv 55-210mm/F 4,5-6,3 silber. Das E-Mount habe ich aber nicht weiter verfolgt, kann zu der Qualität der angebotenen Objektive nichts sagen, vielleicht kann da ein anderer weiterhelfen. Insgesamt ist der Markt - ohne Adaptierung - bei dem Anschluß recht überschaubar.

Veröffentlicht am 13.09.2013 09:32:42 GMT+02:00
Stevie meint:
Wenn das Objektiv an Sony-A passt und davon würde ich ausgehen, dann helfen die LA-EAx Adapter. Wesentlicher Unterschied zwischen den beiden: der Autofocus klappt für die ältereren Objektive, die über Stangenantrieb scharf gestellt werden, nur mit dem LA-EA2. Der hat einen Motor dafür eingebaut. Außerdem ist ein teildurchlässiger Spiegel nebst Sensor drin, der damit das SLT-System nachrüstet. Damit steht dann auch Phasenkontrast zur Verfügung, was schneller ist. Auch verschiedene Drittanbieter haben Adapter im Angebot. Wenn diese keine elektrische Verbindung beinhalten, dann funktioniert auch keine Blendensteuerung. Bei dem Tamron würde ich mal davon ausgehen, dass die Blende nicht mechanisch am Objektiv eingestellt wird, also mindestens ein Adapter auf Niveau des LA-EA1 nötig sein wird.

Veröffentlicht am 27.09.2013 12:47:08 GMT+02:00
So , ich habe es endlich geschafft . Ich habe den Sony LAE-A1 - Adapter genommen , und es funktioniert. sehr gut. Vielen Dank für all die Ratschläge .
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in kamera Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  7
Beiträge insgesamt:  9
Erster Beitrag:  15.11.2012
Jüngster Beitrag:  27.09.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 3 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen