Kunden diskutieren > kamera Diskussionsforum

Bridgekamera gesucht


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
26-29 von 29 Diskussionsbeiträgen
Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.05.2012 11:20:41 GMT+02:00
Hannes meint:
Die gute alte Minolta A 200 hatte das alles

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.05.2012 10:38:11 GMT+02:00
mannse meint:
Hallo Zita,
meine Panasonic FZ28 hat alle Funktionen die Du angegeben hast. Sie steht demnächst zum Verkauf an. Sie hat keine Gebrauchsspuren, da wenig genutzt.Funktioniert einwandfrei.
Zur Kamera biete ich einen Hama Pol-Filter, einen UV-Schutz, einen Graufilter und eine neuwertige Tasche mit an. Beispielfotos kann ich gerne an Deine eMail-Adresse senden.
Gruß Jürgen

Veröffentlicht am 20.05.2012 13:49:56 GMT+02:00
Gunther meint:
Die Anforderung manueller Zoom und Fokusring schränkt hier die Auswahl schon sehr stark ein. Einen Manuellen Zoom bieten mittlerweile sehr wenig Hersteller in diesem Segment. Welche Bridge-Kamera hier zu empfehlen ist, ist auch grundsätzlich wohl auch eine Frage des Preises.

Sollte dieser keine große Rolle spielen, würde ich die Fuji X-S 1 empfehlen. Diese kostet zur Zeit bei Amazon rund 680 ¤. Dafür bekommt man allerdings eine Bridge-Kamera mit 12MP 2/3-Zoll-EXR-CMOS Sensor (Andere Hersteller setzen hier meist auf deutlich kleinere 1/2,3-Zoll Sensoren), 26-fach-Zoom von umgerechnet 24 bis 624 Millimeter mit integriertem Bildstabilisator und Manuellen Zoom und Fokusring, Zubehörschuh, klappbarer hoch auflösender Bildschirm, brauchbarer elektronischer Sucher, SLR-Design und SLR-Bedienung und sehr guter Ausstattung. Das Gehäuse ist sehr gut verarbeitet und und das mächtige Objektiv lässt zudem kaum Wünsche offen. Dafür muss man allerdings bereit sein das stattliche Gewicht von knapp einem Kilo zu schleppen. Die Bildqualität ist für eine Bridge-Kamera sehr gut. Das Niveau einer DSLR darf man allerdings auch hier nicht erwarten.
Hier kann man etwas mehr über diese Bridge-Kamera erfahren:
http://www.digitalkamera.de/Testbericht/Fujifilm_FinePix_X-S1/7692.aspx
http://www.digitalkamera.de/Meldung/Fujifilm_FinePix_X-S1_laesst_Fotografenherzen_hoeher_schlagen/7474.aspx

Kostengünstiger aber mit vergleichbarer Ausstattung ist das „kleine“ Schwestermodell von Fuji, die FinePix HS30EXR. In der Bildqualität muss man bei dieser Bridge-Kamera zwar Abstriche gegenüber der X-S1 machen, dafür ist sie aber auch schon für zur Zeit 380 ¤ (Amazon) zu haben. Und im Vergleich zu Bridge-Kameras anderer Hersteller ist die Bildqualität durchaus vergleichbar. Glänzen kann diese Kamera durch ihre sehr Gute Ausstattung - Vergleichbar mit der X-S1. Sie bietet ein 30-Fach FUJINON Zoomobjektiv (24mm bis 720mm) und Manuellen Zoom und Fokusring, Zubehörschuh, klappbarer hoch auflösender Bildschirm, brauchbarer elektronischer Sucher, SLR-Design und SLR-Bedienung. Das Gehäuse ist auch sehr gut verarbeitet, auch wenn es nicht ganz das sehr hochwertige Niveau der X-S1 erreicht. Dafür braucht man hier aber auch nur 640g mitzuschleppen. Als Besonderheit im Vergleich zu Brigde-Kameras anderer Hersteller besitzt die S30EXR einen 16 Megapixel 1/2 Zoll EXR CMOS BSI Sensor. Dieser Sensor ist zumindest etwas größer als meisten Sensoren der Konkurrenz. Die EXR-Technologie ihrerseits steht für eine spezielle Anordnung der Pixel. Sie ermöglicht es der Kamera, wahlweise mit 16 Megapixeln zu fotografieren oder aber bei einer auf acht Megapixeln halbierten Auflösung wahlweise den Dynamikumfang zu erhöhen oder das Rauschen zu vermindern. Und auch die HS30EXR bietet die Möglichkeit, aufgenommene Bilder im RAW-Format abzuspeichern. Erst das ermöglicht es, Bilder verlustfrei zu bearbeiten und nicht nur auf die interne Bildkorrektur der Kamera angewiesen zu sein. In der Regel lässt sich dadurch viel mehr aus einem Bild herausholen als aus den von der Kamera schon automatisch angepassten und komprimierten JPEG-Bildern. Für mich stellt diese Kamera jedenfalls das zur Zeit beste Preis-Leistungs-Verhältnis dar. Letztendlich muss aber jeder selbst entscheiden, welche Ansprüche und Prioritäten er an eine Kamera stellt und was er bereit ist hierfür auszugeben.
Hier noch ein Link zu dieser Kamera:
http://www.digitalkamera.de/Meldung/Neun_Fujifilm_FinePix_der_Reihen_HS_F_Z_und_S_vorgestellt/7537.aspx

Veröffentlicht am 22.05.2012 15:50:56 GMT+02:00
Wolfgang P. meint:
Hallo,
ich finde die Fuji HS10 absolut toll. Habe sie nun 1,5 Jahre und bin immer noch begeistert.
Will sie aber nun verkaufen, möchte auf DSLR umsteigen.
‹ Zurück 1 2 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in kamera Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  27
Beiträge insgesamt:  29
Erster Beitrag:  06.07.2010
Jüngster Beitrag:  22.05.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 6 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen