Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Sony Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Kunden diskutieren > kamera Diskussionsforum

qualität damals und heute


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-6 von 6 Diskussionsbeiträgen
Veröffentlicht am 08.10.2013 14:07:18 GMT+02:00
V. Cardinal meint:
Früher war alles besser, sogar die Zukunft.

Aber ich meine: wir täuschen uns ein wenig, wenn wir meinen, früher sei ALLES haltbarer gewesen - eingebaute Obsoleszenz gab es angeblich schon beim alten Käfer und Colt - der Waffenhersteller - ruinierte sich mit der ausgezeichneten Qualität seiner Waren. Der niedrige Preis für Elektronik wird auch durch ein weniger an Prüfung und ein Mehr an Umsatz erkauft. Der Konsumdruck wird nicht nur von Innovation und Marketing, sondern eben auch über Verbrauch genährt.

Es galt meines Erachtens aber heute wie damals: man bekommt im Allgemeinen, wofür man bezahlt. Und bei dem Preisdruck würde ich heute von einer Leica erwarten, daß sie mich mein Leben lang begleitet, aber eine Vollformatkamera für 1500 ¤ oder eine DSLR mit guter Qualität für 300 ¤ - irgendwo muß der Preis eben herkommen. Teuer ist eben nicht günstig. - Den Allgemeinplatz bite ich zu entschuldigen.

Übrigens: meine Braun damals für rund 100 Mark hat nichts getaugt. :)

Veröffentlicht am 05.10.2013 16:21:23 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 06.10.2013 07:02:03 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 05.10.2013 16:20:04 GMT+02:00
MacY meint:
Zur Ehrenrettung muss man aber sagen, dass auch in der "guten alten Zeit" reichlich Murks gebaut wurde... Qualität hatte und hat halt seinen Preis. ;o)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.10.2013 11:47:59 GMT+02:00
pebafoto meint:
genau das ist das problem.damals hielt alles länger.es wurde an den filmen verdient und nicht an der kamera.durch die verwendung von speicherkarten welche ja mehrmals verwendet werden können muss eben an den kameras das DICKE geschäft gemacht werden.

Veröffentlicht am 05.10.2013 07:31:41 GMT+02:00
MacY meint:
...Du glaubst doch nicht im Ernst, dass es nur bei Nikon so ist? ;o)
Willkommen im Club der Betatester! Eine sich lösende Belederung ist das kleinste Übel.

Meine Ihagee ist im Seniorenalter und auch da ist von Verschleiß nix zu spüren.
Außer einer professionellen Reinigung/Wartung vor etwa 15 Jahren brauchte sie noch keinen Boxenstop. Ist etwas abgewetzt, aber mit den Perlen von CZJ davor... und alle Zeiten laufen bei ihr tadellos. Für das Altenteil in der Vitrine viel zu schade.

Das Problem sehe ich heute, dass die Leute scheinbar jährlich ein neues Modell möchten und möglichst billig sollte es auch sein. Der Konkurenzdruck zwischen den Marken verbunden mit entsprechender Werbung macht den Rest. Wer noch Markenqualität zu einem angemessenen Preis anbietet geht unter, oder wird aufgekauft und platt gemacht.

Erlebt heute eine Kamera überhaupt das Ende der Garantiezeit, scheint die Welt in Ordnung. Hauptsache die Bilder im Partykeller werden schön scharf und bunt... Draufhalten und Abdrücken. Masse statt Klasse eben. ;o)

Ersteintrag: 04.10.2013 21:30:47 GMT+02:00
pebafoto meint:
hätte gerne mal von den entwicklungsingineuren und technikern des nikonkonzernz erfahren warum die kamerabodys in der heutigen zeit in bezug auf die belederung so vernachlässigt werden.ich gehe sehr vorsichtig mit der handhabung um und trotzdem ist die belederung an der stelle wo man die kamera umfasst schon nach kurzem gebrauch abgegriffen.(verranzt).das ging früher auch anders!habe eine alte zeiss-kamera über 30 jahre benutzt,jetzt kommt es:die belederung ist noch tadellos.was denken sie woran das liegt?hat jemand der heutigen entwickler etwas dazu zu sagen.oder ist es heute wie bei vielen dingen so gewollt? m.b.g.
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in kamera Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  3
Beiträge insgesamt:  6
Erster Beitrag:  04.10.2013
Jüngster Beitrag:  08.10.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 2 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen